Spezieller Braten im Kochunterricht

13

anhören

Boshaftigkeit Rache Ekel Ernährung Schule

Spezieller Braten im Kochunterricht
Ich (w/23) hatte während meiner Schulzeit immer mit Mobbingattacken zu kämpfen. Ein Freund von mir saß im gleichen Boot, woraufhin wir uns irgendwann, während des Kochunterrichts, gegen unsere Mitschüler verschworen haben. Da wir beide kein Fleisch aßen und es an jenem Tag Braten geben sollte, kamen wir auf eine bösartige und gleichermaßen abartige kleine Racheaktion. In der Küche gab es kein fließendes Wasser, also mussten wir immer zu den Toiletten gehen, um Wasser zu holen. Unser Lehrer drückte meinem Freund also einen Messbecher in die Hand, um Wasser holen zu gehen, damit er den Braten übergießen konnte. Mein Freund hat natürlich nicht lange gezögert und das Wasser beschafft, während ich die wenigen Menschen gewarnt habe, denen es genauso ergangen war, wie ihm und mir. Als Opfer mussten wir schließlich zusammenhalten und so ließen jene Personen den Braten unberührt. Als alle fertig waren, konnten wir nicht anders, als uns anzugrinsen und in schallendes Gelächter auszubrechen. Sie wissen bis heute nicht, dass das Wasser nicht aus dem Hahn stammte. Das war ziemlich mies und ich entschuldige mich bei allen, die das hier lesen und im Kochunterricht mal Braten zubereitet haben.

Beichthaus.com Beichte #00033666 vom 27.07.2014 um 13:21:39 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Edwood aus Chur, Schweiz

Wenn man nichts von der Rache weiss, ist es keine Rache....ihr hättet die Mobber bluten lassen müssen. So bringt es niemanden etwas.

28.07.2014, 09:59 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Ich hatte kein Kochunterricht, trotzdem weiß ich das man mit Lebensmitteln nicht spielt.

28.07.2014, 10:54 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Nachvollziehbar, und verdient haben sie es allemal. Find ich ok die Rache und deshalb gibts auch Absolution.

28.07.2014, 11:20 Uhr     melden


blondie01

Wieder ein Beweis dafür, dass der Mensch vom Affen abstammt. Widerlich.

28.07.2014, 11:47 Uhr     melden


Blaubarschbube aus Deutschland

was war das denn für eine baumschule, in der man im unterricht kocht?

28.07.2014, 13:45 Uhr     melden





Wendy

Langweilig! Was bringt die Rache, wenn die es nicht gemerkt haben ?

28.07.2014, 14:22 Uhr     melden


hell619

Hättet ihr nicht in das Klowasser noch nen bisschen Cyankali mischen können? Hätte mehr bewirkt.

28.07.2014, 15:31 Uhr     melden


MJJ

Und woher kam das Wasser? Aus dem Piep-Hahn oder aus dem Lokus geschöpft?

28.07.2014, 18:51 Uhr     melden


6erferdl

Sinnlose ungustöse Racheaktion. Das Wasser oder was auch immer wurde ja eh durch das Übergiesen des Bratens keimfrei gemacht.

28.07.2014, 23:14 Uhr     melden


sinless

Ja, wenn doch aber niemand davon wusste? Okay, euch ging es besser, aber die anderen wussten es doch nicht? Wobei es vllt so auch besser war, sonst hätten die sich auch wieder gerächt...

30.07.2014, 23:37 Uhr     melden


JaLuJa aus Deutschland

Geile Sache! Absolution... Noch lustiger wäre das ganze aber gewesen, noch ein paar Tropfen abführmittel unterzumischen hihi

31.07.2014, 15:16 Uhr     melden


Evil345

hmmm... eine Küche ohne Fließend Wasser...
Irgendwie zweifle ich am Wahrheitsgehalt dieser Beichte...
Wasser ist doch eine Grundausstattung für Küchen? Wie soll mann sonst Gemüse, etc. waschen?

16.09.2014, 15:46 Uhr     melden


regizid

Eine Küche, in der es nie fließendes Wasser gibt? Das glaubst du doch wohl selbst nicht. Gemüse und Geschirr wurden dann auch auf dem Klo abgewaschen, oder wie? Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass man es riecht, wenn ein Braten mit Pisse brät. Schonmal 'nen Grill ausgepisst? DIe Story nehme ich dir nicht ab.

27.12.2014, 02:06 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Selbstjustiz in der WG

Im Grunde bin ich von meinem gesamten Wesen her ein freundlicher und spaßiger Zeitgenosse, aber manchmal gibt es Dinge, welche einfach nicht ungestraft …

Kalt duschen nach dem Sex

Ich wohne in einem Zweifamilienhaus und über mir wohnt eine sehr aufreizende Dame. Sie hat jede Menge Männerbesuch und es ist zeitweise nervig laut. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht