Unsere Blowjob-Orgien

18

anhören

Maßlosigkeit Trunksucht Peinlichkeit Kinder

Als ich elf Jahre alt war, haben wir mit unserer Judo-Gruppe ein Zeltlager veranstaltet. Und in diesem Zeltlager haben wir eines Abends Wahrheit oder Pflicht gespielt. Und weil ich schon zwei Bier getrunken hatte, war ich ziemlich blau. Das Spiel ist dann irgendwie ausgeartet in regelrechte "Blowjob"-Orgien - und ich habe an besagtem Abend wohl von mindestens zehn anderen Jungen den Schwanz gelutscht. Ich hatte am nächsten Morgen tierische Kopfschmerzen und frage mich bis heute, wieso ich das mitgemacht habe.

Beichthaus.com Beichte #00037451 vom 22.01.2016 um 02:41:40 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Kiroxx

Schwul, Bi, experimentierfreudig. Ist doch egal. Ich finde es sehr erwachsen wie du damit umgehst. Absolution. Das ist eine Jugendsünde.

22.01.2016, 14:52 Uhr     melden


salitos364 aus Deutschland

Mal wieder der Klassiker mit dem Zeltlager. Du hast halt betrunken deine ersten sexuellen (homoerotischen) Erfahrungen gemacht. Das ist keine Sünde.

22.01.2016, 14:55 Uhr     melden


Vicky27

Ich persönlich finde ja eher die Tatsache, dass du bereits mit 11 Jahren betrunken warst, beichtenswert.

22.01.2016, 15:01 Uhr     melden


rock_lady

Mit 11?? Da hatte ich wirklich weitaus anderes im Kopf als Bier und Blowjobs. Oh man!

22.01.2016, 15:02 Uhr     melden


stonetrust

Hm, klar, mit 11 saufen und Sexorgien veranstalten. Hat euer Kampftrainer gleich mitgemacht oder wie? Keine Absolution.

22.01.2016, 15:17 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Mit 11 Jahren schon Alkohol? Wie tief ist die Jugend gesunken? Früher hatte man im Sandkasten gespielt, verstecken, fangen usw.. Heute ist es schon saufen. Das ist schockierend!

22.01.2016, 15:36 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Zeltlager scheinen ja immer ein Hort der frühsexuellen homosexullen Ausschweifungen zu sein, wenn man den Beichten hier so glaubt. Achja, noch ein Zitat: Und einmal im Ferienlager, da hab ich mir die Flöte in die Muschi gesteckt!

22.01.2016, 16:25 Uhr     melden



Mrs.Pinky aus Deutschland

11jährige waren betrunken und kein Erwachsener hat etwas davon bemerkt..? Finde ich eher unrealistisch. Wir waren mal mit 13/14 mit der Kirchengemeinde (Konfirmanden) ein Wochenede weg und da ging nix mit Alkohol oder nachts rausschleichen... Die Betreuer haben uns Teenager wirklich aufmerksam betreut. Naja... egal... Bist du hetero, bi oder schwul? Mach dir keinen Kopf, ich persönlich find's zwar eklig, aber die Nummer geht als Jugendsünde durch. Wir waren alle mal jung und dumm!

22.01.2016, 16:53 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Meinst du nicht eher vor elf Jahren?
War halt ein wenig die Sexualität zu erkundigen.

22.01.2016, 20:24 Uhr     melden


Dr.St2013

Klingt nach einer Lieblings-Fantasie irgendeines pädophilen drecksacks.

22.01.2016, 21:46 Uhr     melden


baer6666 aus Wien, Österreich

Weil Du erst 11 warst, verzeihe ich Dir! Solche Geschichten grenzen allerdings an Jugendpornographie!

22.01.2016, 22:05 Uhr     melden


jacko87

Zuletzt war eine Beichte über kaputte Glühbirnen unter Jugendschutz. Aber betrunkene 11 jährige bei einer Orgie sind okay.

22.01.2016, 23:44 Uhr     melden


G.Now

Meine Kinder werden definitiv in keine Zeltlager fahren. Scheinen ja der reinste Pornoclub zu sein.

22.01.2016, 23:51 Uhr     melden


Wendy

Mit elf wusste ich noch nicht mal was ein blow jobs ist geschweige denn oralsex. Das einzige was ich wusste ware das durch den Geschlechter Babys entstehen halt die Standard Aufklärung. Man die Jugend von heute da bekommt man ja Angst! Ich bin ein Kind der 80er da gab's sowas nicht. Ich weiß gerade nicht ob man dir glauben kann aber mit elf werden ja heutzutage schon Kinder selbst Eltern. Scheint mittlerweile wohl doch normal zu sein.

23.01.2016, 02:30 Uhr     melden


Mini-me

Ach daaarum geht auch in Deutschland die Rate der unter 18 Jährigen HIV Infizierten die letzten Jahre so hoch...das scheint unter Teenies echt ein Sport zu sein.

23.01.2016, 03:13 Uhr     melden


autovaz2104

Ich glaube eher, dass hier jemand, der sich schnellstens in der nächsten sexualtherapeutischen Einrichtung melden sollte seine Fantasien als "Beichte" verpackt hat. Pädotalk hat hier nichts verloren! Lieber Schreiber dieser Story, geh in Therapie oder steck deinen Bimbel in Trockeneis!

23.01.2016, 13:22 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Mit 11 Jahren? Also ich für mein Teil glaub dir kein Wort.

23.01.2016, 16:16 Uhr     melden


IchMeldMichMalAn

Bist du männlich? Boa wie ekelhaft ... aber wenn dein Ding ist, isses ok.

29.01.2016, 00:09 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Trinken statt Job

Wollte nur mal beichten, dass ich mir in den letzten drei Tagen jeden Tag einen hinter die Binde gekippt habe, obwohl ich mich um einen Job nach dem Zivi …

Braune Überraschung an Weihnachten

Letztes Jahr um Weihnachten war ich krank. Ich bekam Antibiotika und diese habe ich auch eingenommen. Nachdem es mir wieder besser ging, lud mich ein …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht