Oralverkehr wird überbewertet!

15

anhören

Ekel Vorurteile Partnerschaft

Ich finde, Oralverkehr wird enorm überbewertet und ich kann an einer Hand abzählen, wie oft ich in meinem Leben jemandem einen geblasen habe. Inspiriert zu meiner "Beichte" wurde ich durch einige Beiträge hier, die es als Zeichen von Verklemmung sehen, wenn Frau nicht gerne bläst. Ich bin absolut nicht verklemmt. Ich vögele mit meinem Mann in allen möglichen Variationen. Wir kennen jeden Zentimeter des Gegenübers, aber ich finde blasen einfach eklig. Es tut mir leid, aber die Konsistenz und der Geschmack von Sperma ist alles, nur nicht lecker! Das kann überall hin, nur nicht in mein Gesicht oder in meinen Mund. Und nein, das liegt nicht daran, dass mein Gegenüber ungewaschen ist. Es macht mir keinen Spaß. Man kann nicht atmen, man muss ständig mit den Zähnen aufpassen, wenn man Pech hat, ist der Partner noch so einer, der mit "Guck nach oben" versucht einen zu dirigieren für den maximalen Lustgewinn.

Ich persönlich finde auch Lecken nicht sonderlich gewinnbringend. Das kann man gerne mal machen, aber so sonderlich antörnend ist das auch nicht. Glücklicherweise habe ich einen Mann gefunden, mit dem ich darüber nicht ständig diskutieren muss und mich rechtfertigen muss. Meinem Partner geht es ähnlich wie mir. Er bekommt ungern einen geblasen und lecken muss er auch nicht. Wir vögeln lieber in allen möglichen Variationen. Es hat also nichts mit Verklemmtheit zu tun, wenn man nicht alles vom Gegenüber in den Mund nehmen möchte.

Beichthaus.com Beichte #00037411 vom 16.01.2016 um 19:56:18 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

salitos364 aus Deutschland

Glückwunsch zu eurem guten Sexleben, aber was du und dein Mann so im Schlafzimmer treibt, interessiert hier keine Sau. Wenn du nicht auf Oralsex stehst, dann ist das doch in Ordnung, aber das ist kein Grund um hier eine Beichte abzulegen.

17.01.2016, 13:17 Uhr     melden


Alex78

Ich schließe mich Mrs.Pinky an, kann die "Beichte" aber schon nachvollziehen, weil hier und da schon vermittelt wird, dass Oralverkehr dazugehört. Ich allerdings möchte nicht drauf verzichten, da ich die Frau gerne schmecke und sie so gezielt stimulieren kann. Dass Sperma nicht so toll schmeckt ist verständlich, aber Frau muss es ja nicht unbedingt schlucken und wie sie den Kopf dabei hält, ist ihre Sache. Ich wünsch' euch beiden, dass ihr euch auch weiterhin so einig seid.

17.01.2016, 13:51 Uhr     melden


stonetrust

Da hast du vollkommen recht. Jeder soll es so tun, wie er es am liebsten mag, solang es zu einer vernünftigen Einigung mit dem Partner kommt. Dennoch fehlt die Beichte.

17.01.2016, 16:00 Uhr     melden


Mr.Whatzup

Ist ja völlig legitim solang ihr 2 damit einverstanden seit. Schlecht ist es nur wenn der andere Partner etwas will, was der andere nicht tun will, dann wirds früher oder später höchstwahrscheinlich zu Spannungen kommen. Aber die meisten Frauen sehen das zum Glück anders.

17.01.2016, 16:06 Uhr     melden


Tontaubenzuechter aus Muddastadt, Deutschland

Schön, dass du das mal losgeworden bist. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir einer Frau, die das nicht gerne macht, nicht zusammen sein wollen würde. Meine Freundin macht das bis zu 3 mal am Tag und mit einem solchen Genuss, dass ich teilweise nicht weiß, wem es mehr Spaß macht. Zuweilen beschwert sie sich, wenn ich zu schnell komme und will dann nochmal. Freut mich für euch, dass ihr beide so drauf seid und sich keiner von beiden daran stört.

17.01.2016, 19:21 Uhr     melden



“Beichte


psy2000

Sorry, aber du bist einfach nur verklemmt. Sieh der Wahrheit einfach ins Auge.

17.01.2016, 20:03 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Ich schließe mich Alex87 an, dass es ziemlich oft heißt, dass Oral einfach "dazugehört" und ein (absolutes?) muss sei. Der Beichte stimme ich vollkommen zu und finde es schön, dass es nicht nur mir so geht.

17.01.2016, 20:57 Uhr     melden


BloodyKirika

Ist doch gut, wenn es problemlos für euch funktioniert. Irritiert hat mich nur das mit dem Sperma - blasen bedeutet nicht automatisch, dass man es bis zum Ende machen muss. Man kann es auch mal nur zum Vorspiel machen oder als kurze Pause für den Mann zwischendurch. Und selbst wenn man es bis zum Ende macht, kann man auch z.B kurz vor der Ejakulation aufhören mit blasen und es die Hand zuende bringen lassen.

Ich persönlich werde echt gern geleckt wenn jemand es gut kann, genauso wie ich gern blase und gern 69 mache. Mir würde was fehlen, wenn mein Sexualpartner mir beides verweigern würde.

17.01.2016, 22:25 Uhr     melden


Hans_Ulrich aus Deutschland

Oralverkehr wird nicht überbewertet, er ist total geil.

18.01.2016, 10:46 Uhr     melden


neoi

Ekel ist anerzogen, aber seis drum. Tja und jetzt muss ich auch etwas beichten. Ich finde Kokosnus ekelig, wenn ich ausversehen in ein Bounty beisse, muss ich mich spontan übergebenb, bevor ich realisiere, es ist so ein Kokosdings. Mit meiner Frau habe ich mich da aber arrangiert, die isst das dann. So kommen wir prima zurecht. Ich finde aber Kokosnüsse als Deko super und mit Kokosmilch habe ich auch keine Probleme. Sodele. Das was du hier als Beichte verfasst hast, reicht bestenfalls für einen Kommentar unter die Beichte auf die du dich hier beziehst. Und um es klarzustellen. Oralverkehr ist wahnsinnig schön, aber ich kann dich schon verstehen. Ich fände es auch eklig einen Penis zu lutschen, wobei ich das wohl mit den meisten Männern gemeinsam habe. Aber lecken mach ich gerne. GrinsGrinsGrinsekatze.

18.01.2016, 15:20 Uhr     melden


Vorposter

Könnt ihr machen, is mir egal, solche Sachen, is mir egal.

18.01.2016, 18:26 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Blasen, was ein schreckliches Wort, wann hält endlich Lutschen Einzug, wie ist man überhaupt auf Blasen gekommen, macht ja mal gar keinen Sinn.

19.01.2016, 20:22 Uhr     melden


Wendy

Ich verstehe die beichte ehrlich gesagt auch nicht so richtig. Du kannst mit deinem Partner über alles reden ist doch toll! Aber warum erzählst du uns was bei euch im Schlafzimmer los ist ? Kannst du das nicht deiner besten Freundin erzählen oder kann die das schon nicht mehr hören?

19.01.2016, 22:44 Uhr     melden


E38fahrer aus Sin City, Deutschland

verklemmte Schrulle Füllwort Füllwort Füllwort

14.01.2022, 07:15 Uhr     melden


Schwengl0r aus Gorzów Wielkopolski, Deutschland

Wieso bist Du bitte so verklemmt? Und Dein Mann "Jo ne passt schon, musst mit keinen blown" - rat mal, was er nach Feierabend mit der Kollegin macht...

16.08.2022, 15:00 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Unterhosen meines Freundes

Ich rieche an den Unterhosen von meinem Freund.

In der Kirche entleert

Ich bin jetzt 28 und habe damals in der Hauptschule am Zeugnistag etwas zu tief in die Flasche geschaut. Meine Freundin und ich sassen vor einer Kirche …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000