Der General im Wald

26

anhören

Neugier Peinlichkeit Nürnberg

Der General im Wald
Ich (m/42) bewirtschafte seit 12 Jahren ein circa 250 ha großes Jagdrevier in der nähe einer fränkischen Großstadt. Ich bin dort nahezu täglich anzutreffen. In den Jagdjahren habe ich so einige skurrile Beobachtungen machen können. Menschen haben schon wirklich manchmal seltsame Angewohnheiten, wenn sie sich unbeobachtet fühlen. Tipp am Rande: Immer mal auf die Hochsitze gucken, bevor man was Seltsames tut. Menschen, die im am Waldrand Selbstgespräche führen, Liebespärchen, Menschen die Naturrituale vollführen. Leute, die mitten im Wald tanzen - wundert mich alles nicht mehr, soll ja jeder tun, was ihn glücklich macht. Einer jedoch ist ein wirklich erwähnenswertes Highlight: Der General.

Der General kommt während der Sommermonate meist eine Stunde vor Sonnenuntergang auf eine am Hang gelegene Freifläche. Jeden Donnerstag. Man kann wirklich die Uhr nach ihm stellen. Er ist ein Mann Mitte 50, würde ich schätzen. Er erscheint, legt sich eine Art Lederwams an, dazu einen wirklich aufwendigen Helm und ab und an trägt er eine Art Stangenwaffe mit Fähnchen bei sich. Dann beginnt ein sensationelles Schauspiel: Der gute Herr stellt voller Inbrunst Schlachten nach und brüllt Kommandos in den Wald, befiehlt der Kavallerie eine Flanke anzugreifen und seinen Bodentruppen vorzurücken und stürmt dabei den kleinen Hang hinauf und bekämpft imaginäre Feinde. Manchmal verteidigt er auch die Anhöhe. Ein wahrhaft großer Krieger.

Das Ganze dauert zwischen 15 und 45 Minuten. Am Anfang war ich öfter mal genervt, der hatte mir ja die Jagd versaut. Inzwischen hat sich das Wild sicherlich an ihn gewöhnt und ich gucke mir von Zeit zu Zeit gerne mal das Spektakel an. Anfangs als Spinnerei abgetan, habe ich jedoch inzwischen Fragen: Wer kämpft eigentlich gegen wen? Das sagt er nie dazu. Wer hat gewonnen? Die Schlacht kann ich ja sehen, aber wie verläuft sein Krieg? Sollte die Beichte vom Betroffenen gelesen werden, bitte ich um Aufklärung. Ich bin ein großer Fan, der Auftritt ist wirklich überzeugend!

Beichthaus.com Beichte #00036577 vom 07.09.2015 um 10:54:01 Uhr in Nürnberg (26 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Keine_Kapriolen

Lol der general bin ich!
Kämpfe doch mal mit wenn du Lust hast!

07.09.2015, 23:32 Uhr     melden


G.Now

Das ist ja klasse. Ich glaub ich wuerd mich nur tot lachen, aber du scheinst ja sehr tolerant dem Spinner gegenueber zu sein.

07.09.2015, 23:38 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Sag ihm doch er solle sich im örtlichen Dorftheater vorstellen - dort findet er sicherlich auch noch Mitstreiter! Noch lustiger wäre es allerdings wenn du mal einen kleinen Trupp zusammen bekämst und ihr ihn mit einem "Gegenangriff" überraschen würdet!

07.09.2015, 23:43 Uhr     melden


Amnesia92

Es gibt doch sogar solche Veranstaltungen wo sich hunderte solcher Leute treffen und imaginäre Kriege ausfechten LARP heißt das oder so da soll der Typ mal hingehen

07.09.2015, 23:51 Uhr     melden


Vladi

Könnte es vielleciht sein, dass der Mann Schauspieler ist und einfach nur ungestört proben will? Vielleicht arbeitet er ja irgendwo am Theater.

08.09.2015, 00:26 Uhr     melden


stonetrust

Endlich mal wieder eine Beichte zum Lachen. Und der Vorschlag bezüglich eines überraschenden Gegenangriffs finde ich genial.

08.09.2015, 01:17 Uhr     melden


NycDiesel

Ich denke es ist auch das was Vladi meint..

08.09.2015, 02:49 Uhr     melden


Netschatten

irgendwie sympatisch. Hey, wenn es ihn glücklich macht und die Rehe sich nicht dran stören.

08.09.2015, 08:30 Uhr     melden


Fussballgott

Am besten einen Schildwall am Fuße des Hügels formen

08.09.2015, 08:45 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Und bis zum Schluss frage ich mich: was sind denn bitte Naturrituale?!

08.09.2015, 08:46 Uhr     melden









nicnicu aus Schweiz

Egal was seine Absichten sind ich möchte es wirklich Wissen! Ein Update wäre echt cool

08.09.2015, 08:59 Uhr     melden


Plinius

Geniale Beichte und fände das sicherlich auch interessant zu beobachten. Natürlich wäre es mal lustig, wenn du ihm Befehle entgegenbrüllen, ihm gar seines Kommandos entheben würdest, aber damit verschreckst du den großen General vielleicht noch.

08.09.2015, 10:13 Uhr     melden


G.Now

@Vicco Na so Druiden Getue, in Gewaendern um den Baum tanzen und im Morgengrauen die Huegel anbeten.

08.09.2015, 13:21 Uhr     melden


John_Preston

50 Reiter auftreiben, bei örtlichen Reenactment- oder LARP-Verein einkleiden und dann einen Angriff schwerer Reiterei machen. Ich wette, er freut sich! G.Now: Druiden tanzen eher um den Hügel und beten die Bäume an.

08.09.2015, 14:54 Uhr     melden


Kiroxx

oh Mann! Ich will das auch sehen! Coll, dass du darauf so gelassen reagierst und auf sein Glück wert legst, anstatt ihn einfach auszulachen.

08.09.2015, 15:30 Uhr     melden


atzventzktantzwachtzkertzenglant

Soso,"lustige"Geschichte. Und in Youtube-Zeiten ist der
Beichter seltsamerweise immer noch nicht auf die Idee
gekommen, das Ganze mal heimlich aufzunehmen, um es
online zu stellen... Wo doch heutzutage jeder klickgeil ist und
um die Chance weiß, mit einem solchen witzigen Video große
Aufmerksamkeit zu ergattern. Stattdessen eine hier nicht
beweisbare"Beichte". Aha.........

09.09.2015, 21:43 Uhr     melden


Oberfeldzwiebel

Setz' doch mal ein paar Salven in den Wind, mit deiner Flinte... Trägt sicherlich zur Atmosphäre der Schlacht bei!

10.09.2015, 21:08 Uhr     melden


Leerchen aus Deutschland

Super gut geschrieben und ich hab ja eine Schwäche für bekloppte Typen. Der eine, der im Wartezimmer beim Arzt ne Ritterburg aus Kinderspielzeug baut...der Typ, der mit seinem Clown über imaginäre Staatsführung spricht...der andere, der auf nem Trip ums Feuer tanzt und das Kind der Königin holen will...Captain Jack Sparrow im Cabrio... Leute, ihr seid meine persönlichen Helden. Fünf Sterne!

10.09.2015, 22:13 Uhr     melden


Mini-me

Juckts da nicht in den Fingern, am Ende laut zu Applaudieren?!

10.09.2015, 22:34 Uhr     melden


Qurt_bosi

ich kann nicht mehr!! endlich mal wieder eine lustige und lesenswerte beichte. kein betrügen usw. sonder eine tolle beichte aus dem leben! konnte echt nicht mehr vor lachen! super geschrieben! ps. den gegenangriff von highfidelity finde ich eine tolle idee! wäre dabei!

15.09.2015, 17:25 Uhr     melden


LilaBlaubeere

hhahahahahahah beste beichte seit langem

22.09.2015, 19:47 Uhr     melden


Idiot202

Ich verstehe nicht wieso der Typ als Spinner abgewibkt wird .... Ich habe z.B auch eine relativ gute Vorstelkungskrafr und drifte ab und zu in Fantasiewelten ab :D . Er hat sich vllt einfach sein inneres Kind bewahrt was mich zwar auch zum grinsen bringt, aber ich feier das ;D

02.11.2015, 00:56 Uhr     melden


Roflgamer aus Österreich

Und genau deshalb gibt es Computer-Spiele, liebe Leute! Herrlich. Er schadet ja keinem.

27.06.2017, 13:30 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Da sieht man mal wieder das man im Wald immer was erleben kann. Er schadet ja keinem und du hast offensichtlich auch kein Problem damit, also Absolution erteilt.

09.03.2018, 23:26 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Organisier dir vom örtlichen AfD-Naziopa einen alten Panzer aus der Scheune und fahr mal hin,wenn der General wieder da ist.

12.08.2019, 19:42 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

@gollomosh bester Mann 😂😂 Ich feier Dich hart

30.10.2020, 18:35 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Sperma gegen Pickel und Falten

Ich (m/34) bin in einem Alter, in dem die meisten Männer schon eine Halbglatze und tiefe Falten im Gesicht haben. Ich sehe glücklicherweise noch recht …

Von der Nachbarin erwischt

Als ich 11 Jahre war, begann ich mit der Selbstbefriedigung. Wir wohnten in einem Haus in einer engeren Gasse. In meine Fenster konnte immer eine ältere …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht