Geld in Spielhallen verzockt

7

anhören

Sucht Maßlosigkeit Verschwendung Habgier Wuppertal

Ich habe mit 18 Jahren über 5.000 Euro in Spielhallen verzockt. Zum größten Teil war es Geld, das ich nicht hatte, aber das war mir relativ egal. Geld wurde irgendwann nur noch zu Papier und 20 Euro waren Kleingeld. Heute gehe ich nicht mehr spielen, aber habe immer noch 2.000 Euro Schulden. Es ist leider viel zu einfach, sich über Kreditkarten oder ähnliches Geld zu besorgen.

Beichthaus.com Beichte #00035290 vom 21.03.2015 um 02:01:30 Uhr in Wuppertal (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nukeitfromorbit

Ja klar, die Kreditkiarten sind dran schuld. Keine Absolution für persönliches Versagen bzw. mangelnde Mathematikkenntnisse.

22.03.2015, 12:38 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Ich denke du solltest dich mal an eine Suchtberatung wenden. Du dürftest andere Probleme haben als dich über Kreditkarten zu beschweren.

22.03.2015, 14:10 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


toni-montana

Wieso bekommen 18-jährige Heranwachsende, die wahrscheinlich kein- oder wenig Einkommen haben, eine Kreditkarte und können das Konto überziehen?

22.03.2015, 19:04 Uhr     melden


Sünder14 aus Deutschland

Immerhin hast du aufgehört zu spielen, schonmal der erste Schritt aus deinem Versagen heraus.

22.03.2015, 19:36 Uhr     melden


MetaDesign

Lass dich beraten! Ansonsten Absolution, weil du ja anscheinend die Sache in den Griff bekommen hast.

22.03.2015, 22:09 Uhr     melden


Pringlez

Ach 2.000 € sind doch nichts. Spätestens in zwei Jahren hast du das doch locker abgearbeitet, wenn man davon ausgeht, dass du nur das Minimalste bezahlen kannst. Aus Fehlern lernt man, also kein Problem.

24.03.2015, 02:31 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Tut mir leid für Dich. Es ist aber auch vieles auf *Verführung* angelegt.

27.05.2015, 21:23 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Keine Zeit für meine Freundin

Ich habe mir immer gedacht: Wenn ich Ausbildung mache, fette Kohle kriege und ein geiles Auto habe, kann ich jedes Weib haben. Nun jetzt ist alles da …

Süchtig nach meinen Poker-Spielen

Ich muss dringend beichten, dass ich dem Glücksspiel verfallen bin. Ich bin ein waschechter Online-Poker-Zocker. Mich haben schon etliche Freunde gewarnt, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000