Mischgetränke auf der Party

7

anhören

Ekel Trunksucht Last Night

Ich (m) war letztens auf einer kleinen Party in der Wohnung eines guten Kumpels. Da die Wohnung nicht allzu groß ist, waren auch nicht so viele Leute da, allerdings war die Stimmung echt gut. Nun zu meiner Beichte: Es war schön und alle waren gut angetrunken. Ich musste irgendwann unheimlich pissen, allerdings besetze ein Kumpel mit seiner Freundin die Toilette. Angetrunken, wie ich war, pinkelte ich also in einem Nebenraum in so eine Flasche mit großer Öffnung. Daraufhin kippte ich sie im Waschbecken aus und wusch dieses und die Flasche mehrfach aus. Später am Abend, als sich die Reihen gelichtet hatten, waren wir noch ein wenig unterwegs. Und ein Kumpel hatte sich eine Mische mitgenommen, die er in ebenjener Flasche, in die ich früher am Abend gepinkelt hatte, gemischt hatte. Dies fiel mir erst später auf, und so erzählte ich es ihm auch nicht. Ich hoffe, es war nicht mehr allzu viel von meinem Urin in der Flasche. Ich bitte um Vergebung, wer kann denn auch damit rechnen, dass er gerade die Flasche benutzt.

Beichthaus.com Beichte #00036825 vom 13.10.2015 um 20:52:01 Uhr (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Raserei

Warum hast du nicht einfach direkt ins Waschbecken gepullert, wie es so ziemlich jeder andere gemacht hätte? Kamst du nicht hoch?

15.10.2015, 15:39 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Ich würde eher sagen: Wie konnte der Kumpel denn ahnen, dass irgend jemand in diese Flasche gepisst hat?

15.10.2015, 15:46 Uhr     melden



Kneev

Warum müssen die Beichter eigentlich immer erwähnen dass ihr Ding groß ist, und die Flasche deshalb auch eine große Öffnung hatte? Man kann auch in ganz normale Flaschen pinkeln, das ist kein Hexenwerk.

15.10.2015, 16:04 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Absolution. Du hast immerhin nicht in seine Bude gepullert, und die Flasche danach gesäubert. Außerdem war es keine Absicht, und dir tut es offenbar leid.

15.10.2015, 16:29 Uhr     melden


Infinity09

Woher sollte dein Kumpel das wissen ? Kann man nur unter "Shit happens" ablegen und keine große Sache daraus machen.

15.10.2015, 16:43 Uhr     melden


mirodin

@Raserei: So, wie ich das verstanden habe, war das Bad ja besetzt sprich, er hätte wenn überhaupt in die Küche gehen und in die Spüle pinkeln können. Darum der Umweg über die Flasche.
@Beichter: Absolution von mir, da es keine böse Absicht war.

15.10.2015, 19:20 Uhr     melden


LLAP

@kneev: Hatte das eher so gelesen, dass die Öffnung groß genug war, um auch betrunken noch alles reinzubekommen. Mit so einer normalen Wasserflasche stelle ich mir das Handling doch ... "verlustbehaftet" ... vor. Ich hätte aber zumindest die Flasche danach weggeworfen oder zumindest zerdrückt, um so was vorzubeugen.

15.10.2015, 20:03 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Schlüsselloch

Als ich ordentlich voll von einer Party heimging, habe ich den Schlüssel nicht ins Loch von der Haustür bekommen. Ich bin dann vor der Haustür eingeschlafen. …

Rußhände

Es war vor circa zwei Jahren auf einem Festival in Eichstätt. Ein eher kleineres Festival mit knapp 3.000 Leuten. Wie das auf einem Festival eben so …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht