Am Ende der beruflichen Nahrungskette

34

anhören

Schamlosigkeit Morallosigkeit Fremdgehen Arbeit Düsseldorf

Ich möchte hier von einer beruflichen Eskapade berichten, die sich vor einigen Wochen zugetragen hat und auf die ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurückblicke. Als beruflicher Senkrechtstarter habe ich es mit meinen 39 Jahren bereits zum Abteilungsleiter unserer Firma gebracht. So obliegt mir unter anderem die Entscheidung über die etwaige Übernahme unserer Azubis. Eines Tages stand nun eine unserer Auszubildenden in meinem Büro und fragte mich, wie es für sie nach der Probezeit denn weiterginge. Nun ja, ehrlich gesagt war sie bisher nicht gerade durch ihre Glanzleistungen aufgefallen. Wenn ich aber erwähne, dass sie gerade einmal 18 Jahre jung ist und eine absolute Traumfigur hat, wird jeder Mann sofort verstehen, dass man eine solche goldene Gelegenheit nicht ungenutzt lassen darf.
Ich gab ihr also deutlich zu verstehen, dass es da schon eine Möglichkeit gäbe und wir das am besten privat noch einmal besprechen sollten. So kam es, wie es kommen musste und wir landeten noch am selben Abend im Bett! Gerade die Tatsache, dass es mir dank meiner Machtposition möglich war, ein blutjunges heißes Mädel zu nageln, verschaffte mir den intensivsten Orgasmus seit sehr langer Zeit.


Endlich hatte sich mein Fleiß der letzten 20 Jahre voll ausgezahlt, ich war definitiv am oberen Ende der beruflichen Nahrungskette angelangt! Auch wenn ich seither das Gefühl nicht loswerde, dass sie meinen Blicken immerzu ausweicht, so hat sich die Nummer auch für sie absolut gelohnt, denn ich habe mein Versprechen gehalten und ihr zu einem festen Job in unserer Firma verholfen. Dennoch bedauere ich etwas den Preis, den ich für diese geile Erfahrung zahlen musste - nie hätte ich mir träumen lassen, jemals meine Frau zu betrügen, weil ich sie ja wirklich sehr liebe.
Außerdem hatte ich im Eifer des Gefechtes gar kein Kondom benutzt - wenigstens habe ich in gekonnter Manier einen Coitus Interruptus vollzogen, sodass eine Schwangerschaft quasi ausgeschlossen werden kann. Mir ist aber klar, dass so eine Unachtsamkeit eigentlich nicht vorkommen sollte, daher bitte ich um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00035865 vom 05.06.2015 um 17:19:36 Uhr in 40235 Düsseldorf (Schlüterstraße) (34 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

faulersack

39 und 18 geht gar nicht, schon gar nicht unter Ausnutzung deiner Machtposition. Keine Absolution erteilt.

06.06.2015, 11:36 Uhr     melden


DJdani

Zuerst wollte ich dir keine Absolution geben. Als ich aber gelesen habe, dass du den Coitus Interruptus für eine funktionierende Verhütungsmethode hälst, wusste ich wie es um deinen Geisteszustand bestellt ist. Von daher Absolution und mein Mitleid für so viel Blödheit.

06.06.2015, 11:40 Uhr     melden


nukeitfromorbit

"Ich habe eine andere geballert aber eigentlich liebe ich meien Frau soooo sehr" Beichte Nummer 16593. Keine Absolution.

06.06.2015, 11:49 Uhr     melden


kp77

Ich hätte dich wegen Nötigung und sexueller Belästigung angezeigt.

06.06.2015, 11:53 Uhr     melden


Bücherwurm

Nach ca. 20 Jahren im Berufsleben bist Du ein popeliger Abteilungsleiter. Das nennst Du Senkrechtstarter? Du bist eine armselige Wurst, die jedes Fitzelchen Macht, das ihr zugefallen ist, hemmungs- und schamlos ausnutzt. Du Flasche merkst ja nicht mal, dass Du Dich durch diese Aktion so dermaßen erpressbar gemacht hast, dass sowohl Deine Super-Karriere als auch Deine Ehe vielleicht demnächst Geschichte sind.

06.06.2015, 11:53 Uhr     melden


Pocket

Das Verhalten des Mädchens kann ich aber auch nicht verstehen. Ich würde mich für einen Arbeitsplatz niemals prostituieren. Und du bist auch einfach nur ekelhaft.

06.06.2015, 12:05 Uhr     melden


mrmkay1988

Bin ich der Einzige der herausliest dass der Beichter eigentlich nur das Fehlen des Kondoms beichtet und bereut?
Du bist bist wirklich das Letzte in der beruflichen Nahrungskette.

06.06.2015, 12:23 Uhr     melden


Frau_Zaubernuss

Du bist einfach nur widerlich. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

06.06.2015, 12:28 Uhr     melden


Luxembourg

Anscheinend hast du etwas verwechselt. Du bist nicht am oberen Ende sondern schon so ziemlich am seidenen Faden am hängen.
Wie schon jemand erwähnt hat, bist du nun voll und ganz erpressbar was Ehe und Beruf betrifft.
Wird aber nicht schlimm sein für dich, du kannst ja immer noch Menschenhändler werden, die Ambitionen dazu hast du jedenfalls.

06.06.2015, 12:46 Uhr     melden


Tunichtgut aus Deutschland

Ich frage mich, ob du das ernst meinst, oder ob du nur provozieren willst.

Aber du bist menschlich ein ganz armer Wicht und bittest um Absolution dafür, dass du kein Kondom benutzt hast. Dein wahres Problem scheinst du nicht zu erkennen.

06.06.2015, 12:56 Uhr     melden


Djævelen

Klar will die Person nur provozieren. Da ist ja nun wirklich jeder Schwachsinn aufgeführt, über den sich die Kommentatoren immer so herrlich echauffieren können. Bis hin zum obligatorischen "Aber ich liebe mein(e) Frau/Mann/Freundin/Freund/Hund".

06.06.2015, 13:29 Uhr     melden


Plinius

Es ist einfach widerlich, seine Machtposition derart ausnutzen. Das Mädel ist daran zwar nicht unbeteiligt, aber ihr kann man wenigstens noch so etwas wie Naivität und Unerfahrenheit vorwerfen, du jedoch solltest wissen wo die moralischen Grenzen liegen. Ich würde mich nach so einer Aktion in Grund und Boden schämen.

06.06.2015, 13:30 Uhr     melden


autovaz2104

Nichts für ungut, allerdings bist du für eine Führungsposition absolut ungeeignet. Hilfskraft im Archiv, Assistent des Hausmeister oder Aushilfspförtner sind geeignete Positionen für dich.

06.06.2015, 13:39 Uhr     melden









croydon_de

ich hoffe, dir geht gehörig der Allerwerteste auf Grundeis, wenn sie dann in 7 Monaten mit dem Mutterschaftsurlaub ankommt... und kurz darauf Post von ihrem Anwalt in Deinem Briefkasten liegt von wegen Kindesunterhalt...

06.06.2015, 14:12 Uhr     melden


carassi

hm. du hast dich ihr gegenüber erpressbar gemacht, alle geschlechtskrankheiten eingesammelt die sie so hatte, sie evtl geschwängert (denn c. i. ist alles andere als sicher. da ist immer noch ne hohe chance dass es "geklappt" hat), deine frau betrogen und deine ehe aufs spiel gesetzt, denn spätestens wenn da unterhaltszahlungen fällig werden wird sie wohl irgendwie keine lust mehr haben. mit ner frau die deine tochter sein könnte. ich glaub ich hab alles. frage, hat sichd as jetzt gelohnt..?

06.06.2015, 14:49 Uhr     melden


stonetrust

".. wird jeder Mann sofort verstehen ..." - wenn ich allein dieses Argument höre, kommt es mir schon hoch. Du bist widerwärtig und für eine Führungsposition offensichtlich nicht geeignet. An sich gehörst du gar angezeigt wegen Nötigung. Hoffentlich kommt auch bald deine Frau dahinter.

06.06.2015, 14:58 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ich liebe ja so meine Frau, aber blabla... Du bist auf jeden Fall nicht zum Abteilungsleiter geeignet! Sowas ist nicht dafür da um es auszunutzen um seine Geilheit zu befriedigen. Ich hoffe, dass besagter Azubi sich beim Vorstand meldet und Du rausfliegst!

06.06.2015, 15:09 Uhr     melden


JustChriis aus Deutschland

musste sie daddy zu dir sagen du alter lüstling? freu dich. widerlich...

06.06.2015, 15:16 Uhr     melden


Infinity09

Mit 39 Jahren bist du nur ein billiger Abteilungsleiter ? Dafür gibt es keine Absolution. Hoffentlich erpresst dich deine Auszubildende nach Strich und Faden, denn ihr glaubt man eher als dir.

06.06.2015, 15:20 Uhr     melden


toni-montana

Absolution von mir, da Frauen den Partnermarkt so gemacht haben, dass es Sex nur gegen erhebliche Gegenleistungen gibt. Gerade die Frauen, die sich hier aufregen sind nur sauer, weil die Frau hier Sex geben musste. Das nacht Frauen immer sauer, wenn Frauen auch was unvestieren müssen.

06.06.2015, 15:27 Uhr     melden


Yasmin87

Da sich deine Bitte um Absolution sowieso nur darauf bezieht, dass du in deinem grenzenlosen Egoismus auch noch vergessen hast, dir ne Tüte überzuziehen, wird dir diese doppelt nicht erteilt! Ich hoffe für dich, dass du dir ne ganz fiese Geschlechtskrankheit von ihr geholt hast und dir das Ding irgendwann abfault. Dann kannst du dich voll und ganz auf deine wirklich bewundernswerte Machtposition konzentrieren.

06.06.2015, 17:52 Uhr     melden


Green79

So sind die meisten Frauen nunmal für ein Vorteil tuen die fast alles....das fremd gehen ist aber uncool.

06.06.2015, 19:18 Uhr     melden


Dr.St2013

Wahrscheinlich spritzt du auch intensiv ab, wenn du dich im Spiegel betrachtest, oder? Du notgeiler obermaker. Und solche miststücke die sich knallen lassen um aufzusteigen kann ich auch garnicht ab.

06.06.2015, 20:23 Uhr     melden


Eistee-Zitrone

Also ich (w) finde es auch absolut scheiße was er getan hat aber immerhin war SIE 18 und in diesem Alter weiß man genau wie man zu handeln hat aber sie hat sich definitiv diese Richtung ausgesucht

trotzdem gibt es keine absolution denn du bist nur ein armer kleiner Penner der im Leben NICHTS an Menschlichkeit dazu gewonnen hat!!!

06.06.2015, 23:54 Uhr     melden


Poenitent

Dein weiterer Aufstieg wird dann wohl so aussehen daß Du auch Lehrstellen in dieser Art vermittelst? Du solltest mal vom Staatsanwalt begutachtet werden.

07.06.2015, 01:06 Uhr     melden


Ishtmi aus Deutschland

Momentchen.

Coitus interruptus?
Schwangerschaft ausgeschlossen?

Sorry dude, aber da haste mit 39 Jahren wohl weniger sexuelle Kenntnisse als ich mit 19 Jahren. Aber halt, nein. Ich werde dir nicht verraten was dir zum Verhängnis werden kann. Ich will in ein paar Jahre noch Teil 2 der beichte lesen.

07.06.2015, 03:25 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Absolution erteilt. Allerdings muss ich dir wiedersprechen: Am ganz oberen Ende sind die Bosse von gigantischen globalen Unternehmen.

07.06.2015, 17:37 Uhr     melden


JekyllXP

Ich bezweilfe, dass sich die letzten 20 Jahre "gelohnt" haben - denn geistig bist du offenbar unter dem Niveau der 18 Jährigen - Glückwunsch zu deiner "Glanzleistung"

07.06.2015, 21:58 Uhr     melden


americanjesus

Am oberen Ende der beruflichen Nahrungskette? Wohl ganz unten ... noch unter Abschaum und widerwärtig ... Bah! Hoffentlich kriegt deine Frau das Ganze raus und zieht dir ordentlich die Falten aus dem Sack!

08.06.2015, 09:53 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Eigentlich stand hier zuerst ein Kommentar in welchem ich mich sehr über das Verhalten des "Beichters" empört habe. Dann habe ich gesehen, dass der "Beichter" dank der Angaben in seiner Beichte und den gemachen Ortsangaben eindeutig idenifizierbar ist. Daher denke ich, dass der eigentliche Beichter ein kleiner Azubi bei der Metro Group ist, der im Gegensatz zur heißen 18-Jährigen Kollegin nicht übernommen wurde, und sich jetzt am "Beichter" rächen will... Für Rufmord gibt es keine Absolution.

08.06.2015, 13:21 Uhr     melden


neoi

Fremdgehen und Kinder schänden, das gibt niemals Absolution.

08.06.2015, 17:23 Uhr     melden


Kneev

Senkrechtstarter mit 39 Abteilungsleiter? Da gibt's aber echt besseres.

10.06.2015, 11:59 Uhr     melden


PupsiKopf

Hehe dank Coitus Interruptus befürchtest du keine Schwangerschaft. Lusttropfen können ebenfalls befruchten. Aber ich glaube sogar das nichts passiert ist - Gar nichts. Erst schreibst du vom besten Orgasmus überhaupt und dann davon das du kurz davor aufgehört hast. Auch der Rest ist ziemlich schwach. Ich liebe meine Frau blabla, Abteilungsleiter und beste Stelle blabla. Ich sehe eigentlich nur einen frustrierten Typen der gerne an seiner heißen, jungen Azubine rumschrauben möchte weil zu Hause nichts mehr so läuft wie er sich das wünscht und, falls es denn wahr wäre, er sich vom allerfeinsten hat erpressbar machen lassen. Und wenn das raus kommt, dann wars das mit dem "oberen" Ende. Oder wie man so schön sagt, Leben weggeworfen für ein paar geile Minuten. Ich kann nur lachen.

13.06.2015, 18:35 Uhr     melden


Mini-me

Mehrere Asozialitäten auf einmal. Gratulation. Mann ohne Hirn.

16.06.2015, 02:06 Uhr     melden


baer666 aus Wien

Du bist ein Glückspilz, wenn Deine Azubi/Geschichte nur wahr wäre! Viele Männer träumen von der Situation, sexuellen Profit aus ihrer Stellung schlagen zu können. Die Folgen (noch dazu bei ungeschütztem GV) sind jedenfalls dramatisch. Sei also froh, dass es sich auch bei Dir nur um einen feuchten Traum handelt und Du keine Absolution brauchst!

16.10.2015, 20:22 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wie ich meine Freundin betrüge...

Ich betrüge meine linke mit meiner rechten Hand.

Werbung zurück an den Absender

Immer, wenn ich per Postwurfsendung Werbung bekomme, bei der ein Anmeldeformular samt Rückumschlag beiliegt, stopfe ich den ganzen Kram (samt Umschlag) …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht