Mein Dreier mit Will Smith

14

anhören

Schamlosigkeit Maßlosigkeit Masturbation Begehrlichkeit Urlaub

Ich (w/19) bin vor 1,5 Jahren für einige Monate ins Ausland gefahren und in einigen Ländern herumgereist. Zuvor muss man wissen, dass ich anfangs beim oder nach dem Sex ständig in Panikattacken ausgebrochen bin. Ich habe wirklich lange gebraucht, um es erträglich zu finden. Nun mache ich es mir seit ca. zwei Jahren täglich selbst, manchmal bis zu 30 Mal am Tag. Auf der Arbeit muss ich zwischendurch immer mal wieder auf die Toilette, um mich einzucremen, weil ich so wund bin. Aber nun zu meiner eigentlichen Beichte: Während meines Auslandsaufenthaltes habe ich zu meinem sehr ausgeprägtem Drang zu Masturbieren auch gefallen am Sex mit Männern gefunden, gelegentlich mache ich auch mal gerne mit einer Frau rum. Ich hatte Sex in einem öffentlichen Schwimmbad, während Kinder um uns herum spielten, bin in einem Hostel - 8-Bett-Zimmer, nachts zu einem Fremden unter die Decke gekrabbelt und habe ihn geritten, hatte Sex hinter Gebäuden, in dunklen Gassen, auf irgendwelchen Motorhauben - ich habe einfach nicht genug gekriegt.


Letztendlich war ich in einer Stadt und ziemlich betrunken. Als der Club dichtgemacht hat, also bin ich alleine zurück in Richtung meines Hostels gegangen und traf eine Gruppe von Typen - alle schwarz und der eine sah aus wie eine bessere, 23-jährige Ausgabe von Will Smith. Die Jungs fragten mich, ob ich noch Lust auf einen Drink hätte. Ich stimmte sofort zu! In ihrem Hotel angekommen, war der Großteil der Gruppe auf einmal verschwunden und ich war allein mit "Will Smith" und einem weiteren Typen. Nur war nirgends Alkohol zu sehen. Es stellte sich heraus, dass sie an einem Dreier interessiert waren, und ich dachte mir: "Why not? Wann wird sich so etwas noch mal ergeben?" Also ging es los. Die beiden waren groß und durchtrainiert. Ich hatte wirklich Spaß und fand es unglaublich interessant und geil - ich blies dem einen Kerl einen und der andere nahm mich im Doggystyle, wir probierten noch genügend andere Stellungen. Jedenfalls bis zu dem Punkt, an dem sie ständig schrien: "Who is your daddy?" Mit meinem Vaterkomplex nicht gerade vorteilhaft. Sie hörten aber nicht auf, obwohl ich sie mehrmals drum bat. Ich zog mich also an und währenddessen stellte sich noch heraus, dass sie Cousins waren und zusammen aufgewachsen sind. Ich war völlig schockiert und verließ das Zimmer.


Das Ganze passierte in einer Hauptstadt und ich dachte, ich würde sie nie wiedersehen. Nur war es Reykjavik - ich traf die beiden noch ca. 6 Mal in zwei Tagen an allen möglichen Orten und es war unheimlich peinlich. Dennoch liege ich jetzt im Bett, in Deutschland, und habe es mir grad vier Mal hintereinander selbst besorgt, obwohl ich mittlerweile einen Freund habe, und explodiere fast, weil es mir noch lange nicht reicht. Ich fühle mich manchmal wirklich schuldig wegen meiner sexuellen Unersättlichkeit und bin verzweifelt, weil ich sie einfach nicht gestillt kriege.

Beichthaus.com Beichte #00035671 vom 08.05.2015 um 19:55:23 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

bubu1234

Ich erkenne auch hier keine Beichte. Und was 30x onanieren am Tag und Sex im Schwimmbad mit dem Geschlechtsverkehr mit dem Farbigen zu tun hat, erschließt sich mir ebenfalls nicht.

09.05.2015, 09:12 Uhr     melden


Liberté_Toujours

Ich erkenne hier auch keine Beichte. Mach doch, was dir Spaß macht... und denk an die Verhütung!

09.05.2015, 10:07 Uhr     melden


Infinity09

Stolze Leistung mit gerademal 19... Soll Leute geben die darauf stehen.

09.05.2015, 11:09 Uhr     melden


Djævelen

Da assoziiere ich dich automatisch mit einer flüchtigen Begegnung, die ich mal hatte. Sie stellte ihr Leben, ihr Interesse an Sex und ihre Erfahrungen ähnlich dar, doch lediglich drei Dinge blieben mir von ihr im Gedächtnis. Sie war schlecht im Bett, wirkte irgendwie eklig ungepflegt und hatte eine total lieblose und spröde Charaktere.

09.05.2015, 11:29 Uhr     melden


SpeedAngel

WHO IS YOUR DADDY!!!


09.05.2015, 12:55 Uhr     melden



will_shmith

Man man man... also entweder das was autovaz2104 geschrieben hat oder du bist eine schlampe vor dem Herrn, mein lieber Herr Gesangsverein. 3 Dinge die ich ansprechen muss, wie viel hast du fuer die Behandlung der ganzen Krankheiten gezahlt (ist ja hoffentlich nichts haengengeblieben, HIV und so denn man hat ja bei all den von dir geschilderten Situationen eher selten Kondome zur hand)? Hast du das alles deinem Freund erzaehlt und er war cool damit? Und zu guter letzt zum Schwimmbad, denkt denn heute keiner mehr an die Kinder?

09.05.2015, 15:27 Uhr     melden


Tonelock

Here "come" the men in Black... Hättest dich danach mal lieber blitzdingsen lassen dann wäre es nicht so peinlich gewesen.

09.05.2015, 15:53 Uhr     melden


gernemueller1

Once black never back -weiß man doch. Es liegt an den dicken Riemen mit noch größerer Eichel, die die Klitoris und Vagina stimulieren wie kein zweites Gerät. Dann muskulöse, sehnige Bodies mit hoher Körperspannung. Die Beichterin erinnert sich halt wie sie den Samencocktail aus dem Schritt wischen mußte, weil sie sonst vollgesabberte Beine gehabt hätte. Das ist geil, aber leider nur erfunden.

10.05.2015, 12:02 Uhr     melden


bananenkönigin

Obwohl du schon wundgescheuert bist, reibst du dir 30 mal am Tag die Rosine?Respekt!

11.05.2015, 00:24 Uhr     melden


kleistermann

Ganz klar versuchst du irgend ein Shit zu kompensieren. Geh mal in dich und denke über dich nach. Was tut dir gut?
Sex ist gut aber es gibt noch anderes im Leben.
Kiffen zum Beispiel hahahaha

11.05.2015, 23:40 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Du tust mir leid.

21.05.2015, 23:19 Uhr     melden


fonseranzenbichler

Da einzige was zur Beichte taugt ist das mit dem Schwimmbad, wenn Kinder in der Nähe sind ist das schei....Ich hab nen langen und dicken ich kanns dir ausreichend besorgen.

22.02.2018, 12:50 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Ne typische Auslandssemester-Tussi eben. Schon klar, warum deusche Frauen den Ruf haben, sofort die Füße breit zu machen, wenn die die deutsche Grenze hinter sich haben.
Würg.

23.12.2018, 18:23 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Erasmus rockt 😊 das waren tolle Zeiten!!!

14.01.2020, 12:05 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein eichelkratzender Sessel

Ich (m/24) habe es schon mal mit meinem Sessel getrieben. Da es aber an der Eichel ziemlich gescheuert hat, lasse ich solchen Schabernack in Zukunft.

Ein gebrauchtes Handy mit sexy Videos

Die Freundin eines Freundes hat das große Glück, in der Verwaltung einer großen Technikmarktkette zu sitzen. Sie bekommt massig Rabatt und leistet …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht