In der Schule entmannt

3

anhören

Gewalt Neugier Dummheit Kinder Leipzig

Ich (w/24) will eine Geschichte aus meiner Grundschulzeit beichten. Damals, in der dritten oder vierten Klasse, hatte ich zwei beste Freunde (m), mit denen ich jede Pause gespielt habe. Entweder Pokémon oder Sailor Moon. Der eine wollte auch immer eine Sailorkriegerin sein, was ich damals aber nicht merkwürdig fand. Nun ja - eines Tages kam ich in die Schule und hatte am Abend zuvor mit meinen Eltern einen Bud Spencer Film gesehen. Wie diese Filme halt so sind: Bud haut drauf, aber so schlimm scheint es eigentlich nicht zu sein. In meiner kindlichen Dummheit habe ich am nächsten Tag meinen Freunden vorgeschlagen, dass wir "Schlägerei" spielen. Gesagt, getan. Und was machte ich? Ich schlug einem meiner besten Freunde voll auf die 12. Ich wusste in dem Alter nicht, dass Jungs so etwas wehtut. Jedenfalls bis zu diesem Moment. Vor Schmerzen gekrümmt lag er da und wir beendeten die Sache - blieben aber trotzdem noch Freunde. Bis sich unsere Wege nach der vierten Klasse trennten, da wir auf verschiedene Schulen gingen. Wir trafen uns erst in der zehnten Klasse auf einem Gymnasium wieder. Er war quasi der Neue und ich kannte ihn. Er hatte sich äußerlich etwas verändert: lange Haare, introvertiert, typischer Manga/Anime-Fan ohne große andere Interessen. Schnell bekam er den Ruf weg, schwul zu sein. Und da kam mir die Geschichte wieder hoch, denn er war ja schon damals sehr weiblich. Bis heute habe ich die dumme Angst, dass ich ihn durch meinen Gewaltakt quasi entmannt habe. Natürlich weiß ich, dass das nicht geht - aber nach allem, was ich weiß, ist er wohl wirklich beim anderen Ufer gelandet.

Beichthaus.com Beichte #00034351 vom 18.11.2014 um 15:50:06 Uhr in 04103 Leipzig (An der Milchinsel) (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

jenska aus Deutschland

Meiner Einschätzung nach interpretierst du da zu viel rein oder suchst einfach nach einer Erklärung für das, was du gerade siehst.

19.11.2014, 22:30 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Das versteh ich jetzt nicht. Voll auf die 12 heisst doch im Allgemeinen voll eine in die Fresse, alternativ gegen den Kopp geballert zu bekommen. Davon wird man schwul?

19.11.2014, 22:37 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Ich dachte auch, dass die berühmte zwölf das Gesicht darstellt. Naja. Ansonsten halte ich es für ausgeschlossen, dass dein Suckerpunch ihn zur Sissy gemacht hat.

20.11.2014, 00:47 Uhr     melden



Vicco aus Deutschland

Voll auf die zwölf ist das Gesicht. Falls du seine Kronjuwelen meinst, wäre es also der Uhr entsprechend die 6. Wenn du jemanden entmannst, wird er nicht schwul, sondern impotent und zeugungsunfähig. Keine Absolution für dein Unwissen.

20.11.2014, 12:55 Uhr     melden


G.Now

Sorgt es tatsaechlich heutzutage immer noch fuer Aufruhr, wenn jemand schwul ist? Und wie kann man mit 24 denn glauben, dass das was mit kindlichem Gekloppe zu tun hatte?

20.11.2014, 14:19 Uhr     melden


freyli

Solch einen Unsinn habe ich ja schon lange nicht mehr gehört. Nein er ist nicht deinetwegen schwul! Und selbst wenn es so wäre, na und? Ist ja nix dabei schwul zu sein.

20.11.2014, 15:19 Uhr     melden


Scheinheilige

Genau, du hast den armen Kerl schwul geprügelt! Mensch, bist du doof.

20.11.2014, 16:39 Uhr     melden


Klausewitz aus Deutschland

Du hast eine schwere Schuld auf dich geladen, wie wäre es wen du als Buße Lesbisch wirst?

20.11.2014, 19:15 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Dann müssten noch viel viel mehr Männer schwul sein, weil doch Raufereien und Kräftemessen unter kleinen Jungs normal sind. Du schreibst doch selber, dass er immer die SailorkämpferIN spielen wollte, ich denke solche Neigungen sind vielen schon in der Kindheit oder frühen Pubertät bekannt... Absolution für deine Tat, waren ja nur Kinder und du wusstest nicht, welche Auswirkungen Schläge wirklich haben....

21.11.2014, 11:10 Uhr     melden


Teralon

Mädel, man findet heraus das man Schwul ist. Genau so wie man herausfindet welche Fetische man hat. Das ist keine Frage der Entscheidung. Beängstigend das man sowas noch immer erklären muss...

21.11.2014, 12:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schwanger mit Dreizehn

Was ich jetzt beichte, war der größte Fehler meines Lebens! Ich versuche es kurz zu machen. Mit 13 Jahren hatte ich meinen ersten Freund. Ich hielt …

Trainingsmaßnahmen für meine Meerschweinchen

Ich habe vor einigen Monaten zwei Meerschweinchen zur Tode gequält. Es fing alles wie ein Spiel an. Ich war derjenige, der sich um alles kümmert, habe …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht