Das große Geschäft im Meer

16

anhören

Ekel Unreinlichkeit Urlaub

Ich war mit meiner Familie in diesem Sommer an der Ostsee und habe etwas Schlimmes gemacht. Dadurch, dass ich hier immer schon einmal etwas beichten wollte, habe ich es mit Vorsatz getan. Ich musste nämlich dringend ein größeres Geschäft erledigen, als ich mit Frau und Kindern am Strand entlang ging. Im Meer habe ich dann einfach meine Hose runtergezogen und mein Geschäft erledigt. Es war ein gutes Gefühl, auch wenn ich quasi extra ins Meer geschissen habe, um es euch beichten zu können! Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich wirklich weit draußen war und keine anderen Menschen oder gar Kinder in der Nähe waren.

Beichthaus.com Beichte #00033711 vom 05.08.2014 um 08:46:37 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

jenska aus Deutschland

Sind wir jetzt im totalen Kindergarten. Ins Meer gehen um reinnzukacken und dann extra hier niederschreiben. Die Aktion kannst du in einem Tagebuch unter der Nummer 7837 abhaken, mehr auch nicht.

06.08.2014, 10:02 Uhr     melden


Blattlaus

Nicht weiter schlimm... da du ja auch weiter rausgeschwommen bist, sehe ich das nicht als Problem. Umweltverschmutzung durch nicht natürliche Dinge, das ist was schlimmes, aber das was du gemacht hast nicht.

Dass du es allerdings nur gemacht hast, um hier was beichten zu können ist schon dämlich. Kann mir nicht vorstellen, dass du ansonsten der Engel auf Erden bist und nichts zu beichten hast.

06.08.2014, 10:09 Uhr     melden


Hptm_Meitz

Endlich hat mal wieder jemand ins Meer geschissen!

06.08.2014, 10:11 Uhr     melden


prinz-pausback

TimPF, wie hätte er das denn dann beichten sollen?

06.08.2014, 10:17 Uhr     melden


TimPF

Gar nicht. Genau das war ja auch der Sinn des Ganzen.

06.08.2014, 10:43 Uhr     melden


nukeitfromorbit

Sag mir bitte wo du wohnst, ich hab noch ne Atombombe im Orbit stationiert.

06.08.2014, 10:45 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

WAS genau hattest du jetzt davon? Gehört das zu deiner To-Do-Liste der Dinge die man unbedingt erlebt/gemacht haben sollte?!

06.08.2014, 11:47 Uhr     melden





127302 aus Deutschland

Oh mann... Das wird immer kurioser hier. "Alle fanden deine Beichte wahnsinnig toll, und deine Abolution kriegst du auch".

06.08.2014, 12:39 Uhr     melden


G.Now

Wenn Du wenigstens jemandem vor die Tuer geschissen haettest, aber ins Meer machen ist doch nun keine aufregende Beichte! Passiert bei Dir so wenig, dass sonst nichts Beichtenswertes zu erzaehlen ist?

06.08.2014, 12:53 Uhr     melden


Wendy

Wenigstens hast du keine andere bein Ostsee Urlaub geknallt. Aber ins Meer kacken, ist auch scheiße.

06.08.2014, 13:24 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

@breschtleng: Du wirst lachen! Bei mir steht das tatsächlich auf einer To do-Liste! Zur Beichte: Ist ein bisschen exzentrisch aber die Fische und Krabben haben sich bestimmt über den Snack gefreut.

06.08.2014, 13:32 Uhr     melden


Kathen

Naja, du müsstest dein Geschäft nicht wirklich im Meer verrichten, falls du es tatsächlich getan hast. 95% der Beichten sind sowieso frei erfunden. Du kannst hier alles beichten, jeden möglichen Unsinn, egal wie unglaubwürig es klingt. Viele glauben dir dann sogar den Quatsch.

06.08.2014, 14:03 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

DANKE! Sowas Nettes hat noch nie jemand für mich getan.

06.08.2014, 15:08 Uhr     melden


roebert aus Deutschland

Der sogenannte Lake-Shitter ist eine nicht zu verachtende Disziplin. Die kontrollierte Stuhlabgabe während der kontinuierlichen Auftriebsbelastung ist ein Paradebeispiel der menschlichen Schaffenskraft. Meine Anerkennung an den Herren!

06.08.2014, 15:18 Uhr     melden


NerdGirl

Keine Absolution für die Redaktion, die sowas durchlässt. Man gibt Attentionwhores nicht das, was sie wollen, dass weiß doch jeder Idiot.

06.08.2014, 21:26 Uhr     melden


Chriss001

Du olle drecksau. Bist wohl noch stolz drauf. Du bist echt nicht mehr ganz hundert.

07.08.2014, 00:19 Uhr     melden


adidas

Für vorsätzliche Sünden gibt es keine Absolution. Es hätte schon was Unvorhergesehenes passieren müssen. Wenn Du also versehentlicj neben Deiner Frau ins Wasser gekackt hättest und Du dann einen armen Seestern fälschlich dessen bezichtigt hättest: dann hättest Du hier diese Lüge beichten können. Aber so: Absolution absolut verweigert.

07.08.2014, 07:42 Uhr     melden


Ranulf

Viel lustiger ist so was in Strandnähe, inmitten der Schwimmer!

14.12.2014, 01:28 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein gebrochenes Gelübde

Ich habe gestern nicht geduscht und so wie es aussieht, werde ich es heute auch nicht tun. Ich habe auch leider mein Gelübde gebrochen (ich wollte mir …

Ein fragender Blick ins Getränk

Ich spucke manchmal in die Strohhalme diverser Fast-Food-Geschäfte und lege sie danach zurück. Dann schaue ich zu, wie viele ahnungslose Kunden einen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht