Doktorspiele mit Höhepunkt

14

anhören

Neugier Wollust Masturbation Kinder Aschaffenburg

Doktorspiele mit Höhepunkt
Ich denke, ich war damals elf Jahre alt. Ich habe in einem kleinen Dorf gelebt und wir waren eine Gruppe von fünf Jungs im Alter zwischen acht und dreizehn Jahren. Ein Mädchen war auch dabei, die war zehn. Wir spielten fast jeden Nachmittag im ganzen Dorf und haben am Bach und in Hecken Verstecke gebaut. Mit der Zeit interessierten wir uns dann für das andere Geschlecht. Im Gebüsch meinte ich, sie solle mal ihre Hose runterziehen, was die anderen Jungs dann auch wollten. Sie wollte aber nicht. Sie sagte, dass erst ein Junge das tun sollte. Ich machte es sofort, da ich unbedingt ein Mädchen nackt sehen wollte. Mir ist die Situation heute, mit 40, noch im Kopf, als wenn es gestern passiert wäre. Auch sind die Worte meines Kumpels noch in meiner Erinnerung, als sie mich nackt gesehen haben: "Du hast ja schon Haare!" Jedenfalls zog sie sich aus.


Dann begannen einige Wochen in meinem Leben, an die ich gerne zurückdenke. Meistens war es so, dass die Jungs nebeneinander lagen und sich einen runtergeholt haben. Das Mädchen kuschelte sich immer abwechselnd neben einen anderen Jungen und half bei der Befriedigung bis zum Höhepunkt, während sie unten gestreichelt wurde. Ihr gefiel es sichtlich, da sie sich immer fordernd randrückte und leicht seufzte, aber gekommen ist sie, denke ich, nie. Auch durfte keiner sie küssen, lecken oder ihre Vagina von Nahem anschauen. Das Ganze haben wir alle paar Tage gemacht. Warum es irgendwann zu Ende war, kann ich nicht sagen. Auch war es für mich das einzige Mal, dass ich männliche Geschlechtsteile in der Hand hatte und auch zum Höhepunkt gebracht habe. Die Bilder sind in meinen Kopf eingebrannt und ich denke gerne öfters daran. Über diese Ereignisse haben wir alle nie geredet, sehen uns aber ab und zu. Wir sind jetzt alle so um die 40 und verheiratet. Das damalige Mädchen hat mittlerweile zwei Kinder und ist mit dem Jüngsten von damals verheiratet. Geschadet hat es keinem. Und ich denke, dass es unter Doktorspiele fällt. Manchmal habe ich mich schon gefragt, ob das Missbrauch war, aber wir waren alle im fast gleichen Alter und niemand wurde gezwungen. Wir haben es alle genossen.

Beichthaus.com Beichte #00037997 vom 06.04.2016 um 10:17:20 Uhr in Aschaffenburg (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Diablo

wieso Missbrauch? Ihr wart in der Pubertät und habt experimentiert. Alles gut, genieß die Erinnerung.

08.04.2016, 07:08 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Ich finde es schön, wenn man auf solche Kindheitserlebnisse zurückblicken kann. Ihr wart jung und neugierig. Besser so, als später mit 40 oder 50 noch auf der Suche nach dem Kick zu sein. Ihr seht ja, ihr seid alle verheiratet. Ich glaube wenn man in jungen Jahren seine Sexualität auslebt, hat man im späteren Leben weniger Beziehungsprobleme - vorausgesetzt der Partner hat sich auch schon ausgetobt.

08.04.2016, 07:37 Uhr     melden


bmnbmnbmn

freiwillig und alle im gleichen alter bedeutet doktorspiele. missbrauch ist es erst wenn jemand dabei ausgenutzt oder gezwungen wird.

08.04.2016, 09:09 Uhr     melden


suender2013

So wie ich das lese, hat es doch keinem geschadet. Kann man eigentlich nur drüber lachen. Alles Gute Euch allen!

08.04.2016, 10:23 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Also Doktorspiele würde ich es nicht nennen. Eher sexuelle Neugier unter Kindern.

08.04.2016, 16:44 Uhr     melden


Zufallsbeichte



RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

@MeinCoach.Co schön sind andere Sachen. Aber ich glaube das dass was geschehen ist für das alter recht normal ist.

08.04.2016, 17:29 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Ach ja... sexuelle Neugier unter Kindern.... Solange niemand mit Gewalt dazu genötigt wurde und ihr alle freiwillig mitgemacht habt, sehe ich da kein Problem. Bewahre dir die Erinnerungen an unbeschwerte Kindertage!

08.04.2016, 20:38 Uhr     melden


bidorus

Nach Beichthaus habe ich noch weniger Lust als davor, meine Tochter mit Jungs spielen zu lassen... Echt ätzend was ich hier teilweise so lese

10.04.2016, 09:05 Uhr     melden


KirkBuggles

@ bidorus, du wirst dein Kind nicht schützen können. Erfahrungen sammeln ist der beste Schutz im Umgang mit grenzwertigen Situationen.

Tolle Story übrigens. Und einfach nur Doktorspiele, nicht mehr. Hätte einer von euch Bilder gemacht, dann wäre das was anderes gewesen.

30.06.2016, 23:19 Uhr     melden


psy2000

Haben wir doch alle so ähnlich in der Kindheit erlebt... wozu die Aufregung?

29.09.2016, 12:21 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Fünf Jungs und ein Mädchen, die nebeneinander auf dem Rücken liegen und es sich gegenseitig besorgen? Und das mit bis zu 13?
Interessantes Bild.
Aber da weissen viele schon, wies besser geht.

21.12.2016, 18:01 Uhr     melden


X-Ray-T aus Berlin, Deutschland

Wenn man mit 40 an kinder denkt in sexuellem zusammenhang ist das okay... Wenn man aber lolicon hentais guckt bzw. besitzt ist man kriminell.

Interessant.

18.07.2017, 04:43 Uhr     melden


rasmus1313

Sehr schöne Geschichte. Ähnliches habe ich auch erlebt...

19.08.2017, 19:37 Uhr     melden


enzolorenzo aus Tittenhausen, Österreich

Junge junge junge!!!du bist schon ein kleiner Perverser!

10.03.2018, 14:27 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

In den Büschen am Friedhof

Ich möchte nach 13 Jahren beichten, dass ich in einem Alter indem ich anfing meinen eigenen Körper zu erkunden kranke Sachen tat. Zum Beispiel fuhr …

Süchtig nach Befriedigung

Ich (w/25) möchte beichten, dass ich einiges vernachlässige aufgrund meiner Sexsucht. Ich bin süchtig nach Befriedigung. Es hat eigentlich angefangen, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht