Fett-Arsch-Puppe mit mangelnder Vaginalhygiene

27

anhören

Zwietracht Engherzigkeit Kinder Wuppertal

Fett-Arsch-Puppe mit mangelnder Vaginalhygiene
Ich bin Vater einer Tochter, die zum Beginn der Geschichte vier Jahre alt war. Meine Tochter hatte die Angewohnheit, ihre Lieblingspuppe regelmäßig zu vertrödeln, sodass immer schnell angesagt war, Ersatz zu beschaffen. Meine Frau wollte dem nicht weiter zusehen und hat irgendwann eine größere Puppe angeschafft, die ein etwa acht Monate altes Kind darstellte. Das machte es deutlich schwerer, dieses Vieh zu verlieren. Ich hasste diese Puppe. Nicht nur, weil sie dämlich grinste, sondern auch, weil sie einen wahnsinnig fetten Arsch hatte, der zudem mit irgendeinem Schrot beschwert war. Ich benannte diese Puppe auch durchgängig nach der besten Freundin meiner Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sah, mit ihrem fetten Arsch. Leider hatte ich mit dieser Intrige keinen Erfolg: Meine Tochter nutzte immer einen anderen Namen, den ich gar nicht ausstehen konnte und den meine Frau auch noch vorgegeben hatte.

Immer mehr wurde diese Abscheulichkeit aber die Lieblingspuppe meiner Tochter. Als sie dann noch irgendwann anfing, diese Puppe in ihre alten Babykleider zu hüllen, mit echten Windeln zu wickeln und als ihre kleine Schwester zu bezeichnen, packte mich die Wut. Ich musste mir einen Plan ausdenken, um diese Ausgeburt der Hölle allen endgültig madig zu machen. Im Schutze der Nacht schnappte ich mir also die Puppe und begann, sie an ihrem fetten Arsch aufzuschlitzen. Etwas versetzt von der Naht schnitt ich eine weitere Schicht auf und stopfte ausgelutschte Garnelenschwänze in die Watte - möglichst tief. Ich nähte alles mit Nylongarn wieder engmaschig zu, um möglichst keine Beweise für meine Tat zu hinterlassen. Nach zwei Tagen stellte meine Tochter bereits einen fauligen Geruch fest und diagnostizierte mangelnde Vaginalhygiene an ihrer Puppe, die sie mit einer Creme zu heilen wusste. Ich werde mir das Schauspiel noch einige Tage ansehen und hoffe, dass das Vieh bald derart zu stinken beginnt, dass selbst eine 90°-Wäsche nicht mehr hilft oder das Vieh derart verwüstet, dass meine Tochter es endlich links liegen lässt. Notfalls werde ich weitere Fischreste einnähen.

Beichthaus.com Beichte #00034730 vom 30.12.2014 um 21:58:01 Uhr in 42883 Wuppertal (Fichtenstraße) (27 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Realdana

Du scheinst selbst noch ein kleiner Kasperle zu sein, seinem Kind die Lieblingspuppe zu ruinieren na na...aufpassen...vielleicht heißt die Puppe ja Chucky die Mörderpuppe und beißt DIR mal in den Hintern? Zu gönnen wäre es dir du Grobian.

31.12.2014, 14:22 Uhr     melden


r-rated-r305

Mensch, deine Probleme hätte mal gerne. Aber sonst ist soweit alles ok?
Es ist ne f*cking Puppe.

31.12.2014, 14:23 Uhr     melden


Dr.St2013

Ich frage mich grad, wie langweilig ist's dir eigentlich? Legst dich mit der Puppe deines Kindes an nur weil du die nicht magst. Sonst ist aber alles ok bei dir, oder?

31.12.2014, 14:30 Uhr     melden


Jahra

Gott, was wirst du erst mit dem ersten Typen anstellen, den deine Tochter mit anschleppt, wenn er dir nicht passt? Lieber nicht drüber nachdenken..

31.12.2014, 14:31 Uhr     melden


Tonelock

Mag der Arsch der Puppe auch noch so fett sein, der fieseste Arsch in der Geschichte bist ohne Zweifel du. Sei lieber froh dass deine Tochter so viel Freude an der Puppe hat. Wie die anderen schon bemerkt haben, scheinst du sonst ein sehr trauriges Leben zu führen, wenn du es nötig hast, dich mit einem Spielzeug anzulegen.

31.12.2014, 14:43 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Der erste Absatz war lustig, beim zweiten ist die Augenbraue immer weiter nach oben gewandert. Das ist ja völlig gestört was du da machst Junge!

31.12.2014, 15:17 Uhr     melden


Pocket

Was bist du denn für ein Vater? Deine Tochter traurig sehen ist dir anscheinend egal, hauptsache die Puppe verschwindet. Komischer Kerl.

31.12.2014, 15:19 Uhr     melden


gernemueller1

Spritz doch ein paar Mal in die Puppe und näh' sie dann wieder zu. Dein Lebertran wird ihr den Rest geben.

31.12.2014, 15:29 Uhr     melden


kathl823

Ihr einfach ne neue tolle Puppe zu schenken mit der alle zufrieden sind, daran hast du wohl nicht gedacht?

31.12.2014, 17:06 Uhr     melden


zartblut aus Osten

Dein eigenes krankes Ego ist dir mehr wert als die Freude deiner Tochter? Dazu fällt mir nix mehr ein

31.12.2014, 17:28 Uhr     melden









NerdGirl

Was bist du denn für ein Psycho??? Du hast aber mal ernsthafte Probleme...

31.12.2014, 17:44 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Du Psychopat haha :DD Das is mal originell omg. Ne also mal im ernst. Mach dir doch gar nicht erst due Mühe - Verbrenn das Teil einfach

31.12.2014, 17:50 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Steck der Püppi nen Silvesterknaller in den Fettarsch und lass sie platzen. Gibt bestimmt ne feine Sauerei. Ich würd dir ja welche von mir abgeben, aber ein Drittel meines 250 Euro Vorrates hab ich gestern schon verböllert. Und pass aber auf, das es nicht so eine wie die Annabelle the Doll Puppe ist, die kann man nicht töten. Gruss auch an alle Puppenmuttis über mir, denen der Hassgeifer schon wieder aus dem Maul tropft.

31.12.2014, 18:20 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Früher waren die "Vorbilder" der kleinen Mädchen "Barbies" - Puppen mit total falscher menschlicher Anatomie und gekünstelt. Ich bezweifle ja, dass die Puppe deiner Tochter wirklich so einen "fetten Arsch" hat - hast wohl immer noch das verfälschte Frauenbild durch "Barbie" von vor über 20 Jahren vor Augen...

01.01.2015, 01:09 Uhr     melden


QSEZ

Schlag ein Bruder! Richtig geil wie du deine Tochter verarscht. Ihr kommt hier immer auf die geilste ideen. Irgendwie kriegste die dreckspuppe schon los! Ich wünsch dir viel Glück und gesegnete Absolution!

01.01.2015, 02:18 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Ich bin sprachlos,wie kann man seiner Tochter die Lieblingspuppe zerstören...lass dich behandeln

01.01.2015, 07:04 Uhr     melden


Recywomen12

Ist doch nur eine Puppe, warum macht man so einen Quatsch??

02.01.2015, 23:55 Uhr     melden


brekhisha

So was krankes, verstörend, habe ich selten gelesen. No comment.

03.01.2015, 02:58 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@HighFidelity: Als ob He-Man Figuren realistischere und gesündere Vorbilder für das Aussehen eines Männerkörpers gewesen wären! Aber wenn es um Gefühle von Männern geht, ist das den Frauen ja mal wieder völlig egal... Oder es liegt einfach daran, dass das mit der Vorbildfunktion von Spielzeug völlig Banane ist!

05.01.2015, 13:06 Uhr     melden


merryweather

HAHAHAHAHA Ich bekomm mich nicht mehr ein hahahah oh mein gott hahahahahahahahahahhaha

06.01.2015, 14:55 Uhr     melden


Hododendron

Ich glaube du hasst die Freundin deiner Frau wirklich. Und zwar sehr. I lol'd.

28.07.2015, 17:04 Uhr     melden


John_Preston

Bei der

20.04.2016, 17:13 Uhr     melden


Vorposter

Wait - war das diese 'anatomisch korrekte' Babypuppe von Rubens Barn? Meine Schwester will, dass ich meiner Nichte so ein Vieh zum Geburtstag schenke, es kostet 50(!!) €, ist verstörend hässlich und verfügt über einen klaffenden Analschlund in seinem gigantischen Hinterteil. Musste gleich an diese Beichte denken und habe vom Kauf abgesehen.

28.04.2016, 16:14 Uhr     melden


Eispfote

Genial, hatte einen Lachanfall :D :D
Die Art, wie du die Puppe beschrieben hast, war ja mal richtig witzig!

17.08.2016, 22:58 Uhr     melden


RicoRodrig aus Berlin, Deutschland

Deine Tochter scheint diese Puppe sehr zu mögen. Warum ruinierst du ihr dieses Erlebnis? Du musst nicht zwangsläufig was mit der Puppe zu tun haben uns selbst wenn: Es ist und bleibt nur eine Puppe.
Außerdem wird deine Tochter bald aus dem Alter für diese Puppe rauskommen.
Pädagogisch und psychologisch betrachtet setzt du die geistige Gesundheit deiner eigenen Tochter auf's Spiel, um selbst einem winzig kleinen Problem aus dem Weg zu gehen.
Ich verstehe nicht, wie man sich als erwachsener Mann so anstellen kann.

04.07.2017, 04:55 Uhr     melden


MeOwchie aus Zürich, Schweiz

Und wenn deine Frau die Puppe wäscht und feststellt das irgendjemand mit grösster Müeh Crevetten Schwänze eingenäht hat? Im Arsch der Puppe ihrer Tochter! WTF! Wegschmeissen und sag sie sei abgehauen weil ihr Gewicht ihr stört! Mensch Papi was ist denn mit dir los?! 😂

13.11.2017, 04:28 Uhr     melden


MissVERSTÄNDNISS aus AnonymeGroßstadt, Deutschland

Und wenn dir später das Kind deiner Tochter nicht passt, weil es dich an wen erinnert, den du nicht magst, schlitzt du dem auch was auf und nähst was ein, damit es abgelehnt wird verschwindet?!

05.01.2018, 20:28 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr

Seit 8 Monaten bin ich (34) Vater. Seit sechs Monaten bin ich so unglücklich. Ich liebe meinen Sohn zwar von ganzen Herzen, doch ist Vater sein offensichtlich …

Die faschistische alte Hexe

Heute stand ich mit einer Freundin und unseren Kindern in einer U-Bahn-Station, wir wollten einen Ausflug machen. Unsere Kinder waren sehr brav, meine …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht