Mittagessen für Kinder

6

anhören

Engherzigkeit Kinder Familie

Als ich (w/26) noch im Elternhaus gewohnt habe, habe ich mir früher einen riesigen Spaß draus gemacht, meinen zwei Jahre jüngeren Bruder zur Weißglut zu bringen. Unsere Eltern mussten beide bis zum Abend arbeiten und meine zwei Geschwister und ich kamen meist schon nachmittags aus der Schule. Unsere Mutter hatte immer eine Kleinigkeit für uns zum Essen vorbereitet, was wir uns nur noch in Mikrowelle oder auf dem Herd warm machen mussten. Immer, wenn ich mitbekam, dass sich mein Bruder etwas zu essen warm macht, bin ich in die Küche geschlichen und habe - je nachdem was es gab - den Ofen, die Mikrowelle oder den Herd wieder ausgeschaltet. Mein Bruder hat so lange nichts ahnend in seinem Zimmer gewartet, bis er dachte, das Essen wäre gut und pöbelte dann rum, als er sah, dass in der ganzen Zeit nichts passiert ist. Für mich ein toller Spaß, weil er umsonst gewartet hatte. Etwas schäme ich mich ja doch, da er nach der Schule bestimmt genau so großen Hunger hatte wie ich und ich diesbezüglich keine gute große Schwester war.

Beichthaus.com Beichte #00036389 vom 18.08.2015 um 18:58:51 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Eine völlig unnötige Gemeinheit. Ein- oder zweimal wäre das ja lustig gewesen, aber so ist es einfach nur gemein, und es zeigt, was für einen Charakter du eigentlich hast.

19.08.2015, 09:02 Uhr     melden


Gummibärchen7

Fällt unter die Kategorie Jugendsünden.

19.08.2015, 09:13 Uhr     melden



mukhambiel

Man sollte einen Herd so oder so nicht minutenlang unbeaufsichtigt lassen. Vielleicht hast du sogar eure Küche vorm Abfackeln bewahrt. Nett war das wegen des Hintergedankens natürlich trotzdem nicht.

19.08.2015, 09:15 Uhr     melden


Abyssum

Sowas ist ja wohl normal unter Geschwistern.

19.08.2015, 12:29 Uhr     melden


Wackelhannes

Find ich echt witzig, dein Bruder scheint aber nicht der Hellste zu sein, wenn du das immer wieder mit ihm machen konntest.

19.08.2015, 22:03 Uhr     melden


MaxLorence

Ich liebe Beichten bei denen sich Mädchen auf den Kosten von Jungen amüsieren. Es hätte ruhig noch etwas weiter gehen können, aber trotzdem witzig.

10.12.2015, 11:02 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Vater ist Alkoholiker

In meiner Familie lief es noch nie besonders gut. Seit ich 13 Jahre alt bin, habe ich gemerkt wie mein Vater sich immer mehr veränderte. Als kleines …

Liebe Grüße, Ihre Mörder

Ich (w) wohne in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt sechs Parteien. Im Alter von zehn Jahren haben meine beste Freundin, die direkt über mir wohnte, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht