Spielchen mit fremder Unterwäsche

5

anhören

Waghalsigkeit Engherzigkeit Hass Nachbarn

Ich (m/26) habe fremde Unterwäsche beschmutzt. Ich wohne in einem Hochhaus mit vielen Einzelappartements und einem gemeinsamen Wasch- und Trockenraum. Eines Tages ging ich in diesen rein und sah an einem Wäscheständer die hübschen Höschen irgendeiner Bewohnerin hängen. Ich dachte mir, dass die Besitzerin eine attraktive Frau sei. Da ich in letzter Zeit schon einen kleinen Hass auf attraktive, gut gekleidete Frauen entwickelt habe, entschied ich mich, die dort hängende Wäsche zu beschmutzen. Dieser Hass kommt wahrscheinlich daher, dass ich viele attraktive Frauen als arrogant empfinde. So nahm ich mir einen Kugelschreiber und kritzelte zuerst auf einem String ein paar Striche. Danach ejakulierte ich auf einen anderen String. Schließlich nahm ich ein paar Höschen vom Wäscheständer und hängte sie woanders im Waschraum auf, zum Beispiel am Heizkörper, am Fensterhenkel oder an einem Haken. Dann verließ ich schnell den Raum.

Beichthaus.com Beichte #00034460 vom 01.12.2014 um 10:15:26 Uhr (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Klausewitz aus Deutschland

Bei den meisten Beichten hier frage ich mich: Gibts auf der Geschlossenen eigentlich freien Internetzugang??

02.12.2014, 11:15 Uhr     melden


MatzePeters

Der Hass kommt wohl daher, dass du ein Creep bist und dich deswegen keine ranlässt. Zumindest von den Attraktiven, und du musst mit Chantalle aus dem Block vorlieb nehmen, die dich erst vernascht, nachdem sie mit ihren drei Schokotorten täglich fertig ist.

02.12.2014, 11:17 Uhr     melden









Amai1504

Langsam.....ganz langsam...bekomm ich wirklich Angst vor Männern. Ich hab seit Beichthaus keine Wäsche mehr auf den Speicher gehangen, in der Wohnung nichts privateres liegen lassen, was Besucher sich aneignen könnten etc.... Kranke Welt

02.12.2014, 11:23 Uhr     melden


corinna75

Ich hatte auch mal so einen perversen Nachbar. Der typ hat allerdings auch meine getragene Unterwäsche geklaut. Irgendwann legte mein Mann sich auf die lauer, ihn erwischt, und ihm eine reingehauen. Danach sagte er ihm das,wenn er ihn anzeigt, es überall rumerzählen wird. Danach war dann ruhe.

02.12.2014, 11:28 Uhr     melden


Madman aus Stadt, Deutschland

Du bist so.... männlich. Nicht.

03.12.2014, 12:13 Uhr     melden


trucker8309

Gott, geh dir ne andere Beschäftigung suchen... ne Arbeit vielleicht.... werd mal normal.

03.12.2014, 21:47 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Brennendes Geschenk für den alten Miesepeter

Heute Nacht habe ich mich aus meinem Elternhaus geschmuggelt und mich mit ein paar Leuten getroffen. Wir waren alle in schwarz gekleidet, damit uns niemand …

Hassmenschen und freche Kerle

Ich (m/27) bin eigentlich echt ein solider und netter Kerl mit Frau und guter Erziehung. Jedoch werde ich zum pöbelnden Hassmenschen, wenn ich in Köln …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht