Ritterburg im Wartezimmer

20

anhören

Peinlichkeit Zeuthen

Letzten Mittwoch musste ich beim Arzt ewig lange warten. Im Wartezimmer saß ich direkt neben den Kinderspielsachen und nach etwas über einer halben Stunde habe ich angefangen, aus den Duplosteinen eine Ritterburg zu bauen. Mit zwei Wachtürmen und großem Eingangstor, leider bin ich nicht ganz fertig geworden. Die Leute haben mich angesehen, als sei ich gestört oder sonst etwas, gesagt hat aber niemand was. Ich (m/24) könnte von der Statur her als Türsteher arbeiten. Morgen werde ich mir in der Innenstadt Legos kaufen!

Beichthaus.com Beichte #00035475 vom 17.04.2015 um 14:22:35 Uhr in Zeuthen (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Dr.Know

Andere Leute brauchen dafür ihre Kinder als Alibi.

18.04.2015, 08:03 Uhr     melden


MatzePeters

Ist doch Standard, viele sind aber nicht Manns genug, dazu zu stehen. Legoland beste Lebens.

18.04.2015, 09:04 Uhr     melden


Linus8191

Ich finds toll. Schau doch mal ob Du im Bekanntenkreis ein Kind findest zum Mitmachen. Die Eltern werden Dir sehr dankbar sein.

18.04.2015, 09:24 Uhr     melden


fstr

Garnicht so ungewöhnlich. Es gibt auch Lego-Sets, die vom Aufwand und vom Preis her eindeutig am Erwachsene gerichtet sind

18.04.2015, 11:50 Uhr     melden


sunnigirl aus Deutschland

Ich lese im Wartezimmer immer die Donald Duck hefte.

18.04.2015, 13:54 Uhr     melden


suender2013

Meine Güte -- was ist denn dabei? Erwachsene gehen auch ins Legoland - okay, da haben sie ihre Sprößlinge dabei, so what??

18.04.2015, 13:58 Uhr     melden


Leerchen aus Deutschland

Mein Dad hat das mal ausprobiert, als mein Bruder und ich ganz klein waren: Als er sich mit uns zusammen an den Strand gesetzt- und Sandburgen gebaut hat, waren alle ganz gerührt und haben lächelnd diesen tollen Vater beobachtet. Als er das allein gemacht hat, guckten die Leute, als würden sie ihn am liebsten einweisen lassen. Ich hätte dich höflich gefragt, ob ich mitbauen darf und überlegt, wie man aus Lego noch kleine Katapulte, Rammen und ein Trebuchet bauen könnte. Man muss auf alles gefasst sein. Find ich unterm Strich super, Absolution auch wenn es gar keine benötigt. Schönes Wochenende und frohes Bauen.

18.04.2015, 14:51 Uhr     melden









Lalilu

Lego ist toll und dein Selbstbewusstsein auch. Tu, was dir Spaß macht. Alternativ kann ich dir noch das allseits beliebte Computerspiel empfehlen, bei dem alles aus Blöcken besteht und man unendliche Möglichkeiten hat, was man damit alles bauen kann.

18.04.2015, 16:06 Uhr     melden


PinkInk

Ist das erste Mal das ich so etwas auf dieser Seite schreibe, aber: Ich mag dich!

18.04.2015, 16:12 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Erich Kästner hat gesagt "nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, der ist Mensch". Ich kann die Reaktion mancher Leute auf so ein harmloses Verhalten absolut nicht verstehen. Ist ja nicht so, dass du in Windeln rumläufst.

18.04.2015, 17:34 Uhr     melden


HodenHolger

Godlike!
Besonders der letzte Satz hat mich zum lachen gebracht,da ich selber ziemlich lange und immer gerne mit Lego gespielt habe.
Ich (m32) werde wohl demnächst mal im Keller meiner Eltern meine alten Lego Sets wieder hervorkramen oder mir alte Sets bei Ebay ersteigern,dieser Gedanke beschäftigt mich schon seit Jahren!

18.04.2015, 20:17 Uhr     melden


Sünder14 aus Deutschland

Ein schönes Hobby hast du da. An deiner Stelle wäre ich stolz drauf.

18.04.2015, 21:05 Uhr     melden


finalstraw0810

Ich hätte dir geholfen! 5?...hier gibt's nichts zu entschuldigen

19.04.2015, 01:13 Uhr     melden


G.Now

Find ich super! Ich glaub, ich haett mich daneben gesetzt und mitgebaut!

19.04.2015, 20:08 Uhr     melden


Mini-me

Du bist mein Held. Das will doch insgeheim jeder tun.

19.04.2015, 23:54 Uhr     melden


BrauneBombe aus Deutschland

Also zu beichten war hier im Grunde nur, das die Leute Dich blöd ansahen, weil sie es sich selbst nicht trauten, es selbst zu bauen.
Im Grunde genommen, hast du deiner Kreativität nur freien Lauf gelassen und mal ehrlich - wie langweilig und ekelhaft sind die Zeitungen in einem Wartezimmer die von geschätzten 1000 Menschen mit fragwürdiger Hand-Hygiene schon angegrabbelt wurden? Die Legos mögen auch vieles abgekriegt haben, aber immerhin hast du deine Kreativität gefördert!

20.04.2015, 00:55 Uhr     melden


Kilowatt

Ich habe mir auf dem Dachboden aus mehreren Sets eine riesige Autorennbahn zusammengebaut. Ab und an kommen Freunde auf ein Bier und ein Rennen vorbei. Übrigens ist keiner von uns unter 40.

20.04.2015, 06:54 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Manche Leute sind echt ziemlich blöd. Wenn man aus Langeweile eine kleine Burg baut ja und? Also verstehe die Leute nicht, die da dumm schauen. Sowas sollte man lockerer sehen und mitmachen. Wartezimmer sind nunmal langweilig.

22.04.2015, 01:35 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Wenn*s Dir guttut, mach*s ruhig.

24.05.2015, 18:42 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Nix zu beichten! Schön,das dein inneres Kind noch da ist.Denn wenn das stirbt, kannst du einpacken.

09.06.2021, 20:33 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Pornos mit voller Lautstärke

Ich (m/29) habe einen dummen Fehler begangen. Seit vielen Jahren schaue ich mir regelmäßig Internetpornos an, weil ich das in gewisser Weise brauche. …

Tränen der Rührung

Meine Freundin fängt bei Hochzeiten und emotionalen Momenten im Fernsehen regelmäßig vor Rührung an zu heulen, worüber ich mich immer lustig mache …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht