Liebe Frauen, ihr könnt mich mal!

69

anhören

Verzweiflung Begehrlichkeit Hass Ungerechtigkeit Studentenleben

Ich (m/21) studiere eigentlich ein gutes Fach. Man sieht halbwegs gut aus, ist gepflegt, kleidet sich ordentlich, weiß was man will, hat ein paar tolle Hobbys und gibt gar keine so schlechte Partie ab. Vom Charakter freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend, einfühlsam und so weiter. Eigentlich gar keine so schlechte Partie. Aber man wird trotzdem von den Frauen übergangen, verarscht und nicht beachtet. So kommt es, dass ich nie eine richtige Beziehung hatte, nie das Gefühl von Liebe oder Nähe. Und bis auf Küssen und etwas Petting hatte ich auch nie Sex. Ich bin also komplett unerfahren, was in meinem Alter bei euch Frauen ja ein No-Go ist. Für mich ist der Zug abgefahren und ich habe quasi mit den Frauen abgeschlossen. Gerade hier an die Uni sind die Studentinnen zum Kotzen.


Aber was wollt ihr infantilen Weiber eigentlich? Das, was ihr sagt und wollt, hat nichts damit zu tun, was ihr macht. Ihr wünscht euch einfühlsame Partner die wissen, was sie wollen, und halbwegs gut aussehen. Aber auf diesen blöden Partys schmeißt ihr euch an die Kiffer, Säufer und Langzeit-Studenten, welches die größten Arschlöcher und Egoisten sind. Dann heult ihr rum - eine Woche später ist es wieder dasselbe Spiel. Ihr wollt doch sprichwörtlich nur gevögelt werden und habt an der Person überhaupt kein richtiges Interesse! Ihr lauft den Hassans mit den geleasten BMWs hinterher und den Kevins aus dem Fitnessstudio, die noch fünf weitere Weiber am Start haben, aber die netten, normalen Typen werden übersehen, verlacht und missachtet! Warum? Weil man etwas Positives aus seinem Leben machen will.


Naja, immerhin werde ich später mal genug verdienen, und wenn ihr plötzlich merkt, dass man mit den Hasans und Kevins euren beschissenen Traum vom Haus mit Garten und zwei Kindern wohl eher weniger erfüllen kann, sitze ich an meinem Pool, schlürfte Cocktails und versüße mir den Abend mit Callgirls! Dann braucht ihr auch nicht mehr kommen und wenn, dann nur zum Ficken und dann dürft ihr wieder gehen - so wie ihr es jetzt wollt. Ihr denkt auch, ihr habt die Weisheit mit den Löffeln gefressen!

Beichthaus.com Beichte #00037386 vom 12.01.2016 um 18:04:18 Uhr (69 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Oskar78

Das ist das Problem eurer Generation, ihr seid Verweiblicht worden! Lass dir Eier wachsen....!

13.01.2016, 15:07 Uhr     melden


sheshe1

Fang doch auch mit dem Saufen und Kiffen an, vielleicht wäre das mal eine gesunde Abwechslung in deinem verkorkstem Weltbild.

13.01.2016, 15:08 Uhr     melden


Dagobert12345

Hör doch auf zu flennen du Muschi, als Frau hat man vermutlich einfach keine Lust auf so ne weichgespülte Flasche. Die haben genug mit ihrem eigenen emotionalen Bullshit zu tun...

13.01.2016, 15:08 Uhr     melden


geheim92

Dein Charakter ist so hässlich, dass es mir egal wäre wie du aussiehst. So einen psychisch kranken Menschen will doch keine Frau als Partner haben.

13.01.2016, 15:09 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Wir Frauen haben Instinkte, wir wissen, wenn einer von sich glaubt, ein guter Fang zu sein weil er ja so nett und gebildet ist, aber so über uns alle pauschalisiert redet, weil er mal ein paar schlechte (oder in manchen Bereichen keine) Erfahrungen gemacht hat. Insofern, danke für deine Entscheidung, uns in Ruhe zu lassen.

13.01.2016, 15:13 Uhr     melden


Bane11

Tut mir leid was für ein Weichei.Ich meine Wie wär es mal initiative zu übernehmen und wenn du so toll bist wie du sagst sollte das kein Problem sein.

Und wenn du mit 21 noch Jungfrau bist ist das auch kein Weltuntergang.

13.01.2016, 15:15 Uhr     melden


John_Preston

Du bist wahrscheinlich genau der Typ, der im Chat jede Tusse anschreibt, die sonst nur auf Hassan und Kevin steht, und die vielleicht auf den ersten Blick optisch etwas schlichteren Frauen, die dafür Herz und Hirn haben, übersieht oder abweist. Aber natürlich sind die Frauen schuld, dass du eine emotional instabile Heulboje bist, und nicht weisst was du willst. Denn diese Chikas, die es mit Kevin und Hassan treiben, wollen keine zwei Kinder und ein Haus mit Garten, die wollen Party und Karriere machen und es auch weiterhin mit Hassan und Kevin treiben, und dich, ich nenn dich mal Detlev, links liegen lassen, weil du ihnen zu langweilig bist.

13.01.2016, 15:15 Uhr     melden


TonyDiNardo

Du bist eine frustrierte Drama Queen, der seine Fehler immer nur bei anderen sucht, nur nicht bei sich! Mag sei, das viele Frauen verdammt oberflächlich sind, einen verarschen und ausnutzen. Aber das ist sehr verallgemeinernd. Nur weil du frustrierter Held bis jetzt nicht zum Schuss gekommen bist, so rumzuheulen... ohne Worte. Man du bist lächerliche 21. Iss en Snickers und werd mal locker. man man man

13.01.2016, 15:16 Uhr     melden


Pocket

Wer über sich selbst in der dritten Person redet, hat bei Frauen keine Chance.

13.01.2016, 15:17 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Genau in dieser Welt leben wir, nur musst auch du noch erkennen, dass der Weg zum Pool nicht ganz so einfach sein wird und wenn doch, dann liegst du wahrscheinlich alleine dort. Frauen wissen was sie wollen, aber erst mit 30, wenn Sie an den Hassans und Kevins gescheitert sind. Behaupten tun sie dies allerdings schon mit 20, das ist dein (und derer) Problem.

13.01.2016, 15:18 Uhr     melden


Claudi31

Ehrlich gesagt glaube ich, dass du extreme Minderwertigkeitskomplexe hast. Jemand der ja angeblich einen so tollen Charakter hat, würde sich nicht so runterziehen nur weil er noch keine sexuellen Erfahrungen gesammelt hat. Ich habe auch einen guten Charakter und bin nett und auch ein paar mal auf die Schnauze geflogen mit den falschen Kerlen. Soll ich deswegen rumheulen und Verallgemeinerungen treffen wie "alle Männer sind scheiße"? - Nö, weil ich mittlerweile einen Freund gefunden habe und ich nicht im Selbstmitleid versunken bin. Vielleicht solltest du nicht nur nach Studentinnen Ausschau halten, sondern auch mal nach anderen Frauen. Dir muss doch klar sein, dass Frauen in deinem Alter recht naiv sind und Studenten/ Studentinnen genießen halt dieses lockere Leben. Sowas kannst du keinem vorwerfen. Und wenn besagte Damen der Meinung sind mit Hasans und Kevins Erfahrungen sammeln zu müssen, dann sollen sie das tun und dürfen das auch! Zu behaupten, dass diese Frauen dann irgendwann bei dir ankommen, halte ich für ein Gerücht. Du magst zwar Student sein, jedoch ist dies nicht das "goldene Los" einen traumhaft bezahlten Job zu bekommen und am Pool deines Traumhauses Cocktails zu schlürfen. Du solltest mal wieder zurück in die Realität kommen. Wenn du der Meinung bist, dass du später mit Callgirls abhhängen wirst, aber jetzt rumheulst noch keinen Sex gehabt zu haben, dann geh in den Puff oder lass dir Eier wachsen.

13.01.2016, 15:20 Uhr     melden


Mr.Whatzup

Du solltest aufhören aller Welt bzw. den Frauen die Schuld zu geben dass es bei dir nicht läuft. Solche Typen wie du gibs wie Sand am Meer, mal halbherzig irgendwas versucht, gescheitert , dann zu faul oder zu stolz seiner Fehler zu suchen und am eigenen Versagen dann die anderen beschuldigungen.
Und du solltest dich an den Jubelkommentaren die sicher noch folgen werden, lieber nicht bestätigt fühlen das sind auch nur so arme Tröpfe die nichts auf die Reihe kriegen.
Und wegen Frauen kann ich dir jetzt schon sagen was du falsch machst. Du siehst die Frauen als Objekte und respektierst sie nicht, das merkt man schon an der Art wie du schreibst, du denkst du bist innen drin anders aber das zählt nicht. Du findest Frauen nur solange okay solang sie so sind wie du sie haben willst, sobald sie deine Erwartungen sprengen und mit einem Kevin was am laufen haben, scheißt du auf sie. Deswegen läuft bei dir nix. Hoffe für dich du kommst da noch drauf, falls nicht ist auch gut, bleibt mehr für die wirklich netten Kerle.

13.01.2016, 15:21 Uhr     melden


fckrrr

Das ist ziemlich frustriertes Rumgejammere, indem du alle Frauen über einen Kamm scherst und ihnen vorwirst oberflächlich und materialistisch zu sein. Aber es sind längst nicht Alle so!...da ich aber auch mal so war, will ich dir mit ein Paar Worten helfen:

Ich war der Obernerd der Schule, Hochwasserhosen, jeder an der Schule kannte mich (im positiven Sinne), ich hatte weibliche Freunde, aber eben keine Freundin. Meine Freizeit habe ich Programmieren, Elektronik, Physik und Literatur verbracht anstatt wie meine Altersgenossen auf Parties zu gehen. Dann hatte ich eine Freundin, habe nach vielen Jahren aber Schluss gemacht, weil ich unzufrieden wurde, da ich gemerkt habe, dass ich das Potential zu mehr habe (was du vielleicht realisiert, aber noch nicht verinnerlicht hast). Was war die Folge? Da es meine erste Erfahrung mit einer Frau überhaupt war, musste ich Dating und Flirten neu lernen - mit 25 !

Lass' Dir eines sagen:
Wenn du frustriert und bedürftig wirkst, strahlst du das auch aus! Und darauf steht keine Frau. Arbeite an Dir selbst! Versuch' zunächst zufrieden und glücklich mit Dir selbst zu sein. Das macht attraktiv! Dann strahlst du auch Selbstbewußtsein aus. Übe das Flirten, achte auf deine und ihre Körpersprache, schau ihr in die Augen, sei schlagfertig und witzig! Das ist das Rezept zur Eroberung.

Wenn dich eine nicht will, dann ist sie es nicht im Mindesten wert, dass du da hinterhertrauerst oder deswegen an Dir selbst zweifelst. Das ist verschwendete Lebenszeit. Es gibt genug Frauen auf dieser Welt.

Außerdem: Frauen sind sich ihrer Gefühle oftmals selbst nicht sicher, wissen oft nicht, was sie wollen. Sie wollen überzeugt werden! Lege männliche Verhaltensweisen wie Entschlussfreudigkeit und Führungsqualitäten an den Tag. Viele Frauen wollen geführt und etwas dominiert werden von Jemandem, der weiß, was er tut. Sprich: Sicherheit.

13.01.2016, 15:24 Uhr     melden


Oskar78

Das ist das Problem eurer Generation, ihr seid Verweiblicht worden! Lass dir Eier wachsen....!

13.01.2016, 15:29 Uhr     melden


benjo95

Ich würde mich als lieben Mann beschreiben. Auch mein Umfeld nimmt mich so wahr. Aber Frauen wollen herumkommandiert werden. Sie sagen zwar das eine aber meinen das andere. Wenn du Eier hast und die nächste Bekanntschaft kennenlernst sagst du wo es lang geht. Aber nicht Machomässig sondern mit Liebe und dann klappt das. Auch wenn Machomässig und Liebe sich zuerst wiedersprechen es geht. Du musst das letzte Wort haben aber trotzdem auf ihre Wünsche eingehen. Wenn aber ihr Wunsch mit deinem nicht übereinstimmt dass überstimme sie. Frauen mögen das.

13.01.2016, 15:32 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Wenn ich micht nicht täusche gab es vor vielen Jahres bereits eine ähnliche "Beichte". Vielleicht solltest du dich nicht nur in die Schantalls dieser Welt vergucken? Schreibs bitte in dein Tagebuch und dann wisch dir die Tränen weg.

13.01.2016, 15:36 Uhr     melden


Goldsack3000

haha! Du kriegst keine ab und das ist die Schuld der Frauen! So so... vielleicht bist Du einfach noch nicht soweit. Vielleicht bist Du ja irgendwie interessant aber kannst es null nach aussen tragen. Entspann Dich mal.

13.01.2016, 15:49 Uhr     melden


Tinistern81

Entspann dich, versuch nicht frustriert oder wütend zu sein, das bringt nichts. Du wirst schon noch auf deine Kosten kommen. Männer, die ihr Leben geniessen können und Zuversicht ausstrahlen, müssen noch nicht mal baggern. Da kommen die Frauen irgendwann auch von alleine.

13.01.2016, 15:50 Uhr     melden


Peshewa

Du denkst also, dass du ein Nice Guy bist. Aber weißt du was? DU bist kein netter Mensch. Und das beweist du selber mit den widerwärtigen Zeilen, die du hier geschrieben hast. So sieht kein netter Mensch aus und solche wie du müssen sich wirklich nicht wundern, dass Frauen kein Interesse an ihnen haben. Und das ist weder die Schuld der Frauen, noch die Schuld irgendwelcher "Arschlöcher".
Hier ein bisschen Lesestoff für dich: http://everydayfeminism.com/2015/10/nice-guy-lies-shouldnt-believe/?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=SocialWarfare

13.01.2016, 15:54 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich habe meine Jungfräulichkeit erst kurz vor meinem 21. Geburtstag verloren. Und obwohl ich mich eigentlich auch eher als "gute Partie" gesehen habe, war meine Ausbeute auch danach eher durchschnittlich. Bis ich so 27 war. Da ging es ab. Und glaub mir, der richtige Spaß fängt bei Männern erst ab 30 an. Dann hast du die riesige Auswahl zwischen blutjungen Studentinnen, heißen Karrierefrauen, toughen alleinerziehenden Muttis, etc. Für eden Geschmack ist etwas dabei! Du kannst quasi Sugardaddy oder Toyboy sein! Wenn du gut bist, sogar beides gleichzeitig! Das Paradies!!!

13.01.2016, 15:54 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Nach meiner Erfahrung sind die "netten Jungs", die sich selbst als solche bezeichnen, alles andere als nett. Jemand der hilfsbereit und "einfühlsam" ist, aber das nicht um der Hilfsbereitschaft oder Einfühsamkeit Willen tut, sondern nur um dafür etwas zu bekommen, ist unehrlich und charakterschwach. Bist du sicher, dass du so gepflegt und einfühlsam bist, oder ist das einfach nur dein Selbstbild, dass du dir gerne einredest? Im Übrigen bist du selbst schuld, wenn du versuchst dir eine Freundin unter diesen oberflächlichen Partymäusen zu suchen.

13.01.2016, 15:57 Uhr     melden


netzpyhon

Ein Vorschlag: Lies dir deine Beichte nochmal in Ruhe durch und dann sieh nochmal in dich hinein und frag dich, warum dich keine Frau will. Erkennst du da wirklich keinen Zusammenhang? Kurze Hilfestellung: Du bist ein ziemlicher Ar****.

13.01.2016, 16:09 Uhr     melden


rx869

Hör auf zu weinen und lass dir paar Eier wachsen. Werde selbstbewusst und du vögelst dir die Seele aus dem Lebe.

13.01.2016, 16:10 Uhr     melden


Oskar78

Das ist das Problem eurer Generation, ihr seid Verweiblicht worden! Lass dir Eier wachsen....!

13.01.2016, 16:16 Uhr     melden


namikazegirl

Interessant das du alle Weiber gleich setzt. Ich wette du schaust nur nach dürren Frauen. Ich selbst war bis ich 20 wurde noch Jungfrau. Und?? Ist doch nichts dabei. Nun bin ich 26 und mit einem Verlobt der auch nie nen Mädel hatte. P.S. Er ist ein stolzer durchschnitts Nerd.

13.01.2016, 16:20 Uhr     melden


Kiroxx

Süß. Mit 21 weisst du nichts von der Welt. Kurz mal zusammengefasst. Mädchen wollen die Badboys. Dann werden sie immer wieder verarscht und irgendwann sind sie so fertig, dass die Netten dran kommen. So weit so frauenfeindlich. Der Plottwist kommt jetzt. Das ist bei Männern genauso. Wir wollen auch jagen bis wir so oft in die Fresse bekommen haben, bis wir auch nur noch nach einem netten Mädchen suchen. Der Trick an der ganzen Sache ist geduldig zu sein.

13.01.2016, 16:39 Uhr     melden


Peshewa

Hier ist noch was für dich, vermutlich erkennst du dich wieder: http://gawker.com/5969878/nice-guys-of-ok-cupid-are-not-really

13.01.2016, 16:48 Uhr     melden





Schnupfenbazillus

Komisch, so von dir beschriebene Typen ind in meinem Studiengang nicht lange Single, ebenso wie mein Freund. Er ist so, wie du dich beschreibst. Du machst irgendwas falsch, wahrscheinlich strahlst du deine Abneigung gegen Frauen aus. Wenn ich merke, dass jemand total verbittert ist und einen Hass auf das weibliche Geschlecht schiebt, werde ich mich garantiert nicht mit ihm einlassen

13.01.2016, 16:50 Uhr     melden


perni aus Deutschland

Voll auf den Punkt gebracht.. und wenn ich mir die Kommetare durchlese muss ich sagen "Getroffene Hunde bellen"!

13.01.2016, 17:06 Uhr     melden


Vorposter

So ist das, wenn man sich immer nur an den Jessicas und Jennifers orientiert. Wie wärs denn mal mit einer Heike oder einer Meike?

13.01.2016, 17:07 Uhr     melden


carassi

Mal überlegt dass dein Problem nicht die Frauen an sich sondern deine Zielgruppe ist? Dass du dir Frauen aussuchst die aber eigentlich gar nicht an ner langfristigen Beziehung interessiert sind sondern lieber Party machen?

13.01.2016, 17:07 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Oh da ist ja jemand ziemlich angefressen. Aber frag Dich doch mal, was Du evtl. falsch machst. Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Und wenn Frauen nur auf Arschlöcher stehen, dann sei eins. Wenn man es in eine Beziehung geschafft hat, kann man sich ja immer noch ändern. Und wo lernst Du denn Frauen kennen? Auf Parties? Und wie viele sprichst Du durchschnittlich auf den Parties an? Nehm Dir mal vor, am Abend mindestens 5-10 Frauen anzusprechen. Nur um in Übung zu kommen. Und die netten Frauen hängen meistens daheim ab und gucken TV, weil sie keinen Bock auf die Hasans und Kevins haben.

13.01.2016, 17:13 Uhr     melden


Lalilu

Wenn du auf Unipartys die Frau fürs Leben suchst, bist du wirklich so verblendet, wie es sich anhört. Wie hier schon gesagt wurde, solltest du dein Jagdgebiet wechseln. Die heißen Schlampen sind nun mal nur auf die Arschlöcher aus, ist bekannt. Aber du scheinst auf nem zu hohen Ross zu sitzen, als dich auf die einfacheren Mädels einlassen zu wollen. Tja, Pech gehabt.

13.01.2016, 17:23 Uhr     melden


Robespierre aus Deutschland

sexuelle Frustration eines Nerd. Tut mir soooooooo leid

13.01.2016, 17:43 Uhr     melden


nukeitfromorbit

Stigmatisierung von Pumpern? Keine Absolution.
Stigmatisierung von Migranten mit BMW? Keine Absolution.
Prahlerei mit noch nicht vorhandenem Geld? Keine Absolution.
Sich selber für schön halten, was reine subjektivität ist. Keine Absolution.
Alle Frauen verallgemeinern? Keine Absolution.
Sich auf seinen Abschluss etwas einbilden? Keine Absolution.
Bisher nur deprimierende Erfahrungen mit Frauen? Absolution.

13.01.2016, 17:53 Uhr     melden


StrgAltundEntf

Ich sehe einen Widerspruch in deiner Argumentation: Du verurteilst Frauen, wenn diese sich den Kevins und Hassans an den Hals werfen, wirst aber eines Tages mit Hilfe von Geld Call-Girls am Pool sitzen haben. Somit wirst du zu einem Kevin, Hassan was auch immer. Ich an deiner Stelle, würde die Kirche im Dorf lassen und eher mal zwischen den ganzen Barbiepuppen schauen. Es gibt ordentliche und vernünftige Frauen. Und solltest du irgendwann zu einem dieser Prolls werden, würde ich dich nicht mal mit der Beißzange anfassen wollen. Ich hätte besseres verdient.

13.01.2016, 17:58 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Keine Absolution für unlautere Verallgemeinerungen!

13.01.2016, 18:15 Uhr     melden


mrbison

Erstens, übernimm Verantwortung für dich und dein Handeln. Warum schreibst du im ersten Absatz von man und nicht von ich? Geht es hier um dich oder um wen geht es? Na also! Zweitens, selbst Schuld wenn du auf diese Mainstream-Parties gehst, obwohl du offensichtlich nicht der Typ dafür bist. Denn auf diesen typischen Parties tummeln sich nunmal diese typischen Mädchen, wie du sie beschreibst. Klar, es gibt Ausnahmen. Schau dich an der richtigen Stelle um und du wirst auch fündig. Aber werd erstmal deinen Frust los, sonst wird das nichts. Von der Arroganz ganz zu schweigen. Drittens, der Zug ist noch lange nicht abgefahren. Und letztens, für nen Studenten eines angeblich guten Fachs mit angeblich großartiger Zukunft wirkst du ganz schön unreif.

13.01.2016, 18:20 Uhr     melden


John_Preston

Ich nochmal... Ich habe auch, bis ich so knapp 26 war, alle Tussis mitgenommen, die mich optisch ansprachen, da war schon so manche Granate dabei vom Aussehen her, aber im Endeffekt waren sie alle hohle Nüsse und im Bett größtenteils langweilig und unbeweglich. Dann habe ich meine Ex-Verlobte kennengelernt. Klein, leicht pummelig, Pferdeschwanz, Brille. Und wurde ständig rot, wenn man sie ansah. Auf den dritten oder vierten Blick merkte ich erst, wie unglaublich niedlich sie war. Keine Modelqueen, aber ein total süßes Ding mit einem echten Lächeln und braunen Rehaugen. Und genau dieses unscheinbare, vermeintlich etwas schüchterne Etwas hat mich beim ersten mal im Bett so gefordert, dass ich dachte ich kriege nen Herzinfarkt. Erst hat sie mir einen geblasen, dass dem Teufel die Hörner geplatzt wären und mir dann ihren Hintern hingehalten, und ich meine auch Hintern, nicht nur von hinten. Und danach gings in der Dusche weiter. Die oberflächlichen Tussis, die der Beichter so gerne hätte, tun das nicht, weil das ist eklig und tut ja weh. Und von all dem abgesehen ist sie klug und hat einen guten, wenn auch leicht störrischen Charakter. Ich vermisse sie zwar nicht persönlich, aber sowas wieder zu finden wird nicht leicht. Ich weiss, das liest sich angeberisch und auch versaut, aber es ist nur ein Beispiel dafür, dass man die Mädels aus der zweiten Reihe nie unterschätzen oder vergessen sollte. Es ging zwar irgendwann auseinander, aber das lag nicht daran, dass sie eine oberflächliche Schlampe gewesen wäre, die Hassan und Kevin mag.

13.01.2016, 18:47 Uhr     melden


G.Now

Du liest Dich wie ein Typ, der mit Aktentasche zur Uni geht und sich ein Einstecktuechlein in die Sackotasche steckt. Haha, man Du bist 21!! Du hast weder vom Leben noch von Frauen die geringste Ahnung. Wie waer's wenn Du mal nach netten Maedels Ausschau haelst? Ja, die gibt es, sie haengen aber nicht unbedingt auf idiotischen Parties ab, sondern sitzen evtl. neben einem in der Bibliothek. Hobbies und Vereine sind auch gute Moeglichkeiten, um Frauen kennenzulernen. Wirst sehen, auf Deinen Topf passt auch noch ein Deckel.

13.01.2016, 19:43 Uhr     melden


deniise

Ja Mann, Zeigs ihnen alle!

13.01.2016, 19:47 Uhr     melden


CrazyFroggg aus Deutschland

Kurz gesagt, du stehst einfach auf dumme Weiber! Selbst schuld. Frauen die intelligent sind, meiden dich wie ne Made.

13.01.2016, 20:15 Uhr     melden


smokingjoe

Die netten Jungs kriegen keine ab, Hassan und Kevin greifen die Weiber ab...also lass ihn raus den Kevin, zeig ihnen das du es kannst....

13.01.2016, 20:40 Uhr     melden


Alex78

Es wurde schon alles gesagt, hier noch ein NLP-Ansatz: Unser Gehirn hat ne eingebaute Suchfunktion. Kennst du vielleicht, wenn du dir ein neues Handy kaufst, dass du dann auf einmal mehr Leute mit dem gleichen Handy bemerkst. Das gleiche gilt für Autos usw, Objekte halt. Du hast jetzt den Fehler gemacht, dein Unterbewusstein darauf zu programmieren, eben genau diese Objekte, also Frauen zu suchen, die du da beschreibst. Such nach nem Menschen! Ich hatte Anfang-Mitte 20 auch so eine Phase, aber lass' dir gesagt sein: So lange du im Kopf denkst, dass Frauen ... sind, wird der Rest von dir dafür sorgen, dass du Recht behältst. Und Frauen spüren deinen Hass und gehen laufen. Ach und... wieso schreiben Beichter, egal ob Mann oder Frau hier sowas wie "ich bin gutaussehend, intelligent"... wieauchimmer? Das können wir hier nicht überprüfen!

13.01.2016, 20:43 Uhr     melden


CrazyFroggg aus Deutschland

Ales78 warum? Ich würd mal sagen weil es ihm immer seine Mutti so gesagt hat: Du bist gut aussehend, intelligent usw... und jetzt sitzt der Stundenlang vorm Spiegel und macht die Knutscher Selfies mit einer hochgezogener Augenbraue.

13.01.2016, 20:50 Uhr     melden


Leonie96

Crazyfroggg, einfach göttlicher Kommentar! Die Vorstellung wie der Kerl wahrscheinlich noch auf dem Klo sitzend entsprechend posiert, hat mich sogar das Wasser verschütten lassen. Zur Beichte: ich finds fast unnötig dies zu kommentieren. Es gibt immer Leute die sich für "ach so toll und klug und überlegen" halten und anstatt ernsthaft zu hinterfragen, wieso die angestrebte Zielgruppe nichts von ihnen wissen will, kommt so ein Schmarn raus. Ich selbst bin auch intelligent, gutaussehend, ah wait, falscher Anfang... Ich halte von geschlechtsspezifischen Verallgemeinerungen(die tatsächlcih ernst gemeint sein sollen) eh wenig. Ich verbinde damit immer mangelnde Intelligenz.

13.01.2016, 21:03 Uhr     melden


Alex78

@CrazyFroggg: Höhö, Kopfkino! Also, ich mach' ja Selfies nur als Vorlage für den Frisör, wenn die Haare mal einigermaßen liegen. Aber ist das nicht verwunderlich? Die Leute kritisieren eine oberflächlicher werdende Gesellschaft, liefern aber gleichzeitig Futter dafür. Übrigens hat eine Beobachtung bei kanadischen Studenten gezeigt, dass häufiges immer wieder auf's Handy gucken das Gehirn ablenkt und somit Fähigkeiten zur Selbstreflexion und Bildung für moralische Fragen verringert (Bereich ist weniger aktiv als sonst), dafür aber oberflächliche, selbstdarstellerische Attitüden fördert (Bereich ist mehr aktiv).

13.01.2016, 21:10 Uhr     melden


LuesLues

Das Beste sind wirklich Männer, die glauben sie würden eine Frau VERDIENEN.

13.01.2016, 21:11 Uhr     melden


FredFromDarkside

Das könnte von Moe Syszlak von den Simpsons geschrieben worden sein -oder von dem frühen Howard Wolowitz. Tja, ich bin 24, männlich, klein, schmächtig, studiere Mathe und hab im Leben noch nie einen Joint angefasst und meine Freizeit der Schule lieber mit Schach als mit Saufen verbracht. Mädchen haben mich eigentlich nie überhaupt wahrgenommen. Und ich bin mit meiner Traumfrau zusammen, die ich schon süß fand, bevor sie mich überhaupt kannte. Das Geheimnis? Nach meiner ersten Freundin habe ich angefangen, mich mit fremden Frauen im Alltag (!), d. h. So ziemlich jede Alltagssituation, die nicht auf einer Party oder in der Disco stattfindet, zu unterhalten. Das Ergebnis? Die Mehrheit war erfreut, dass sich ein Kerl mal sowas traut und auch mit denen, die einen Freund hatten, konnte ich gut quatschen. Und sie waren nicht auf Abwehr geschaltet, weil nicht alle 5 min ein Typ gebaggert hat. So habe ich selbst einen ungezwungenen Umgang mit Frauen gelernt und traf außerdem auch nicht nur auf die Partychicks sondern die süßen normalen, die nicht nur im Vordergrund stehen. Tja und so lief es dann auch ohne Schwierigkeiten mir meine Traumfrau begegnet ist. Zum Glück sind die meisten Kerle so wie du, ohne Eier und so ohne Erfolg bei den Damen.

13.01.2016, 21:17 Uhr     melden


Alex78

@FredFromDarkside: Genau so! Oder wenn Party, dann keine "öffentliche", sondern z.B. wenn ein Familienmitglied Geburtstag hat und Kolleginnen einlädt.

13.01.2016, 21:32 Uhr     melden


///

So wie sich diese Beichte liest, ist es kein Wunder, dass du keine abkriegst. Du hältst dich für einen tollen Hecht, bist es aber nicht.

13.01.2016, 21:36 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Nimm dir halt nen Mann
Probieren geht über studieren

13.01.2016, 21:55 Uhr     melden


Wendy

Du bist doch selber so'n Kevin






13.01.2016, 23:13 Uhr     melden


VcS

Noja, so eine Trotzphase kommt bei vielen Männern früher oder später. Und sie kann durchaus gesund sein. Wer frustriert erstmal die Finger von Frauen lässt, hat auf einmal freie Energie für andere Dinge, die (mit etwas Glück) sein Leben verbessern. Und auf Umwegen dann plötzlich zu einer tollen Frau führen... Wer diese freie Energie aber nur nutzt, um in seinem Kopf immer wieder den Frust durchzukauen, wird nicht zufrieden werden.

14.01.2016, 00:36 Uhr     melden


Suane

Frauen Anfang 20 kann man ey nicht vertrauen. Die wissen nicht was sie wirklich wollen und was gut für sie ist.
Einfach Geduld haben und warten. Frauen ab 30 sind dann oft viel vernünftiger oder frustriert weil sie nicht mehr wie 20 aussehen/behandelt werden. Da trennt sich das Spreu von Weizen ;)

14.01.2016, 00:47 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Klar ist die Beichte nervig, aber der Beichter ist ja doch noch recht jung und wird schon noch seine Erfahrungen sammeln. Also mal nicht alle auf ihm rumhacken, bitte. Lieber Beichter, aus meiner Erfahrung heraus gebe ich dir den Tipp, dich in Gruppensituationen zu begeben, wo man mit Frauen zu tun hat und an einer gemeinsamen Aufgabe arbeitet. Das kann ein Verein sein oder eine Lerngruppe oder ähnliches. Es muss aber um die Aufgabe gehen, das Kennenlernen netter Frauen passiert dann im Lauf der Zeit von ganz alleine. Wichtig ist, dass du dir keinen Druck machst, auch wenn's schwerfällt. Respektiere die anderen (egal ob Frau oder Mann) als Person und lerne ihren Charakter kennen. Geduld und viel Erfolg!

14.01.2016, 00:53 Uhr     melden


baummetzler1983

Schonmal drüber nachgedacht das du vieleicht einfach nur kac.. bist?
Bei dem Blödsinn den du von dir gibst.
Aber der Bruder von Walter aus "Traumfrau gesucht" bist du nicht?
Den will auch keine...

14.01.2016, 01:21 Uhr     melden


katerchen

wahrscheinlich ist dein Problem eher, dass du nur nach dem Äußeren gehst und die Frauen die keine 90/60/90 haben gar nicht erst beachtest, obwohl das die Frauen wären bei denen du das was du (angeblich) suchst finden könntest.

14.01.2016, 02:30 Uhr     melden


11.Gebot

Newsflash: auch als Frau tut man sich ziemlich schwer, einen tollen Mann zu finden ;) ich würd das nicht so pauschalisieren, weißt wie viele Männer in dem Alter genauso für'n Arsch sind? Es dauert halt bis man den Richtigen findet!

14.01.2016, 06:13 Uhr     melden


Daarkest_Trut

Warum schreibst du "ihr Frauen". Ich bin ein Mann.

14.01.2016, 09:10 Uhr     melden


dekiesel

Regel Nummer ein: Wenn man den Frauen gefallen will niemals auf das hoeren was Frauen sagen wenn man sie fragt wie ihr idealer Mann sein soll.

14.01.2016, 10:09 Uhr     melden


bubu1234

Ich les nur "man" und wieder "man" - sprich doch mal in der Ich-Form von dir, meine Güte!

14.01.2016, 11:06 Uhr     melden


grau

Dir sollte egal sein, was Frauen treiben, deren Verhalten du nicht magst. Bei dir ist es aber wohl eher die Frustration, dass du nicht solch ein Flachleger bist, wie dich andere Männer von sich glauben machen wollen bzw. wie du denkst, dass Frauen Spaß mit ihrer eigenen Art hätten. Wenn du so einer sein möchtest, musst du dir deren Verhalten abgucken, darfst dann aber keine höheren moralischen Ansprüche an die Frauen stellen, als dein eigenes Flachlegen rechtfertigt. Und lass mich dich vor dir selbst warnen. Die Frauen, die dir im Rahmen deiner Frustration zustimmen würden und sich in dem Zusammenhang sexuell mit dir einlassen, reden dir nur nach dem Munde, um in irgendeiner Weise (bspw. als seelischer Mülleimer) von dir zu profitieren. Letztlich würdest du nur erkennen, dass diese Frauen die Schlimmsten und Unehrlichsten sind.

14.01.2016, 16:40 Uhr     melden


LilaBlaubeere

die ersten Sätze können ja offensichtlich nicht ganz so stimmen, sonst müsstest du nicht so verbittert sein. Vielleicht fängst du mal mit einem realistischen selbstbild an anstatt die Frauen hier schlecht zu machen.

15.01.2016, 18:31 Uhr     melden


Mathu52

Frauen wollen einen Mann, der lange T-Shirts trägt, eine Pinselfrisur hat, Lederrucksäcke trägt, rote Schuhe anzieht und 700 Löcher in den Hosen haben.

SEI EIN HIPSTER! Dann kommen sie, diese verluderten Scharmuts.

28.01.2016, 10:54 Uhr     melden


Hevi

Irgendwo hat er Recht.. ich find die Beichte geil!

26.07.2016, 17:49 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Wie wenig Ahnung Du, Beichter, vom Leben hast. Βήτα 4ever.

20.01.2020, 09:27 Uhr     melden


HugoBruno

Es würde mich interessieren, was aus ihm seit der Beichte geworden ist? Denkt er immer noch, er wäre "keine so schlechte Partie"? Ist er immer noch so farblos, dass selbst er selbst von sich nur als "man" zu sprechen wagt? Meint er immer noch, die Frauen wären an seinem erbärmlichen Leben schuld? Ist er etwa Trudi?

20.01.2020, 16:10 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

1. 2016 war ich 24
2. ich studiere zwar, aber da das neben dem Beruf ist, verdiene ich schon.
3. Sex hätte ich mir 19 am Straßenstrich.

20.01.2020, 17:23 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hilfe, ich bestehe nur aus Haut und Knochen!

Ich bin etwas größer als 1 Meter und 90 Zentimeter und wiege in etwa 76 Kilo. Mal eines mehr, mal eines weniger. Ich habe keine Muskeln - es ist fast …

Eine neue Chance

Ich (w/24) hatte so einige Probleme mit mir selbst und habe meine vier Jahre lange Beziehung damit zerstört. Extreme Selbstzweifel, mangelndes Selbstwertgefühl, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht