Missgeschick in der Bahn-Toilette

13

anhören

Ekel Unreinlichkeit Feigheit Bahn & Co. Krefeld

Ich (m/23) möchte beichten, dass ich in einem Zug etwas echt Ekliges gemacht habe. Ich hatte extreme Flitzekacke, und so bin ich in dem Zug auf die Toilette gegangen. Ich hatte gerade abgeschlossen und da merkte ich nur noch, wie sich die Scheiße schnell meinem Arsch nähert. Ich zog also meine Hose runter und so wie ich sie mir heruntergezogen habe, kam auch schon die Spritzkacke geschossen. Natürlich mitten an die Wand. Ich dachte nur: "Och nee." Ich machte schnell die Tür auf und entfernte mich unauffällig von der Toilette. Ich war zu feige, es einem Mitarbeiter oder Kontrolleur zu sagen, und das tut mir sehr leid. Mir tut auch die Person leid, die die Scheiße von der Wand kratzen musste.

Beichthaus.com Beichte #00036384 vom 17.08.2015 um 20:57:42 Uhr in Krefeld (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Das ist echt ekelig. Ich habe mich immer gefragt, wie die Leute der Klowand einen neuen Anstrich verpassen können. Dabei habe ich immer auf böswillige Absicht getippt, weil mir unvostellbar schien, wie man das "aus Versehen" hinbekommen soll. Möglicherweise muss ich das noch mal überdenken. Dass du dem Schaffner nichts sagen wolltest, kann ich aber auch gut verstehen. Ic hätte mich dafür wohl auch zu sehr geschämt...

18.08.2015, 09:08 Uhr     melden


bubu1234

Es lebe die Asozialität und fehlende Eier. Hauptsache, der werte Herr Beichter trägt keine Verantwortung!

18.08.2015, 09:10 Uhr     melden


G.Now

Alte Sau. Zugtoiletten sind eh meist schon eklig, aber dann noch sowas? Zumindest das Groebste haettest du wegwischen koennen.

18.08.2015, 09:34 Uhr     melden


shanick

Ich habe eigl immer ein sehr empfindlichen Magen. Aber dennoch verstehe ich diese Beichten nie.

18.08.2015, 10:36 Uhr     melden


Hosenlurch

Endlich wieder eine Fäkal Beichte! Herrlich!

18.08.2015, 12:57 Uhr     melden



Mr.Goodkat

Das du die Sauerei nicht weggemacht hast ist zwar eklig, aber nachvollziehbar. Aber warum zur Hölle hast du dir nicht wenigstens noch deinen vollgeschissenen Hintern abgewischt?!?

18.08.2015, 13:00 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Nja Du hast es ja nicht absichtlich gemacht. Wer Dünnpfiff hat, weiss, dass ein zurückhalten schwer ist. Da kann es durchaus mal Missgeschicke geben. Ich kann verstehen, wenn man sich schämt. Aber wenn im Vorfeld schon weisst, du hast Probleme der Art, dann bleib besser zu Hause.

18.08.2015, 15:52 Uhr     melden


@DieSarina@

Warum hast du es nicht selbst weggewischt? Dass es dir peinlich ist, Bescheid u sagen, kein Thema, wär's mir auch, aber ich hätte das doch selber entfernt! Ganz ehrlich - das kapiere ich ABSOLUT nicht. War kein Papier mehr da? Sonst gibt es absolut keinen Grund, das nicht wegzumachen. Und nicht nur das Gröbste - alles!

Übrigens, das nächste Mal, wenn ich den Satz mit den "Eiern" lese, klatsch ich dem unbekannten Verfasser symbolisch einmal auf die Wange. Wie ich diese Formulierung hasse.

18.08.2015, 18:14 Uhr     melden


stonetrust

Wie alt bist du? 3, 4, 5? Du zeigst ja nicht einmal annähernde Verantwortung für deine Taten, indem du die Sauerei wenigstens etwas wegmachst. Keine Absolution.

18.08.2015, 21:01 Uhr     melden


eumel7044

lol. Das war wohl das Einzige im ganzen Zug was überpünklich war.

18.08.2015, 23:12 Uhr     melden


Infinity09

Ach ja, was haben wir diese Art von Beichten vermisst... Und du Beichter bist ein altes Schwein! Sorry, aber zu sowas kann man nichts anderes sagen.

19.08.2015, 13:23 Uhr     melden


sayyls

Mir gefällt der Satz "Natürlich mitten an die Wand".
Ich mein wohin auch sonst?!

19.08.2015, 14:37 Uhr     melden


JC

Wahnsinn, es gibt echt Leute, die zu blöd zum Scheißen sind.

20.08.2015, 21:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Geschäft aus dem Dachfenster

Ich möchte beichten, wie ich bereits im Alter von 15 Jahren Ecstasy, Marihuana und Speed konsumiert habe. Ich habe bis zu meinem 20. Lebensjahr exzessiv …

Ein Mal wöchentlich gewaschen

Ich wasche mich nur einmal in der Woche und das nicht sonderlich gründlich.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht