Ehe vs. One-Night-Stands

15

anhören

Selbstsucht Morallosigkeit Falschheit Last Night Dating

Ich (m/34) beichte, dass ich vor Kurzem - nach acht Jahren Beziehung - mit meiner Verlobten Schluss gemacht habe. Und zwar aus wohl eher fadenscheinigen Gründen. Mir ging es einfach auf den Zeiger, dass sie so unselbstständig war. Sie konnte sich keinen Abend mal alleine beschäftigen. Sie hatte quasi kein Sozialleben neben mir, mal von einem Kaffee mit ihrer Mutter einmal im Monat abgesehen. Jedes Mal, wenn ich mal abends gemütlich was zocken wollte, gab es ein riesiges Theater und das konnte ich einfach nichtmehr ertragen. Ein weiterer und wohl der eigentliche Grund, auch wenn ich es nicht gerne zugebe, ist, dass es inzwischen so lächerlich einfach geworden ist, über Dating-Apps an One-Night-Stands zu kommen. Ich kann jede Woche unzählige Mädels zwischen 16 und 25 vögeln, sodass ich garnichtmehr weiß, wie viele es in den letzten Wochen waren. Und ja, das ist auch eine Beichte, denn ich habe mit mindestens zwei Mädels geschlafen, die nur halb so alt waren wie ich - aber ich habe erst danach davon erfahren.

Beichthaus.com Beichte #00034999 vom 02.02.2015 um 05:28:33 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ZwergZitrone aus Österreich

Und dass sie so ist, ist dir erst nach 8 Jahren aufgefallen? Und du hattest dich trotzdem mit ihr verlobt, wenn sie dir auf den Zeiger ging?

03.02.2015, 10:07 Uhr     melden


Strykaar

Irgendwann platzt einem halt der Kragen ZwergZitrone, kennst du das nicht ? Oft kann man Jahre über irgendwas hinwegsehen, bevor dann das Fass irgendwann überläuft und es knallt.

03.02.2015, 11:24 Uhr     melden


Janosch66

Klingt für mich so, als wäre sie dir zwar davor fürs Bett lieb gewesen aber ansonsten zu langweilig, weil sie dir sowieso aus der Hand gefressen hat. Kann ich nicht nachvollziehen, vor allem, wenn man acht Jahre zusammen und verlobt war. Beichtenswertes sehe ich trotzdem nicht, die Mädchen sind alt genug und du nicht fremdgegangen.

03.02.2015, 11:24 Uhr     melden


nukeitfromorbit

Das ist deine Seite der Geschichte. Wahrscheinlich war deine Frau eine ganz liebe, die einfach deine Aufmerksamkeit und Romantik gesucht hat. Du hingegen warst bestimmt dieser Klischee-Lappen, der nichts mit einer Frau anzufangen weiss (vom Reinstecken rede ich nicht. Ich rede von liebe und auch psychischer Nähe) und lieber den ganzen Tag zockt. Keine Absolution. Obwohl, doch, deine Frau hast du ja "freigelassen" aus der Beziehung, jetzt kann sie sich wen anders suchen. Einen Mann eben, und keinen kleinen Jungen, wie dich.

03.02.2015, 11:25 Uhr     melden


DeVille aus Deutschland

Ich hatte mal eine Freundin mit ähnlichem "Problem". Wir haben aber versucht aktiv daran zu arbeiten, also Möglichkeiten zu finden wie sie mal unter Leute kommt, Freundinnen und einen Freundeskreis findet. Leider erfolglos. Ich glaube ihr auch, daß sie es ändern wollte, doch die Bemühungen empfand ich dennoch oft als halbherzig. Das war dann zwar nicht der Grund Schluß zu machen, aber wenn man die einzige Bezugsperson bleibt, kann das irgendwann zu viel werden. Man braucht ja auch Abstand und Freiräume in einer Beziehung. Aber was sind das immer für vielversprechende Dating-Apps, von denen man hier immer wieder hört?

03.02.2015, 11:41 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Halligalli1979

Cool, welche Dating-Apps nutzt du denn? Die, die ich kenne, spammen einen mit Werbung voll und für Mädels zu kontaktieren, soll man dann extra zahlen.

Achso, ja, Absolution erteilt.

03.02.2015, 12:09 Uhr     melden


G.Now

Hast hoffentlich Schluss gemacht, bevor Du Dich an junge Dinger rangemacht hast. Und Absolution fuer die Trennung. Wenn es nicht mehr geht, muss man einen Schlussstrich ziehen.

03.02.2015, 13:04 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Dem Kommentar von ZwergZitrone kann ich mich anschließen. Ansonsten kommt mir das eher wie eine "Werbebeichte für Dating Apps" vor, zumal es schon die zweite innerhalb nicht mal einer Woche ist.

03.02.2015, 13:30 Uhr     melden


elcazador1

Du bist der dümmste Mensch dem ich seit langem hier begegnet bin. Merkste nach 8 Jahren erst und dann noch rumprollen wieviel du flachlegst.

03.02.2015, 13:38 Uhr     melden


ichwillschweinkramlesen

34, die Alte ist nach 8 Jahren langweilig und man ist ja nicht umsonst Mann, also ein paar junge Dinger durchpimpern und so tun, als sei man nochmal 20... Prima! Hüpf, leb und spring durch die Freiheit, kleiner Mustang.

03.02.2015, 13:51 Uhr     melden


Habakuck

Das ist doch ein Werbebot, oder wie man das nennt...Werbung für Dating-Apps

03.02.2015, 20:07 Uhr     melden


85172

das einzige an deiner berichte das nervt ist, dass ich die dating apps nicht kenne:-)

03.02.2015, 22:07 Uhr     melden


Kaylie

Die meisten dieser Dating-Apps sind doch nur Abzocke, ich glaub nicht, dass die 16-jährigen bei dir Schlange stehen.

04.02.2015, 10:36 Uhr     melden


Maxime.89 aus Schweiz

Ich könnte 10 solche Apps aufzählen, die funktionieren wirklich, und ja ich bin weiblich. Zur Beichte, wenn sie wirklich klammerig war und kein eigenes Leben geführt hat, kann ich dich sehr gut verstehen. Dann kannst du nach der Trennung auch tun und lassen was du willst! Wenn man eine schlechte Beziehung führt ist es irgendwo auch menschlich an die Vorzüge als Single zu denken. Ich glaube, hättest du sie noch geliebt, wäre das nicht soweit gekommen. Also hast du meiner Meinung nach das Richtige getan, auch wenn du es etwas hart geschrieben hast.

05.02.2015, 14:40 Uhr     melden


toni-montana

Datingapps sind totale Geldmacherei, sowas funktioniert nicht. Das ist der selbe Betrug, wie es das Onlinedating schon länger ist.

07.02.2015, 13:43 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ein Kind für zwei Kisten Bier

Als ich in der zehnten Klasse auf Abschlussfahrt war, ist ein Kollege mit einem Mädel zusammengekommen. Als wir gemütlich einen gebechert haben, sagte …

Zerstörend durch die Stadt

So, für mich ist es auch mal wieder Zeit zu beichten, ich habe in den letzten Tagen aus purer Langeweile mal wieder einiges angestellt. Zwecks Leserlichkeit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000