Inspiriert von Barney Stinson

14

anhören

Falschheit Schamlosigkeit Selbstsucht Lügen

Ich (m/27) beichte, dass ich mir ähnlich wie Barney Stinson eine zweite Identität wie Lorenzo von Matterhorn angelegt habe. Sagen wir so, es existiert eine von mir selbst erstellte Webseite bzw. ein kleines Webseiten Netzwerk, das mich unter meinem Tarnnamen quasi als superreichen und erfolgreichen Mann darstellt, sogar mir Querverweisen, Telefonnummer, Firmennamen, die es wirklich gibt, und vielem mehr. Nur wer wirklich intensiv tiefer nachforschen würde, würde aufdecken können, dass alles ein Schwindel ist.

Nun gehe ich immer mit einer bekannten Dating-App auf Frauenfang, und wenn es dann so weit ist, dass man die Namen austauschen möchte, druckse ich immer etwas rum, dass ich meinen vollen Namen eigentlich nicht an Fremde weitergeben kann - wegen meines Jobs und aus anderen Gründen. Das macht die Damen dann natürlich extrem neugierig. Nach etwas Show gebe ich meinen Namen natürlich weiter. Mein Profil bei einem bekannten sozialen Netzwerk weißt dann schon etwas drauf hin, dass ich wohlhabender sein könnte, und wenn die Damen mich dann googeln, finden sie meinen ganzen Schwindel. In 7 von 10 Fällen klappt es, dass es auch zum Sex mit den Damen kommt. Mit den meisten kann ich nur ein paar Mal schlafen, bis sie langsam misstrauisch werden, weil ich keine Geschenke mache oder sie bemerken, dass sie immer noch nicht mit in meine Luxusvilla kommen konnten.

Oder dass ich immer noch mit meinem "normalen" BMW komme und nicht mit meinem Audi R8 um sie mal mitzunehmen. Wenn es so weit kommt, breche ich einfach jeden Kontakt ab und blocke sie überall. Ich betreibe diese Praxis seit gut einem Jahr in dieser Form und habe seitdem so viel Sex wie nie zuvor. Ich danke Barney Stinson!

Beichthaus.com Beichte #00034165 vom 23.10.2014 um 01:10:05 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Flocke28

Du beichtest also, dass du mit Lügen und falscher Identität viele Frauen ins Bett bekommst? Wer würde das nicht? Ich versteh die Beichte nicht...

24.10.2014, 12:21 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Datingappverarsche scheint ja jetzt gerade angesagt zu sein. Ist aber noch lange kein Grund hier ständig zu beichten. Für solche Leute wie dich und mich sind diese Plattformen ja schliesslich gemacht worden. Und wenn ich das Wort Damen lese, muss ich immer an Nutten im Laufhaus denken. Treiben die sich da jetze auch schon rum?

24.10.2014, 12:32 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Bist du zufällg mit der Beichterin verwandt die sich als weiblicher Barney Stinson sieht ? Ist schon schlimm wenn an sich sein Idealbild zurechtlügen muss...

24.10.2014, 12:33 Uhr     melden


MatzePeters

Ich finde das zwar nicht kompatibel mit meinen eigenen moralischen Werten, aber viele Männer gehen zu Prostituierten. Daher vermag ich keine rechte Beichte zu erkennen.

24.10.2014, 12:34 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Du beichtest wohl eher, dass du dir eine selten flache und dümmliche Serie mit eingespielten Lachern anschaust. Wenn schon Barney, dann Geröllheimer!

24.10.2014, 13:05 Uhr     melden





HerrTerr

So ein selten dämlicher Schwachsinn. Aber schade für dich, dass du Frauen nur rumkriegst, wenn du vorher Zeit, Arbeit und Geld in Lügen investieren musst, weils mit deiner >richtigen Persönlichkeit< nicht zu klappen scheint. Naja, wenn die Frauen so materialistisch sind, ham sie's nicht anders verdient. Absolution dafür. Aber nicht für's reinziehen dieser dummen Serie!

24.10.2014, 13:43 Uhr     melden


skyrim

Wo ist eigentlich euer scheiß Problem, ihr erbärmlich moralisierenden Vögel? Meint ihr ernsthaft, dass man mit den nichtssagenden, weil unüberprüfbaren Buzzwordeigenschaften "Ehrlichkeit" und "Persönlichkeit" und dergleichen auch nur ein annähernd so spannnendes Sexualleben hat wie Kerle wie der Beichter, sofern seine Geschichte wahr ist? Ihr missversteht, dass Frauen darunter etwas völlig anderes verstehen als ihr; "Ehrlichkeit" beispielsweise mag für euch sein, "zu sagen was ihr denkt" (was in den meisten Fällen gehaltslose Trivialitäten sein dürften), für Frauen, dass euer (sozialer) Status hoch genug ist, dass eure Meinung bindend ist, und sie sich nicht um beta-Meinungen scheren zu müssen. Belanglose Meinungen von Betas sind kein Zeichen von "Persönlichkeit", sondern nervig und irrelevant. Und genau das macht der Beichter richtig. Dürfte egal sein, was er erzählt, mit dem Status, den er hat, versuchen sich die Frauen bei ihm zu qualifizieren. Jeder, der eine gewisse Mindestanzahl an Frauen im Bett hatte (sagen wir, etwa 20), dürfte das verstehen und dem Beichter das geben, was er verdient: Augenzwinkernden Respekt.

24.10.2014, 15:03 Uhr     melden


HerrTerr

Gut, skyrim darf auch weiter in seiner Traumwelt leben: Augenzwinkern.

24.10.2014, 20:45 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Es reicht wieder mit der PU-Werbung Skyrim. Akzeptiere doch einfach mal andere Meinungen.

25.10.2014, 11:39 Uhr     melden


LLAP

Diese Gold-Digger haben es einfach nicht anders verdient!

26.10.2014, 11:53 Uhr     melden


Rockurti

Und im echten Leben bist Du eigentlich schwul, so wie "Barney Stinson" ?

05.07.2017, 12:57 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Sehr gut, mein Freund! Sex ist halt einfach eine geile Sache. Bitte weiter so!

28.07.2018, 20:39 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Da greifst Du halt nur die allerdümmsten Golddigger und MBBs ab... Sicher, dass Du das willst?

18.10.2021, 11:52 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Chadeech he is on a mission, da ist sowas egal. Für mich wäre es aber nichts, ich kann Christian haben, der ist CEO im örtlichen Getränkemarkt.

19.10.2021, 18:21 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Freundin war ein Mann!

Ich (m/28) habe eine schlimme Entdeckung gemacht. Ich bin mit meiner Freundin schon seit einiger Zeit zusammen und am Wochenende trafen wir beide uns …

Parallel mehrere Frauen

Ich muss sagen, heute ist ein verdammt geiler Tag! Und einfach zu viel zu beichten. Ich will gar nicht anfangen, denn mit den ganzen Frauen, die ich gerade …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht