Die Verschwendung von Slipeinlagen

11

anhören

Unreinlichkeit Verschwendung Vollrathsruhe

Ich beichte, dass ich Frauen, die täglich Slipeinlagen tragen, nicht verstehen kann und will. Es mag Einzelfälle und Situationen geben, bei denen es angebracht ist, aber meistens ist es unnötig und Ressourcenverschwendung aufgrund des übertriebenen Hygienewahns. Aus den Millionen Slipeinlagen, die allein in Deutschland täglich verbraucht werden, könnte man bestimmt nützlichere Dinge machen.

Beichthaus.com Beichte #00034106 vom 14.10.2014 um 08:41:32 Uhr in Vollrathsruhe (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

daFl4sh

Ressourcenverschwendung durch Slipeinlagen? Geh lieber wieder gegen Atomkraft demonstrieren und rette ein paar Wale, aber geh den Leuten hier bitte nicht mit so einem Öko-Schwachsinn auf die Nerven.

15.10.2014, 13:22 Uhr     melden


G.Now

Kuemmere Dich um wichtigere Dinge, als Dir ueber den Ausfluss anderer Frauen Gedanken zu machen. Jetzt darf man sich nicht mal mehr 'ne Einlage in die Buxe kleben, ohne von irgend einem Oeko kritisiert zu werden.

15.10.2014, 14:12 Uhr     melden


MrFoooX

Was würdest du denn z.B. wichtigeres aus den Einlagen machen?

15.10.2014, 14:39 Uhr     melden


mohrrübchen aus hahahaha, Deutschland

woher willst du denn wissen, was in den höschen von anderen frauen abgeht, nur weil es bei dir so und so ist?

15.10.2014, 15:07 Uhr     melden





Günni-Kologe

Die einen haben ein Brett vorm Kopp, du `ne Slipeinlage. Anders kann ich mir das nicht erklären.

15.10.2014, 15:38 Uhr     melden


Blabla86

Wow, also darüber habe ich mir wirklich noch nie Gedanken gemacht!

15.10.2014, 21:10 Uhr     melden


bettyford

Wie kommt man dazu sich in Zeiten von Krieg, Ebola und Regierung Merkel , Gedanken über Slipeinlagen zu machen?

15.10.2014, 21:25 Uhr     melden


MaxLorence

Ich stimme der Beichterin zu!
Es ist schon eine ziemliche Verschwendung. Ebenso könnten sich alle Frauen die täglich Slipeinlagen brauchen auch von mir die Muschi sauber lecken lassen.

05.11.2014, 13:10 Uhr     melden


Herr_Mauer aus Saarland, Deutschland

Wenn Du so denkst, solltest Du auch bitte keine Tampons verwenden! Schaffe Dir eine Menstruationstasse an. Viele Frauen ekeln sich vor Ihrem Körper und haben die Dinge nie wirklich hinterfragt. Andere Mögen keine siffige Unterhose. Andere lassen ab und zu ein Tröpfchen Pipi in die Bux. Pauschalisieren kann man da nicht. Bitte nicht aufregen und einfach besser machen!

26.07.2016, 22:33 Uhr     melden


Steinklotz aus Deutschland

Geht dich gar nix an, wenn Frauen auf Hygiene achten du oller Dösbaddel.

02.05.2019, 12:28 Uhr     melden


Jjb aus Pf, Deutschland

Hätten die aus den Dingern besser
Masken gemacht. Dann wären gleich genug da gewesen.

12.10.2021, 07:45 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der WG-Kochtopf unterm Bett

Ich wohne in einer WG. Als das Bad morgens mal wieder länger besetzt war und ich übelst kacken musste, habe ich mir einfach einen Kochtopf aus der Küche …

Wie entstehen Bremsspuren in der Unterhose?

Mich (w/50) kotzt die Unhygiene meines Manns und meines Sohns dermaßen an. Seit einigen Wochen fallen mir beim Wäschewaschen viele Bremsspuren in deren …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht