Erpressung mit Klopapier

14

anhören

Selbstsucht Zorn Faulheit WG

Erpressung mit Klopapier
Ich (m/23) wohne seit zwei Jahren in einer WG mit zwei Mitbewohnern. Seit zwei Tagen ist das Klopapier alle. Ich möchte beichten, dass ich die letzte Rolle in meinem Zimmer aufbewahre und sie nur mit ins Bad nehme, wenn ich auf die Toilette gehe. Ich warte jetzt mal ab, wann einer der beiden Herren auf die Idee kommt, welches zu kaufen. Wir hatten anfangs gemeinsam ausgemacht, dass jeder mal allgemeine Sachen wie Putzmitteln, Klopapier, Küchenrolle, Spülmaschinentabs und Sonstiges kauft. Das hat die ersten Monate auch gut geklappt, danach wurde ich quasi zum Deppen, der jedes Mal kauft, was fehlt. Das geht, wie gesagt, bei Putzmitteln los und hört bei kaputten Glühbirnen auf. Hätte ich nicht vor einiger Zeit fürs Bad eine neue Birne geholt, würden wir heute noch im Dunkeln duschen. Die beiden Herrschaften haben nur etwas gekauft, wenn ich ihnen explizit gesagt habe, dass sie mal etwas Bestimmtes mitbringen sollen. Jetzt habe ich aber genug, ich werde nichts mehr kaufen und das Klopapier weiterhin bei mir behalten, bis einer von den Beiden von alleine etwas kauft.

Beichthaus.com Beichte #00034224 vom 30.10.2014 um 20:51:28 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ZwergZitrone aus Österreich

Ist doch nur der normale WG Wahnsinn. Dein Verhalten ist richtig, hat aber nichts mit Erpressung zu tun. Nur damit, dass du nicht ständig der Haushälter für alle sein willst.

31.10.2014, 13:09 Uhr     melden


Dolly_Desaster

Und warum kannst Du Dich den beiden nicht etwas sagen, sich beschweren?

31.10.2014, 13:43 Uhr     melden


VcS

Diese passive Haltung beim Haushalt (einfach nichts machen, bis es jemand anderes tut) kenn ich ziemlich gut. Du kannst dich damit arrangieren oder die Jungs konsequent ansprechen. Letzteres bringt dich in eine Anführerrolle, du wärst überrascht, was das im Leben bringen kann. ;o) Eigeninitiative wird von den beiden wohl erst kommen, wenn sie eine Frau begeistern wollen - dann werden sie sich halbgar um die Wohnung kümmern...

31.10.2014, 14:15 Uhr     melden


29873

Lieber Spielchen spielen als über klare Regeln sprechen? Die müssen in einer WG nämlich da sein.

31.10.2014, 14:26 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Alex bist du das?

31.10.2014, 15:23 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


birgit1980

Versteh ich voll und ganz. Absolution.

31.10.2014, 16:25 Uhr     melden


Carostrophe

Mal überlegt, warum deine Mitbewohner seit 2 Tagen kein Klopapier "brauchen"? Wird wohl jeder eine Rolle im Zimmer versteckt haben.

31.10.2014, 19:30 Uhr     melden


Blabla86

Meine Güte wie kann man selbst als Mann nicht wissen, dass Männer subtile Handlungen oder Andeutungen nicht verstehen?
Fast jedem Mann muss man sehr explizit auftragen was er im Haushalt tun, kaufen, austauschen usw. soll. Also Mund auf!

31.10.2014, 22:50 Uhr     melden


Flunder aus Schweiz

Vielleicht putzen sie ihren Hintern ab,wie der Typ aus Frauentausch xD Könnt ja Altpapier nehmen,dann braucht ihr nicht zu streiten,wer dieses entsorgen muss (Y)

02.11.2014, 02:16 Uhr     melden


icke_bins

ich wette, 2 Wochen später habt ihr eine Überschwemmung, weil sich alle mit Taschentüchern den Arsch abgewischt haben und die dann das Rohr verstopfen.

02.11.2014, 19:01 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Rate mal, an wessen Handtuch sich die beiden Herren vergreifen werden, wenn kein Klopapoer da ist...!

03.11.2014, 11:54 Uhr     melden


beguevara

Das bringt leider aus eigener Erfahrung nichts.. hab auch in ner wg mit faulen Menschen gelebt und vor 2 Monaten in eine wunderschöne saubere wg mit netten Leuten gezogen. dir kann ich das nur empfehlen (y) viel wird sich da nämlich nicht ändern!

17.11.2014, 09:18 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Erpressung ist das nicht, das haben die beiden verdient. Vielleicht hat es ja einen Lerneffekt.

14.07.2017, 21:45 Uhr     melden


fonseranzenbichler aus Hinterfotzenhausen, Deutschland

Genau deswegen könnte ich nie in einer WG leben, da hätte ich schon längst einen umgelegt. Ist aber überall so wo fremden Menschen zusammen leben. War beim Bund nicht anders, ist ja nicht mein Eigentum dann ists mir egal oder jemand anders wirds schon machen.

31.08.2017, 08:46 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mit High Heels auf dem Misthaufen

Meine beste Freundin und ich träumten schon immer von einem eigenen Bauernhof mit vielen Tieren. Mit Mitte zwanzig, nachdem wir beide mit dem Studium …

Behinderte in Bus und Bahn

Meine Mutter hatte heute Geburtstag und ich musste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu ihr fahren. Aufgrund von Überstunden, Aufräumen und Kuchenbacken …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht