Ich bin nicht schwul!

14

anhören

Fetisch Fremdgehen Begehrlichkeit Partnerschaft Mainz

Ich denke nicht, dass ich schwul bin, allerdings stelle mir beim Sex mit meiner Frau immer schwulen Sex vor. Das erregt mich. Ich habe deswegen ein schlechtes Gewissen, schaffe es aber nicht, die Gedanken wieder loszuwerden.
Betrüge ich damit schon meine Frau? Was soll ich tun?

Beichthaus.com Beichte #00038006 vom 07.04.2016 um 14:28:04 Uhr in 55120 Mainz (Heimstraße) (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Sleepless80 aus Deutschland

Meine Güte, vielleicht bist du ganz leicht bi, ist doch nix dabei. Und wie heißt es so schön: Die Gedanken sind frei. Du kannst dir vorstellen, was du willst. Vielleicht kannst du ja mit deiner Frau darüber reden. Ansonsten genieß einfach dein Kopfkino.

09.04.2016, 09:26 Uhr     melden


salitos364 aus Deutschland

Dass dich homosexueller Geschlechtsverkehr erregt heißt doch nicht gleich, dass du schwul bist. Vielleicht hast du nur in deinem Innern leichte bisexuelle Neigungen, was an sich nichts ungewöhnliches ist. Wenn diese zusätzliche Erregtheit zum guten Sexleben mit deiner Frau beiträgt, dann ist doch alles in Ordnung. Also du bist nicht schwul, höchstens ein bisschen bi, und betrügen tust du deine Frau auch nicht, denn deine Gedanken sind frei.

09.04.2016, 09:29 Uhr     melden


Katrinkar

Die Gedanken sind frei. Daher Absolution! Du brauchst kein schlechtes Gewissen wegen deiner Fantasien haben.

09.04.2016, 09:48 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Meine Güte, du scheinst ja ziemlich verklemmt und erzkonservativ zu sein... Chill mal deine Base. Ist doch nicht schlimm, wenn du ein bisschen Bi sein solltest... Nein, du betrügst sie dadurch nicht. Wie sagt man doch so schön; die Gedanken sind frei! In deinen Fantasien, bist du da das Schiff oder der Kapitän? Rede doch mal offen und ehrlich mit deiner Frau. Vielleicht lässt sie sich ja auch mal anal nehmen? Oder ihr besorgt euch im Erotikfachhandel eures Vertrauens einen StrapOn und du lässt es dir heftig von ihr besorgen!

09.04.2016, 10:09 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Betrug: nein. Aber wenn du es dir vorstellst dann probier es halt aus, jedoch rede zuerst mit deiner Frau und schlag ihr einen Dreier vor mit 2 Männer, der eine Mann muss Bi sein.

09.04.2016, 11:45 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Vicco aus Deutschland

Vielleicht bist du nicht schwul. Aber ganz sicher bist du nicht hetro! Was aber nichts schlimmes ist. Viele Sexualforscher gegen ohnehin davon aus, dass es Hetro- und Homosexualität gar nicht gibt, sondern nur verschiedene Stufen der Busexualität mit einer individuellen Tendenz zu einem der beiden o.g. Pole. Nur leider sorgen die ganzen Homoaktivisten mit ihren Selbstabgrenzen dafür, dass nur noch die beiden Extreme gesehen werden und die Bisexualität den Beigeschmack von "Ich ficke hemmungslos mit jedem" bekommen hat. Außerdem sorgen sie mit ihren schrägen Gay-pride-Veranstaltungen extra für Aufmerksamkeit auch auf Kosten der Akzeptanz. Und durch dieses schräge Bild fürchten Hetro-Männer mit schwulen Tendenzen eben in die Schwule Ecke gestellt werden. Aber eigentlich sind sie bi - und zwar mit einer starken Tendenz zur Heterosexualität. Mit anderen Worten: wenn du glücklich bist, ist alles okay. Denk einfach nicht in schwarz/weiß, und genieß deinen Sex.

09.04.2016, 14:18 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ein bisschen Bi schadet nie. Jedenfalls wirkliche Heteros bekommen eher einen Hänger, wenn sie sich sowas vorstellen. Betrügen ist das noch nicht, solange nicht in Erwägung ziehst, es auszuprobieren. Dann beginnt es schon in den Gedanken.

09.04.2016, 16:38 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ha gay!!! Vielleicht bist du ja doch homosexuell oder Bi und willst es dir nicht eingestehen. Warum stellt man sich sonst schwulen sex vor? Macht doch keiner.

09.04.2016, 16:44 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Was solls? Ich hab mir auch schon zu Gayvideos einen runtergeholt als mir die Heteropornos zu langweilig wurden. Würde mich deshalb auch nicht gerade als schwul bezeichnen. Erlaubt ist was Spass macht.

09.04.2016, 20:04 Uhr     melden


DerMetzgermeister aus Schweiz, Schweiz

Wende dich am besten an eine Freikirche. Die treiben dir diesen Dämon bestimmt aus. Nein ernsthaft, die Gedanken sind frei.

10.04.2016, 21:14 Uhr     melden


215235

Also ich würde sagen: Du bist schwu1. Definitiv. Macht aber nix. Wir sind ja ein tolerantes Land. Nur nicht so viel bei den Achmeds und Mohammeds von deinen Phantasien rausposaunen. Die sind da weniger tolerant.

11.04.2016, 11:57 Uhr     melden


Oskar78

das hört sich nach einer gayfährlichen liebschaft an. lass deine gaydanken gayhen und versucht dich gayfühlismässig darauf einzustellen das du latent Schwul bist. Gayt mich aber nichtd an was deine Gaydanken anrichten. Absolution

11.04.2016, 12:54 Uhr     melden


LaleluPp

@Online6xPreacher tolerant sind die Pegidisten zum Großteil auch nicht... Interviews mit den Demo-Teilnehmern zeigen das. @Beichter, das ist kein Fremdgehen. Wenn du dir das erst vorstellen musst, um mit deiner Frau Spaß zu haben, halte ich Homosexualität für sehr wahrscheinlich. Sonst hast du offenbar homosexuelle Tendenzen, so what? Mach, worauf du Lust hast - in Absprache mit deiner Frau.

11.04.2016, 23:38 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Nunja rede mal mit deiner Frau und mach einen Dreier mit einem Bi Mann und dann siehst eh ob es dir in echt auch gefallen würde.

19.01.2017, 14:52 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Leben nach der Beziehung mit einer Traumfrau

Seit 4 Monaten stecke ich in einem absolut tiefen Loch. Heute ist der erste Tag, an dem ich mich zusammenreissen kann. Ich (m) bin jetzt Anfang 30 und …

Ja, mein Freund ist schlecht im Bett

Ich (m/22) habe seit einem halben Jahr eine Freundin, mit der ich recht glücklich bin (oder besser: bis vor Kurzem war). Nun dachte ich mir aber mal, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000