Die Erlebniswohnung

47

Prostitution Wollust Dummheit Waghalsigkeit Sex Berlin

Die Erlebniswohnung
Ich (m/37) habe gerade in der Zeitung vom neuen Prostitutionsgesetz gelesen, mit dem künftig Gang-Bang-Partys verboten sein sollen. Das hat bei mir ein längst verdrängtes Ereignis in Erinnerung gerufen. In einer Testosteron-Überschuss-Laune heraus bin ich in die […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00033762 vom 14.08.2014 um 09:13:47 Uhr in 12043 Berlin (Karl-Marx-Str. 155) (47 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vasilie

Äh. Öhm. Wirklich? Ist ja wiederlich. Aber wie kommt man eigentlich auf die Idee in nen privaten GB-Bumsschuppen zu gehen wenn man ne Freundin hat? Insofern, selbst schuld. Absolution aber tortzdem wegen Einsicht, wenn auch zu spät.

15.08.2014, 13:25 Uhr     melden


Sarita

89,00 EUR vs. Selbststolz?! Das ist mit Abstand die widerlichste Beichte, welche ich hier je gelesen habe. Ekelhaft. Ich muss brechen.

15.08.2014, 13:37 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

@Redaktion: Bild ist mal wieder genial. Also Beichter, ich an deiner Stelle wäre viel eher wieder gegangen, da hätte ich auf die 89 Euro verzichtet. Absolution gibts auch keine, weil du nebenbei erwähnt hast das du fremdgegangen bist.

15.08.2014, 13:58 Uhr     melden


yarsamflpy

In anderen Ländern werden Homosexuelle wegen ihrer Sexualität verfolgt und wenn der deutsche Staat diese Partys verbietet ist dieser in meinen Augen kein Deut besser. Was Hygiene angeht sollte man strenge Gesetze beschließen und auch kontrollieren (!!) der Gesundheit der Prostituierten zuliebe . Das schlimmste an deiner story find ich, dass du deiner Freundin fremd gegangen bist. Daher kein Verständnis.

15.08.2014, 14:00 Uhr     melden


Netschatten

Krasse Story. Meine Absolution hast du, war blöd genug, der Tag.

15.08.2014, 14:26 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Oh Mann, ist das ekelhaft. Wenn ich deine Freundin wäre, würde ich mich so dermaßen vor dir ekeln, wenn ich das herausfinden würde. Ich verstehe auch gar nicht, warum man so viel Geld bezahlt, um sich mit so vielen Männern eine Frau zu teilen, ist für mich völlig unlogisch.

15.08.2014, 14:31 Uhr     melden


pusteblume2125

Wenigstens hast du erkannt, dass solche Fantasien niemals mit der Realität übereinstimmen. An sich deine Entscheidung, wie du deine Sexualität ausleben möchtest, aber warum muss man auf so eine ekelhafte Art seine Freundin betrügen? Betrug per se ist schon schlimm genug. Wäre ich deine Freundin, hätte ich dir bei der Beichte ins Gesicht gekotzt. Fürs Fremdgehen gibt es keine Absolution.

15.08.2014, 14:59 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Ich kann auch überhaupt nicht nachvollziehen, was daran geil sein soll, auch nicht als Fantasie. Aber jeder muss halt seine Erfahrungen machen, daher gibt's wegen Reue auch Absolution...

15.08.2014, 15:32 Uhr     melden


lastmanstanding

'Der Staat muss die Menschen vor ihrer eigenen Dummheit bewahren.' Ich bin der LETZTE der widersprechen würde, dass Menschen im Schnitt dumme, hysterische Rudeltiere sind, aber der Staat hat niemandem seine Sexualität vorzuschreiben! GG Art. 2 Abs. 1, Freie Entfaltung der Persönlichkeit! Der Staat hat seine Bürger mit Bildung und Information zu versorgen, damit VOLLJÄHRIGE, MÜNDIGE Bürger eine autonome Entscheidung, was sie mit ihrem EIGENEN verdammten Körper machen, treffen können. Den Gedanken man müsse ein paar Dumme zu Kosten anderer 'beschützen', sprich etwas illegalisieren was man unmöglich verfolgen kann, finde ich abstoßend auf jedem Level. Wann kommt das Wahrheitsministerium und Neusprech? Ach ja, letzteres nennt sich 'political correctness', und nein liebe Sozialkonservative hier auf Beichthaus, Widerspruch zu euren rückständigen Lebensanschauungen ist nicht 'political correctness', das nennt sich sozialer Wandel, das nur angemerkt. 1984 war nicht als Anleitung gedacht Leute.

15.08.2014, 15:43 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Dieses Etablissement ist in Berlin recht bekannt. Ein Kumpel war da auch schon. Ich hab darauf verzichtet nachdem ich auf der Homepage die FAQs gelesen habe. Das ist eher abschreckend, als dass mich das scharf machen würde. Da steht nämlich: "Auf Sicherheit und Gesundheit legen wir größten Wert. Französischer Verkehr wird bei uns ohne Gummi praktiziert. Da einige unserer Frauen auch gerne schlucken ist das auch besser so."

15.08.2014, 15:46 Uhr     melden


pamela23 aus Berlin, Deutschland

Auf Gesundheit legen die Betreiber größten Wert und schreiben dann im nächsten Satz genau das Gegenteil. Krass... Einfach nur krass! Ich kann die Männer nicht verstehen, die da mitmachen. Wenn das eine Party mit Frauenüberschuss wäre, könnte ich das ja verstehen. Das wäre sicherlich auch angenehmer für die Frauen. Aber so ist der Laden nur eine Money-Maschine ohne Rücksicht auf die Gesundheit der Beteiligten. Geht man davon aus, dass von 12-23 Uhr 150 Männer je 89 Euro zahlen, sind das 13.350 Euro an einem einzigen Tag!

15.08.2014, 16:03 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

89 Euro? Selbst die Hälfte wäre zu teuer gewesen. Eklig ist das aber wirklich, da haste Recht!

15.08.2014, 16:51 Uhr     melden


zartblut aus Osten

Eigentlich gehörst du schon gestraft, "nur" weil du deiner Freundin fremd gegangen bist.
Noch dazu aber mit so nem Dreckloch?! Du bist zu bemitleiden, denn Niveau hast du noch nie besessen und wirst es auch nicht tun. Ich hoffe deine Freundin findet bald einen Grund sich von dir zu trennen.

15.08.2014, 17:15 Uhr     melden


G.Now

Die Verbreitung von Geschlechtskrankheiten ist das Schlimmste an der Sache. Nach der Ausbeutung der Frauen, die das "natuerlich" alles total gerne und freiwillig machen. Absolut ekelhaft.

15.08.2014, 17:21 Uhr     melden


bettyford

Pharisäer, elender! Tu doch nicht so unschuldig rechtschaffen! Die dicklippige hätte Dir Deinen verlogenen Pimmel abbeißen sollen! Das sind mir die liebsten, erst zum Gangbang schleichen und dann die Moralkeule rausholen

15.08.2014, 17:48 Uhr     melden


Jess79

null absolution! sich zuerst einen blasen lassen und dann noch über die frauen herziehen.... unterste schublade

15.08.2014, 18:12 Uhr     melden


sexybitchnurse aus Salzburg, Österreich

Ich hab ja nichts dagegen wenn Single-Männer zu Prostituierten gehen, so lange sie sich schützen. Aber das hier ist ekelhaft. Zum Glück warst Du so intelligent das selbst zu merken. Allerdings finden 95% der Männer das wahrscheinlich geil und fühlen sich als ob sie in einem der einschlägigen Filme mitspielen würden.
Wer bitte glaubt ernsthaft, dass die Frauen dort gerne schlucken? Wenn die Aussage des Betreibers wirklich stimmt, sollten die Mädels schnellstens in die Psychiatrie. Denn so dumm kann niemand sein. Das ist Russisch Roulette. Der Türke sollte mal lieber selbst einen Tag lang die Soße von 50 alten Männern schlürfen. Mal sehen ob ihm das Spaß macht.

15.08.2014, 18:15 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

Mir kam beim Lesen fast das Abendessen wieder hoch. Was ist bloß mit solchen Männern los?!

15.08.2014, 18:27 Uhr     melden



Mini-me

Irgendwie fänd ich es witzig, wenn Freundinnen/Ehefrauen der hier kommentierenden Männer mal zufällig lesen, wenn diese in Beichthauskommentare schreiben, dass sie ab und an oder sehr gerne in den Puff gehen.

15.08.2014, 18:46 Uhr     melden


dassad

Boah das kann ich nich lesn ey.... Ekelhaff

15.08.2014, 18:58 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Testosteronüberschuss kenn ich, mir wären 90 Euro aber zu viel. Für das Geld kann man doch nach Polen rüberfahren und bekommt dort was anständiges geboten. Vielleicht schau ich mir das Etablissement auch mal zumindest von aussen an, wenn ich wieder in Berlin bin. Sollte leicht zu finden sein, wenn lauter lüsterne Säcke vor der Tür rumlungern.

15.08.2014, 19:31 Uhr     melden


VcS

Ich würde das Interesse an Gangbang ja verstehen, wenn die Frauen die Gang wären und man selbst der Bang. Aber in der Zusammensetzung? Nicht mal kostenlos...

16.08.2014, 00:10 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

Wer beim Sex auf die Anwesenheit/das Mitspielen anderer Schwänze steht, kann doch nur ein verkappter Homosexueller sein. Unabhängig davon frage ich mich, was in der Kindheit dieser Männer falsch gelaufen sein muss. Am besten sofort in die Psychiatrie einweisen. Das ist ja echt krank, was der Beichter da beschreibt.

16.08.2014, 01:00 Uhr     melden


Wendy

89 ? für so einen Dreck ? Bäh!






16.08.2014, 01:39 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Ein nicht-erfolgreicher Politiker sagte mal; Dummheit kann man nicht verbieten. Damit hat er recht, denn es ist auch nicht gewollt. Die Menschen sollen so dumm sein und GEZ-Gebühren zahlen, auch wenn sie keinen Fernseher haben. So etwas kann man nichts verbieten. Dummheit ist Vorraussetzung für alles.

16.08.2014, 08:18 Uhr     melden


Lavendel123

Hauptsache du hast daraus gelernt und hast keine Krankheiten eingefangen die du deiner Freundin weitergibst ... Machs einfach nie wieder jeder kann Fehler machen ist menschlich

16.08.2014, 10:58 Uhr     melden


Ashura

Naja..., die Aktion war jetzt wirklich nicht der absolute burner, aber du hast eingesehen das es Mist war, du warst danach frustriert und ziemlich unbefriedigt und es ging dir schlecht. Aber!
In der Beichte stand, das mit mehreren Frauen gleichzeitig geworben wurde, ich gehe demnach davon aus, das du, wenn du dies bekommen hättest, ziemlich zufrieden gewesen wärst und deshalb gibt es von mir auch keine Absolution.
Aber es ist eine gute Abschreckung es nicht wieder zu tun. Ich rate dir, beichte es deiner Freundin nicht und lebe mit deiner Selbstschuld als Strafe, das wird reichen.

16.08.2014, 11:20 Uhr     melden


toni-montana

Das mit der Gangbang-Party kennt sicher jeder Kerl, der mal jung war und dazu steht. Die Kondomsache sehe ich zweischneidig. Einerseits gehört es zum guten Ton, dass die Prostituierten ohne Kondom blasen und gegen Aufpreis sollte es auch möglich sein, ungeschützt Sex zu haben. Man kann aber niemandem zwingen, ich habe auch immer alles nur mit Kondom gemacht, als ich solche Dienste noch genutzt habe. Ansonsten bist du schon eine Pussy, das muss man so sagen. Vielleicht bist du aber auch schwul und hast deswegen kein Interesse an Frauen. Die Gesetzesänderungen finde ich übrigens schlimm. Ganz Saarbrücken ist jetzt Sperrbezirk, man kann nirgends mehr Spaß haben, alles total am Ziel vorbei.

17.08.2014, 12:11 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@MichaelGossen: In Berlin recht bekannt?? Vielleicht in Kreisen von schmierigen, bierbäuchigen Swingerclubassos (gell, @autovaz2104?)...

17.08.2014, 21:22 Uhr     melden


FleetingDream aus Delmenhorst, Deutschland

Ich frag mich, warum man so was scheinbar nicht als Single machen/ausprobieren kann, wenn man es für nötig hält.

18.08.2014, 01:26 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Also meinetwegen kriegst du absolution für deine Sünde, immerhin bereust du ja aufrichtig. Aber keine Absolution dafür, dass du der Ansicht bist, der Staat müsse die Menschen vor ihrer eigenen Dummheit schützen. Ich bin der Überzeugung, dass der Staat dass nur darf, wenn andere - Unschuldige, die mit der Dummheit des Schädigenden nicht rechnen - dadurch geschädigt würden.

18.08.2014, 08:44 Uhr     melden


autovaz2104

Wieso soll für alles der Staat verantwortlich sein? Gegen Deine eigene Dummheit kannst nur Du selber Dich schützen. Das die Damen das wirklich freiwillig machen kann ich mir kaum vorstellen. Im schlimmsten Fall hast Du auch noch Zwangsprostitution gefördert.

19.08.2014, 11:14 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

toni-montana, ja, ein Mann, der bei dem Anblick einer Prostituierten und zehn wichsenden Männern keinen Ständer bekommt, muss tatsächlich schwul sein. Du hast es erfasst, nimm dir 'nen Keks.

20.08.2014, 15:48 Uhr     melden


toni-montana

@Number7Seven was willst du denn jetzt? Nur weil ich mich von Frauen nicht total verarschen lasse, bin ich natürlich gaaanz böse.

20.08.2014, 19:09 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

toni-montana, wow, das Gehirn deiner überlegenen Spezies scheint zu fortgeschritten für einfaches Leseverständnis zu sein.

20.08.2014, 21:09 Uhr     melden


Lucky_Dube aus Ermelo, Deutschland

@toni montana: Erklär uns bitte mal, warum es "zum guten Ton gehören" sollte, gegen Aufpreis ungeschützt Sex haben zu können. Ich persönlich sehe ein generelles Verbot von Prostitution kritisch, bin aber nicht der Meinung, dass eine Prostituierte für paars Dollars mehr ihr Leben aufs Spiel setzten sollte. Und warum der Beichter automatisch ne "Pussy" ist, weil er bei der Sache nicht zum Orgasmus gekommen ist, kapiere ich auch nicht ganz.

13.10.2014, 14:13 Uhr     melden


Mensch112

Du bezeichnest die Frauen als "Frischfleisch" und tust hier auf Moralhalter, indem du nachdem du dem Drang nach "Frischfleisch" nachgegangen bist, einen auf Heiligen machst. In einer anderen Beichte wurde eine 13-jährige abgefüllt und als sie bewusstlos war vergewaltigt, gefilmt, gemobbt und fertig gemacht. In den Kommentaren gaben ihr die Männer die Schuld, weil sie ja "dumm" war und "Wer eine Schlampe ist, sollte auch wie eine behandelt werden". Ein Mann wie du ist natürlich fein raus und hat eine weiße Weste. Und ein Mann wie DU sollte keine Tochter kriegen. Wer weiß wie du reagierst, wenn sie nur noch ein Stück Fleisch darstellt. Ich kann nichts dagegen machen, mein Männerbild wurde bestätigt. Keine Absolution.

05.11.2014, 21:21 Uhr     melden


Hododendron

Das Schlimmste an der beichte finde ich mit Abstand, dass du das Kondom runtergenommen hast. Heilige Gülle !

28.07.2015, 11:22 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Der "Spass" hat dich 89 Euro gekostet? Ne "Einzelnutte" wäre dir doch da viel billiger gekommen? Karma fürs Fremdgehen.

23.10.2015, 10:52 Uhr     melden


R3cK

Mann muss eben alles mal gesehen haben! xD absolution

25.10.2015, 09:52 Uhr     melden


DonCorvette

Danke für die Geschäftsidee! Habe noch 6 Räume im Haus frei, die ich nun wohl "untervermieten" werde. Top! Ach ja, Absolution gerne erteilt!

16.12.2015, 08:40 Uhr     melden


Senfdrauf

wahrscheinlich haben die Frauen dort eh schon alles, sonst würden sie ja nicht noch mehr davon runterschlucken ...

13.01.2016, 22:57 Uhr     melden


Apoptose

Dummheit der Prosttuierten?? - Eher Dummheit der Freier! PS: 'Der Türke fragte noch, wo ich hinwolle und ich könne später am Tag noch einmal kommen,' - war doch nett von ihm!!

13.01.2016, 23:08 Uhr     melden


beichtender-Bernd aus München, Deutschland

Hui-jui-jui-jui-jui . . . da ist ja jede Menge drin in dieser Beichte, nebst zugehörigen Kommentaren! Alle Achtung!

Doch der Reihe nach! Zunächst mal zu Dir, reuiger Sünder:
Laß sowas bitte bei einmal bleiben, ja? Zur Buse gehst Du auf die einschlägigen Internet-Foren und -Platformen, wo zum Beispiel Du auf diese Wohnung aufmerksam geworden bist und schreibst dort genau den gleichen Erfahrungs-Bericht zur Abschreckung für alle anderen. Und dann? Geh' und sündige fortan nichtmehr! . . . Puh!

Zu den Beicht-Vätern und -Müttern:
In der Nacht, beim Dunklen möchte ich manchen von Euch sicher auch nicht alleine begegnen. Da ist einiges an Aggressions-Potential vergraben. Aber Hallo!
Zu denjenigen, die den Kopf über sowas schütteln, wie um alles in der Welt es doch sowas ekliges nur geben kann? Mensch, Ihr seit doch nicht wirklich so naiv, oder? Das nächstemal, wenn Ihr mit dem Bus, der Bahn zur Arbeit fahrt, nehmt Eure Nase mal von Eurem Smartphone hoch und schaut durch die Reihen. Die Milliarden (!!!) Umsätze, die aktuell mit Sex und allem was dazugehört erwirtschaftet werden, kommen nicht von ein paar verwirrten einzelnen Spinnern. Wir stehen mitten drin in dieser Masse! Über die Hälfte von den Menschen, die Du da nun in dem Bus, in der Bahn siehst besitzen auch noch ein zweites Outfit, eine zweite Haut, eine andere Maske, als die, die sie hier und jetzt gerade tragen.

Na kommt schon, wacht auf und riecht den Kaffee! In jeder deutschen Stadt gibt es mindestens eine solche Wohnung! Ach, was sage ich, Stadt? Auf'm Land natürlich auch. Und wer jetzt auch noch glaubt, daß das unsere Zeit ist, die verroht, die abstürzt, das gesamte Abendland, was hier gerade den Bach runter geht?

Sorry, wieder Fehlanzeige. Das war schon immer da. Das war noch nie weg! Was neu ist sind unsere Medien, in die wir just in diesem Augenblick glotzen. Geht doch mal auf die Museums-Insel und sucht am Pergamon-Portal die Ziegenböcke die Frauen von hinten . . . ach, Ihr wißt schon. Lest die alten Griechen, mit ihren Lustknaben. Blättert durch die römische Avantgarde, gegen deren Orgien das hier alles immer noch ein Kindergarten ist. Habt Ihr den Marquis de Sade gelesen? Bei dem wurde mir regelmäßig schlecht. Laßt Euch am Luganer See die Aussteiger Behausungen auf den Bergen ringsum zeigen, die in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts dort schon um einiges weiter waren, als die Herrn Langhans Kommune 1 etwa 50 Jahre später es je war.

Nein, meine Lieben, daß so vielen von Euch Geschichten wie die hier so schockierend weltfremd erscheinen? Na gut, Ihr habt schon recht, nur weil es etwas schon immer gab, muß es nicht gefallen. Punkt für Euch. Aber wenn Ihr den Stab über unseren reuigen Sünder brecht, muß Euch bewußt sein, daß er nur einer von unglaublichen vielen ist, die dieses jahrtausend-alte System immer weiter am Leben erhalten.

Was ich mir wünsche? Das wir alle sowohl akzeptieren, als auch respektieren, daß die Masse der Rasse Mensch seine Triebe nicht rational in der Hand hat. An dieser Stelle und vor diesem Faktum Ruhe zu bewahren, keinen alternativen Fakten aufzusitzen, besonnen aber auch beherzt die Fahne des Verstandes hoch halten, das wünsche ich mir.

07.02.2017, 16:34 Uhr     melden


golf aus Aachen, Deutschland

Ist doch alles ok,Puff,Freier,Nutten!Wenn ihr lieber Märchen lesen wollt,auf zu den Grimm Brothers!

14.12.2017, 16:11 Uhr     melden


thinner aus Berlin, Deutschland

Eindeutig eins meiner Lieblingsbilder im Beichthaus!

30.01.2018, 22:10 Uhr     melden


firstsonic

bin wohl der einzige der Prostituierte ekelhaft findet, aber der beichter ist auch ne Prostituierte, er hat gleichzeitig Sex mit all den anderen, nur gibt er sein Geld aus und die eine bekommt es.

Was hier aber auffällt ist, das rechtsradikale, die größten teils an einen Araber aus Syrien als Gottheit verehren, sich dessen bewusst sind das man im Beichthaus gleich Kudos bekommt wenn man eine Puffmutter als Türken bezeichnet, araber Kurden etc. sprechen auch türkisch, dennoch merkt man, das der Beichter ein Frauenverachtendet Fremdgänger, Nazi ist und wie es für Nazis üblich ist auch noch Dumm 😂

Ohne Gummi an einer GB Party teilnehmen, dann dort was Essen, wer weiß wer das Essen alles angefasst hat, und dann auch möchtegern Reue tun, du heulst nur Deinem Geld und der Nichterfüllten Fantasie nach. Sonst würdest du beim Beichten nicht Frischfleisch schreiben, oder Türke und nur ganz nebenbei deine Freundin erwähnen, aber mehrmals das Geld erwähnen, das Du ausgegeben hast. Einfach ein Wiederling, so ein typischer Hans halt

18.06.2019, 07:58 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Dicke auf meinem Platz

Eines Tages kam ich zu spät zu einem Nachmittagsseminar an der Uni. Mit Missfallen nahm ich zur Kenntnis, dass es sich an meinem angestammten Tisch bereits …

Traum-Beruf: Sexdarsteller

Ab 150 Euro kann man meiner Frau und mir beim Sex zuschauen. Nach oben gibt es kein preisliches Limit. Wir haben Stammkunden, die uns auch schon mal für …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht