Der Dildo auf der Junggesellen-Party

18

anhören

Diebstahl Wollust Nachbarn

Der Dildo auf der Junggesellen-Party
Vor ein paar Tagen bin ich (w/22) abends nach Hause gekommen und im Treppenhaus konnte man Partylärm hören. An der Tür meiner Nachbarin waren eine Menge Bilder und lustige Sprüche auf Zetteln und Luftschlangen geklebt. Sie feierte ganz offensichtlich ihren Junggesellinnenabschied. Was aber wirklich meine Aufmerksamkeit erregte, war der enorm große Dildo mit Saugfuß, welcher auf ihre Tür gepappt war. Ich ging einen Stock weiter zu meiner Wohnung und duschte mich erstmal ausgiebig, doch der Gedanke an das Spielzeug an der Tür der Nachbarin ließ mich nicht los.

Ich überlegte sicher eine halbe Stunde, doch dann überkam es mich und ich musste mir das Teil holen. Ich ließ meine Wohnungstüre nur angelehnt und ging durchs dunkle Treppenhaus. Ich zog an dem riesigen Dildo und mit einem lauten "plopp" löste er sich von der Tür. Zurück in meiner Wohnung freute ich mich diebisch über das Teil und gleichzeitig erregte mich der Anblick. Lange Rede kurzer Sinn - ich wusch den Dildo ausgiebig und befriedigte mich anschließend damit. Eigentlich hatte ich ja vor, ihn danach wieder zurückzubringen, doch als ich fertig war, schlief ich ein und wurde erst am nächsten Morgen wach, als der Wecker klingelte. Ich konnte das Ding, weil es so groß war, kaum ungesehen bei Tageslicht zurückbringen und so beschloss ich, ihn zu behalten. Ich möchte hiermit beichten, dass ich aus reiner Geilheit und Hirnlosigkeit meiner Nachbarin einen Dildo geklaut habe, welchen sie zu ihrem Junggesellinnenabschied bekommen hat. Ich bitte um Vergebung für mein triebgesteuertes Verhalten.

Beichthaus.com Beichte #00034863 vom 15.01.2015 um 07:19:18 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

HugoBruno

Wenn du ihn heute nacht zurückbringst, war es eine lustige Aktion. Wenn nicht, bist du nichts als eine gemeine Diebin und als Strafe möge dann das Ding in dir steckenbleiben.

15.01.2015, 11:54 Uhr     melden


shurem44-7

Hättest das Ding unmittelbar nach der Nutzung wieder an der Tür hängen sollen, ungereinigt versteht sich.

15.01.2015, 12:42 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Deine Nachbarin wird ihn jetzt sowieso nicht mehr brauchen, von daher Absolution erteilt.

15.01.2015, 12:49 Uhr     melden


Vasilie

Meine Absolution hast du. Mögest du mit dem Gummiphallus lange glücklich und befriedigt sein.

15.01.2015, 12:51 Uhr     melden


G.Now

Sie wird das Ding eh nur als Scherz verstanden haben, waehrend Du es ausgiebig nutzt.

15.01.2015, 13:08 Uhr     melden


Deadfire

Ich denke, dass die Story, dass jemand den eingesteckt hat, für die Nachbarin lustiger ist als es der Dildo selber sein könnte. *zwinker*

15.01.2015, 14:01 Uhr     melden


freyli

Wenn sie heiratet braucht sie ihn ja hoffentlich nicht mehr, im Gegensatz zu dir, daher Absolution.

15.01.2015, 15:34 Uhr     melden


Zufallsbeichte



GRADI66 aus Deutschland

You just made my day. Ich schmunzel noch immer, besonders darüber, dass du mehrfach betonst, wie riesig das Teil ist. Du mußt ja mächtig rallig gewesen sein und ab jetzt braucht dir kein Kerl mehr um die Ecke kommen? Ich erteile dir Absolution, vielleicht schenkst du deiner Nachbarin ja mal als Gegenleistung etwas Nettes.

15.01.2015, 16:01 Uhr     melden


Martin74

Ich freue mich für dich, denke aber auch, dass Du ihr mal nen Kuchen backen solltest

15.01.2015, 16:44 Uhr     melden


G.Now

Puh, zum Glueck wurde nun auch noch ein Bild zur Beichte eingefuegt.

15.01.2015, 17:29 Uhr     melden


Kaylie

Kann man Diebstahl so einfach rechtfertigen oder gar entschuldigen? Ich denke mal, in dem Fall schon. Ich wünsch dir noch viel Spass mit dem Ding.

16.01.2015, 09:38 Uhr     melden


suender2013

Vielleicht war es nicht die feine englische Art - aber das Teil hat offensichtlich seinen Zweck erfüllt. Vielleicht suchst Du Dir trotzdem besser einen kerl ...

16.01.2015, 10:04 Uhr     melden


Günni-Kologe

So groß, dass du ihn bei Tageslicht nicht unbemerkt zurückbringen konntest? Hättest ihn dir lieber mehrfach mit aller Wucht gegen den Kopf donnern sollen, irgendetwas scheint da verrutscht zu sein.

17.01.2015, 13:16 Uhr     melden


CrazyMe aus Deutschland

Bei einem Jungeselleninabschied war das wahrscheinlich sowieso nur als Dekoration gedacht. Außerdem hat besagte Nachbarin wahrscheinlich noch ein paar mehr Dildos bei sich in Wohnung.

27.01.2015, 12:31 Uhr     melden


nes95

Gib ihn ihr persönlich wieder und sag das er morgens an deiner Tür hing und es dir peinlich war und du den erstmal zu dir reingenommen hast bevor den jemand sieht...
Oder einfach in einer Tüte an die Türklinke :D

06.05.2015, 00:32 Uhr     melden


Infinity09

Den Dildo braucht und vermisst sowieso keiner. Von daher bekommst du auch Absolution.

30.06.2015, 12:06 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Hahaha, OMG, das ist eine hammer Story, deine Nachbarin hat sowieso wenn Sie heiratet ein besseres Ding, ein menschliches Ding, dies ist besser als eines aus Silikon oder der gleichen.

05.11.2015, 09:57 Uhr     melden


Bastelanleitung aus Heidelberg, Deutschland

Bei der Stelle "Ich ließ meine Wohnungstüre nur angelehnt" hatte ich erwartet, dass Du bei der Rückkehr zu Deiner Wohnung feststellen musstest, dass die Tür zugefallen war und Du ratlos mit dem Ding in der Hand auf dem Flur stehst! Aber egal, jedenfalls hast Du meine Absolution, denke das nimmt Dir keiner übel.

01.07.2020, 16:18 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ostereier suchen ohne Happy End

Als ich mitbekam, wie einige Eltern die Osternaschereien in den frühen Morgenstunden im Innenhof für die Kids versteckten, habe ich gewartet bis sie …

Birkenstock fetish

Ich (m) bin Schuhfetischist. Ganz besonders erregt werde ich durch Damenschuhe der Marke Birkenstock oder Vergleichbarem. Über die Jahre hinweg habe …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht