Optik ist einfach wichtig!

51

anhören

Zorn Eitelkeit Verzweiflung Sport Partnerschaft

Ich hasse diesen dämlichen Selbstbetrug der Frauen und meiner Freundin insbesondere. Sie hat mittlerweile einen richtigen Bauch. Das Ganze wurde natürlich durch die Schwangerschaft und Geburt begünstigt, was ja auch absolut in Ordnung ist. Aber mittlerweile versucht sie, seit einem Jahr, wieder abzunehmen. Und was hat sie geschafft? Gar nichts. Ich dagegen reiße mir den Arsch auf und gehe drei Mal täglich trainieren, um Muskelmasse zuzulegen, weil mir mein Leben lang gesagt wurde, ich sei so dünn. Abends haue ich mir eine Packung Quark rein, esse gesund, und stehe deswegen auch ein bis zwei Mal die Woche eine Stunde früher auf. Aber mein blödes Weibchen musste sich heute im Schwimmbad als Abendessen eine Portion Pommes reinziehen und vor dem Schlafengehen hat sie auf dem Sofa noch ein Eis gegessen - das ich Idiot ihr auch noch gekauft habe. Man will auch nett sein.


Und dann läuft sie in Hotpants bei uns zu Hause rum und fragt mich allen Ernstes: "Sehe ich nicht sexy aus? Komm, sag mir, dass ich sexy aussehe!" Wie behämmert muss man eigentlich sein, um sich so sehr selbst zu betrügen? Aber wenn man dann als Mann sagt, dass die Frau zu dick ist, kommt gleich die dicke "ein paar Rundungen sind gesund"-Keule. Bla, bla, bla. Ein paar Rundungen können auch super aussehen! Aber es kommt einfach auf die Proportionen an! Meine Güte! Wenn ich überlege, wie viele Leute so beschissen aussehen und wirklich denken, dass sie toll aussehen. Aber nein. Wenn man so etwas sagt, muss man sich gleich anhören man sei so oberflächlich.


Verflucht nochmal! Optik ist verdammt wichtig! Ich möchte doch nicht mein Leben lang jemanden anschauen, der fett ist! Es ist einfach ein Grundbedürfnis, sich schöne Sachen gerne anzuschauen und weniger schöne Dinge nicht so gerne. Persönlichkeit hin oder her. Dagegen kann man etwas tun, und es ist nicht so schwer! Es erfordert nur ein wenig Disziplin! Die habe ich sogar, und ich war in der Schule so faul, dass ich nicht mal mein Abi gepackt habe - und das will schon etwas heißen. Wenn jemand von Geburt an irgendeinen Gendefekt hat oder so, dann ist das etwas anderes. Aber jeder Mensch sollte ansonsten doch so viel Selbstdisziplin und Ehrlichkeit mit sich selbst haben, dass er oder sie merkt, dass man einfach Scheiße aussieht und fett ist - und man etwas ändern sollte! Ein Sexleben haben wir im Übrigen auch nicht mehr, weil sie jeden Abend nur auf dem Sofa hockt und "so müde ist, vom anstrengenden Tag". Ich weiß nicht, wo das bei uns hinführt. Wenn es so weitergeht, werde ich mich wohl irgendwann trennen. Aber da wir ein gemeinsames Kind haben, möchte ich das eigentlich unbedingt vermeiden. Scheiße!

Beichthaus.com Beichte #00036074 vom 02.07.2015 um 22:40:29 Uhr (51 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

suender2013

Oh verdammt, das erinnert mich daran, dass ich schon länger wieder in die Muckibude wollte...

03.07.2015, 10:57 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Na war sie denn wenigstens schwimmen oder nur planschen?
Ist doof, sowas: der eine versucht sich herauszuputzen, während der Partner sich gehen lässt. Ihr habt da einfach verschiedene Lebensstile. Und wenn dich das so abnervt, braut sich da gerade der Mega Konflikt zusammen.

03.07.2015, 11:04 Uhr     melden


Gauloises19

Da hat sich aber ne Menge Wut aufgestaut. Bevor das eskaliert und in einem riesigen Streit endet, in dem du sie wahrscheinlich sehr verletzen wirst, solltest du an einer Lösung suchen. Könnt ihr beide nicht gemeinsam trainieren? Quasi als gemeinsames Hobby? Ich hatte diesen Gegensatz in einer Beziehung auch mal, ich war durch Genetik arg dünn und versuchte zuzulegen, mein Partner hingehen versuchte abzunehmen. Sport haben wir trotzdem gemeinsam gemacht, aber so gut wie nie zusammen gegessen bzw gekocht. Lass deinen Frust im Sport aus und nicht irgendwann an ihr..

03.07.2015, 11:09 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Du gehst allen Ernstes "drei mal TAEGLICH" trainieren? Morgens, mittags, abends oder wie darf ich das verstehen? Hast du sonst nichts zu tun? Ansonsten, wenn das ein Schreibfehler war und du "woechentlich" meintest: selbst das finde ich viel und ich frage mich, woher du die Zeit dafuer nimmst. Da kommt bei mir der Gedanke auf: entlastet du deine Frau denn auch mal? Vielleicht solltest DU 1-2 Abende in der Woche daheim bleiben an denen DU auf das Kind aufpasst und sie sich einem sportlichen Hobby widmen kann. Konstruktive Ideen und ein ehrliches Gespraech waeren besser, als hier rumzulamentieren! Meistens ist es so, dass das Leben des Mannes zu groessten Teilen nach der Geburt des Kindes so weitergeht wie davor (er geht weiter zur Arbeit, widmet sich seinen Hobbys...), die Frau hat pleotzlich einen ganz anderen Alltag: Widmet sich dem Kind, meistens steht sie nachts auf um sich um das Kind zu kuemmern wenn es Schlafprobleme hat (denn der Mann muss ja anderntags ausgeruht zur Arbeit), an Hobbys abends ist garnicht mehr zu denken. Ich sage dir deshalb: Schaff deiner Frau auch Freiraeume (abends, am Wochenende...), rede mit ihr offen und ehrlich und unterstuetze sie! Mir beispielsweise fehlt noch die Abnahme von 2 Kilo nach der Geburt unseres letzten Kindes damit ich wieder das gleiche Gewicht habe wie vor allen Kindern, ich habe meinem Mann ausdruecklich verboten, Suessigkeiten zu kaufen. Zuerst nahm er das nicht so ernst, dann musste ich nachdruecklicher werden, jetzt versteht er es und einen Sport habe ich (abends) auch angefangen. Wenn du deine Beziehung retten willst, dann musst du da genau so was daran tun, wie sie!

03.07.2015, 11:18 Uhr     melden


KeyserSoeze

Wieso fickst Du Dich nicht einfach selbst? Du kannst ja in den Spiegel schauen, deine Muskel anspannen und Dir ordentlich einen von der Palme wedeln. Dann kannst Du auch lässig Dein eigenes Spiegelbild besudeln. Oder, Du hilfst ihr, übernimmst das Kochen, bzw hilfst mit. Kaufst gesunde Alternativen anstatt diesen Zucker-Scheiß. Dies erfordert aber Aufmerksamkeit, Einsatz und Geduld. Nur weil Du einen Minderwertigkeitskomplex hast - und ja, den hast Du. Du wirst jetzt denken, wtf labert der, der hat doch kA. Den hast Du aber. Den hat man Dir Dein Leben lang eingeredet - musst Du das nicht an ihr auslassen. Nicht jeder kann so viel Disziplin aufbringen. Hilf ihr und damit Dir selbst. Stahl wuchten ist im Gegensatz dazu eher einfach. Hast Du genug Disziplin dafür?

03.07.2015, 11:23 Uhr     melden


suender2013

Oh verdammt, das erinnert mich daran, dass ich schon länger wieder in die Muckibude wollte...

03.07.2015, 11:30 Uhr     melden


Infinity09

Das vernünftigste wäre wohl, wenn ihr auseinander geht. Du hast komplett andere Vorstellungen und Wünsche als deine Noch-Freundin. Gelegenheit für sie sich einen reiferen Mann zu suchen.

03.07.2015, 11:30 Uhr     melden


~Alex~

Wie fändste einfach mal den Mund aufmachen und ihr sagen das dich das stört?
Machen Erwachsene so.

03.07.2015, 11:31 Uhr     melden


Snoppy

Weniger trainieren und dafür Abitur nachmachen wäre vielleicht die bessere Option. Bildung ist nämlich einfach wichtig.

03.07.2015, 11:40 Uhr     melden


PeteSahat

Nein, Du bist nicht oberflächlich, aber alles was Dir wichtig ist scheint Aussehen und Erscheinungsbild zu sein...? Wie viel Zeit investierst Du denn in Deine Familie bei so viel Training? Wer kümmert sich um das Kind während Du im Training bist?
Vielleicht sollte man sich vorher überlegen, eine Familie zu gründen, wenn man nur sich selbst lieben kann...

03.07.2015, 11:43 Uhr     melden


Pocket

"Es erfordert nur ein wenig Disziplin - die habe ich, und ich war so faul dass ich mein Abi nicht gepackt habe, und das will schon was heißen". Bin ich jetzt die Einzige die diesen Satz nicht versteht? Was ist dein verdammtes Problem?

03.07.2015, 11:53 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

Hm, sicher dass es Fett ist? Meine Mutter war nach ihrer Schwangerschaft sportlich wieder sehr aktiv, aber die Hautfalten kriegst du bei schlechter Veranlagung nur noch operativ weg. Das kann dann schon mal aussehen wie eine Fettschürze, dabei ist es einfach nur überflüssige Haut.

03.07.2015, 12:04 Uhr     melden


Shina

Keine Absolution, warum sprichst du nicht mit ihr? Warum bietest du ihr nicht an ihr zu helfen und zusammen mit ihr mal Sport zu machen weil sie es alleine anscheinend nicht gebacken bekommt? Wenn du sie wirklich liebst, warum willst du dann wegen ihren Bauch Schluss machen? Was arbeitet sie, dass sie so erschöpft ist? Dazu kommt noch das Kind, hilfst du ihr dabei oder muss sie alles ganz alleine machen? Ihr könnt am Wochenende Sex haben wenn das Kind schläft oder eben dann wenn sie nicht arbeiten muss.

Zum Schluss : ich bin nicht fett, ich bin schlank ich habe einen kleinen Wasserbauch weil ich viel trinke ich trinke mehr als ich esse. Und dank einen Typen wie dir, der nur auf Optik aus war habe ich gar nichts mehr gegessen und nur noch Sport gemacht und bin dann mitten in der Pampa umgeklappt nur weil ich den so geliebt habe und mit dem zusammen bleiben wollte. Wie arschig kann man sein? Und nur zur info wenn man es nicht jeden tag macht kann man auch wenn es ungesund ist Abends noch ne Pizza oder ne Pommes essen allein davon wird man nicht gleich fett das muss man schon regelmäßig - jeden Tag tun MR ich ernähre mich gesund und bin so toll und mach Sport.

03.07.2015, 12:16 Uhr     melden


Pringlez

Man merkt einfach, dass manche Leute keine Ahnung vom Leben haben und absolut keine anderen Probleme. Also erstmal hat deine Frau dein scheiß Kind zur Welt gebracht, allein schon deswegen hat sie jeden Respekt dieser Welt verdient, ist das klar? Zweitens ist es genetisch bedingt, wie schnell und wo eine Frau nach einer Schwangerschaft abnimmt, denkst du, so eine Geburt geht spurlos an einem Körper vorbei? Drittens bin ich so froh, dass mir meine Eltern die richtigen Werte im Leben vermittelt haben, denn so Probleme, wie du sie hast, werde ich nie haben. Wie kann man seine Frau wegen so einer Kleinigkeit plötzlich nicht mehr attraktiv finden? Du Memme guckst wohl zu viele Pornos. Komm mal in der Realität an. Du hast sie geheiratet, um ihr beizustehen und nicht bei dem kleinsten Fehler abzuhauen und zu einem Lappen zu mutieren. Ich sag nur: Eine schöne Frau entstellt nichts und wenn dich nur ein flacher Bauch bei deiner Frau hält, bist du echt zu bemitleiden. Steck mal halb so viel Energie in dein Kind, deiner Arbeit und die Beziehung zu deiner Frau, dann würdest du auch glücklicher sein und nicht so einen pubertären Schwachsinn auf Beichthaus posten.

03.07.2015, 12:18 Uhr     melden


kicker1234

Der Typ ist schizophren. Ich studiere Psychologie und wir behandeln das gerade.

03.07.2015, 12:25 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich kann dich voll und ganz verstehen. In einer Beziehun auf sein Äußeres zu Achten, hat auch sehr viel mit Respekt und Wertschätzung zu tun. Lasse ich mich gehen, signalisiere ich damit, dass man entweder nicht an der Beziehung interessiert ist, oder dass der Partner für so unantrakiv gehalten wird, dass er nichts besseres als eine fette Qualle abbekommen kann. Beides ist nicht schön. Ic sage meiner Freundin immer, wenn sie etwas mehr drauf hat. Gleiches kann ich mir aber selbstverständlich von ihr anhören. Leider hast du schon mit ihr ein Kind, in so fern kommst du daraus nicht mehr so leicht raus. Versuch doch einfach mal sie zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten mitzunehmen, und sorge für eine gemeinsame gesunde und kalorienarme Ernährung.

03.07.2015, 12:43 Uhr     melden


G.Now

Ich denke der Beichter ist hauptsaechlich genervt, dass seine Frau es im Prinzip ueberhaupt nicht versucht und sich gehen laesst. Sowas belastet eine Beziehung und ich habe dafuer Verstaendnis. Ich kann nur raten, das Gespraech zu suchen und ihr zu sagen, was Dich ungluecklich macht. Auch muesstet Ihr zusammen gesund essen und zusammen Sport treiben. Es waere auch gut, am WE wandern zu gehen oder sich einer Laufgruppe anzuschliessen.

03.07.2015, 12:58 Uhr     melden


LLAP

Ein paar Rundungen sind ok und du bist ziemlich oberflächlich ;-)

03.07.2015, 13:01 Uhr     melden


stonetrust

Und Aussehen ist wichtiger als Bildung? Schau lieber Mal, dass du deine Frau entlastest, wenn du am Tag schon nicht so viel zu tun hast.

03.07.2015, 13:58 Uhr     melden


neoi

Das ist einfach. Du nimmst 3 Wochen Urlaub und erledigst in dieser Zeit den Haushalt gaz alleine, waschen, büglen, kochen, putzen, dein Kind beaufsichtigen mit allem drum und dran. Nach den drei Wochen wird Deine Frau abends sagen, der Typ sitz abends nur müde auf der Couch und du wirst froh sein, wieder zur Arbeit zu können, um dich zu erholen und dann dein single leben im Hotel Freundinn forsetzen zu können. ODER Du hast wieder respekt vor deiner Frau und packst endlich zuhause mit an. Es ist deine schuld, wenn deine frau abends zu müde ist.

03.07.2015, 14:00 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Die,_die_recht_hat

Ich hoffe, deine Frau merkt, was für ein nutzloses Arschloch du bist und schmeißt dich raus. Scheinst nicht gerade der Hellste zu sein. Hast noch nicht einmal ein Abi, bist aber stolz darauf, dass du drei mal am Tag in die Muckibude rennst (hast du keinen Job??) und abends Quark isst. Gaaaanz tolle Leistung, wirklich. Kannst stolz auf dich sein, hast echt was erreicht im Leben. Jetzt aber mal ernsthaft, du solltest dringend mal deine Prioritäten klären. Sorry, aber als deine Frau würde ich mich für dich schämen. Und dass Geschmäcker verschieden sind, scheint dir noch nie in den Sinn gekommen zu sein, denn du hältst deine eigene Meinung für das Nonplusultra. Es gibt genug Männer, die finden, zu einer richtigen Frau gehören Rundungen, Arsch, Schenkel etc. und ein Frauenarsch muss wackeln. Und das hat nichts mit sich selbst anlügen zu tun. Du versuchst, deine mangelnde Bildung und Intellekt mit deinem Fitness- und Diätwahn zu kompensieren und so einen strunzdummen, eitlen Einfaltspinsel von 'Mann' braucht und will keine Frau. Tu deiner Frau den Gefallen und zieh von dannen.

03.07.2015, 14:05 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

Haben die Anabolika und die stickige Muckibude dein Gehirn geschädigt oder warst du schon immer so ein oberflächlicher, unreifer Hohlkopf? Ach so, ich sehe, Abi nicht geschafft, dann trifft wohl eher letzteres zu. Mach mal lieber dein Abi nach, damit machst du mehr Eindruck als mit deinen im Fitnesstudio antrainierten Muckis. Ist ja peinlich… Was dein ‚Beziehungsproblem’ angeht: Sowas passiert, wenn man aus oberflächlichen Gründen und nicht aus Liebe mit jemandem zusammen ist. Du fandest deine Freundin äußerlich attraktiv und bist deswegen mit ihr zusammengekommen. Würdest du sie lieben, dann wäre es dir nicht so wahnsinnig wichtig, wie ihr Bauch jetzt aussieht. Was würde passieren, wenn du blind wirst? Was bleibt dann? Lerne, was wichtig ist im Leben. Denk mal über die doppelte Bedeutung des Wortes ‚Eitelkeit’ nach. Du bist das typische Klischee vom Realschulabgänger, der nichts im Kopf hat und das irgendwie mit Muckis auszugleichen versucht.

03.07.2015, 14:28 Uhr     melden


rooowdy aus Deutschland

Schon wieder so ein Fitnessfaschist. Keine absolution fürs hurensohn sein

03.07.2015, 14:39 Uhr     melden


Scheinheilige

Ich fasse zusammen: "blablabla, meine Freundin gefällt mir nicht mehr, aber ich bin zu feige mit ihr darüber zu reden blablabla".

03.07.2015, 14:48 Uhr     melden


gernemueller1

Der Beichter beichtet zwar nichts, aber er har recht. Sich ein Leben lang ein frühverfettetes Couch-potatoe anzusehen, dafür ist das Leben zu kurz. Natürlich kann man ihm den Vorwurf machen, daß er sich das vor Zeugung des Kindes hätte überlegen können. Aber mal ehrlich: das ist nicht das erste Kind der Welt, das nur deshalb existiert, weil eben mal kurzfristigst, ganz unbedingt der Samen vor die Gebärmutter gespritzt werden mußte. Immerhin weist er seine Frau darauf hin, daß sie etwas unternehmen soll, also hat er Interesse an ihr. Das sieht sie bestimmt ganz anders und das eben ist auch wiederum das Problem. Sie erkennt nicht die Chancen darin. Die Kommentare hier strotzen nur so von Spaßbremsen-Ideologie. Klar ist Optik superwichtig. Von mir Absolution für eine Nicht-Beichte.

03.07.2015, 15:08 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Man sollte den Partner so nehmen wie er ist und ihn unterstützen! Wenn sie Dir etwas zu "dick" ist, dann unterstütze sie bei dem abnehmen. Nimm sie mal mit ins Fitnesscenter etc.. Aber wenn sie das nicht möchte und sich schön findet, so wie sie ist, dann stehe auch da weiter zu ihr.
So ein Egoismus und oberflächliches Verhalten kotzt mich immer richtig an. Zählt heute kein Charakter mehr? Man ist zusammen, hat ein Kind und kaum legt jemand ein paar Kilo zu, muss was Neues her, wenn nicht sofort gekuscht wird. Und man sieht es auch bei Dir, dass Du Dich von anderen beeinflussen lässt. Nur weil Dir jemand sagt, dass Du zu dünn bist, musst gleich für diejenigen mehr Masse zulegen. Wenn Dir jemand sagt, dass Dir ne Glatze stehen würde, würdest Dir die dann auch scheren lassen?

03.07.2015, 15:22 Uhr     melden


Axolotl

Mir fehlt hier eindeutig ne gewichtsangabe.
Wenn deine Frau auf einmal 50 Kilo mehr wiegt kann ich dich durchaus verstehen, aber wenn es sich hier um 10 Kilo nach einer Geburt handelt, bist du genau das Arschloch als das du hier rüberkommst.
Der Körper einer Frau verändert sich nach einer Geburt und manche Frauen behalten ein kleines Bäuchlein, egal wie schlank sie sind.
Nur weil du sehr viel Sport treibst und es zum Hobby hast kannst du nicht erwarten das jeder andere an dir gemessen werden kann.
Ich sehe auch kein Problem daran eine Pommes im Schwimmbad und ein Eis am selben Tag zu essen.
Wenn ich Urlaub hab esse ich über Tage wesentlich schlimmer und bin weit davon entfernt fett zu sein.
Wenn du deine Frau nicht mehr attraktiv findest, ist es deine Sache.
Das kann dir niemand vorwerfen. Aber hör auf deine Frau als Schuldige darzustellen wenn das Problem eigentlich bei dir liegt.

03.07.2015, 16:27 Uhr     melden


asdfqwert

Wie hier alle rumheulen. Bestimmt sucht sich hier jeder den unattraktivsten Partner, den man finden kann...
Optik gehört auch dazu.

03.07.2015, 16:30 Uhr     melden


abusemtex

Die Kommentare sind ja wieder grandios.
Da wird gleich auf fehlenden Intellekt geschlossen, Faulheit, Oberflächlichkeit und generelle Unfähigkeit das eigene Leben sinnvoll zu gestalten.

Die Realität sieht wohl eher so aus, daß es innerhalb einer Beziehung schnell mal passieren kann, daß man bzw. eher Frau sich gehen lässt. Letzteres ist im Übrigen belegt.

Selbstverständlich gehört es zur gegenseitigen Wertschätzung sich für den Partner attraktiv zu machen bzw. es zu bleiben.

03.07.2015, 17:28 Uhr     melden


darkwoman aus Emmenbrücke, Schweiz

du denkst hier ziemlich oberflächlich.
Aber du kannst ja nächstes mal das Kind austragen und dann zusehen
die Schwangerschaftkilos loszuwerden.
Im übrigen würde ich mit ihr reden, kompromisse finden und vielleicht auch mal auf das Kind aufpassen, einkaufen und kochen.
Ich denke du liebst dich selber zu wenig weil dich alle immer als dünn bezeichnet haben.
Bevor man andere lieben kann sollte man zuerst sich selber lieben.

03.07.2015, 17:58 Uhr     melden


Oleandra

3 mal täglich trainieren? Bist du irgendwie krank? Ernsthaft das klingt eher danach als ob DU das Problem hast und zwar ein gewaltiges! Kümmer dich vielleicht mal um dein Kind, nach dem was du schreibst kann ich mir nicht vorstellen, dass du deine Freundin auch nur ansatzweise unterstützt.

03.07.2015, 18:21 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Wenn Du Deine Partnerin sexuell nicht mehr attraktiv findest, ist das ein Problem. Denn zu einer Ehe gehört auch Sexualität. Aber zu einer Ehe gehört auch durch DICK und DÜNN zu gehen! Was willst Du eigentlich machen, wenn Deine Frau Falten im Gesicht bekommt? Also sprich mit ihr darüber und unterstütze sie dabei, wie es sich für einen Ehemann gehört!

03.07.2015, 18:22 Uhr     melden


mrbison

Es ist doch nunmal so: Der Beichter hat seine Freundin in einem anderen Zustand kennen und lieben gelernt, nämlich als eine Frau, die auf sich achtet und Wert auf ihr Äußeres legt. Das ist dem einen Menschen wichtiger als dem anderen, das sei jedem selbst überlassen. Dem Beichter ist es scheinbar sehr wichtig. Wenn seine Frau diese Eigenschaft nun gar nicht mehr hat ist sie nunmal nicht mehr der Mensch, in den er sich verliebt hat. Dasselbe wäre es doch, wenn sich jemand in einer Partnerschaft von einem friedliebenden Engel zu einem hasserfüllten Tyrannen entwickelt.

03.07.2015, 19:08 Uhr     melden


mechaniker

Der Beichter ist ganz einfach nicht mehr in seine Freundin verliebt und sucht nach Ausreden, warum sie ihm auf einmal weniger attraktiv erscheint. Allein der Versuch einen Menschen zu ändern, ist lächerlich. Wenn man jemanden wirklich liebt, sind die "Fehler" des anderen egal.

03.07.2015, 20:14 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Was zum Teufel ist dein Problem? Du musst doch echt einen am Sender haben. Dreimal / Tag Muckibude???? Hallo???? Möchte gerne dein Gesicht mal sehen. Meist sind es diese potthässlichen Loser ( die nie beachtet wurden) die meinen ein trainierter Körper würde alle anderen Defizite ausgleichen. Du armes Teil...

03.07.2015, 22:34 Uhr     melden


Twister1987

Ich finde es nicht verwerflich, auch aufs Äußere zu gucken - das macht jeder. Mir fiel mein Freund auch zunächst durch seine haselnussbraunen Augen und den Lockenkopf auf. Als wir dann merkten, dass wir auch ähnliche Interessen haben und es einfach gefunkt hat, war es perfekt. Würde er jetzt plötzlich eine Glatze haben, fände ich das auch nicht schön.

Was mir aber bei dir auffällt, ist, dass ich einfach das Gefühl habe, dass die Liebe fehlt. Ich bilde mir ein, ganz gut zwischen den Zeilen lesen zu können und mein Bauchgefühl sagt mir, dass es die große Liebe nicht ist. Wenn es so sein sollte - trennt euch im Guten, bleibt weiterhin jederzeit für das Kind zur Verfügung und wartet auf den richtigen Partner.

03.07.2015, 23:31 Uhr     melden


guteronkel

Für was seid ihr eigentlich verheiratet? Warum habt ihr vor dem Altar-und somit vor Gott und der Welt- geschworen in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da zu sein? Damit war sicher nicht gemeint, dass man gemein zueinander ist. Lasst euch doch einfach scheiden, bevor einer den anderen um die Ecke bringt.

03.07.2015, 23:59 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Ich wollte noch mal anmerken, dass du noch nicht einmal dein Training richtig machst. Allein schon täglich zu trainieren ist komplett kontraproduktiv, weil die Muskeln dann nicht genug Zeit haben, sich zu regenerieren. Drei mal am Tag trainieren ist daher absolut idiotisch. Das lernt man sogar in der Oberstufe im Sportunterricht. Kann mich noch erinnern, wie die Lehrerin dazu eine Kurve an die Tafel gezeichnet hat. Du kannst durch zu kurze Regenerationszeit zwischen den Trainingseinheiten sogar Muskeln verlieren. Hättest du mal in der Schule so viel Disziplin gezeigt wie jetzt beim Sport, dann wüsstest du das.

04.07.2015, 00:22 Uhr     melden


UselessBob aus Pirmasens, Deutschland

Finde es traurig wenn man nicht mal genug Disziplin aufbringen kann, um sein Abi nen zweites mal zu versuchen.

04.07.2015, 02:44 Uhr     melden


CrazyFroggg aus Deutschland

Hör auf zu jammern... Koch ihr was leckeres und gesundes! Sie wird dir dankbar sein! Unterstütze deine Frau. Wie viel Hausarbeit übernimmst du? Ihr habt ein gemeinsames Kind, wie viel unternimmst du mit deinem Kind? Wenn sie sich etwas gehen gelassen hat ist es aber auch normal das sie ständig müde ist! Sie braucht gesundes Essen und Sport, dann gehts wieder! Wenn du so viel kraft hast zum rum heulen dann wandel diese Kraft um und gebe deiner Frau n kleinen Tritt in die richtige Richtung, da nicht jeder eben so stark sein kann wie man es sich erhofft.

04.07.2015, 10:33 Uhr     melden


CrazyFroggg aus Deutschland

Hör auf zu jammern... Koch ihr was leckeres und gesundes! Sie wird dir dankbar sein! Unterstütze deine Frau. Wie viel Hausarbeit übernimmst du? Ihr habt ein gemeinsames Kind, wie viel unternimmst du mit deinem Kind? Wenn sie sich etwas gehen gelassen hat ist es aber auch normal das sie ständig müde ist! Sie braucht gesundes Essen und Sport, dann gehts wieder! Wenn du so viel kraft hast zum rum heulen dann wandel diese Kraft um und gebe deiner Frau n kleinen Tritt in die richtige Richtung, da nicht jeder eben so stark sein kann wie man es sich erhofft.

04.07.2015, 11:49 Uhr     melden


toni-montana

@Rechthaberin wie immer falsch muss ich sagen. Ich glaube dir Wohl, dass irgendeine Tante in deiner Schule gesagt hat, zuviel Sport bringt nichts, das stimmt aber meistens nicht. Es gibt zig Sportarten, da trainieren die Leute 2-3 mal am Tag, das ist absolut nicht abnormal. Ok Muskelaufbau ist vielleicht nicht ganz so wie andere Sportarten. Die meisten Kampfsportler etc. trainieren aber auch mehrfach täglich und bauen sogar Maximalkraft auf.

04.07.2015, 20:06 Uhr     melden


schrumpelchen

Man könnte meinen, Du redest davon, daß sich deine Freundin ein Elefantenbaby angefuttert hat. Was bist Du denn für ein Suppenkasper?
Vielleicht ist sie der Ansicht, Du würdest sie um ihrer Selbst lieben und nicht (nur) wegen ihres Aussehens. Schwangerschaften hinterlassen Spuren - hättest Du in der Schule besser aufgepasst, wüsstest Du das.
Aber ich denke, nein, ich WEIß, daß Du riesige Komplexe mit dir rumschleppst. Jemand, der im Oberstübchen richtig tickt und Familie hat, rennt nicht drei mal TÄGLICH in die Muckibude. Du hast doch einen Schatten!
Und nein, damit baust Du NICHT mehr Muskeln auf, denn ich kenne ein paar Spezis, die genau die selbe Tour über Jahre gefahren sind und das mit äußerst mäßigem Erfolg. Muskeln brauchen Zeit, sich zu erholen.
Deine Freundin scheint das Selbstbewusstsein zu haben, das dir fehlt, sonst hätten dir die Sprüche von wegen "zu dünn" auch nie was ausgemacht. Sie scheint sich um ein ein paar Pfunde mehr nicht zu stören. Komm mal in der Realität an, in der sich Menschen auch körperlich verändern können. Erst recht in einer ernsten Partnerschaft gilt da, daß man den anderen nicht niederzumachen hat.
Ach ja und: Helfe deiner Frau gefälligst mal etwas mehr. Hausfrau und Mutter zu sein ist kein Pappenstiel. Wer Zeit hat, alle paar Stunden in die Muckibude zu rennen, sollte gefälligst auch Zeit für die Familie haben. Hast Du überhaupt einen Job? Lassen die dich alle paar Stunden raus zum Pumpen? Also echt!
Das Problem liegt nicht bei ihr, sondern ganz klar bei dir! Du magst dich selbst nicht, also magst Du SIE nicht. Wer sich selbst nicht liebt, kann auch keinen anderen lieben. Jedenfalls nicht so, daß er aus tiefstem Herzen sagen kann, daß er den MENSCHEN liebt und nicht nur sein Äußeres. Stell' dir mal vor, Du hättest einen schlimmen Unfall, dir würde ein Körperteil fehlen, oder Du könntest nie wieder pumpen, weil Du eine schwere Knochenkrankheit kriegst...würdest Du es nicht fürchterlich finden, wenn deine Freundin von dir auch nur so DENKEN würde, wie Du es bei ihr wegen SCHWANGERSCHAFTSPFUNDEN tust ???
Denk' mal drüber nach und renn' weniger in die Muckibude - dann kriegt dein Hirn auch wieder Blut und Sauerstoff.

05.07.2015, 05:18 Uhr     melden


hankkann

Also ich sehe hier vielmehr, dass sich der Beichter in Widersprüche verwickelt: Es gibt keinen Sex, weil sie immer so müde ist, andererseits läuft sie mit hotpants rum und fordert ihn praktisch durch ihre ansprache heraus. wenn du nicht zugreifst wenn das Angebot da ist....
Zum Aussehen: Entweder du liebst sie und dein Kind, oder du liebst sie nicht! Entscheide dich einfach!

06.07.2015, 15:47 Uhr     melden


LordAsgar

Oberflächliches Arschloch, geh doch zukünftig in den Puff!

09.07.2015, 22:07 Uhr     melden


Djangothefist

Tja, liegt vielleicht mal an dir würde ich sagen. Eure Beziehung scheint ja nicht Grad mehr die beste zu sein. Und sie macht nichts mehr aus sich weil sie mit dir zusammen ist. Entweder du hilfst ihr beim Spott und ihr steht gemeinsam durch oder einer von beiden macht Schluss. Wetten dass sie dann wieder was aus sich machen würde. Und immer übrigen wenn so deine Ernährung fürs Training aussieht dann höher lieber direkt auf!

16.07.2015, 05:08 Uhr     melden


Hododendron

Such dir ne andere. Bin mir sehr sicher, dass du was Besseres mit Leichtigkeit abkriegen kannst. SOwas wie deine ALte hast du nicht verdient, soll heissen musst du dir wirklich nicht antun. Frauen haben ausser ihrem Äusseren sowiso kaum was zu bieten, also bitte, nimm deinen Selbstrespekt zusammen und tu dir was Gutes, wie du es verdienst !

12.08.2015, 17:49 Uhr     melden


Börsianer

Ok, die Frau hat sein Kind zur Welt gebracht, verdient sie deswegen Respekt? Mit Sicherheit.
Nach der Geburt ist der Körper nicht mehr der selbe - ja, mit Sicherheit.
Muss man sich deswegen gehen lassen? Den Respekt vor sich selber verlieren und Pommes + Eis an einem Tag essen und dann allen ernstes fragen ob man sexy ist? Toleranz hat ihre Grenzen, für mich liest es sich eher so als wenn ihr alle von eurem Leben nichts erwartet, sondern dafür dankbar seid was ihr bekommt, das was man sich nehmen muss/hart erarbeiten muss, davon lasst ihr die Finger. Ich würde mit der Frau reden und ihr klipp und klar sagen, dass sie zugenommen hat und du sie niht mehr attraktiv findest. Zeige ihr Aternativen wie sie dir wieder gefallen könnte, verschiedene Sportarten und räume ihr die Zeitslots ein. Wenn das auch nicht hilft, nimm dein Kind und verlass die Frau, ich würde mein Kind nicht bei einer Frau lassen die sich selbst aufgegeben hat und sich mit ihrem Leben zufrieden gibt statt nach etwas besserem zu greifen.

13.06.2016, 15:21 Uhr     melden


LilaBlaubeere

deine Frau ist jaa wirklich ein glückspilz: einen versager ohne Abitur, der aufgrund gesellschaftlich induzierter Selbstzweifel (viel zu dünn mimimiii) jeden Tag dreimal trainieren geht (saublöd übrigens) und wenn er dann mal Zuhause ist seinen Mund nicht öffnen kann um vernünftig und ehrlich zu kommunizieren, sondern eher bei Beichthaus über eine mögliche Trennung philosophiert. mensch, da wird man glatt neidisch haha

04.07.2016, 03:59 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Was ist falsch mit Dir? Lern mal zu leben, du HONK ... Was geht einfach nur in deinem Minihirn ab.

18.10.2020, 01:40 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Frauen wollen immer Recht haben,egal wie dumm se sind das lernst du noch,

18.10.2020, 18:41 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich will nur einen Blowjob!

Meine Freundin bläst mir keinen. Ich drehe durch, wenn sie den guten Jungen nicht endlich mal in Mund nimmt. Seit zwei Monaten kenne ich sie jetzt und …

Beziehung zu dritt

An einem schönen warmen Sommerabend saßen wir mit ein paar Freunden zusammen im Garten, haben gegrillt und auch ein paar Bier getrunken. Gegen zwölf …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht