Mein unvergessliches Jugenderlebnis

16

anhören

Neugier Masturbation Urlaub Frankreich

Mein unvergessliches Jugenderlebnis
Ich (m) war mit drei Freunden im Sommerurlaub in Frankreich. Wir waren an der Atlantikküste zelten und hatten unendlich viel Spaß. Wir haben uns extrem gut verstanden, doch wie es so ist, können zwei Wochen mit drei Jungs und hunderten gut aussehenden Schönheiten am Strand, die auch gerne mal oben ohne dalagen, für einen Jungen meines Alters extrem anstrengend sein. Es dauerte keine drei Tage und ich lief fast permanent mit einer enormen Beule in der Badehose herum. Da - obwohl ich nicht schlecht aussehe - ich mir keine Chancen bei einer der Strandschönheiten einräumte, verbrachte ich ab dem fünften Tag ein wenig mehr Zeit unter der Campingdusche. Dort waren immer einzelne Kabinen nebeneinander und ich hoffte, dass man mich nicht hören könne, wenn ich das Wasser laufen ließ.

Am vorletzten Tag stand ich also mal wieder unter der viel zu heißen Dusche, während ich zwei Mädels miteinander redend in die Dusche gehen höre. Eine von beiden geht in die Kabine direkt neben meiner. Mir fällt ein kleines Loch in der Trennwand auf. Die hübsche Stimme des Mädchens, das ungefähr in meinem Alter sein musste, brachte mich dazu, einen Blick durch das Loch zu werfen. Ihr Körper war wunderschön und ich konnte von den Brüsten bis zu den Knöcheln alles an ihr begutachten, viel besser als gedacht. Ich begann natürlich zu masturbieren, guckte aber nicht mehr durch das Loch, da ich mich schämte und auch Angst hatte, erwischt zu werden. Doch nach kurzer Zeit vernahm ich ein Geräusch, welches mich noch neugieriger machte und ich guckte erneut. Sie rasierte sich in der Bikini-Zone und gab mir einen perfekten Blick auf alle Details. Ich riss mich wieder zusammen und versuchte, einfach leise zu Ende zu masturbieren und zurück zu meinen Kumpels zu gehen. Doch ich konnte nicht anders, als erneut zu spannen und da sah ich, wie sie selber zu masturbieren begann. Ich konnte nicht mehr an mich halten, wurde auch etwas lauter und so bekam ich den besten Orgasmus meines Lebens. Ich duschte mich ab, zog mich an und verließ die Dusche.

Ich bereue mein Verhalten, dieses Mädchen benutzt zu haben und hoffe, dass sie, so weit sie doch etwas mitbekommen hat, von meinem Handeln nicht beeinträchtigt wurde. Das Schlimmste jedoch ist, dass ich es so erotisch fand, wie sie sich vermeintlich unbeobachtet duscht und masturbiert, dass sich ein Fetisch bei mir entwickelt hat. Ich hoffe, dass ich nie wieder so in die Privatsphäre anderer eindringe. Ich glaube aber, dass diese Vorliebe auch für meine Unerfahrenheit mit dem weiblichen Geschlecht steht und bin der Meinung, dass, sobald ich eine Beziehung habe, auch mit dem Verlangen nach dem Spannen Schluss ist.

Beichthaus.com Beichte #00034737 vom 01.01.2015 um 22:29:11 Uhr in Frankreich (Saint-Nazaire) (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Warum hast du nicht höflich angefragt ob du ihr behilflich sein kannst? Oder kannst du etwa kein "Französisch"?!?

02.01.2015, 09:34 Uhr     melden


MatzePeters

Sie war horny, du warst horny, was für eine Verschwendung einer perfekten Situation.

02.01.2015, 10:29 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Auch im neuen Jahr ist das Bild heißer als die Beichte. Aus der Situation hätte man vielleicht mehr machen können...

02.01.2015, 11:30 Uhr     melden


schneetier

Also.. hä? Wie alle meine Vorkommentatoren schreiben, man hätte mehr draus machen können. Nur, weil ich gerade masturbiere, springe ich ganz sicher nicht eklige Fremde in der Dusche an, die in meine Kabine spannen. Wenn du mich da gefragt hättest, ob du behilflich sein kannst, wäre ich im besten Fall schreiend davongelaufen, gegebenenfalls hätte ich vorher noch Tritte ausgeteilt.

02.01.2015, 11:52 Uhr     melden


nija

Oh, süsse Jugend ! Tolle Erfahrung, alles gut. Du bist ein gesundes Kerlchen. Aber jetzt raus ins Leben und durchstarten, Kumpel !

02.01.2015, 12:26 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@schneetier: zumindest mein Kommentar war doch mit Ironie untermalt. In Wahrheit glaube ich ja, das Mädel hat genau so gespannt und der Beichter war hier gleich falls Täter als auch Opfer (-;

02.01.2015, 20:19 Uhr     melden





schneetier

Aaah, HighFidelity, das ergibt Sinn. (-; Da hat wohl mein Ironiedetektor geschlafen oder nach einem Smiley gesucht.

02.01.2015, 20:25 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Erinnert das noch jemanden an das Spannerpaar, das sich auf dem Hochsitz beim Masturbieren kennengelernt hat?

03.01.2015, 00:01 Uhr     melden


Koboldwürger

Man kanns dir nicht veruebeln. An dieser Stelle einfach weiter zu duschen fordert gute Selbstbeherrschung...

03.01.2015, 21:14 Uhr     melden


xyz-123

Du spinnst doch!
Ihr habt beide dasselbe getan, theoretisch hätte sie dich auch beobachten können.

30.10.2015, 21:12 Uhr     melden


bohrdor aus weil, Deutschland

schade ist es eher um den Moment des Erfragens um zu helfen , das wäre für euch ebide eine Win -Win Situation gewesen

15.11.2015, 19:20 Uhr     melden


imanonyym aus Deutschland

Ich hätte den ganzen restlichen Urlaub in dieser Kabine verbracht.

11.01.2017, 14:53 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Keine Angst, Beichter, so schnell entwickelt sich kein Fetisch. Da gehört mehr dazu, und ich hoffe, Du hast inzwischen Erfahrungen und Erlebnisse sammeln können 🤪

01.06.2018, 00:44 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Oh Mann... ich hatte damals den Mut zu fragen. Drei Ohrfeigen, aber einmal hat's geklappt. Immer ne Lümmeltüte mitnehmen.

28.06.2018, 19:57 Uhr     melden


fonseranzenbichler aus Hinterfotzenhausen, Deutschland

Du hast richtig gehandelt, jeder der Eier hat hätte genauso getan, offensichtlich hast du nicht zu laut gefappt. Absolution erteilt

26.10.2020, 14:50 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Hättest Du mal gefragt. 2002, Rimini Spiaggia e mare, ähnliche Situation. Da habe ich gelernt, was so ein Pimmel alles kann.

27.10.2020, 00:09 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wenn er die Kamera nicht ausmacht...

Ich (w,21) bin ein schlechter Mensch. Ich chatte mit meinen Kumpels immer via Cam, weil wir uns im Auge behalten wollen und uns eh so selten sehen, weil …

Frauen mit Piercings

Ich (m/21) habe mir in den letzten Jahren eine beträchtliche Sammlung an Fotos von Frauen gesammelt - aber nicht, wie die meisten jetzt vielleicht denken, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht