Sucht nach Aceton Geruch

12

anhören

Manie Sucht Arbeit Marienmünster

Sucht nach Aceton Geruch
Ich arbeite in einem großen Unternehmen als Chemielaborant. Wenn ich Glasgeräte reinige, tue ich das aus diversen Gründen neben Wasser auch mit Aceton. Das ist eine leichtflüchtige Flüssigkeit, die einen starken Eigengeruch besitzt. Ich gehe da total drauf ab. Ich nutze jeden Grund, die Flasche zu öffnen und daran zu riechen. Wenn keiner hinsieht, lasse ich das Zeug auch über meine Hände laufen, weil es sich total geil anfühlt, wenn es kalt wird, wenn der Stoff verdampft. Oftmals vergesse ich auch die Vorratsflasche zu schließen und dann riecht es manchmal minutenlang an einer Stelle leicht danach. Ich habe schon oft ein Taschentuch damit getränkt und daran gerochen. Wenn jemand geguckt hat, konnte ich so tun, als würde ich mir die Nase putzen. Man muss das einfach lieben. Es geht nicht anders. Vor allem das Gefühl auf der Haut. Als würde man eine örtliche Betäubung kriegen. Ich weiß, dass das totale Verschwendung ist und bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00032544 vom 09.01.2014 um 21:55:40 Uhr in Marienmünster (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

G.Now

Aceton ist billig, also viel Geld verschwendest du nicht. Allerdings reizt Du Dir mit dem ständigen Einatmen die Schleimhäute. Weiss ja nicht, ob das auf Dauer so toll ist.

11.01.2014, 11:48 Uhr     melden


hell619

Wer auch immer das Bildchen ausgesucht hat, hat keine Ahnung von Chemie. @Beichter: Sei froh, dass du nicht 30 oder 40 Jahre früher geboren bist. Da hat man noch statt Aceton/Propanol Benzol verwendet für sowas. Riecht ähnlich gut ist aber hoch Krebserregend.... Glück gehabt! Absolution, sind ja deine Schleimhäute die du ggf. mal reizt ; )

11.01.2014, 13:12 Uhr     melden


Dolly_Desaster

Immerhin riechst Du nicht an eigenen Fäkalien. Absolution.

11.01.2014, 13:21 Uhr     melden


TheDicktator

Naja, ich fand irgendwie immer, dass unser Keller sehr appetitlich roch...irgendwo hat wohl jeder so ne Geruchs-macke. In diesem sinne absolution. Würde mir nur sorgen wegen der dämpfe machen, die sind vermutlich weder den Schleimhäuten noch dem gehirn selber zuträglich...

11.01.2014, 13:29 Uhr     melden



“Beichte


Habakuck

Du wirst höchstwahrscheinlich durch Deine Sucht zum frühzeitigen Pflegefall (Krebs,Leberschäden,Hirnschäden)und dadurch Anderen zur Last fallen...aber keine Panik, ich(bzw. ein/e Kollege/in) werd Dich dann füttern und Dir den Poppes abputzen.
Absolution, weil Du meinen Beruf zukunftssicher machst ...
Ne im Ernst lass den Scheiß bitte bevor oben genanntes irreversibel wird!

11.01.2014, 13:45 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Für deine Gesundheit ist deine Leidenschaft" sicher nicht gerade vorteilhaft..

11.01.2014, 14:29 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Das kühlende Gefühl auf der Haut ist genial (Verdunstungskälte). Das Bild zu der Beichte ist aber echt Fehl am Platz. Aceton ist nicht als giftig klassifiziert, "nur" als leichtentzündlich und reizend. Find den Geruch nicht soo toll, riech lieber an Benzaldehyd (Marzipangeruch) oder Chloroform (Nein, man wird davon nicht direkt ohnmächtig wie in schlechten Filmen). Aber schlimmer als Zigaretten rauchen ist Aceton schnüffeln sicher nicht.

11.01.2014, 15:27 Uhr     melden


lol13377331 aus Deutschland

Wolf hat alles gesagt, was es zum sagen gibt. Absolution erteilt.

11.01.2014, 16:09 Uhr     melden


vectracgts-324

So ganz ungefährlich ist das nicht. Aceton ist giftig und im Blutbild Nachweisbar. Langzeit Schäden sind auch möglich...

11.01.2014, 19:40 Uhr     melden


6erferdl

Du hast schon das typische Suchtverhalten. Lass den Schmarren.

11.01.2014, 22:52 Uhr     melden


blahpe

Aceton ist nicht krebserregend. Musst keine angst haben^^ das reizt nur die schleimhäute und sensibilisiert die haut. Aber das weißt du hoffentlich

14.01.2014, 12:56 Uhr     melden


Junella

Na wenigstens bist du in deinem Job mega happy... Hoffentlich arbeitest du auch ein bisschen, statt nur an den Chemikalien zu schnüffeln.

19.01.2014, 12:59 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Tagträumen

Ich habe schon seit ich klein bin die Angewohnheit tagzuträumen. Allerdings mache ich das ganze ein wenig anders als die meisten Leute, ich nenne es …

Die Raucher App

Ich war Gelegenheitsraucherin und stand an der Kippe dazu, abhängig zu werden. Nun habe ich aber vor einigen Wochen etwas für mich entdeckt, was mir …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000