Schwache Blase im Flugzeug

8

anhören

Peinlichkeit Ekel Flug & Co.

Ich (m/31) muss hier etwas ganz Peinliches beichten: Ich habe mir während eines Fluges in die Hosen gemacht! Mit 26 Jahren heiratete ich meine langjährige Freundin und wir entschlossen uns, unsere Flitterwochen im Süden zu verbringen. Da ich von Natur aus der Typ bin, der sehr oft pinkeln muss, hat sich die Flugreise zu einem unvergesslichen Erlebnis entwickelt. Ich merkte schon während des Fluges, dass ich immer mehr das Bedürfnis habe, zu pinkeln. Die Toilette konnte ich nicht mehr aufsuchen, da wir im Landeflug waren. Also musste ich auf meinem Platz sitzen und geduldig abwarten und gleichzeitig meinen Blasenmuskel kontrollieren, damit nichts abläuft. Alle Fahrgäste standen auf und warteten, bis sich die Türen öffnen. Ich habe es, verflucht noch einmal, nicht mehr ausgehalten und mir im Stehen in die Hosen gepinkelt. Zum Glück hatte ich eine dunkle Jeanshose an und man hat keine Spuren gesehen. Das Ganze war mir so extrem peinlich, dass ich mich am Liebsten in Luft aufgelöst hätte. Meiner Frau habe ich es erst erzählt, als wir im Hotel angekommen sind. Mein Glück war wirklich, dass ich eine sehr dunkle Hose anhatte. Sonst wäre ich wahrscheinlich am nächsten Tag in der Zeitung gekommen.

Beichthaus.com Beichte #00036830 vom 14.10.2015 um 15:55:38 Uhr (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Infinity09

Ich denke das dürfte noch einer der harmlosen Vorfälle gewesen sein. Du hast niemandem geschadet und es ist nichts weiter passiert. Von daher gibt es auch Absolution.

15.10.2015, 16:37 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

In der Zeitung zu kommen wäre schon sehr unangenehm - und schwer zu erklären. *badum tss*

15.10.2015, 16:37 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Kann jedem mal passieren! Aber hat es nicht auf den Boden getropft?

15.10.2015, 16:53 Uhr     melden


Zufallsbeichte



mrbison

Du kannst in dringenden Fällen auch während der Anschnallpflicht auf die Toilette gehen. Sehe ich zumindest immer wieder bei anderen und ich würde es genauso machen. Fahr mit ner schwachen Blase mal im Sonderzug zum Fußballspiel, da darfste dich schon anstellen sobald es leicht anfängt zu drücken und dann heißt es beten, dass es schnell geht bei den anderen.

15.10.2015, 18:25 Uhr     melden


G.Now

Ist ja auch schwierig eine halbe Stunde vor Landung sicherheitshalber noch mal Strullern zu gehen, wenn man weiss, dass man eine Blasenschwaeche hat. Alles vollpissen ist definitiv cooler als in der Zeitung zu kommen.

15.10.2015, 21:22 Uhr     melden


Vollgeschmierter

Oh Mann ich erinnere mich da selbst an einen Vorfall, der aber noch mal gutgegangen ist. Auf dem Hinflug kamen wir durch den Sicherheitsbereich und konnten anschließend noch Wasser kaufen, was man natürlich dann mit an Bord nehmen durften, da man nur bei der Sicherheitskontrolle keine mitgebrachten Flüssigkeiten mit reinnehmen durfte. Im anschließenden Wartebereich gab es auch noch Toiletten. Auf dem Rückflug war es dann leider anders: Wir gingen durch die Kontrolle und kauften uns anschließend noch Wasser. Dann kam unerwartet und überflüssigerweise ein weiterer Kontrollpunkt. Dort sagte man uns: Wasserflaschen entsorgen oder austrinken, aber nicht mitnehmen. Ich trank stumpf mehrere Flaschen, insgesamt ca. 1,5 l, aus, meine Freundin trank auch was noch so reinpasste, aber weniger als ich. Dan ging's in den Wartebereich. Nach einer Zeit meldete sich meine Blase. Es gab dort keine Toilette. Wtf!? Das Flugzeug hatte dann auch noch Verspätung, und ich bekam echte Schmerzen. Nach dem Einstieg schnallte ich mich an und wartete, bis die rote Anzeige ausgehen würde. Das tat sie aber auch nach Ewigkeiten nicht. Bin fast gestorben und dann trotz Anschnallpflicht auf's Klo gerannt. Hat keinen gejuckt.

16.10.2015, 09:23 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Mei was solls, ein bekannter französischer Schauspieler wäre wahrscheinlich einfach aufgestanden und hätte in den Gang gestrullert.

16.10.2015, 11:44 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Die Fahrgäste...LOL! Junge, wenn Du pinkeln musst, dann mach das halt vor dem Landeanflug. Ich glaube Du hattest einfach nur Angst, deinen Sitznachbarn zu fragen, ob er aufstehen kann.

16.10.2015, 12:09 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Baby Born Töpfchen

Als ich 8 Jahre alt war hab ich mir zu meinem Geburtstag eine Baby Born gewünscht, aber so eine, die auch pinkeln kann. Als ich die bekommen hab war …

Meine erfolgreiche Präsentation

Ich (m/24) arbeite neben dem Studium als Freelancer bei einer Consulting Firma, für die ich in eher unregelmäßigen Abständen vor versammelter Belegschaft …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht