Prügelei vor der Paketstation

28

anhören

Gewalt Aggression Waghalsigkeit

Ich lasse mir, wenn ich etwas online bestelle, meine Pakete immer an eine Paketstation liefern, welche auf meinem Weg nach Hause liegt. Das ist sehr praktisch, denn so muss ich nicht zu Hause sein, wenn ich Pakete erwarte und kann rund um die Uhr abholen. Als ich letztes Mal abends zu meiner Paketstation kam, lehnte so ein zwielichtiger Typ am einen Ende des Automaten. Man kennt das ja, wenn einen solche Menschen dann auch noch so intensiv anstarren und man bekommt ein ungutes Gefühl. Aber egal, ich freute mich auf meine neue Jacke, welche ich gleich in Empfang nehmen würde. Und natürlich musste es so kommen: Das Türchen, hinter welchem sich mein Paket befand, sprang auf. Genau neben dem Typen, der dort lehnte. Der Automat hat gefühlte 1.000 Türen und mein Paket musste genau dort sein. Er machte das Türchen sofort auf und nahm mein Paket heraus.


Ich ging zu ihm und bedankte mich für das Herausnehmen - er schien jedoch nicht zu verstehen, was ich von ihm wollte. Als ich nach meinem Paket griff, zog er es zurück und stieß mich weg. Ich griff noch einmal in Richtung meines Paketes und er rief, in einer Sprache, die ich nicht verstand, ein paar Leute, die auf der anderen Straßenseite standen und noch furchteinflößender aussahen als der Kerl, der mein Paket nicht hergeben wollte. Diese bewegten sich in meine Richtung und ich sah mich schon verprügelt und ohne mein Paket im Krankenhaus liegen. In einer Kurzschlussreaktion holte ich aus und donnerte dem Typen volle Kanne eins in die Fresse. Er fiel um wie ein nasser Sack und ich konnte mein Paket an mich nehmen. Danach rannte ich jedoch um mein Leben, da mich die Leute verfolgten und mir irgendetwas Unverständliches hinterherriefen.


Nach ein paar Häuserblocks sprang ich in einen Bus, welcher gerade in einer Haltestelle die Türen geöffnet hatte, und fuhr mit diesem davon. Diese Paketabholstation werde ich in Zukunft eher meiden. Ich möchte hiermit beichten, dass ich, obwohl ich Gewalt ansonsten verabscheue, keine andere Wahl mehr gesehen habe, als einen Mann zu schlagen, da ich ansonsten mein Paket wohl nie wieder gesehen hätte. Ich bitte um Vergebung für mein Verhalten.

Beichthaus.com Beichte #00037113 vom 26.11.2015 um 08:29:17 Uhr (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

The Dude aus Schweiz

Vollste Absolution. Ich dacht schon: Der wird sicherlich so weit wie nötig gehen, um das Paket zu behalten. Ich weiss nicht, ob ich selbst zugeschlagen hätte, da ich nur gewalt ausüben kann, wenn ich den Willen dazu habe und auch noch sehr wütend bin. Ich finde es super, dass du ihm eine gedonnert hast und heil raus gekommen bist. Haste die Polizei noch verständigt?

27.11.2015, 14:33 Uhr     melden


autovaz2104

Kein Grund ein schlechtes Gewissen zu haben, der Typ hatte es absolut verdient.

27.11.2015, 14:37 Uhr     melden


Kiroxx

Gewalt ist etwas hässliches. Schade dass unsere Welt nicht ohne sie auskommt. Absolution. Er hat die Schuld.

27.11.2015, 15:04 Uhr     melden


Lancaster

Wenn mir sowas passieren würde, würde ich einfach später bzw am nächsten Tag zur Packstation gehen. Die Päckchen bleiben ja eine gute Woche in der Station. Für die Schelle gibts Absolution, Deutschland ist eh zu lasch im Umgang mit Dieben (bzw Kriminellen im Allgemeinen). Resozialisierung und Täterschutz sind bei uns wichtiger als die Opfer, im schlimmsten Fall gibts für dich noch eine Anzeige wegen Körperverletzung, die Stationen sind ja mit Kameras ausgestattet...

27.11.2015, 15:07 Uhr     melden


Infinity09

Du kannst froh sein, das es relativ "glimpflich" abgelaufen ist. Absolution erteilt, denn manche Leute brauchen das anscheinend das man ihnen eine langt.

27.11.2015, 15:25 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Dir ist halt die Hand ausgerutscht, was in anbetracht der Situation schnell im Affekt passieren kann. Aber ich frage mich auch, warum Du das Paket geholt hast, wo schon son Typ da rumsteht. Ich würde lieber warten, bis der weggeht. Und Glück hast auch noch gehabt. Solche Menschen sind oft gerne mal bewaffnet.

27.11.2015, 15:50 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Du hast richtig gehandelt! Solche Leute brauchen einfach mal eine aufs Maul.

27.11.2015, 16:45 Uhr     melden


elcazador1

Hast du gut gemacht. Ekelhaft dass der Typ natürlich noch Verstärkung rufen wollte.

27.11.2015, 18:07 Uhr     melden


Gauloises19

Kleiner Tipp: Frag deinen Post/Paketboten nach einem Ablagevertrag. Angenehmer für ihn und für dich.

27.11.2015, 18:16 Uhr     melden


Mr.Whatzup

Absolution alles richtig gemacht. Auch Respekt dass du da nicht klein bei gegeben hast. Andere wären sicher mit hängenden Schultern und ohne Jacke nach hause gegangen.

27.11.2015, 18:19 Uhr     melden


Green79

Hoffentlich bleibt dem Typen ein denkzettel im Gesicht....

27.11.2015, 19:41 Uhr     melden









Dr.St2013

Absolution mit vollstem Verständnis erteilt, und sei bloß froh dass die anderen Typen dich nicht gekriegt haben.

27.11.2015, 20:53 Uhr     melden


mrbison

Das will ich sehen wie du mit nem großen Paket in den Händen vor mehreren Typen wegrennst. Entweder die waren alle besoffen, du bist ein Supersportler oder hier stimmt was nicht.

28.11.2015, 10:06 Uhr     melden


Future

Traurig genug, dass es offenbar nicht mehr selbstverständlich ist, seine Pakete abholen zu können - der Beichter hat richtig reagiert.

28.11.2015, 11:44 Uhr     melden


stonetrust

Auch wenn meine Kommentare gern gelöscht werden, ich glaube dem Beichter trotzdem nicht. Die Story ist mindestens übertrieben dargestellt.

28.11.2015, 14:13 Uhr     melden


Cappuccino999

Keine Absolution, weil gar nicht nötig! Volle Unterstützung meinerseits...

28.11.2015, 18:33 Uhr     melden


darkzero2510

Richtig gehandelt solche leute muss man einfach eine aufs maul hauen
Und natürlich wars mal wieder ein Ausländer was denn sonst
Vollste Absulotion

28.11.2015, 21:45 Uhr     melden


baummetzler1983

Genau richtig gemacht!!!

29.11.2015, 08:56 Uhr     melden


Mini-me

Wow, komplett durchgehend richtig reagiert!

29.11.2015, 23:50 Uhr     melden


ElDuderino

Widerlicher Abschaum. Alles richtig gemacht. Was für eine dreiste Aktion, solche Menschne sind einfach das letzte. Wobei ich noch gehofft hatte, dass das eine ich sehe zwar aus wie Lauch aber bin 10 facher Meister im Jeet Kune Do - Beichte wird und du die anderen asozialen auch noch vermöbelst.

30.11.2015, 10:54 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Ach das hast Du falsch verstanden. Das waren doch nur die neuen Fachkräfte, von denen Mutti so schwärmt. Eigentlich wollte sie Dir nur beim tragen helfen. Du bist echt undankbar!

30.11.2015, 16:25 Uhr     melden


Lightkuh

Absolition. Hoffentlich hat dir die Jacke gepasst ?

30.11.2015, 22:03 Uhr     melden


KingKiraly

Plottwist: Es war eigentlich sein Paket, und du hast einen unschuldigen Mann niedergeschlagen und sein Paket geklaut!

25.12.2015, 19:18 Uhr     melden


MorpheuzXTC

Wird wohl Zeit für einen Paketkasten ;-)
Hab selber einen, eben weil ich nie Zuhause bin, wenn ausgeliefert wird, ist mega praktisch, tolle Erfindung :-)

31.12.2015, 07:16 Uhr     melden


dermold

Ich bin auch gegen Gewalt aber die Fachkraft scheint es sich verdient zu haben.

05.01.2016, 11:14 Uhr     melden


Favii aus Voerde, Deutschland

Das sind unsere neuen Fachkräfte Freut euch drauf

21.08.2018, 16:26 Uhr     melden


juleistwillig aus München, Deutschland

Ich denke das wäre sogar von der Notwehr gedeckelt, aber grundsätzlich verstehen diese Teppichflieger und Molukken in der Regel die Sprache der Gewalt am besten

21.08.2018, 16:45 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

"Zuhause öffnete ich dann das Paket und stellte fest, dass es voller Datteln aus Syrien war. Ich habe also einem armen Mann sein Paket geklaut."

28.10.2020, 10:44 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Kerl, der auf meiner Freundin lag

Ich (m/24) beichte, dass ich Fremdgeher auf den Tod nicht ausstehen kann und in mir immer eine Stinkwut aufkommt, wenn ich nur daran denke. Und so ist …

Ich hasse diese Frau!

Ich habe gestern auf Arbeit eine Bewohnerin geschlagen. Sie ist körperlich und psychisch behindert und kann sich nicht wehren. Aber wenn ich morgens …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht