Das erste Mal mit 37

34

anhören

Verschwendung Prostitution Neugier Trier

Ich (m/37) war bis gestern noch Jungfrau. Mir wurde das irgendwann zu viel und ich habe mir deswegen eine Prostituierte gegönnt. Dabei dachte ich immer, dass Sex das schönste Erlebnis auf Erden sein muss, war es aber nicht. Die Prostituierte lutschte mir zuerst meinen Schwanz, was schon sehr enttäuschend war. Hallo? Das, was sie mit dem Mund kann, kann ich doppelt so gut mit der Hand. Dann habe ich angefangen ihre Vagina zu betreten und gerade bei diesem Teil des Geschlechtsverkehrs, steckten meine größten Erwartungen. Tja, es war nicht so meins. Ihre Vagina roch sehr streng, es war ekelhaft nass und mein Penis fühlte sich danach auch "beschmutzt" an. Was soll daran so toll sein, seinen Penis da reinzustecken? Und ihren Orgasmus kaufe ich der Alten auch nicht ab. Überhaupt war ich mit dem Body nicht zufrieden, weil es zu viele Schönheitsfehler gab: Schamhaare, kleine Titten, knochiges Gesicht und vor allem war sie mir ein paar Kilos zu fett. Ich möchte hiermit beichten, so spät mein erstes Mal gehabt zu haben und gleichzeitig diesen nicht so toll gefunden zu haben. An alle "alten Jungfrauen" hier: Die 60 Euro sind besser angelegt.

Beichthaus.com Beichte #00035741 vom 18.05.2015 um 20:22:17 Uhr in 54294 Trier (Luxemburger Straße) (34 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

G.Now

Hahaha, an welchem Strassenstrich hast Du diese streng riechende Person denn aufgegabelt? Aber ich schaetze, Du bist auch keine Schoenheit, wenn bei Dir in 37 Jahren nichts gelaufen ist. Falls es Dich troestet, viele Menschen koennen mit Sex wenig anfangen. So lange Du nicht drunter leidest, ist das voellig ok.

19.05.2015, 11:05 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Ich lese also, dass du wohl Probleme hattest auf ihrer Vagina zu stehen, nachdem du jene betreten hast. Ganz klar: Übung macht den Meister. Lerne dein inneres Gleichgewicht zu finden und auch du wirst künftig darauf stehen. Wenn du das erstmal kannst, macht diese akrobatische Nummer auch gleich viel mehr Spass.

19.05.2015, 11:09 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Was hast du für 60 Euro erwartet?

19.05.2015, 11:17 Uhr     melden


americanjesus

Entweder nimmst du beim nächsten Mal mehr Geld in die Hand und hast wirklich etwas Edles oder du suchst dir eine Partnerin, mit der du durchs Leben gehen kannst ... evtl. musst du dafür auch deine eigenen Erwartungen zurück schrauben ... gehen tut das alles irgendwie

19.05.2015, 11:35 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Mein erstes Mal war auch kacke. Danach gings. Aber Sex ohne Liebe ist ungefähr wie Essen ohne Apettit. Okay, aber es gibt besseres.

19.05.2015, 12:33 Uhr     melden


FrankSchmidt

LOL, warum hast du mit der alten überhaupt geknattert wenn sie dick und hässlich war? Hast du mit 37 Jahren nicht ein paar Euro mehr sparen können damit es wenigstens für eine Hübsche reicht?

19.05.2015, 13:25 Uhr     melden


boeseChrissy

Du wartest also bis du 37 Jahre alt bist, und kommst dann nicht auf den Gedanken, dir deine erstes-Mal-Nutte besser auszusuchen?
Dass da für 60€ nicht viel drin ist, hätte dir bei normalem Menschenverstand ja irgendwie klar sein können.
So starker Vaginalgeruch deutet übrigens auf Krankheiten hin, aber wenigstens verteilst du sie ja nicht weiter.

19.05.2015, 13:25 Uhr     melden


Teralon

Mein erstes Mal war auch enttäuschend, nicht schlecht aber auch nicht annähernd so gut wie ich es erwartet hatte. Es wird aber sehr viel besser mit steigender Erfahrung! Je häufiger man mit dem gleichen Partner schläft, desto besser wird der Sex. Bei ONS funktioniert das nicht und bei Nutten selbstverständlich erst Recht nicht. Nebenbei sind 60,- für eine Nutte sehr wenig. Wenn schon, dann beim nächsten mal ein bisschen weniger knauserig sein. Ein Porsche kostet halt mehr als ein Trabbi.

19.05.2015, 13:43 Uhr     melden


Djævelen

Die schlechte Erfahrung hast du dir wirklich selbst zuzuschreiben. Eine häßliche Alte mit stinkendem Vaginalbereich. Glaubst du wir anderen Männer gehen bei sowas ab? "Leider" ist Sex auch sehr von der Chemie zwischen beiden abhängig. Es scheint ja bei dir zu hapern jemanden näher kennenzulernen. Von käuflichem Sex habe ich nicht so viel Ahnung, aber ich glaube wenn du in Clubs gehst, dann kannst du auch erst einmal ganz unverbindlich mit den Frauen dort reden. Dann kann man wenigstens schon mal auf eine gewisse Sympathie achten.

19.05.2015, 14:11 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Knochiges Gesicht, aber ein paar Gramm zu viel? Was denn nun? Ansonsten bleibt nur zu sagen selber Schuld.

19.05.2015, 14:52 Uhr     melden


Infinity09

Shit happens würde ich sagen. Wenn du wirklich eine gute Professionelle aufgabeln willst, solltest du nicht am Straßenstrich und in Großbordellen suchen. Und mehr als 60 Euro wirst du auch hinlegen müssen.

19.05.2015, 16:25 Uhr     melden


Lotti88

Du musst echt schrecklich sein, das du keine Frau abkriegst mit deinen 37!! Weniger anspruchsvoll sein. Wie wäre es damit? Loser! loool

19.05.2015, 16:52 Uhr     melden


MisterFister aus Deutschland

Klarer Fall von: Der Preis ist heiß...Man kauft ein Sacko für den Abschlussball schließlich nicht bei KIK!

19.05.2015, 17:25 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Schakalskopf aus Berlin, Deutschland

Gut dass dich dein gutes AUsehen bis jetzt gestern davor bewahrt hatte, mit hässlichen Menschen Sex zu haben...und das Jahrzehnte lang.

19.05.2015, 17:52 Uhr     melden


jjb aus Deutschland

1. Glueckwunsch
2. Du bezahls du suchst aus. Waerst du halt wieder gegangen

19.05.2015, 18:20 Uhr     melden


rhiva

lol - du erwartest nicht wirklich, dass du eine erfahrene Frau bei deinem ersten Mal zu einem echten Orgasmus bringst, oder? Es war höflich von ihr, wenigstens einen vorzutäuschen.

19.05.2015, 18:47 Uhr     melden


nija

Scheinbar hast du echt null Plan von Frauen. Hätte einige gegeben, die DICH bezahlt hätten für deine 37 jährige Unschuld. - Wenn du s clever eingestielt hättest....!
Für die Zukunft : Übung macht den Meister !

19.05.2015, 20:36 Uhr     melden


Bolli

Boah, das klingt wie Wendy aus Breaking Bad. urgs
Wenn schon Prostituierte, dann lass es dich auch etwas kosten.

20.05.2015, 00:23 Uhr     melden


croydon_de

sieh es so, die Sackratten und Treponemas gabs gratis mit, also gutes Geschäft. Und wenns bei einer Strassennutte untenrum müffelt, würde ich drauf tippen, dass das Feuchte dort von etkichen Vorgängern stanmt, die wahrscheinlich genauso unbedarft wie Du natürlich auf den Gummi verzichtet hatten... würde mir schon mal nen Termin beim Urologen reservieren, bei den heutigen Wartezeiten langts dann vielleicht noch über die Inkubationszeit......

20.05.2015, 07:00 Uhr     melden


Seawork

In der Luxemburger Straße sind jetzt auch nicht die besten Birdelle der Stadt. Höchstens die ältesten. Da hätte es bessere Alternativen gegeben den Lebdensaft zu verspritzen.

20.05.2015, 07:22 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Am besten hat mir der Part mit dem knochigen Gesicht und den paar Kilos zu viel gefallen :-]

20.05.2015, 09:32 Uhr     melden


Rübenrotze

Was bist du denn für ein Freier? Suchst dir die hässlichste aus für die du dann anschließend noch bezahlen musst? Selber schuld Kollege... Und dass dir die Aktionen von der Dame nicht gefallen haben glaubst du ja selber nicht - noch dazu dass du es so lange ausgehalten hast. Nach 37 Jahren Samenstau und ohne die Kanone mal ordentich im weiblichen Körper abzufeuern wirst du wohl eher schon nach 3 Sekunden fertig gewesen sein, und versuchst jetzt die Dame runterzumachen. Du Hanswurst.

20.05.2015, 17:06 Uhr     melden


anight

Scheinbar ist das mit dem mit 30 Jungfrau sein und Superkräfte bekommen gelogen. Da werden einige aber enttäuscht sein.

20.05.2015, 18:42 Uhr     melden


toni-montana

Erstens in Trier ist doch der Cl*b Pe*rls, da sind selbst hier im Saarland immer Plakate. Kleine titten, Schamhaare und ein paar Kilo zuviel, das ist genau meines normal. So war meine erste auch, die hat aber nur 50€ gekostet und hatte faule Zähne (:

20.05.2015, 19:08 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Waaas? Willst Du protzen?

20.05.2015, 21:52 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

ALso mal ehrlich. du suchst dir für magere 60 Euro eine Prostituierte aus und wunderst dich dann, dass die doch nicht so dein Ding ist? Eine Bekannte von mir ist eine Professionelle und unter 150 € läuft bei der gar nichts. Sie hat aber auch einen entsprechenden Klientenstamm, der Wert darauf legt, immer aktuelle Gesundheitszeugnisse vorliegen zu haben.
"Qualität" (insofern man bei dem Job davon reden kann" hat eben ihren Preis.

24.05.2015, 17:22 Uhr     melden


PupsiKopf

Dein Problem ist die 60 Euro Billig Nutte. Wenn du es tatsächlich vernünftig und richtig gewollt hättest, hättest du auch ein paar mehr Euros unvestieren können in was vernünftiges, richtiges, gepflegt schönes. Selber schuld. BTW, nur mit einer Person der man sich nah und verbunden fühlt ist es ein tolles und umwerfendes Gefühl. Ficken um des ficken willens ist einfach nur zum Druck ablassen da. Eben wie Selbstbefriedigung. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

25.05.2015, 17:08 Uhr     melden


Riebesehl

".....und mein Penis fühlte sich danach auch 'beschmutzt' an'......." Du hast es doch aber nicht ernsthaft ohne Gummi gemacht?

01.06.2015, 15:06 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

was erwartest du für 60 €?? wenn du 200 € bezahlst bekommst du auch bestimmt was geboten!!

11.01.2016, 14:41 Uhr     melden


Gesuendigt

Echt man, mir kam fast mein Mittagessen hoch. Sehr ekelhaft beschrieben.
In Zukunft solltest du es mit Edelnutten versuchen. Da stimmt die Qualität.

04.07.2016, 01:38 Uhr     melden


jonnyblue

was erwartest du denn bitte wie Sex sein soll wenn du dein ganzes leben lang dir einen runterholst?

17.01.2017, 23:35 Uhr     melden


daCypher

Erinnert mich grob an meinen ersten Entjungferungsversuch. Ich war 20 und hab im Fernsehen was vom Pascha in Köln gesehen. Bin da erstmal in den Tabledance Bereich gegangen (Eintritt 25€), hab mir die Vorstellungen angesehen, bin von einer netten Dame angesprochen worden, die mit mir einen Piccolo getrunken hat (50€) und mir später empfohlen hat, doch mal einen Lapdance zu machen (30€). Danach hab ich mich einfach auf einen freien Platz gesetzt, wo ich nach kurzer Zeit von einer Frau angesprochen wurde, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr und ihrer Freundin im Zimmer zu verschwinden (je 70€ pro halbe Stunde). Bin da gerne mitgekommen, aber was im Zimmer so passiert ist, war einfach nur schlecht. Ich hatte gedacht, dass professionelle Sexarbeiterinnen doch wissen müssten, wie man einen Mann scharf macht und Sex mit ihm hat. Stattdessen kam ich mir vor wir eine Laborratte, bei der zwei Laborantinnen gerätselt haben, wie sie am besten das Sperma extrahieren können. Die haben glaub ich alles falsch gemacht, was man hätte falsch machen können. Ich war leider so blöd und hab es auf eine Stunde verlängert, weil es in der ersten halben Stunde wegen fehlender Erotik nicht gekommen bin. In der zweiten hälfte haben sie es dann irgendwie mit der Hand geschafft, dass ich fertig geworden bin. Das Ende vom Lied war aber, dass ich über 300€ ausgegeben hab, für was was ich alleine zu Hause wesentlich besser hingekriegt hätte. Das hat mir für die nächsten drei Jahre jegliche Lust auf echten Sex genommen.

31.01.2018, 13:00 Uhr     melden


PedroDePacas aus Deutschland

Für 60 Euronen gibt es hervorragende Fleshlights. In Kombination mit einer VR-Brille wirst Du vermutlich mehr Spaß haben als in einem versifften Drecksloch.

31.01.2018, 13:13 Uhr     melden


stiefel001

Na hoffentlich hast du wenigstens ein Kondom benutzt und die alte nicht geleckt.

Wenn was so stinkt unten Ruhm kannst du von ausgehen das die alte irgendwelche Krankheiten hatte und ihre Dose nicht regelmäßig wäscht....

Für 60euro war es wahrscheinlich irgend eine ost europäierin vom Straßenrand na herzlichen Glückwunsch .

Scheinst aber auch mächtig hohe Ansprüche an die Frauwelt zuhaben wenn du mit 37 dein erstes mal hatest .Das kann man sich aber nur erlauben wenn man sekbr aussieht wie ein Topmodel ansonsten sag ich dir schrubbst dir mit 50 noch selber deine Keule.....Vieleicht drüber nachdenken.

09.03.2018, 15:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Versteckspiel mit Extrarunden

Ich (m/21) muss etwas beichten, was ich schon seit langer Zeit mit mir rumschleppe. Als ich 13 Jahre alt war, habe ich mit einem meiner Kollegen immer …

Mein Weg aus der Schuldenfalle

Ich schreibe heute mein erstes Geständnis auf. Ich schäme mich ein wenig, aber ich kann, denke ich, auch nicht mehr mit der Sünde leben. Ich war etwa …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000