Meine sexuell unterworfene Frau

32

anhören

Sex Zwang Partnerschaft

Meine sexuell unterworfene Frau
Ich (m/34) habe hier in letzter Zeit einige Beichten von Frauen gelesen, die sich einen Kopf darüber machen, dass sie ihren Freund nicht richtig befriedigen können, weil sie zum Beispiel Analsex ablehnen. Bei meiner Frau und mir ist es umgekehrt. Wir sind seit acht Jahren zusammen. Davor war sie einige Jahre mit einem egoistischen Idioten liiert, der sie so konditioniert hat, dass sie sexuell für alle seine Vorlieben jederzeit verfügbar war. Ich musste ihr in unserer Beziehung mühevoll beibringen, dass sie bitte niemals Sex mit mir haben soll, nur weil ich das möchte und sie eigentlich gar keine Lust hat. Das war völlig neu für sie und es fällt ihr immer noch schwer, dieses Verhalten abzulegen. Wenn ich zum Beispiel erwähne, dass ich gestresst bin, fragt sie mich sofort, ob sie mir einen blasen soll. Ich finde es generell ziemlich geil, von ihr einen geblasen zu bekommen, allerdings stört mich, dass sie dies einfach tun würde, weil sie es eben soll. Sie sagt dies vor allem in Situationen, die überhaupt nicht sexuell angehaucht sind, beispielsweise während sie aufräumt.

Sie würde mir dann tatsächlich einfach einen blasen, obwohl sie eigentlich keine Lust hat. Mich turnt das total ab. Genauso ist es mit Analsex. Ich mag diese Spielart nicht und auch meine Frau erwähnt oft, dass sie froh ist, dass ich im Gegensatz zu ihrem Ex nicht darauf stehe. Nun konnte sie neulich wegen einer Entzündung keinen Sex mit mir haben, was ihr so leidtat, dass sie ständig sagte, wenn sie mich nun nicht anders befriedigen könne, solle ich doch bitte ihren Hintern nehmen. Ich habe das abgelehnt, da ich es nun wirklich nicht schlimm finde, wegen einer Krankheit ein paar Wochen auf Sex verzichten zu müssen. Ich bin kein Weichei und habe gerne Sex mit meiner Frau, auch härteren Sex - aber es macht mich traurig und wütend, dass sie denkt, sie müsse mich jederzeit unabhängig von ihren eigenen Wünschen befriedigen, nur weil sie eine Frau ist, auch wenn sie eigentlich gerade überhaupt keine Lust hat.

Ich liebe und respektiere meine Frau und bin wirklich sauer auf ihren dämlichen Ex-Freund, der ihr eingetrichtert hat, nur etwas wert zu sein, wenn sie alles tut, was er will. Ich beichte, dass ich die Angebote meiner Frau immer ablehne, wenn diese unvermittelt aus einer unpassenden Situation resultieren und ich merke, dass sie nur mir zuliebe etwas tun will. Ich tue dies auch, wenn ich eigentlich ziemlich geil bin, oder zumindest durch ihr sexuelles Angebot Lust bekommen habe, sie richtig durchzunehmen. Ich tue dies sehr oft also nur, weil ich mich nicht auf eine Stufe mit ihrem niveaulosen Ex stellen will. Eigentlich würde ich ihre Angebote manchmal gerne annehmen.

Beichthaus.com Beichte #00034652 vom 20.12.2014 um 11:08:53 Uhr (32 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Extreme

für mich klingt das ehher, dass deine frau davon erregt wird wenn sie etwas machen soll, sie scheint eine leichte Devote ader zu haben aber aufgrund dieses textes lässt sich natürlich keinerlei genaue aussage da treffen von einem ausenstehenden. Du solltest mit ihr darüber bei nächster gelegenheit vllt mal sprechen, scheint als würde sie zwar keine lust auf sex im speziellen in diesen momenten haben aber die Lust darauf dir etwas gutes zu tun scheit dabei die größerre motivation zu sein.

21.12.2014, 12:04 Uhr     melden


nukeitfromorbit

Aha. Ist ja toll das zu hören. Total. Und was ist jetzt deine Intention?

21.12.2014, 12:11 Uhr     melden


MatzePeters

Alter, ich fass es nicht. Du hast eine perfekt erzogene Frau aus zweiter Hand erhalten und willst sie zu einer frigiden Fassmichnichtan-Tussi umerziehen? Was ist mit dir schiefgelaufen, hast du als Kind an den Östrogenpillen deiner Mutter genascht? Deine Frau wird sich früher oder später schon jemanden suchen, der sie richtig ranzunehmen weiß.

21.12.2014, 12:28 Uhr     melden


kunibert_von_stein

Reden wir den Beichter jetzt schlecht, weil er als Mann kein rücksichtsloser Rammler ist. Auch eine Form von Sexismus. Was deine Frau will kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Ich find dich jedenfalls gut.

21.12.2014, 13:03 Uhr     melden


Lalilu

Du bist ein guter Mensch. Bleib so, wie du bist. Aber mit deiner Frau solltest du genau besprechen, wie es bei ihr innerlich in diesen Situationen aussieht. Ob es sie anmacht, oder ob es wirklich so ist, wie du sagst. Falls letzteres der Fall ist, hilft deiner Frau vielleicht eine Therapie, damit sie wieder ein normales Verhältnis zu ihrer Sexualität gewinnt.

21.12.2014, 13:22 Uhr     melden


elcazador1

Gott MatzePeters bei deinen Kommentaren kann man nur den Kopf schütteln.Wenn es nach dir ginge müsste auch jede Frau um 12 am Herd sein und sich mindestens 5 Mal am Tag für sexuelle Dienstleistungen anbieten.Kann den bitte mal ein Mod entfernen?Brauch niemand

21.12.2014, 13:46 Uhr     melden


Döner-lover

Kann es sein das deine Frau Vater komplexe hat ? ansonsten glaube ich deine Frau hat selbst immer bock sonst würd sie nicht fragen und vlt mag sie es ja anal wer weiß wer weiß

21.12.2014, 14:12 Uhr     melden


Rabenklau

Ich seh die Beichte nicht, du machst doch alles richtig ! Wer, außer MatzePeters, will denn schon mit einem Sex- Sklaven verheiratet sein ?!

21.12.2014, 15:42 Uhr     melden


aliah

Ihr habt redebedarf!
Solch ein thema muss auf den tisch und nicht in eine beichte !
Nur so kann man erkennen ob sie braucht benutzt zu werden oder sie es sogar erregt!

21.12.2014, 16:18 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Ich nehme an, dass du das niemandem erzählen kannst, denn eine Beichte sehe ich hier nicht. Du hast nichts falsch gemacht, also hör bitte nicht auf manche primitive Kommentare hier und habe einfach dann mit ihr Sex, wenn du das Gefühl hast, dass es für euch beide passt.

21.12.2014, 17:17 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Du bist auch nicht besser als ihr Exfreund. Sie will dir zu liebe was gutes tun und du lehnst ab, weil du bestimmst das sie das gar nicht selber will? Du zwingst ihr damit deinen Willen auf ohne ihren zu respektieren.

21.12.2014, 19:04 Uhr     melden


eskr1

Ich fasse es nicht. Da kann ich wirklich einen Kommentar zitieren:
Du hast eine perfekt erzogene Frau aus zweiter Hand erhalten und willst sie zu einer frigiden Fassmichnichtan-Tussi umerziehen? Was ist mit dir schiefgelaufen, hast du als Kind an den Östrogenpillen deiner Mutter genascht? Deine Frau wird sich früher oder später schon jemanden suchen, der sie richtig ranzunehmen weiß.
Zwar etwas trocken, aber nicht ganz falsch.
Kannst Du Dir vorstellen, dass es Frauen gibt, die es ab und zu sogar mögen, wenn sie gar nicht erregt sind? Es gibt vieles auf dieser Welt, das Du nicht andeutungsweise verstehen kannst, nur akzeptieren. Mach einfach mal mit.

21.12.2014, 19:47 Uhr     melden





Bambla

Du lebst im Paradies und es passt Dir nicht. Selber schuld.

22.12.2014, 12:10 Uhr     melden


ohmygosh100

Es gibt halt Frauen die stehen drauf, du versuchst sie grade zu ändern, anstatt sie zu nehmen wie sie ist.

22.12.2014, 13:03 Uhr     melden


Maxime.89 aus Schweiz

Ich glaube du kannst sehr gut abschätzen ob sie das anmacht oder nicht. Und bitte ihr Dummschwätz- Männer, lasst euch Hirn wachsen. Mich erregt es extrem wenn ich meinem Freund etwas Gutes tun kann, auch wenn ich vielleicht nicht gerade in Stimmung war bis dahin. Das kann sich schnell ändern. Trotzdem biete ich mich nicht an wenn ich keine Lust habe. @ MatzePeters, genau so einen wie dich würde ich die Genitalien entfernen wenn du mir zu nahe kämst. Frauenverachtend und einfach nur weich. Irgendwann rächt sich deine Einstellung!

09.01.2015, 12:27 Uhr     melden


Shorshi

Du willst also sexkommando an deine Frau übergeben, wann du sex haben darfst und wann nicht . Dann sihst du alt aus.
Der Mann macht ja auch sex wenn ihr partnerin es will und er eigentlich keine lust hatte. Lust kommt automatisch wenn der partner geil ist.So ist man füreinandar da.
"SIE soll sex haben wann SIE möchte " ?
Soll deine Frau für DICH kochen wann SIE möchte, soll sie nach hause kommen wann SIE möchte ? Soll sie auch mit andere männer schlafen weil SIE es so möchte ?
Warum soll mann heiraten,wenn man so EGOISTISCH sein soll ?

13.01.2015, 03:03 Uhr     melden


Rostlaube

Also ich (m) finde dies lobenswert! Ich möchte auch keinen Sex mit meiner Freundin wenn sie es nur mir zuliebe täte.
Allen Anderen welche hier nur unnötige Kommentare auflisten: sucht euch ne richtige Frau denn in einer richtigen Beziehung stimmt alles auch das gegenseitige verlangen nach Sex!

13.01.2015, 07:46 Uhr     melden


americanjesus

Alter... geht's noch?????????? JEDE Gelegenheit nutzen und rein in die Höhle!

05.02.2015, 11:51 Uhr     melden


bruderrudi

Deine Motivation ist lobenswert. Du liebst sie und willst sie nicht einfach nur "benutzen".
Du solltest aber deine Frau akzeptieren wie sie ist und nicht aufteilen in Teils vom Ex konditionierte und teils Ehefrau. Und als Deine Frau, so wie sie ist biete sie Dir Sex, Entspannung, Liebe, an. Das darfst Du wirklich annehmen. Ihr Motivation ist doch nicht pure Konditionierung, ihre Motivation ist Liebe zu Dir. De dann abzulehnen ist unfair.
Und Du sagst ja selbst, dass Du es gern annehmen möchtest. Und "nur" wegen dem Depp von Ex willst Du das nicht. Was hat der denn in Deiner Ehe zu suchen? Was hat der in Deinen Gedanken zu suchen? Schmeiß ihn raus und genieß den Sex mit Dener Frau.
Du tust doch sicher auch Dinge für Deine Frau, obwohl Du Dich nicht danach fühlst, oder? Du machst das aus Liebe und möchtest, dass sie das annimmt und wertschätzt. Und das selbe gilt auch für Dich im umgekehrten Fall.
Beste Grüße

20.03.2015, 20:30 Uhr     melden


Meiose

'wenn sie mich nun nicht anders befriedigen könne, solle ich doch bitte ihren Hintern nehmen. ' - Na, aber gerne doch!!!

17.04.2015, 16:37 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Man hört hier nur eine Seite, aber ich jedenfalls wäre glücklich mit dem, was ich habe. Wenn meine Freundin gestresst ist oder traurig versuche ich auch, ihr was gutes zu tun, und das macht mir dann in diesem Sinne auch spass. Da ich weiss, dass es ihre Laune bzw.Stimmung verbessert. Und jo, schaden tut so ein Blowjob ja nun wirklich nicht.
Klar, übertrieben ist nix gut, aber was sind schon 10 minuten wenns dir danach besser geht?

02.06.2015, 00:07 Uhr     melden


baer66 aus Wien

Du hast nichts zu beichten! An der Stelle Deiner Freundin würd ich mir aber ganz schnell einen neuen Lover zulegen.

23.09.2015, 11:08 Uhr     melden


Marquis

@ MatzePeters: Perfekt erzogen? Die Frage ist wohl eher was mit DIR falsch ist. Hältst Frauen wohl für Haustierchen die zu gehorchen haben, oder wie?
Hast wohl als Kind von was ganz anderem genuckelt was dich jetzt unsicher macht und dich dazu zwingt so ne Macho-Scheiße von dir zu geben!

30.09.2015, 22:35 Uhr     melden


Halligalli1979.2

Oh Mann, deine Alte steht da drauf. Schnall das doch mal endlich und besorg´s ihr so, wie sie es wünscht.

29.10.2015, 12:50 Uhr     melden


Salinec23

In meinem Leben haben sich die Männer alle verhalten, wie der Ex Deiner Frau. Mittlerweile habe ich seit Jahren keinen Sex mehr und auch keine Beziehung, weil ich nicht mehr zur Verfügung für sexuelle Dienste stellen möchte. Die vielen Likes von MatzePeters Kommentar bestätigen, dass sehr viele Männer ihre Frauen sexuell "erziehen" und das Befinden der Frau einen Sch*** interessiert. Deine Frau hat großes Glück gehabt, Dich zu finden. Gib nicht auf, irgendwann erhält sie ihr Slbstwertgefühl zurück. Ich hoffe, dass Ihr viele Kinder bekommt und die dann Deine Wertvorstellungen übernehmen.

26.05.2016, 19:19 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

hast du je überlegt, dass sie das nicht aus Unterwürfigkeit sondern aus Liebe macht?

08.11.2016, 13:03 Uhr     melden


micky2016 aus Berlin, Deutschland

Besorgs ihr wenn Du Lust hast .
So kennt sie es , so will sie es .
Wenn Du damit nicht klar kommst - ich helfe gerne .

15.12.2016, 01:22 Uhr     melden


baer6666 aus Wien, Österreich

Nach nochmaligem Lesen muß ich Dir sagen: Dein Verhalten ist unverzeihlich! Keine Absolution!

01.01.2017, 22:30 Uhr     melden


Marquis

Wozu die Erwähnung dass du kein Weichei bist? Klingt eher so, dass du sehrwohl eines bist...

02.11.2018, 19:39 Uhr     melden


ToFlo

Oben wurde viel diskutiert, ob die Freundin es vielleicht so will. Grundsätzlich eine berechtigte Frage, aber die Beichte enthält eine Schlüssel Information dagegen: der Kleinen würde beigebracht, dass sie nichts wert sei, wenn sie nicht spurt / bläst / herhält. Und das ist nicht okay. Eine blasefreudige Frau ist super, aber das muss sie schon von selbst gerne machen.

19.12.2018, 02:42 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Sie bettelt darum, von dir rangenommen zu werden. Volldepp.

04.01.2020, 18:14 Uhr     melden


fonseranzenbichler aus Hinterfotzenhausen, Deutschland

Sie heisst nicht zufällig V.S. Das hatte ich mir ihr auch schon, Anfangs ist es geil weil sie alles und gerne macht. Aber letztenendes machts keinen Spaß wenn sie nicht auch irgendwie Vergnügen daran findet.

16.09.2020, 12:23 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Rache aus dem Hinter(n)halt

Ich (w,20) beichte, dass ich eine von den Frauen bin, deren Freund es ungemein männlich und humorvoll fand, sie ungefragt in den Arsch zu poppen. Versteht …

Spaß an vielen Fronten

Mh, jo, wie soll ich sagen. Ich betrüge meine Freundinnen. Habe zeitgleich mehrere F***beziehungen. Habe One Night Stands. Betrinke mich, kiffe manchmal. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht