Rache an den Vergewaltigern

24

anhören

Rache Missbrauch Verzweiflung Vandalismus Zürich

Ich (w/26) wurde mit 14 von zwei Kerlen vergewaltigt, damals war ich noch Jungfrau. Ich habe danach mit so vielen Männern geschlafen, dass ich es nicht mehr zählen kann - ich wollte, dass Sex für mich keine besondere Bedeutung mehr hat, weil ich nicht immer an mein "erstes Mal" denken wollte. Das hat übrigens funktioniert, allerdings hatte ich vor zwei Jahren einen Zusammenbruch und alles kam wieder hoch. Ich bin dann zu einem Psychiater gegangen und habe endlich angefangen, die Geschichte aufzuarbeiten. Aber nun zur Beichte: Ich habe in den letzten zehn Jahre mitverfolgt, was die beiden Typen so gemacht haben. Und ich habe mich durch den Zusammenbruch zu einer Person machen lassen, die ich nie sein wollte, eine rachsüchtige hasserfüllte Person. Ich habe angefangen, mich an ihrem Eigentum zu vergehen. Das Auto des Einen habe ich demoliert, der Freundin des Anderen habe ich anonym Briefe zukommen lassen, dass er sie betrügen würde und so. Inzwischen, zwei Jahre später, tut mir das Ganze furchtbar leid. Allerdings nicht für die beiden Typen, sondern für seine Freundin, die, wie ich später erfuhr, zu diesem Zeitpunkt schwanger war. Und es tut mir auch für mich leid. Ich dachte immer, ich wäre eine starke Person und dass ich das durchstehen würde, ohne mich auf deren Niveau runterzulassen.

Beichthaus.com Beichte #00033208 vom 05.05.2014 um 21:28:02 Uhr in 8004 Zürich (Kernstraße) (24 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

dieaufgeschlossene

Du warst noch viel zu nett zu denen!! Und die Freundin kann ruhig wissen was das für ein Arsch ist, schwanger hin oder her.

08.05.2014, 07:28 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Du hättest die Wahrheit schreiben sollen, damit er auch weiß warum ihm das passiert.

08.05.2014, 08:14 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Klar - Rache verdunkelt einen auch schlussendlich selbst, aber wenn jemand Rache verdient dann du. Und in einem solchen Fall sollte man auch nicht kleckern, sondern Klotzen! Die Typen verdienen es, dass du ihnen das letzte bisschen Freude im Leben raubst was sie noch haben! Zumindest, solange du niemandem Unschuldigen etwas nimmst und kein Verbrechen begehst...

08.05.2014, 08:27 Uhr     melden


hell619

Absolution. Erst wenn du diese beiden Kerle komplett gebrochen hast bist du fertig mit denen.

08.05.2014, 08:43 Uhr     melden


razer36

Würdest du nicht so weit entfernt wohnen würde ich gerne für dich rache nehmen!

08.05.2014, 08:47 Uhr     melden


MatzePeters

Was, wenn das Sprichwort "der Klügere gibt nach" von einem dummen aber machtgeilen Menschen erfunden wurde, der einfach seinen Kopf durchsetzen wollte? Was, wenn "nicht auf ihr Niveau herunterlassen" von Mobbern, Schlägern, Vergewaltigern geprägt wurde, die sichergehen wollten, dass ihre Opfer sich nicht wehren?

08.05.2014, 08:48 Uhr     melden


Dolly_Desaster

Auch wenn ich Deine Rachegefühle nachvollziehen kann, hast Du aus meiner Sicht nicht richtig gehandelt. Na gut, die Sache vorbei. Versuch sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

08.05.2014, 09:28 Uhr     melden


gemaue

Mach dir keinen Kopf. Sei froh dass die freundin schwanger war, sonst Hatte er sich wohlmöglich noch an dem Kind vergriffen! Diese Kerle haben nix anderes verdient als Strafe und niederlage!!!!

08.05.2014, 09:35 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Sich an einem unschuldigen Auto abzureagieren ist in höchstem Grade unsportlich.

08.05.2014, 09:52 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Wendy

Deine Rache ist langweilig, die meisten sind schon gegen Vandalismus versichert.



08.05.2014, 10:54 Uhr     melden


FinFin

Deine Selbsteinsicht ist Vorbildlich (besonders, dass es dir für dich persönlich leid tut), bringt dir aber leider nicht allzu viel, so lange du emotional mit den beiden Typen nicht abgeschlossen hast.
Auf der anderen Seite hast du selbst nach noch so erfolgreicher Rache keine Gartantie, dass es dir danach besser geht. Nicht selten geht der Schuss sogar komplett nach hinten los.
Du tust mir ehrlich gesagt leid. Ich wüsste nicht, wie ich mich an deiner Stelle verhalten sollte.

08.05.2014, 13:05 Uhr     melden


Green79

Du hättest lieber die Wahrheit verbreiten sollen.

08.05.2014, 13:05 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Vollstes Verständis für deine Taten. In Anbetracht dessen was du erlebt hast, war die Rache noch viel zu mild.

08.05.2014, 13:23 Uhr     melden


carassi

hast du mal mit einem anwalt über die möglichkeit einer anzeige geredet und über erfolgschancen? verjährt ist das erst in 2 jahren, mit deinem 28. geburtstag

08.05.2014, 13:59 Uhr     melden


indietasse aus Deutschland

Oh jemand hat mir vor 20 Jahren einen Füller geklaut, jetzt werde ich auch sein Leben ruinieren, ich kann nämlich nie an die Zukunft denken sondern nur an die Vergangenheit und verlange nun Hartz IV weil ich Depressionen habe. So bist du ungefähr Beichterin. Keine Absolution für Rache.

08.05.2014, 16:47 Uhr     melden


MatzePeters

Schade, dass Beichthaus auf einmal voller Trolle ist.

08.05.2014, 17:23 Uhr     melden


Lexylola

@ indietasse
Ich glaube dir sogar das du hartz IV beziehst weil du einen Schaden hast, wenn ich deinen Füller finde Steck ich ihn dir in deinen Ars..
Hast du ne ahnung wie schlimm eine vergewaltigung sein kann und wie man emolzional daran zerbrechen kann?! Die Beichterin verdient meinen ganzen Respekt das sie überhaupt so lange so stark bleiben konnte!!

08.05.2014, 19:06 Uhr     melden


Exorzist

@Kathen
ein bisschen kreativer hättest du dann aber schon sein können...

08.05.2014, 20:46 Uhr     melden


DasGehtGarNicht aus ein kleines Dorf in der Eifel, Deutschland

@Kathen: Fake hin oder her, die Dreckskerle an Vergewaltigern mit dem Hackebeil zu kastrieren, wäre die einzige gerechte Strafe gewesen. Dafür hätte es von mir 100 Punkte und/oder 5 Sterne gegeben.

08.05.2014, 22:53 Uhr     melden


Cleric aus Deutschland

Jaja Vergewaltigung. Du wolltest nen Dreier als dein erstes Mal und hast später rumgeheult. Aber ich habe einen guten Tipp für dich, diese alte Gayschichte zu vergessen: lass dich einfach nochmal vergewaltigen, dann denkst du nicht mehr an die alte Vergewaltigung (sondern nur noch an die aktuelle). Viel Spaß! Genieß es. So wie damals. Gruß an MatzePeters und seine Beichthaus-Trolle.

09.05.2014, 14:18 Uhr     melden


Gretel23

Da muss man kein Genie sein, um zu erkenennen, dass die Beichte ein Fake ist.

10.05.2014, 17:09 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

Ganz ehrlich, bei dem was die dir angetan haben ist jede Rache gerechtfertigt!!

14.05.2014, 14:07 Uhr     melden


Keks95

An deiner stelle hätte ich wohl noch viel schlimmere dinge gemacht, ich, m18, bekomme bei den gedanken an vergewaltiger jedes mal solche inneren hasserfüllte gedanken das, wenn ich einen vergewaltiger vor mir hätte, ihn wohl aufs übelste leiden lassen und umbringen würde, abschaum hat keinen platz auf der welt verdient.

26.07.2014, 16:47 Uhr     melden


Parthenophil

Geil. Mit 14 und dann noch Jungfrau. Was für Glückspilze.

29.03.2017, 01:11 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich habe lieber eine schlechte Beziehung als gar keine!

Ich beichte, dass ich fünf Jahre lang mit einem stinkenden groben Assi zusammen war, der mich übelst anwiderte, so sehr dass ich ihn nicht mehr küssen …

Honigschuhe

Meine Cousine und ich haben als Kinder vor vielen Jahren einen ziemlich blöden Halloweenstreich gespielt. Der Honig den wir gekauft haben war eigentlich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000