Ich brauche Arielle zum Einschlafen!

8

anhören

Peinlichkeit Musik

Ich (24) kann abends nicht einschlafen, ohne ein Hörspiel zu hören. In meiner Kindheit habe ich damit angefangen und kann es nicht lassen. Mein ganzes Handy ist voll mit Disney, Märchen und anderen Kindergeschichten. Ab und zu höre ich auch Hörbücher. Das Problem ist, dass ich auch mal woanders übernachte und dann nie einschlafen kann. Ich warte, bis alle schlafen, und stöpsele mir dann die Kopfhörer ins Ohr. Noch problematischer sind Beziehungen. Welcher erwachsene Mann will schon "Arielle, die kleine Meerjungfrau" hören, wenn er neben seiner Freundin liegt? Aber es tut mir leid. Ich kann nicht schlafen, ohne sprechende Teekannen und singenden Krabben.

Beichthaus.com Beichte #00037938 vom 27.03.2016 um 23:11:35 Uhr (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Mr.Whatzup

Ist nicht so schlimm, ich masturbier immer vorm schlafen gehen.

29.03.2016, 14:42 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ist doch was Schönes. Wenn man Märchen&Co zum einschlafen hört. Jeder hat halt noch ein bisschen Kindheit in sich. Gibt viele Erwachsene, die Disney&Co mögen.

29.03.2016, 15:03 Uhr     melden


LuesLues

Ich höre mit fast dreißig Drei ??? und andere Hörbücher (auch mal was politisches, Autobiografien, Sagen oder sonstiges), auch mein Freund hat damit keine Probleme (wenn er keine hören möchte, dann höre ich halt über Kopfhörer, aber ich verstecke das nicht). Irgendwie kann man sich auch extrem anstellen. Versteh ich überhaupt nicht.

29.03.2016, 15:11 Uhr     melden



“Beichte


torfsepp

Ich (m, 45) habe zwei Kinder von knapp 10 Jahren, und auch ich höre oft Die Drei Fragezeichen zum Einschlafen oder auch mal Benjamin Blümchen oder Märchen. Ich lege mir mein Handy nah ans Ohr oder benutze einen von zwei Ohrstöpseln, meine Frau stört das nicht, warum auch? Ich hätte auch kein Problem, das zuzugeben. Mit 24 war ich aber vielleicht auch noch nicht erwachsen genug, dass ich zu dem Kind in mir voll hätte stehen können. Bewusster, als vor RTL2 auf der Couch einzudämmern, ist das allemal.

29.03.2016, 15:33 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Früher habe ich nach Horrorfilmen immer Bibi Blocksberg angehört und auch jetzt noch habe ich viele Folgen von die Drei ??? auf dem Handy und dem Laptop. Wenn mein Mann manchmal über Nacht nicht da ist, lasse ich leise das Radio im Hintergrund laufen. Ich finde es nicht schlimm, aber auf manche Menschen könnte das befremdlich wirken... Ich denke, das ist nur eine Gewohnheitssache und du kannst es dir notfalls auch wieder abgewöhnen.

29.03.2016, 17:17 Uhr     melden


killerbienchen

Ich finde das auch nicht tragisch. Mein Mann, 37, hört seit Ewigkeiten jeden Abend Die drei ??? zum Einschlafen.
Wenn es dir hilft, mach doch.

29.03.2016, 17:32 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Das ist mal eine süße Beichte, natürlich Absolution.

30.03.2016, 12:38 Uhr     melden


SchoschDabelljuBusch

Kenn ich. Ohne Sandmännchen Tee geht bei mir auch nichts.

30.03.2016, 13:50 Uhr     melden


Holemirx

Mann, würde ich doch bloss mal eine Frau treffen die solche Probleme hat. Muss wohl ständig an die falschen kommen, oder es liegt an mir. Egal, Absolution erteilt, das ist nichts schlimmes. Ich hör mir öfter Lagerfeuer an zum einschlafen.

31.03.2016, 10:24 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Lieder aus DSDS

Ich habe in letzter Zeit verstärkt DSDS-Lieder gehört.

Liebe zur Kelly Family

Als ich jung war, stand ich total auf die Kelly Family. Mit acht Jahren war mein sehnlichster Wunsch, dass mich Paddy Kelly heiratet.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000