Der gute Ruf der Dorfmatratze

18

anhören

Peinlichkeit Maßlosigkeit Maßlosigkeit Schule

Ich (w/23) war das, was man als eine Dorfmatratze bezeichnen würde. Im zarten Alter von 17 durfte fast jeder Teenie in meinem privaten Umfeld mich durchnageln. Wahrscheinlich hatte ich in der Zeit zu wenig Selbstbewusstsein und suchte mir daher auf diese Weise meine Bestätigung. Die Jungs machten mir auch immer Geschenke, wenn ich mit einem in der Kiste war oder obszöne Bilder von mir verschickte. Aus diesem Grund fühlte ich mich schon besser, aber dann holte mich mein Ruf ein. In der Schule hatte fast jeder Nacktfotos von mir auf seinem Handy, obwohl ich sie nur an ungefähr 20 Leute verschickt hatte. Bald kamen noch anstößige Bemerkungen in den Schulfluren wie "Blowjob für zehn Kaugummis?", andere wiederum fanden es lustig, meinen Orgasmus nachzuahmen. Von da an wusste ich einfach nicht weiter. Ich überzeugte meine Eltern von einem Schulwechsel, weil auf einer anderen Schule das Angebot der Leistungskurse größer war. Natürlich war das eine Lüge, aber meine Eltern waren die Letzten, die meinen Ruf hätten erfahren sollen. Mit 19 Jahren machte ich mein Abitur und sonst lief auch alles wie geplant. Was ich eigentlich sagen will? Ihr Mädchen da draußen, es ist besser nicht so viele Sexualpartner zu haben, sonst seid ihr nur noch die Dorfmatratze!

Beichthaus.com Beichte #00034887 vom 17.01.2015 um 13:41:46 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MatzePeters

Komisch, nur an 20 Leute verschickt und trotzdem machten sie die Runde? Wie konnte das nur passieren, total unnormal. Hättest du keinesfalls mit rechnen können.

18.01.2015, 12:57 Uhr     melden


toni-montana

Erstens, ich weiß genau, welche Superfeministinnen sich hier aufspielen werden, dass dir das gefälligst keinen Nachteil auf dem Partnermarkt zu geben hat und dass du nur die Bilder hättest nicht schicken sollen, ansonsten wäre aber alles gut. Zweitens sage ich dir aber die Wahrheit. So ziemlich jeder Kerl wird dich jetzt ekelhaft finden und auf dem Partnermarkt bist du komplett abgemeldet, wenn du nicht das Bundesland wechselst. Das kann man Männern auch nicht verübeln, da Frauen ihnen nicht die Ansprüche an einen Partner vorschreiben dürfen.

18.01.2015, 13:13 Uhr     melden


GehWeiter

Klingt nach nem' Typen, der seinen Frust aus Rache niederschreiben wollte oder sich lutig machen wollen! Andererseits geschieht dir Recht, Dummheit muss halt bestraft werden, egal auf welche weise..

18.01.2015, 13:41 Uhr     melden


FinFin

Prinzipiell habe ich nix gegen Dorfmatratzen, so lange dabei niemand betrogen oder hintergangen wird. Immerhin sind sie für viele verhinderte Jungfrauen die erste und auf Jahre einzige Möglichkeit, mal etwas mit einer Frau anzufangen. Oft sind es dann aber genau diese Leute, die sich ihren... ähemmm... Gönnerinnen gegenüber am undankbarsten verhalten. Nicht nur Frauen haben eben das Talent zum selbstgerechten Intrigantentum und zur Lästerzunge. Zu beichten hast du selber nix. Dumm wars trotzdem.

18.01.2015, 14:09 Uhr     melden


netzpyhon

Manche Männer sind solche Heuchler. Auf der einen Seite Frauen niedermachen, die sich (zu Recht) ohne schlechtes Gewissen durch die Gegend vögeln, aber auf der anderen Seite die ersten sein, die anfangen zu heulen, wie viel schwerer es doch für Männer ist, eine Frau klar zumachen als umgekehrt. Von den Frauen wird verlangt sich zu zieren, weil sie sonst Schlampen sind, aber wenn sie sich dann zieren, ist es auch wieder nicht recht.

18.01.2015, 14:17 Uhr     melden


random1234

Ein diskreter Fuckbuddy hätte dir den ganzen Ärger erspart und wenn es unbedingt viele verschiedene Kerle sein sollen, dann geht man zur Beutesuche gefälligst in nen Club mit 30+ km Entfernung. Aber aus Fehlern wird man bekanntermaßen klug. A propos klug: wären die Bübchen im Dorf / Stadt nicht so besessen davon die Beichterin überall zu denunzieren, hätten sie vermutlich heute noch ne angenehme Bekanntschaft mit der man ab und an seine schmutzigen Fantasien ausleben kann. Fun fact: ein Haufen Leute rennt Freitagabends in Discos und Clubs für schnellen Sex und wenn sie dann tatsächlich jemanden haben mit dem sie genau das ausleben können, tun sie alles dafür, dass derjenige es bereut - irgendwie absurd.

18.01.2015, 14:36 Uhr     melden


blitzermelder

Du scheinst ja die Kurve noch gekriegt zu haben. Also laß dir das eine Lehre sein. Als Mann muss ich sagen, dass das Leben ohne die leicht zugänglichen Mädels ziemlich anstrengend sein kann. Daher haben diese Matratzen schon ihre Daseinsberechtigung, denn es kann nicht nur anständige junge Damen geben.

18.01.2015, 15:31 Uhr     melden





Janosch66

Da du aus deinen Fehlern gelernt hast un es bereust, bekommst du Absolution. Wenn es bei deinem Sinneswandel bleibt, hast du sicher auch noch die Chance auf eine Beziehung. Klar schreckt das ab, aber Fehler macht jeder und daher wird man mit der Vergangenheit auch abschließen können.

18.01.2015, 15:33 Uhr     melden


Verus

Ich finde es schon interessant dass ein Mann mit vielen Partnern der geilste Stecher überhaupt ist aber eine Frau mit vielen Partnern als billig und ekelhaft angesehen und dafür verurteilt wird. Dass das ziemlich paradox ist brauchen wir nicht zu diskutieren, Fakt ist dass es in unserer Gesellschaft halt eben so ist und dass sich das wohl auch nicht allzu schnell ändern wird. Jede Frau die sich für so einen Lebensweg entscheidet muss daher mit den entsprechenden möglichen Konsequenzen rechnen und dich, liebe Beichterin, hats halt eben voll erwischt. Ich finds super dass du doch noch die Kurve gekriegt hast und heute ein normales Leben führen kannst, was bei deiner Vergangenheit in unserer Gesellschaft keine Selbstverständlichkeit ist. Ich würde nicht sagen dass du "dumm" warst oder einen "Fehler" gemacht hast, es war deine Entscheidung diesen Weg zu gehen und die Folgen haben dich eingeholt, nicht mehr und nicht weniger. Alles Gute weiterhin.

18.01.2015, 16:55 Uhr     melden


G.Now

An der Lage warst du nun wirklich selber schuld. Mit 17 so naiv zu sein, jeden Bengel drueber zu lassen und dann noch Fotos rumschicken. Was hast du denn erwartet? Natuerlich warst du der Witz der Schule. Zumindest gut fuer dich, dass du die Schule wechseln konntest, nachdem der Groschen bei dir gefallen ist.

18.01.2015, 17:38 Uhr     melden


elcazador1

Also ich hätte keine Lust mich mit so jemand zu daten.Klar wenn man sich verliebt kann man nix dran ändern, aber mal ehrlich,ich frag mich wie man das so lange mit sich machen lässt.

18.01.2015, 22:27 Uhr     melden


iVGizatullin aus Stuttgart, Deutschland

Ich kann die Leute, die solche Frauen verteidigen nicht mehr hören. Immer diese Aussage : " Wenn eine Frau sowas macht heißt es gleich sie ist eine Schl**** ! ". Wenn ihr mich fragt ist sie auch eine. Damit ein Junge in dem alter überhaupt mal zum Schuss kommt muss er zu aller erst gut aussehen, reden können, sich gut kleiden. Vieleicht auch mit der Kohle der Eltern angeben oder dem neuen Mofa - und ohne dem besagten Selbstbewusstsein wird das ihm im Endeffekt auch nix bringen.

Eine Frau muss davon gar nichts haben. Eine Frau muss einfach nur ja sagen und mitmachen. Spätestens wenn sie den nötigen Ruf hat kommen die Männer von alleine.
Dank den heutig Singelbören brauchen die nicht mal vor die Haustür gehen um hunderte von Anfragen zum Beischlaf zu bekommen.

Keine Frau der Welt muss für eine hohe Anzahl an Bettpartnern hart arbeiten. Ein Mann hingen schon... und zwar sehr hart ( IfyouknowwhatImean (; )



19.01.2015, 00:41 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Die Einzigen, die beichten sollten, sind die, die dich wegen deiner Vergangenheit aufziehen.
Solange du niemanden physisch oder psychisch verletzt hast, geht das total in Ordnung.

19.01.2015, 09:54 Uhr     melden


mukhambiel

Nur an 20 Leute geschickt, alles klar! Einer wäre schon zuviel...

19.01.2015, 12:26 Uhr     melden


WeiseFrau aus Berlin, Deutschland

NUR an 20 Leute. Dann geht's ja.
----------------------------------------------

19.01.2015, 13:08 Uhr     melden


Kaylie

Tja, du warst halt ne Schlampe. Was ist so schlimm daran? Photos an 20 Leute zu schicken, ja, das war extrem dumm, aber sonst?

19.01.2015, 23:41 Uhr     melden


Hododendron

Was ich halt nie verstehen werde ist das : Eigentlich sind die Frauen die Rumvögeln und da so frei sind einfach klasse, weil man mit ihnen einfach Spass haben kann und ich verstehe nicht, warum die dann in der Schule und so so runtergemacht werden, ich meine Sex ist was schönes und auch die Geschenkemacherei zeigt das doch auch -sehr materialistisch und auf die Frau natürlich optimiert weil sind halt materialistisch in ihrem Wesen- dass da Wertschätzung da ist. Aber warum runtermachen ? Warum nicht einfach geniessen ? Werd ich nie verstehen. Klar aber : Vom biologischen Hintergrund her und auch schon der reinen Logik her, sind Dorfmatratzen halt als tatsächliche Partner - weil da gehts ja biologisch um Nachwuchs- halt nicht verlässlich, sondern ganz im Gegenteil leben ja offenkundig das exakte Gegenteil, ihr ganzes Sexualpertnerleben ein einziges proklamieren der Unzuverlässigkeit als Partner bzw. Elter. Und Männer sind halt allgemein keineswegs dumm genug, als dass sie dieses wichtige 'Detail' übersehen würden, sind nicht dumm für's Feministenniveau, die ja tatsächlich glauben, dass das Detail mit der Kinderaufzucht iwi vernachlässigbar sein und die von sich auf die Männer projezieren, dass diese so dumm wären, dass sich aufgrund deren Propaganda, dieses kleine, essenzielle, die Spezies in der Existenz haltende Verhalten, u know, das mit den Details, den Kindern irgendwie übersehen würden. So dumm können halt wirklich nur Feministinnen sein, aber ja, sie werden weiterhin so tun, als wären die Details die die Grundstruktur unserer Existenz ausmachen iwi vernachlässigbar wären, damit sie weiterhin wie im Kleinkindalter hängengebliebene Degeneraten selbst niemals iwelche Selbstkontrolle lernen müssen. Eines Tages werden Feministinnen fordern, dass Hosen Unterdrückende Struckturen von Männern sind, die sie daran hindern sollen -aus reiner Bösartigkeit versteht sich- dass sich Frauen nicht direkt einscheissen und vollurinieren, wenn und wo auchimmer sie gerade müssen. Die Mehrheit der Frauen wird applaudieren, der Rest wird schweigen. Den Männern werden irgenwelche Menschenrechte entzogen, mit irgenteiner aus dem Arsch gezogenen Scheisse. Die Mehrheit der Frauen wird applaudieren, der Rest wird schweigen. Aber ja : Frauen halt. Möglicherweise hatten frühere und andere Kulturen ja Recht wenn sie sagen : Frauen bleiben mental ihr leben lang kleinkinder und brauchen Männer um quasi nicht an ihrer eigenen Degeneration zugrundezugehen. Nur so ne Theorie. Uuups bin leicht abgeschweicht. Ömm öm ööhm wo waren wir ? Ach ja : You go, girl !

10.12.2015, 20:44 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Seit wann braucht man Abitur, um als Nutte arbeiten zu dürfen?

11.04.2019, 22:12 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Europameister im Bescheißen

Ich bin nicht doof - im Gegenteil: Ich bin hochintelligent! Und trotzdem habe ich es in den zwei Semestern meiner Ausbildung nicht geschafft, keine Arbeit …

Betrunken auf dem Weihnachtsmarkt

Ich habe mir am 23.12. am letzten Abend des Weihnachtsmarktes mit Freunden nochmal richtig die Kante gegeben.Statt Glühwein floss das Bier in Strömen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht