iPhone gegen Anal

29

anhören

Habgier Partnerschaft Leipzig

Mein Freund hat mir (w/27) ein neues iPhone geschenkt. Nicht ganz freiwillig, denn er wollte unbedingt mal Analsex ausprobieren. Sein erstes Mal. Also forderte ich beharrlich über mehrere Wochen hinweg ein neues Handy als Gegenleistung ein. Der Deal hat geklappt!

Beichthaus.com Beichte #00037836 vom 15.03.2016 um 13:02:41 Uhr in Leipzig (Beethovenstraße) (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

moschmosch

Es lebe die Emanzipation.... Kannst sehrt stolz auf deine Leistung sein

16.03.2016, 10:15 Uhr     melden


falkon10987

Scheinbar war Anal ja kein Großese Problem für dich, wenn es mit nem IPhon klappte. Schade, dass soetwas in eine Beziehung vorkommen muss.
Entweder will man das , oder nicht, das an Geschenke zu knüpfen...
da wäre er besser zu einer Professionellen gegangen, das wäre billiger gewesen und in meinen Augen kein Unterschied zur aktuellen Situation.
Denn genau das bist du, eine Frau die gegen Geschenke Sexuelle Gefälligkeiten anbietet.

16.03.2016, 10:20 Uhr     melden


PeteSahat

Der Moment, wenn man realisiert, dass man mit einer Prostituierten zusammen ist...

16.03.2016, 10:24 Uhr     melden


Milchmann3

Freu dich über dein Handy, er soll sich darüber freuen, dass er jetzt den Hintereingang für sich hat. Wahrscheinlich bist du dabei am neuen Handy am spielen?

16.03.2016, 10:35 Uhr     melden


JasminLaw aus Berlin, Deutschland

Regt euch nicht auf! Die Sachsen haben den Egoismus und die Habgier im Blut. Sowas lernt man im Sozialismus, ansonsten wäre man damals nie zu etwas gekommen.

16.03.2016, 10:35 Uhr     melden


JoeClever

Streng genommen hast Du dich jetzt prostituiert. Es lebe die Emanzipation!

16.03.2016, 11:32 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Die einen tauschen ihren Arsch gegen ein Handy, andere schieben sich Gurken an alle erdenklichen Körperstellen. Es scheint, als bin ich der letzte normale Mensch auf diesem Planeten. Ist das jetzt traurig oder ein Grund zur Freude?

16.03.2016, 11:49 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Irgendwie ja doch auch ne Win-Win Situation. Er hat jetzt Analsex gehabt und die Prostituierte ein neues iPhone. Hoffentlich realisiert er aber, dass er viel zu viel für die Dienstleistung bezahlt hat und fordert entsprechende Leistungen nach.

16.03.2016, 12:02 Uhr     melden


Timeout

Das ist Prostitution, auch wenn ihr zusammen seid. Schade dass er dich erst durch materielle Dinge überreden konnte. Warum hast du es nicht einfach aus Liebe gemacht oder einfach nein gesagt?

16.03.2016, 12:15 Uhr     melden


voruebergehend aus Stralsund, Deutschland

Chillt doch mal. Erst in einer guten Beziehung kann es überhaupt zu solchen Spielerein (mehr ist das ja nicht) kommen!

16.03.2016, 12:36 Uhr     melden


ellisi

Das ist eigentlich traurig, lustig und bitter zugleich.

16.03.2016, 12:39 Uhr     melden



falkon10987

Spannend zu wissen wäre ja, ob die Beichterin nicht evtl. etwas hören wollte wie:
"gut gemacht! Wenn der Typ hinten rein will, soll er dafür auch bezahlen"
Nur irgendwie sind wir uns hier alle einig, dass es durchaus lobenswertere Aktionen gibt.

16.03.2016, 12:42 Uhr     melden


Stiletto

@Jasmin Law: Genau... der Sozialismus ist eine zutiefst von Habgier geprägte Erscheinung. Und jetzt geh dich schämen- aber richtig!

16.03.2016, 12:49 Uhr     melden


JasminLaw aus Berlin, Deutschland

@Stiletto Es waren ja alle auch soooo zufrieden in der DDR! Kein Neid! Keine Habgier! Kein Bock auf West-Produkte! In welcher Karl Marx-Traumwelt lebst Du denn? Nur weil der Staat es propagiert, sind die Menschen noch lange nicht gewollt sozial und selbstlos zu sein.

16.03.2016, 13:09 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Prostitution innerhalb einer Beziehung geht nie lange gut, denn du hast dich damit zu einem käuflichen Objekt gemacht. Keine Ahnung, wie dein Partner dich so noch als Mensch respektieren soll.

16.03.2016, 13:18 Uhr     melden


TonyDiNardo

Das war aber ein teurer Arschfick. Ein sehr teurer. Hätte er wesentlich günstiger haben können, dann aber wieder eine andere Beichte. Meine Freundin wollte als Gegenleistung zum gewünschten Analsex ein Iphone. Ich habe mir das nicht gefallen lassen und mir stattdessen eine Professionelle gesucht, an der ich das ausleben kann. Hat mich nur en Fuffi gekostet, dafür habe ich jetzt ein schlechtes Gewissen.

16.03.2016, 13:54 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Ich meine Nutte bei dir keinesfalls als Beleidigung, denn du triffst auf die Definition ja glaube ich recht gut. Und KEINE Beichte, also ab nach Hause.

16.03.2016, 13:57 Uhr     melden


dekiesel

Wie nennt man nochmal Frauen die sexuelle Gefaelligkeiten gegen materialistische Dinge tauschen?

16.03.2016, 14:09 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Klingt nach käuflicher Liebe. Aber was wäre wenn er auf den Gedanken gekommen wäre dies bei einer Professionellen zu tun, wäre ja günstiger. In der Beziehung geht es um vertrauen und um neues auszuprobieren.

16.03.2016, 14:33 Uhr     melden


Kiroxx

Sex gegen eine Gegenleistung...woher kenn ich das nur?

16.03.2016, 15:01 Uhr     melden


BloodyKirika

Und, wie war's? Nein ernsthaft, wenn man sowas partout nicht will, sollte man sich auch mit Geschenken nicht dazu überreden lassen. Das ist nicht gesund.

16.03.2016, 18:16 Uhr     melden


autovaz2104

Jetzt musst du nur noch das Eifon auf Vibration stellen, es dir anal einführen und dich anrufen lassen....

16.03.2016, 23:21 Uhr     melden


Stiletto

@Jasmin Law: Der Sozialismus ist die einzige Wirtschaftsform, durch die versucht wurde, das kapitalistische System und die Habgier in der Gesellschaft zu beseitigen. Er fußt auf sehr noblen Prinzipien und stellt eine ernsthafte Alternative zum Kapitalismus dar. Die Tatsache, dass bestimmte Menschen das missbraucht haben und dass das Leben in der DDR ein Desaster war, steht dazu nicht im Widerspruch. Das eine ist die Theorie, das andere die Umsetzung.

16.03.2016, 23:35 Uhr     melden


McVee aus Deutschland

@stiletto: der sozialismus ist die einzige form, bei der versucht wurde, dass alles was zu bekommen ist unter noch weniger leuten aufzuteilen als im kapitalismus. ja wirklich sehr nobel...

17.03.2016, 00:34 Uhr     melden


ohmygosh100

Was muss dein Freund für ein Lutscher sein, wenn er dir ein Handy für Analsex kauft. Solche Frauen wie dich, bumst man von hinten mit Anlauf, statt Gleitgel.

17.03.2016, 02:21 Uhr     melden


HexeDesNordens

Diese Analfixiertheit vieler Männer ist ein Graus. Nehmt da doch Männer zu. Absolution, für sowas Widerwärtiges muss er schon ne große Gegenleistung erbringen.

17.03.2016, 11:39 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@HexeDesNordens: Ich habe letztens gelesen, dass Analsex unter heterosexuellen Paaren deutlich weiter verbreitet ist als unter homosexuellen Paaren. Das fand ich komisch. Und ein bisschen ekelig...

17.03.2016, 16:39 Uhr     melden


Stiletto

McVee: Nein, das stimmt nicht. Sozialismus ist eine "in den Theorien von Marx und Engels die dem Kommunismus vorausgehende gesellschaftliche Entwicklungsstufe in Form einer Gesellschaft, die auf Gleichheit, Solidarität und Gerechtigkeit basiert, in der es keinen Privatbesitz an den wichtigsten Produktionsmitteln, keine Ausbeutung der Arbeiter und keine Bevormundung bei der Güterverteilung mehr gibt." Auf dieses Grundprinzip beziehe ich mich. Wenn repressive Regime diese Grundidee missbrauchen, heißt das nicht, dass sie an sich falsch ist.

19.03.2016, 14:32 Uhr     melden


caliban16 aus Köln, Deutschland

Erfolgreiche Prostitution...herzlichen Glückwunsch.

14.09.2018, 13:56 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Bedürfnisse einer Frau

Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln, zu küssen. Ich war schon sehr heiß …

Meine geheime Vorliebe

Ich nutze das Unwissen meines Freundes komplett aus. Er liebt Analverkehr, ich hasse es. Zumindest denkt er das. In Wirklichkeit stehe ich total drauf. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht