Die drängelnde Oma

9

anhören

Morallosigkeit Engherzigkeit

Als sich letztens beim Bäcker mal wieder eine ältere Dame selbstbewusst und arrogant vordrängelte, tippte ich ihr auf die Schulter und sagte zu ihr: "Gehen Sie ruhig vor, Sie haben eh nicht mehr so viel Zeit." Ich hoffe, dass das gesessen hat.

Beichthaus.com Beichte #00034579 vom 11.12.2014 um 11:58:04 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nukeitfromorbit

Haha, nett und verdient. Absolution!

13.12.2014, 12:05 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Übertrieben. Wenn dir wer den letzten Bienenstich wegkauft wünscht du ihm dann auch einen angenehmmen Unfalltod oder was?

13.12.2014, 12:48 Uhr     melden


Augapfel

Haha, ich musste auf jeden Fall sehr lachen!! Aber gut find ichs nicht... Wenn jemand das zu meiner Oma sagen würde, wehe!!

13.12.2014, 13:26 Uhr     melden









breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Wieso drängeln bei euch die Omis? Ich habe das noch nie erlebt, in welcher Gegend sind die Älteren so egoistisch und unhöflich? Ansonsten netter Satz. Absolution.

13.12.2014, 23:57 Uhr     melden


Magic94

Das ist für mich ein ganz normaler morgen beim Bäcker. Bei uns drängelt sich jede Oma vor. Und die werden auch noch frech wenn man sie darauf hinweist.

14.12.2014, 15:38 Uhr     melden


Maxime.89 aus Schweiz

Haha kenn ich zu gut, toller Spruch, hat hoffentlich gesessen.

15.12.2014, 11:02 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Geiler Spruch, ich feier dich grade richtig. Hoffentlich macht sie das jetzt nicht mehr.
Was nehmen sich ältere Menschen eigentlich heraus?!

15.12.2014, 22:03 Uhr     melden


testy

Fake! Den Spruch kenne ich schon mindestens 10 Jahre.

16.12.2014, 10:30 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Flüster ihr doch ins Ohr, dass Gevatter Hein niemandem vordrängeln lässt.

27.10.2021, 11:55 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Koffer im Schließfach

Ich beichte, dass ich heute am Hauptbahnhof bei den Schließfächern den Koffer einer sehr attraktiven Frau eingeschlossen habe. Sie war gerade im Gespräch …

Die Post im falschen Fach

Ich (w/32) arbeite in einem großen Unternehmen, welches über eine entsprechend große Poststelle verfügt. Manchmal überkommt es mich und ich nehme …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht