Mit der Gummispinne im Freibad

9

anhören

Rache Zorn Ungerechtigkeit

Das Freibad ist für mich (m/22) und meine Freundin im Sommer einer unserer Lieblingsplätze. Schwimmen, Springen, Sonnen, Lesen, Federball spielen, für die Uni lernen - man kann dort eigentlich (fast) alles machen. Das Freibad ist auch der Lieblingsplatz vieler anderer Leute - vieler netter, sympathischer Leute, aber auch einiger unsympathischer. Solche unsympathischen Gestalten sind mir im letzten Sommer begegnet. Wir hatten uns einen schönen Platz ausgesucht und kurze Zeit später hörte man diese "Fremdsprache", die sich manche Zeitgenossen wahrscheinlich von "Erkan und Stefan" abgeguckt haben. Ganz ehrlich - ich habe ja eigentlich kaum Vorurteile, aber wenn ich diese "Sprache" höre, weiß ich auch schon, was für Leute das sind. Und so war es dann auch. Sie waren so grob zwischen 15 und 18 Jahren, mehrere Mädchen und Jungen, die ihre Decken in unserer Nähe ausbreiteten und die anderen an ihren "Unterhaltungen" teilhaben ließen, so laut waren sie. Aber das stört mich ja nicht.


Dann waren wir jedoch länger im Wasser und kamen irgendwann wieder zurück. Nach einiger Zeit kam ein junges Paar vorbei, beide waren etwas fülliger. Sofort wurden sie von den Jugendlichen beleidigt. Na wartet! Ich habe einen persönlichen Glücksbringer, eine große, schwarze, fette Gummispinne. Ich mag Spinnen und diese habe ich in einem unbemerkten Moment auf die Decke der Jugendlichen platziert. Kaum hatten die sie bemerkt, ertönte ein ohrenbetörendes Gekreische der Mädels. In einem Affentempo waren alle verschwunden. Herrlich! Ob sie aus dem Freibad verschwunden sind, oder sich nur einen neuen Platz gesucht haben, entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht wäre Ersteres besser. Dann könnten sie in aller Ruhe für ihr Rütli-Abitur büffeln. Ja, böse muss auch mal sein.

Beichthaus.com Beichte #00037945 vom 28.03.2016 um 23:13:14 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

redhad

tja, wer austeilt... alles richtig gemacht. absolution

29.03.2016, 15:58 Uhr     melden


Mr.Whatzup

Absolution für das, wobei mir Leute die sich so ausdrücken wie du, auch unheimlich auf dem Wecker gehen.

29.03.2016, 16:02 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Ich denke das geht in Ordnung.... Sehe da kein Problem!

29.03.2016, 16:20 Uhr     melden





Ragno aus Hier, Deutschland

Mal eine lustige Art, wie man unliebsame Badegäste auf Distanz hält. Zudem hast auch damit den Lästeropfern geholfen. Nächstes Mal aber besser dem Bademeister melden, wenn andere beleidigt werden.

29.03.2016, 17:17 Uhr     melden


Imperativ

lernen im freibad? was studierst du bitte literatur-kunst und medien (oder auch als lachen klatschen malen bekannt)?? als naturwissenschaftler habe ich solch einen luxus noch nicht erleben dürfen da sind 10std bib marathons die regel. und sich dann auch noch über das prekariat lustig zu machen. jaja solch ein einfaches leben möchte ich auch gerne führen.

29.03.2016, 19:54 Uhr     melden


birgit1980

Auch wenn's aus meiner Sicht okay ist was gegen Lästerer zu tun und das ganze ja echt ein harmloses Späßchen ist... du kommst dir schon ziemlich cool vor, ne? Mit "...und die anderen an ihren "Unterhaltungen" teilhaben ließen..." und das "Rütli-Abitur" lässt du tief blicken. Komm mal runter von deinem hohen Ross!! Und wie man im Freibad ernsthaft lernen kann, ist mir ein absolutes Rätsel.

30.03.2016, 12:37 Uhr     melden


SchoschDabelljuBusch

Mit deinen 22 Jahren machst du ja ganz schön einen auf Erwachsen mein Freund.

30.03.2016, 13:41 Uhr     melden


Mrslaciny aus Braunschweig , Deutschland

hahahahahahaha geniale Aktion!!! Absolution, defintiv!!! Aber meiner Meinung nach, hätten sie weit aus schlimmeres verdient, als ne Plastik Spinne. Vorurteile hin oder her, leider Gottes springen die meisten von ihnen leider immer öfter negativ aus der Masse heraus...und solch respektloses und rücksichtsloses Verhalten ist unter aller Sau, und gar nicht akzeptabel...Denen müsste man n Denkzettel für den Rest ihres Lebens erteilen.

08.04.2018, 13:35 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Äh lel...? "Oh ich habe hier eine Gummispinne, ja die leg ich denen jetzt mal dahin, hehehe. Ich bin ja so ein kek."

24.06.2021, 14:39 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hinterhältige Rache

Ich bin ziemlich hinterhältig. Wenn mich jemand verletzt hat, kann es schon mal bis zu drei Jahre dauern, bis ich es der Person heimzahle. Vielleicht, …

Beziehungen engen mich nur ein!

Ich (m/27) beichte, dass ich wohl beziehungsunfähig bin, bzw. dass ich Frauen einfach anfange zu hassen, wenn es um mehr als Sex geht. Es ist nicht so, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht