Frau Doktor, bitte machen Sie sich frei!

28

anhören

Peinlichkeit Gesundheit

Mein Hausarzt ist seit einigen Monaten im Ruhestand. Nachdem die Praxis einige Zeit lang unbesetzt war, wurde sie nun von einer jungen Ärztin übernommen. Da es hier in der Gegend kaum Hausärzte gibt, waren alle froh, als die Praxis wieder eröffnet wurde. Ich habe mir zunächst nicht viele Gedanken darüber gemacht, da ich selten krank bin und seit der Eröffnung im September auch noch nicht dort war. Leider hat auch mich die aktuelle Grippewelle erwischt und mir blieb der Gang zu Frau Doktor nicht erspart. Ich (m/27) werde nicht gerne von Frauen behandelt. Man könnte ja auch mal Probleme an intimen Stellen haben und ich habe eigentlich nicht das Bedürfnis, mit einer Frau über Probleme zwischen meinen Beinen zu reden. Die Untersuchung bezüglich meiner Grippe stellte ich mir zunächst eher harmlos vor. Sie wäre auch harmlos gewesen, wenn ich es nicht vergeigt hätte.

Im Behandlungszimmer erwartete mich eine junge, hübsche Ärztin, vermutlich um die 30 Jahre alt. Irgendwie wendete sich meine Abneigung gegenüber Ärztinnen in eine Art Glücksgefühl. Sie begann mit der üblichen Untersuchung mit dem Holzstäbchen, soweit war alles gut. Dann war Abhören angesagt. Sie forderte mich auf, meinen Pulli hochzuschieben: "Machen Sie sich bitte mal frei." Irgendwie ist mir in diesem Moment eine Sicherung durchgebrannt und aus mir ist herausgerutscht: "Sie zuerst." Scheinbar gar nicht mal schockiert antwortete sie ganz banal: "Ich ziehe mich erst heute Abend für meinen Freund aus." Ich bin vermutlich knallrot angelaufen und konnte mich nicht mal entschuldigen, weil es mir so peinlich war. Sie gab mir ein Rezept und hat gesagt, ich solle in ein paar Tagen wiederkommen, wenn es nicht besser wird. Ich hoffe, es wird besser.

Beichthaus.com Beichte #00035184 vom 03.03.2015 um 12:34:28 Uhr (28 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nukeitfromorbit

Geh in ein paar Tagen einfach hin und entschuldige dich - NICHT aufdringlich. Dann ist doch alles wieder gut?

04.03.2015, 10:46 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Plumpe Anmache gepaart mit Sprachlosigkeit. Da ist eindeutig eine Entschuldigung fällig.

04.03.2015, 10:49 Uhr     melden


nikeairboy

In deinem Alter hast du schon Probleme "zwischen den Beinen"? Aber sonst gehts dir eh gut, oder? Na immerhin war es dir peinlich. Wahrscheinlich findest du das auch noch lustig.

04.03.2015, 10:54 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Ich finde den Spruch super. An der Reaktion erkennst du sofort, wie eine Frau drauf ist. Diese ist cool drauf. Dein Pech, dass sie bereits vergeben ist. Eine Entschuldigung halte ich nicht für erforderlich.

04.03.2015, 11:32 Uhr     melden


nikeairboy

@jenska: Du glaubst doch nicht wirklich, dass die Ärztin schon vergeben war? Ich nehme mal an, sie ist einfach nicht kaputt genug, um auf so einen billigen Spruch einzugehen.

04.03.2015, 11:46 Uhr     melden


mailhunter

Tja, dann möchte ich mal deine Reaktion sehen, wenn du Blumenkohl am Pillemann hast und zur Frau Doktor musst! Entschuldige dich beim nächsten mal bei ihr und gut ists!

04.03.2015, 11:52 Uhr     melden


lovinglucy

Coole Reaktion von der Ärztin! Sie hats vermutlich schon vergessen, jedenfalls macht sie nicht den Eindruck als hätte der Spruch sie schwer getroffen. Eine Entschuldigung würde das Ganze nur unnötig aufbauschen. Verhalte dich einfach ab jetzt wie ein Erwachsener und gut ist.

04.03.2015, 12:02 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Wenn der Mann, der den billigen Spruch bringt, nicht billig rüber kommt und es schafft diesen billigen Spruch mit einer gewissen Doppelbödigkeit zu versehen, kann man damit durchaus gerade bei sehr gebildeten Frauen landen. Er ging in diesem Fall allerdings ins Leere. Entschuldigen würde ich mich aber nicht. Das hätte wenn überhaupt sofort erfolgen müssen.

04.03.2015, 13:12 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Reine Spekulation @nikeairboy warum sollte eine heiße Ärztin nicht vergeben sein?
Selbst wenn Sie es nicht der Tatsache entsprochen hat, war es trotzdem eine gelassene und keine pampige Antwort.

04.03.2015, 13:26 Uhr     melden


G.Now

Als Arzt hoert mal saemtliche dummen Sprueche sicher eh 100 mal. Deiner wird kaum aufgefallen sein. Sie wird sich garantiert noch genug Gequatsche von den ollen Maennern in der Praxis anhoeren muessen. Wunder Dich also nicht, falls die naechste Spritze dann doch mal ordentlich weh tut, hehe.

04.03.2015, 14:44 Uhr     melden


O0OOO0O2014 aus Mos Eisley

Hättest du mit n bisschen ein Grinsen ausgesprochen wär es als Witz rübergekommen....So oder so den Spruch merk ich mir für meinen nächsten Besuch bei meiner Ärztin...

04.03.2015, 16:09 Uhr     melden



Die,_die_recht_hat

Solche dämlichen Sprüche kriegt man als Frau in dem Beruf leider oft zu hören, da verdreht man nur noch innerlich die Augen. Solche Patienten sind aber noch harmlos im Vergleich zu denen, die einem deutlich zu verstehen geben, dass sie einen aufgrund des Geschlechts und des Alters für inkompetent befinden und zum Teil sogar offen sagen, dass sie lieber von einem männlichen Arzt behandelt werden wollen. Wenn man dann als Frau in dem Beruf nicht nur jung, sondern auch nicht ganz hässlich ist, dann ist es sowieso vorbei. Am besten hässliches Brillengestell tragen, Kleidung eine Größe zu groß, asexuelle Kurzhaarfrisur. Schminken sowieso nicht. Am besten verkleidet man sich gleich als Mann. Dabei habe ich das Gefühl, dass junge Ärztinnen oft mehr Empathie haben für die Patienten als alte Ärzte, denen das Wohlbefinden der Patienten persönlich eigentlich wurscht ist, weil sie schon so abgestumpft sind. Also lieber Beichter: Wir Frauen haben nichts gegen nette Komplimente, aber derartig respektlose, freche Sprüche sind einfach nur abtörnend.

04.03.2015, 17:01 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Selten so eine dumme Anmache hier gelesen. Selbst wenn du dich entschuldigen würdest, würde ich an Stelle der Ärztin dies nicht akzeptieren und dich künftig nicht mehr behandeln.

04.03.2015, 17:37 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

@Die, die recht hat: Sowas kommt aber eher von der älteren Generation, oder?

04.03.2015, 18:55 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@Johnny_Pümmel: Nee, letztens hatte ich so nen 16-jährigen Bengel, der mich hartnäckig für eine Krankenschwester gehalten hat, obwohl ich ihm mehrmals indirekt, aber ziemlich eindeutig zu verstehen gegeben habe, dass das nicht der Fall ist. Als er dann direkt darauf hingewiesen wurde (nachdem er wiederholt nach einem Arzt gefragt hatte), wollte er es erstmal nicht glauben.

04.03.2015, 19:00 Uhr     melden


Bolle84

Entschuldige Dich beim nächsten Besuch und gut is.

Abgesehen von dummmen Anmachen, vor Deinem Arzt und Deinem Anwalt sollte Dir nichts peinlich sein

04.03.2015, 19:44 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Das ist doch sicherlich ohnehin so ein Standard-Spruch a la Marke Sparwitz gewesen, die Ärztin hat's sicherlich auch humorvoll aufgefasst, war ja keine "böse" Anmache. Ich an deiner Stelle würde da einfach garnix mehr machen.

04.03.2015, 21:55 Uhr     melden


Sünder14 aus Deutschland

Ich musste lachen, daher Absolution meinerseits. Vielleicht klappts ja bei der nächsten Ärztin!

04.03.2015, 22:52 Uhr     melden


VcS

Ich glaub nicht, dass sie ihm das nachträgt. In dem Moment, wo sie locker-lässig gekontert hat und er nur sprachlos dastand, hatte sie wieder voll die Kontrolle - ergo wird es sie nicht anfressen, höchstens amüsieren. Wers nicht glaubt, kann ja mal selbst schauen, wann ihn Sprüche von anderen nerven - das hat nicht viel mit dem Spruch zu tun oder der Situation, sondern mehr damit, wie gut man selbst spontan reagieren kann...

04.03.2015, 23:31 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Ddrh: Du bist Ärztin?

05.03.2015, 09:50 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@Railean: Haha, nein noch nicht :-] Ich mache gerade mein praktisches Jahr.



05.03.2015, 10:33 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Ddrh: Darf ich fragen wo genau und ob du Skype hast?

09.03.2015, 21:03 Uhr     melden


schopeskopp

Keine Absolution nötig! Einfach ein witzig gemeinter Spruch. Die Ärztin wird es genauso aufgefasst haben und wahrscheinlich lachend ihrem Freund davon berichtet haben. Tritt ihr das nächste Mal schmunzelnd und selbstsicher gegenüber und sie wird lächelnd, aber professionell ihrer Arbeit nachgehen.

21.03.2015, 13:05 Uhr     melden


xLucax

junge junge geile Aktion die vielleicht sogar gezogen hätte wärst du danach nicht so feige gewesen und hättest z.B. gesagt "man kanns ja mal probieren" und mit nem netten lächeln hätte sich das ganz wieder relativiert wenn sie kein Interesse hat... und die ganzen Moralapostel hier... Untervögelte Hühner gackern am lautesten!)

08.05.2015, 17:21 Uhr     melden


PaterPaul

Hat sie offensichtlich nicht so schlimm gefunden. Alles gut.

19.10.2015, 18:58 Uhr     melden


Halligalli1979.2

Made my day. Geiler Spruch. Absolution gibt´s dafür, dass du rot angelaufen bist. Kann ja mal passieren. Beim nächsten Mal wieder ran an die Buletten.

16.11.2015, 13:41 Uhr     melden


Rusty_MacG

Hart verkackt. Mehr kann man dazu nicht sagen.... aber shit happens... such die einen neuen Arzt, oder werde einfach nicht krank.

18.08.2016, 16:55 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Da ist deine plumpe Anmache gewaltig nach hinten losgegangen. Die lacht insgeheim wahrscheinlich noch heute über dich sofern du nicht den Arzt gewechselt hast.

21.06.2017, 12:41 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Was? Sind sie schon kalt?

Ich arbeite im Krankenhaus und bin in einen richtig dicken Fettnapf getreten. Musste bei einem Patienten Mitte 50 die Temperatur messen. Er hat ein Colon …

Wattestäbchen beim Arzt

Ich (m) war gestern beim Arzt. Geduscht habe ich mich an dem Morgen nicht, weswegen meine Ohren auch dreckig waren. Als ich dann im Behandlungszimmer …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht