Pferdekutschen in der Großstadt

11

anhören

Zorn Hass Selbstsucht Tiere Wien

Ich habe gestern eine Petition gegen Fiaker in der Wiener Innenstadt unterschrieben. Falls jemand nicht weiß, was das ist: In Wien gibt es Pferdekutschen, auf denen Touristen für teures Geld durch die Innenstadt gefahren werden. Eine Bekannte von mir hat mich gebeten, für eine Tierschutzaktion dagegen zu unterschreiben. Ich habe sofort unterschrieben, allerdings muss ich beichten, dass mir der Tierschutz in dem Fall ziemlich egal ist, mir geht es einfach nur total auf die Nerven, wenn ich mit meinem Auto ewig im Stau stehe, nur weil japanische oder sonstige Touristen - ich kenne keinen Wiener, der diesen Blödsinn je gemacht hat - meinen, Sightseeing von einer im Schritttempo fahrenden Pferdekutsche aus machen zu müssen. Ich finde, wenn überhaupt, gehören Kutschen aufs Land und haben nichts in einer Großstadt zu suchen. Ich fahre ja auch nicht aus Spaß quer durch die Innenstadt, sondern nur wenn ich es eilig habe und zu einem bestimmten Termin muss. Wenn ich dann unterwegs bin und die ganze Straße staut sich, weil sich Touristen, die zu faul sind, die schöne Innenstadt zu Fuß anzuschauen, herumkutschieren lassen, könnte ich jedes Mal ausrasten! Dass es für die Pferde nicht lustig ist, den ganzen Tag durch den Autoverkehr zu gehen, glaube ich auch, aber unterschrieben habe ich nicht deshalb.

Beichthaus.com Beichte #00035876 vom 07.06.2015 um 09:57:29 Uhr in Wien (Opernring) (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Absolution. Ich hätte sie auch unterschrieben -und zwar aus genau den gleichen Gründen.

08.06.2015, 12:09 Uhr     melden


Arret11

Absolution weil du nicht aus tierschutzrechtlichen Gründen unterschrieben hast (y)

08.06.2015, 12:37 Uhr     melden


G.Now

Absolut richtig. Dass ueberall die Strassen vollgeschissen werden, ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders.

08.06.2015, 12:44 Uhr     melden


Timmmeeeee

kauf dir so ne Kutsche und verdien damit dein Geld.

08.06.2015, 16:20 Uhr     melden









sunnigirl aus Deutschland

Solange es den Tieren am Ende besser geht ist alles gut.

08.06.2015, 17:25 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Glücklicherweise hat unsere Stadt genug Fußgängerzonen, wo die Pferde umhermaschieren dürfen.

@G.Now: Für sowas gibt es Auffangbeutel.

08.06.2015, 18:42 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Ich finde das auch unmöglich. Das schlimmste ist, dass diese Viecher alles vollkacken und keiner machts weg!

08.06.2015, 21:44 Uhr     melden


Liberté_Toujours

Manchmal tut man das Richtige aus den falschen Gründen.

08.06.2015, 22:03 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Da es sich um eine Touristenattraktion handelt und die Stadt damit viel Geld verdient, wird eure Petition nichts, aber auch gar nichts ändern. Schade um die Tinte!

10.06.2015, 09:53 Uhr     melden


delfol

und wie wäre es mit rechtzeitig losfahren? Stresst nicht so und gibt keine Herzinfarkte. Und die Pferdeäpfel? Die sieht man wenigstens und kann entsprechend ausweichen. Benutzte Spritzen, Kondome und Glasscherben auf Spielplätzen find ich schlimmer.

07.11.2017, 17:28 Uhr     melden


EsZwaDeppen aus Berlin, Deutschland

Vor allen riecht es dort extrem nach den penetranten Eigeneruch der Pferde, und auch nach Urin und Kot. Genau wo die schönsten Sehenswürdigkeiten sind, ist alles vollgepinkelt und vollgeschissen.

Es ist zwar nett anzusehen, aber es nervt auch total, dass dann sich alles staut.

13.01.2021, 03:22 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Warum hat jeder gute Laune?!

Ich hasse die scheiß gute Laune wegen der WM... Wir sind zwar durch die Vorrunde, aber die Leute realisieren nicht, dass die Politiker dies ausnutzen …

Ich hasse meinen Vater!

Mein Vater ist ehemaliger Arbeitsloser, hässlich, fett und daueraggressiv. Er regt sich wirklich über jeden kleinen Scheiß auf und am Liebsten würde …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht