Dauersingles ab 30

57

anhören

Hass Engherzigkeit

Hiermit möchte ich beichten, dass ich allen Dauersingles ab 30 die Existenzberechtigung abspreche. Die meisten, die mit 30 noch nicht den richtigen Partner gefunden haben und unfähig sind, Beziehungen einzugehen, versuchen dieses Defizit auszugleichen, indem sie sich wie Vampire am Glück verheirateter Paare laben. Sie sind auf allen Partys dabei, werden von den Kindern Onkel oder Tante genannt, aber letztendlich verhalten sie sich wie Parasiten, die lieber die notwendigen Konsequenzen aus ihrer sozialen Inkompetenz ziehen sollten, anstatt andere Menschen zu belästigen. Leider hat meine Frau 2-3 Exemplare dieser Gattung in ihrem Bekanntenkreis. Sie sind todunglücklich, haben nichts, was sie aus ihrem eigenen Leben beisteuern könnten oder was sie dafür zurückgeben könnten, dass man sie in das eigene Leben hineinlässt, aber dafür versprühen sie ständig schlechte Laune aufgrund ihrer depressiven Stimmungsschwankungen. Ich könnte so jedenfalls nicht leben, als ewiges fünftes Rad am Wagen, wo immer ich auch hingehe.

Beichthaus.com Beichte #00033483 vom 19.06.2014 um 19:17:53 Uhr (57 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hokito

Ich halte es für äußerst fragwürdig, die eigene Existenz zwangsläufig auf Teufel komm raus an einen anderen Menschen binden zu müssen - oder anderen deswegen einen Makel andichten zu wollen. Ein solch egozentrisches Weltbild ist extrem unsympathisch.

21.06.2014, 05:23 Uhr     melden


HexeDesNordens

Und morgen früh trennt sich Deine Frau und Du bist Single für lange Zeit. Und dann?

21.06.2014, 05:45 Uhr     melden


Realdana

Du solltest nicht so hart urteilen, wer weiß was dahinter steht. Viele sind so verletzt, verarscht, belogen und betrogen worden, dass sie sich nicht mehr für eine gute Beziehung öffnen können. Dies gilt für beide Geschlechter! Schade, aber wahr.

21.06.2014, 05:53 Uhr     melden


Fressfeind aus Bremen

Wer über 30 ist und keinen Partner/in hat, verhält sich wie ein Parasit?
Denke mal ganz genau über das Wort "Parasit" nach und was es bedeutet.

21.06.2014, 08:12 Uhr     melden


EngelchenJudy

Du bist ja nur sauer, dass du dich nicht mehr durch die Betten vögeln kannst.

21.06.2014, 08:59 Uhr     melden


hmmm55555

bevor man sich in einer Zweck Beziehung wiederfindet, bin ich lieber allein!

21.06.2014, 09:26 Uhr     melden


Koshka

Der einzige Parasit in der Geschichte bist du, da du anscheinend dein Leben über deine Partnerschaft definierst und um deinen eigenen Parasitismus aufzuwerten, wertest du all jene, die nicht so leben wie du, ab. Gängiges Muster für Leute ohne Selbstwert, nur sehr durchschaubar.
Spätestens, wenn dein Lellek dich verlassen hat, bist du der/diejenige, der wieder angekrochen kommt zu seinen "parasitären Singlefreunden", damit sich irgendjemand deinen selbtmitleidigen Seelenkäse anhört. Bleibt zu nur hoffen, dass diese "Parasiten" bis dahin dein ekliges Treiben durchschaut haben und du mutterseelenallein da stehst.

21.06.2014, 10:04 Uhr     melden


login2

und du machst glück wirklich von beziehung abhängig? finde ich persönlich jetzt aber schon ein bischen krank.

21.06.2014, 11:26 Uhr     melden


Birkbot

und jetzt sieh das ganze mal aus der Single-Sicht: Boah ey, diese blöden Pärchen... Ständig haben sie nur sich im Kopf, es gibt sie nur noch im Doppelpack, feiern gehen kann man mit ihnen auch nicht, weil der Babysitter nur bis 23.00 Uhr bleibt und wenn er mal zwei Bier trinkt, guckt sie ihn schräg an... Sind genauso dumme Vorurteile wie du sie hast.

21.06.2014, 11:36 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

Viel schlimmer sind doch die 30+ Leute, die MIT ABSICHT keine Kinder haben, weil sie ja 'ihre 'Jugend' auskosten wollen', 'sich selbst verwirklichen wollen' oder whatever.

21.06.2014, 11:49 Uhr     melden


Lalilu

Die Intoleranz mancher Menschen ist wirklich unglaublich. Wenn du die Leute in deinem Bekanntenkreis nicht magst, dann unternimm doch einfach nichts mit ihnen. Glaubst du ernsthaft, dass diese, wie du selbst sagst, unglückelichen Leute, sich mit Absicht dazu entschlossen haben? Du weißt doch gar nicht, was diese Leute in ihrer Vergangenheit erlebt haben und was genau zu der heutigen Situation geführt hat. Jeder hat sein Päckchen zu tragen und so lange du die Menschen nicht kennst, urteile nicht so abfällig.

21.06.2014, 12:52 Uhr     melden


Itb

Wow, du hast echt Probleme... Hast mein Mitleid - nicht.
Seit wann sind Freunde Parasiten? Ach ja, sind ja nicht deine, was mich aber auch nicht wundert. Mit so einer Meinung wirst du nie welche finden.

21.06.2014, 13:05 Uhr     melden


DasGehtGarNicht aus ein kleines Dorf in der Eifel, Deutschland

Schade, du berichtest nichts über dein Beziehungsleben. Ich tippe mal: 3 mal verheiratet, bereits 2 mal geschieden. 5 Kinder aus den drei vermiesten Ehen, finanziell am Ende und seit dem todunglücklich.

21.06.2014, 13:07 Uhr     melden


breschtleng aus Stuttgart, Deutschland

Ich bin mit 28 auch noch Dauersingle, du solltest vielleicht auch etwas Verständnis für unsere Situation haben... viele Dauersingles sind keine Partyleute oder sehr schüchtern, oder sie wurden wegen dem Studium/Karriere/Beruf oder wegen langwierigen Krankheiten längere Zeit vom gesellschaftlichen Leben isoliert... ok manche sind beklobbte, sozial inkompetente, verkorkste, verbitterte Leute, aber aus meiner Erfahrung eben eher eine Minderheit.
Klar ist es ärgerlich, wenn manche mit ihren Problemen die Stimmung innerhalb der Gruppe herunter ziehen, aber dein Beitrag finde ich doch etwas ignorant... weißt du je älter man wird, desto schwieriger ist es ein Partner zu finden... Besteht dein Leben denn nur aus Pärchentreffen, macht ihr nicht mal auch eine reine Männer/Frauenrunde? Für mich und viele andere gibt es mehr im Leben als den "perfekten" Partner und vielleicht noch Kinder (ok das zweite hätte ich gerne mal...)

21.06.2014, 13:07 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Ich bin 35 Jahre alt und auch mehr oder weniger glücklicher Single. Aber schlechte Laune oder gar depressive Stimmungsschwankungen habe ich nicht. Ich weiß gar nicht warum man sich über die Ü30-Singles aufregen soll. Ist bei Dir vielleicht Neid im Spiel? Steckst Du vielleicht schon seit Ewigkeiten in einer Beziehung in der nix aufregendes mehr passiert außer Streitereien? Das macht dann tatsächlich schlechte Laune.

21.06.2014, 13:46 Uhr     melden


Georgius

Die ersten 4 Wörter sind schon mal Käse; das ist keine Beichte sondern einfach nur schlechtrederei gegenüber anderen. Sowas sollte bei Beichthaus nichts verloren haben.

21.06.2014, 13:46 Uhr     melden


breschtleng aus Stuttgart, Deutschland

Lieber seit Jahren Single, als unglücklich in einer Beziehung, weil man sich dazu gesellschaftlich verpflichtet sieht...

21.06.2014, 14:06 Uhr     melden


Sicou1

Ich glaube, dass Sie seit ca. 10 Jahren unglücklich verheiratet sind und Sie daher alle Singles beneiden.

Wie auch immer, stellen Sie sich mal vor, Sie währen 10 Jahre glücklich verheiratet und ihre Frau würde sterben. Es währe doch verständlich, wenn Sie dann nicht mehr heiraten wollen.

Ich finde es daher sehr speziell (diplomatisch ausgedrückt), dass Sie Singles als Parasiten bezeichnen.
Lassen Sie andere doch auf Ihre Art leben, solange sie niemanden schädigen.
lg Nico (19)

21.06.2014, 14:08 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Karma wird dich für diese Beichte strafen. Ich selbst sehe dich als hochgradig verachtenswertes Wesen an, welches einsamen Menschen weitere schlechte Emotionen und Nutzlosigkeitsgefühle zu implementieren versucht. Schande über dich!

21.06.2014, 14:43 Uhr     melden


Schusselchen

@Johnny_Pümmel: Was bist denn du für ein komischer Vogel? Es ist doch jedem selbst überlassen, ob er Nachwuchs haben möchte oder nicht. Nicht jeder ist für das Familienleben gemacht, aber deswegen sollte man niemand verurteilen. Ich finde es viel eher bedenklich, dass so ein kleingeistiger Strohkopf wie du sich vermehrt!

21.06.2014, 15:07 Uhr     melden


m-power

Wie sich alle gleich angegriffen fühlen... Es ist nun mal so, dass die Europäer Bindungsängste haben und der Meinung sind, dass man mindestens 5-10 Jahre zusammen sein und mindestens 30 Jahre alt sein muss, damit man vielleicht mal heiratet. Und Kinder? Natürlich nicht vor 40, schließlich will man ja sein Leben "genießen". Von mir bekommst du natürlich Absolution. P.S. Ich kenn sogar hier auf Beichthaus eine userin (dolly desaster), sie ist das perfekte Beispiel für die Persönlichkeiten, die du in deiner Beichte beschrieben hast.

21.06.2014, 16:02 Uhr     melden


autovaz2104

Unterm Strich bist Du genervt, weil bei Euch immer irgendwelche Leute rumhängen, Du aber lieber Zeit allein mit Deiner Frau verbringen magst. Mach Deinen Mund auf, Deiner Frau gegenüber und auch Euren Dauergästen.

21.06.2014, 16:37 Uhr     melden



salitos364 aus Deutschland

Oh man, sorry für das Vorurteil, aber einige scheinen ja hier aus dem tiefsten Bayern zu kommen mit ihrer erzkonservativen Einstellung. Mit 30 soll man also schon längst verheiratet sein und schon mindestens 2 Kinder haben, ansonsten ist man ein Versager? Tut mir leid, aber so kommt das hier z.T. rüber. Wenn ihr damit zu Frieden seid, dann ist das in Ordnung, aber dann lasst doch bitte den Rest so leben wie er will. Vielleicht schon mal dran gedacht, dass nicht alle solche Familienmenschen sind, stattdessen lieber ungebunden und unabhängig leben wollen, keine Lust auf den ganzen Beziehungsstress haben oder einfach nur noch nicht den richtigen Partner gefunden haben.

21.06.2014, 16:39 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Ist deine Beziehung denn aus Liebe entstanden oder weil du nicht allein sein wolltest wie diese "parasitären" Loser?

21.06.2014, 17:55 Uhr     melden


Anonühm;)

Den passenden Partner zu finden ist nicht leicht. Aber lieber single als einen Partner wie dich. Keine Absolution, da du dich scheinbar nur über deine Frau identifiziert. Menschen suchen sich ihr Leben nicht immer aus.

21.06.2014, 18:23 Uhr     melden


m-power

An alle die schreiben, dass man noch nicht den "richtigen" Partner gefunden hat: DEN PERFEKTEN PARTNER GIBS NICHT!!! NIRGENDS UND DEN WIED ES AUCH NIEMALS GEBEN!!! DENN JEDER HAT SEINE MACKEN!!! CHECKT DAS ENDLICH!!! Also sollten vor allem die Frauen weniger Sex and the city schaun und ihr Selbstkonzept nicht über ihren Wert stellen, dann klappt das mit der Partnerwahl schon. Aber mal abgesehen davon, intepretieren alle zu viel und verdrehen die Worte des Beichters. So viel ich aus der Beichte herauslesen konnte, hat er nichts gegen Singels, sonder gegen die, die ihm sein Glück nicht gönnen, weil sie selber unglücklich sind.

21.06.2014, 18:31 Uhr     melden


Psychobold

Hör auf hier rumzuquengeln. Offensichtlich ist deine Olle mit einem gutaussehenden Ü30 Single durchgebrannt und hat dich alleine und verbittert sitzengelassen. Ich hab auch nicht vor, mir später ne Beziehung und Kinder ans Bein zu hängen. Es gibt nämlich auch Leute, welche ihre Unabhängigkeit zu schätzen wissen.

21.06.2014, 19:18 Uhr     melden


Jojo1977

Was bist Du doch für ein von Hass zerfressenes Menschlein.. Du bist der einzige der mir richtig leid tut.

21.06.2014, 19:45 Uhr     melden


VioletButterfly

eifersüchtig? vielleicht wärst du ja auch gerne ungebunden und hasst es glückliche singles zu sehen denn eigentlich könnte es dir egal sein wie andere leben und ich glaube nicht dass singles sich bei verheirateten hinsetzen und die ganze zeit nur darüber reden wie einsam und unglücklich sie doch sind

21.06.2014, 19:50 Uhr     melden


autovaz2104

@Salitos: lass mal deine antibavarese Nazihaltung stecken, bzw schieb dir deine billigen Vorurteile gegen Süddeutsche dahin wo es dunkel ist und stinkt!

21.06.2014, 22:50 Uhr     melden


Wendy

Du sabbelst scheiße! Und hast eine beschissene Einstellung.

22.06.2014, 01:47 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Du hast nicht zufällig das Buch "Hilfe, wir sind umsinglet" geschrieben, oder?

22.06.2014, 22:56 Uhr     melden


Tunichtgut aus Deutschland

Soll vielleicht auch Leute geben, die überhaupt kein Interesse an einer dauerhaften Partnerschaft haben und dazu tatsächlich auch noch über 30 sind. Daher spreche ich dir eher die Existenz eines Gehirns ab, dass diee Größe und Leistungsfähigkeit einer Rosine übersteigt.

23.06.2014, 00:58 Uhr     melden


cheshirecat7

Also Singles über 30 sind "Parasiten"... Wie in der Mathematik nehmen wir das als gegeben an somit im Umkehrschluss sind die die über 30 sind und keine Singles die "Vakzine"? es fällt mir echt schwer da diese harte Linie zu ziehen. Das ständig schlecht drauf sein und andere runter ziehen finde ich sich zum kotzen. Dennoch, kann man innerhalb einer Ehe genau so viel zum meckern haben (wenn nicht noch mehr*).
*Dafür reichen dich Geschichten von einem Hund der für Kuschelersatz (für beide!!) sorgt.

23.06.2014, 01:22 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Lieber hätte ich 10 deprimierte Dauersingles in meinem Freundeskreis als auch nur einen wie dir in meinem Bekanntenkreis! @Schusselchen: Johnny_Prümmel hat sozialökonmisch/-politisch betrachtet durchaus recht, denn wir alle sind auf Nachwuchs angewiesen um weiterleben zu können. Paare ohne Kinder sind in diesem Fall dann tatsächlich Parasiten, die sich - spätestens im Rentenalter - an den "Früchten" - also Kindern - anderer laben. Nichtsdestotrotz ist die Entscheidung jedem selbst zu überlassen, wie er leben will. Die meisten machen sich bloß auch hierbei keine Gedanken über die gesamtgesellschaftlichen Konsequenzen ihres Handelns. Denn das ist vor lauter Individualismus in den 80ern irgendwie aus der Mode gekommen...

23.06.2014, 10:42 Uhr     melden


douglasp

ich gebe dir in einigen punkten recht, in anderen nicht!

23.06.2014, 15:06 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

@Schusselchen: Dann sollen diese Helden einem aber mit 50+ nicht die Ohren vollheulen, weil sie keine Kinder und Enkel haben und ihr Leben keinen Sinn hat. Und mit 70+ im Altersheim die Pfleger vollheulen, weil sie keine Nachkommen haben, die sich um sie kümmern oder sie wenigstens dort besuchen. Und du bist das perfekte Beispiel für so einen gefrusteten, unausgelasteten Dauer-Single mit deinen unkoordinierten Aggressionen.

23.06.2014, 20:23 Uhr     melden


saschaxy

Die dümmste und spießigste Beichte! Hier hat aber jemand ne Menschenkenntnis, wow! Bete zu Gott, dass dich deine Frau nicht verlässt, sonst gehörst du ganz schnell zu der Art Menschen die du so verachtest.
Ich würde es mir wünsche, dass sie dich genau wegen so einem Menschen verlässt.
Das musst du uns dann beichten!

25.06.2014, 14:35 Uhr     melden


MrIncognito

was fällt dir ein über andere zu urteilen, du dummes Stück Scheiße...
Die Menschen, die single sind, haben es halt eben schwerer, es gibt Borderlinestörungen, Persönlichkeitsstörungen usw. die eben dazubeitragen, dass man schlecht in eine Beziehung rutscht als du..
Ich hoffe du wirst totunglücklich, single und fällst richtig auf die Fresse, damit in deinem Oberstübchen wieder alles normal läuft!!!!!

27.06.2014, 09:51 Uhr     melden


JohannesKrall aus Schweiz

Geh in Dich und lerne zu begreifen dass es nicht jedem gegeben ist, den gesellschaftlichen Normbildern zu entsprechen.
Bete einen Rosenkranz und erfahre die göttliche Gnade der allumfassenden Liebe der Gottesmutter Maria. Sie strahlt über uns alle und wird Dich lehren, auch diejenigen einzuschliessen in Deine unterentwickelte Liebe, die Du noch nicht verstehen kannst in Deiner Kleinherzigkeit. Trete diesen armen Kreaturen mit Liebe und einem Lächeln entgegen und sehe, was Du in Ihnen entzünden kannst!

08.07.2014, 20:26 Uhr     melden


Junella

...weil es nur eine richtige Art zu Leben gibt? Sowas Engstirniges. Nicht alle Singles, egal ob über, unter oder genau 30, haben einen an der Waffel. Auch wenn MrIncognito gerade kein gutes Beispiel dafür gibt.

29.10.2014, 22:02 Uhr     melden


Morpheus74

Ich kam aus Afghanistan wieder und meine Ex sagte mir, sie sei schwanger. Ich konnte unmöglich der Vater sein!Jetzt bin ich glücklicher
Single!

29.11.2014, 20:32 Uhr     melden


ohmygosh100

Schon traurig, wenn die Gesellschaft einem eintrichtert, dass man mit 30 schon in festen Händen sein muss, am beste noch 2 Kinder und n Haus.

21.12.2014, 06:38 Uhr     melden


suender2013

Ich bin über 40 und Single. Und ich fühle mich wohl, mir geht es gut. Willst Du mich einen Parasiten nennen?

03.01.2015, 14:21 Uhr     melden


marcmm

Dazu kann ich nur sagen...heul doch. Wenn du so ein ausgelichener Mensch bist sollte das für dich eigentlich kein Problem sein.

15.01.2015, 11:52 Uhr     melden


Gulaschkeks

Du solltest dir mal so richtig den Salat schleudern gehen, damit du wieder auf die Welt klar kommst...

15.01.2015, 12:41 Uhr     melden


Klue

du solltest auch nicht leben.
änder doch mal was daran.

21.02.2015, 04:48 Uhr     melden


JochenderRochen

kumpel von mir wurde jahre von seiner frau betrogen die weiß nicht mal vom wem das kind ist.Er ist jetzt 31 und Single deswegen,also deiner Meinung nach Abschaum ???

12.04.2015, 02:16 Uhr     melden


Infinity09

So eine vor Arroganz triefende Beichte hatten wir hier aber schon lange nicht mehr. Bist du insgeheim neidisch weil du selbst eine schlechte Ehe führst ? Hat deine Frau die Hosen an stimmts ?

24.10.2015, 17:15 Uhr     melden


Fledermausflug

Die parasitären Loser zahlen dein Kindergeld und bekommen keinerlei steuerliche Privilegien.

02.11.2015, 19:28 Uhr     melden


Kanonenboot

Da muss ich dich berichtigen.
Dauersingles, Forever-Alones, Menschen ohne Liebe und Bindung, oder wie du und andere die auch immer bezeichnen möchtest sind grade wichtig.
Was meinst du wer das ganze Steuergeld zahlt wovon Kitas, Vorschulen, Schulen und weiterführende Schulen, so wie Kindergeld usw. geleistet werden.
Außerdem Zuschüsse für Alleinerziehende, die mit ihrer damaligen Partnerwahl ins Klo gegriffen haben. Nun ein Kind und die Kosten, aber keiner der zahlt, oder ein sonstiges größeres Einkommen.
Wer zahlt das?
Ehepaare und Familien? Wohl kaum bei den ganzen Steuerbegünstigungen.

Richtig, es zahlen die Dauersingles, die sich wegen fehlender Sozialpunkte bei der Arbeit den Arsch aufreißen müssen um nicht ständig an den Platz der nächsten Kündigung zu rücken. Und von dem was sie als Einkommen haben zahlen sie dann noch die ach so schöne Steuerklasse 1.

Von dem Geld was sie haben geben sie vieeel aus für "Werbungskosten" fürs andere Geschlecht und der "Onlineprostitution" der ach so tollen Singelbörsen. Denn da zahlt "Mann" für alles. OK, Frau manchmal auch.

Also jede(r) in einer Beziehung, oder Familie der dem Themenstarter auch nur irgendwie Recht geben möchte: Euch sei mal das Gefühl gegönnt welches die "Ewigen Singles" die gerne vergeben wären auf Grund der "Sozialen-Leere" haben.

Solange ihr dieses Gefühl nicht kennt könnt ihr nur dummschwätzen.

Lass mich raten, du bist eine eigendlich immer vergebene Frau, die nicht mal ne Woche das Singelleben am Stück jemals erlebt hat, oder?

27.11.2015, 23:24 Uhr     melden


Vampilette

Du bist so armselig, daß sich das Kommentieren nicht lohnt.

21.01.2016, 01:36 Uhr     melden


Geezus

Das 5. Rad am Wagen,ist eigentlich sehr wichtig,denn es ist dein Ersatzrad!Oder was machst du nachts um 2 Uhr auf einer Landstraße mit Platten am Auto?

20.04.2016, 16:16 Uhr     melden


harry84

oHa. Dich möchte ich nicht kennenlernen. Bist das Beispiel, warum es Dauersingles ab 30 gibt..

22.06.2016, 10:06 Uhr     melden


Quacksalberin aus köln, Deutschland

Kann mich da Hokito nur anschließen. Auch mit 30+ gibt es solche und solche.
Klar, bei manchen wunderts mich nicht wieso sie Single sind, aber gibt genauso viele bei denen ich mich wundere wieso sie noch/wieder Single sind.

20.07.2016, 15:14 Uhr     melden


Retty

Bei sowas könnte ich an die Decke gehen. Man kann nichts dafür wenn man sich in falsche veliebt und das Glück einem nicht hold ist. Viele in diesem Alter haben leider u viele schlechte Erfahrungen gemacht und dann steckt da halt ne harte Geschichte hinter.

01.09.2016, 23:43 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

Du solltest die notwendigen Konsequenzen aus deiner sozialen Inkompetenz ziehen und nicht so einen Müll verzapfen. Immer dieses Schubladen denken. Damit bist du - und alle anderen hier, die so einen Müll verzapfen - genau so armselig wie die Leute über die Ihr euch beschwert. Nur das ihr zusätzlich noch so verblendet von eurer eigenen Arroganz seid, dass ihr das noch nicht mal checkt wie unsinnig euer Gelaber ist!

05.09.2016, 12:45 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Streiche meiner Schulzeit

Ich (w/35) habe früher manchmal Bücher aus der Bibliothek unseres Gymnasiums geklaut. Oft saß da keiner drin und dann habe ich ab und zu ein paar Wörterbücher …

Meeting mit dem Zappelphilipp

Hiermit beichte ich, dass ich die Sorte von Menschen hasse, die zum Beispiel in Meetings oder bei Vorträgen nicht ruhig sitzen können, sondern so komisch …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht