Der Macho und das Pussy Taxi

17

anhören

Rache Peinlichkeit Fremdgehen Auto & Co. Ex

Ich muss heute mal eine klassische Racheaktion beichten. Mein jetziger Ex war auf den ersten Blick ein echter Traum. Er war sehr muskulös, sehr hübsch, intelligent und witzig. Ich habe ihn wirklich sehr geliebt, auch wenn mir nach geraumer Zeit auffiel, dass er nicht ganz so koscher war, wie es zunächst den Anschein hatte. Er hing viel an seinem Telefon, und bald bekam ich mit, dass seine Chatkontakte fast ausschließlich weiblich waren. Natürlich beteuerte er, dass da rein gar nichts lief, und ich mir keine Sorgen machen sollte, das wären alles nur Freundinnen von früher.
Eines schönen Tages fiel jedoch eines meiner Seminare aus, und ich wollte ihn von seiner Arbeit im Fitnessstudio abholen. Dort sagte mir die Rezeptionistin, dass er irgendwo in der Gegend herumschwirrte, ich solle doch mal in seinem Büro nachsehen, oder in der Umkleide. Lange Rede, kurzer Sinn, ich erwischte ihn nach einiger Suche unter der Dusche in der Damenumkleide, wie er es einem dieser typischen Fitnessgirls mit dem Mund machte. Ich trennte mich enttäuscht von ihm, nur um wenig später zu hören, dass er eine Menge Unsinn über mich erzählte. Ich sei prüde, frigide, undankbar, und ließe mich gehen. Außerdem plauderte er eine Menge sexueller Details aus, die erstens so nicht stimmten, und mich zweitens in ein so ungünstiges Licht rückten, dass er wohl dachte, er könne seine Fremdgeherei damit rechtfertigen. Eine Weile ignorierte ich es tapfer, aber dann nervte es mich zu sehr, und ich sann auf Rache.


Sein ganzer Stolz war ein weißer Audi A6, den er jedes zweite Wochenende auf Hochglanz polierte. Ich schnappte mir also eine gute Freundin, die im Autohaus arbeitete, und wir schritten eifrig zur Tat. Sie besorgte ein kitschiges grellpinkes Pinguin- und Entendekor, was wir ihm in der Nacht nach seiner Autopflege liebevoll auf die gesamte Karre pappten. Es sah wirklich niedlich aus - und er schimpfte wie ein Rohrspatz, als er es entdeckte. Er verbrachte wohl den gesamten Nachmittag damit, es wieder zu entfernen. Ich dachte, es ihm genügend heimgezahlt zu haben, und auch, dass er das Ganze sportlich nehmen würde. Stattdessen wurde er regelrecht aggressiv mir gegenüber, drohte mir, mich wegen Sachbeschädigung anzuzeigen, packte mich am Arm und schüttelte mich. Ich war echt schockiert und froh darüber, dass meine Nachbarn das Ganze mitbekamen und einschritten. Anschließend ging ich zum Arzt und ließ mir das handförmige Hämatom am Arm dokumentieren, was er hinterlassen hatte.


Ab da wollte ich es ihm jedoch wirklich heimzahlen. Ich mobilisierte also wieder die besagte Freundin und in einer Nacht, bevor er sich mit irgendeinem seiner vielen Mädchen treffen wollte, beklebten wir - mithilfe einiger anderer Leute - sein Auto komplett mit pinkfarbener Folie. Außerdem verwendeten wir darauf noch ein Herzchendekor und den schwarzen Schriftzug "Pussy Taxi", mit einem weiteren Herzchen als I-Punkt. In der Kürze der Zeit war die Folierung zwar alles andere als perfekt, aber es sah aus der Ferne ganz gut aus. Ich klemmte ihm zum Abschluss einen Zettel unter den Scheibenwischer, dass ich ihn unverzüglich wegen Körperverletzung und Verleumdung anzeigen würde, sollte er noch einmal irgendwelche Geschichten über mich herumerzählen, oder es gar wagen, bei mir zu Hause aufzukreuzen, und mich herumzuschubsen. Seine Reaktion war wirklich rumpelstilzchenmäßig. Er bekam die Folie im Anschluss, und ganz im Gegensatz zu dem Pinguindekor, beim besten Willen nicht einfach so ab, und fuhr auch eine Weile so herum. Sein Date hat er übrigens abgesagt, anstatt einfach zu behaupten das wäre ein Scherz seiner Kumpels, oder mal mit dem Bus zu fahren.

Beichthaus.com Beichte #00035801 vom 27.05.2015 um 14:23:40 Uhr (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Luxembourg

Coole Beichte. Untreue Menschen gönne ich noch viel schlimmeres als ein mit Folie überzogenes Auto. Nachdem er dich aggressiv angefasst hat, hätte ich ihm nochmal schön zwischen die Beine getreten. Ist doch kein Mann sowas.

28.05.2015, 10:35 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Sich an unschuldigen Autos zu vergreifen ist mit das Feigste was es gibt. Aber da du es nicht zerstört oder beschädigst hast sei dir verziehen. In Anbetracht der ganzen Geschichte würde ich deine Rache als angemessen einstufen.

28.05.2015, 10:40 Uhr     melden


Dan-Solo

Autofolie kostet ja auch nix... Aber bitte jeder hat seinen Stil. Ich hätte mich ja eher an den Bauschaum im Auspuff, den Fisch in der Lüftung oder Lackentferner auf dem Auto gehalten an deiner Stelle.

28.05.2015, 10:45 Uhr     melden


Katrinkar

Erbärmlich. Keine Absolution von mir. Es ist scheiße, was er dir angetan hat, deswegen muss man sich aber nicht auf Kindergartenniveau begeben und sich von dieser Flachbirne provozieren lasse.

28.05.2015, 11:01 Uhr     melden


Falli

Soso, er war also "hübsch, sehr trainiert und intelligent". Merkst selbst, dass das bei einem Fitnessstudiokerl nicht so ganz stimmen kann. Denn das liebe Alphatierchen bekommt gerne mal Hanteln gegen die Birne geknallt und wird von willigen notgeilen Frauen nur umschwärmt. Gute Voraussetzungen.

28.05.2015, 11:18 Uhr     melden


marcobeichte444

"Es gibt nichts Feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln."
Vincent Vega in Pulp Fiction

28.05.2015, 11:24 Uhr     melden


lolkai

Du bist schon ein komisches Kaliber.... irgendwelche Luxusgüter deines heißgeliebten Ex zerstören, um ihm 'wehzutun', wie einfallslos. Vergrab dich selbst, keine Absolution für das Verunstalten eines Audis.

28.05.2015, 11:50 Uhr     melden





Jahra

Wie sich hier einige anstellen... es ist doch nur ein Auto! Ein Gebrauchsgegenstand! Und es ist ja nicht mal richtig beschädigt. An seiner Stelle ihre Würde anzugreifen finde ich wesentlich schlimmer, vor allem körperlich.

28.05.2015, 12:48 Uhr     melden


Gungnir

Ich finds lustig, dass sich die Frauen immer solche Typen suchen, und sich dann wenns in die Hose geht beschweren. Lass mich raten, liebe Beichterin: wenn ein so genannter netter und beziehungstauglicher Mann auftaucht, dann springt deine M...... nicht an, und dann heißt es: du bist nett, lass uns Freunde sein.
Wenn ich ein Auto für Offroad brauche, und mir einen Sportwagen kaufe, dann brauch ich mich nicht wundern, wenns aufm Waldweg im Gebirge nen Vollschaden gibt. Metapher kapiert?

28.05.2015, 12:55 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Die Beschreibung des Typen sagt alles aus, auch über dich. Du hast dich wohl sehr gerne von seiner Optik und dem Wagen beeindrucken lassen, anstatt deine Oberflächlichkeit mal abzulegen und nachzudenken, wer er wirklich ist.

28.05.2015, 13:02 Uhr     melden


viktoriously

Ist immer noch Sachbeschädigung. Keine Absolution. Ich würde Dich auch wegen Sachbeschädigung anzeigen.
Wenn Du Dir so nen Macho angelst, scheinst Du entweder auf solche Kerle zu stehen (diese erkennt man 100m im tiefsten Nebel) oder Deine Menschenkenntnis lässt zu wünschen übrig. Aber ich kenne solche Leute auch zu genüge: Man warnt Sie 100 mal vor gewissen Partnerschaften. Dann wird rumgeheult, dann kommen die Rachegelüste und der bescheuerte Rosenkrieg. Alles Pubertär. Selbst schuld.

28.05.2015, 13:09 Uhr     melden


Infinity09

Selber schuld wenn man sich so oberflächliche Kerle angelt. Die Rache allerdings gefällt mir, auch wenn es stellenweise etwas drüber war.

28.05.2015, 13:29 Uhr     melden


AnonymerBeichthauser

Mal einen Tipp. Männer die sehr viel Wert darauf geben wie sie nach Außen hin wirken (muskulös und regelmäßige Fitnessbesuche, ein blank poliertes Auto etc.) tun dies nicht für EINE Frau. So etwas tut man wenn man viele Frauen haben möchte. Sonst lohnt sich der ganze Aufwand in ihren Augen ja nicht.

28.05.2015, 13:31 Uhr     melden


VcS

Exzessives Fitnesscenter? Polierter Audi? Ständiges Telefonieren mit anderen Frauen? Eigentlich ein klarer Fall. Nur die Verliebtheit hält einen davon ab, die Dinge so zu sehen wie sie sind. Von daher würde ich ein paar Leute deines Vertrauens fragen, was sie vom neuen Freund halten und ob sie was merkwürdig finden. Es kann dir passieren, dass die beste Freundin selbst ein wenig verschossen in den Neuen ist oder deinem Vater der Typ nicht gut genug ist - das musst du dann selbst einsortieren. Aber das ist immer noch besser, als hormongesteuert vor die Wand zu rennen. Gilt übrigens auch für Männer - mein engerer Freundeskreis hat immer recht zuverlässig erkannt, ob eine Frau gut für mich ist oder nicht...

28.05.2015, 14:45 Uhr     melden


bubu1234

Nee ist klar, das ist keine Sachbeschädigung und es ist nicht teuer, die Folie entfernen zu lassen und dass du dich selbst outest mit deinem Bekennerschreiben, ist auch nicht wahr.

28.05.2015, 14:51 Uhr     melden


G.Now

Der Typ ist natuerlich eine Assel. Trotzdem hat Frau auch einfach mal selber Schuld, wenn sie was mit so einem Muckibuden-Lackaffen anfaengt. Kann ja nur schief gehen.

28.05.2015, 15:00 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Ihr Frauen seid wirklich Naiv! Ein Typen als Freund zu haben, der im Fitness Studio arbeitet. Dass wäre genauso, als würde ich mit einer Prostituierten zusammen sein und hoffen, dass bei ihr auf der Arbeit nichts läuft.

28.05.2015, 15:23 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Du weißt, das eine Straftat, die Sachbeschädigung nachkommt keine Rache ist? Sowas wie dich würde ich auch betrügen.

29.05.2015, 09:36 Uhr     melden


TimPF

Keine Absolution für Deppenleerzeichen. Du bist ein wertloser Untermensch und solltest dir das Leben (oder einen Deutschkurs) nehmen.

31.05.2015, 17:05 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

20 Jahre Racheplan

Vor über 20 Jahren wurde ich beim Autofahren von einem äußerst rüpelhaften und rücksichtslosen Fahrer geschnitten und fast von der Fahrbahn gedrängt. …

Der Verlobte meiner Schwester

Mir (m/20) ist vor Kurzem etwas passiert, das mir unglaublich leidtut. Meine Schwester (23 Jahre) hat auf einer Party bei uns zu Hause die Verlobung mit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht