Die Rache der Akademiker

35

anhören

Selbstsucht Ignoranz Vorurteile Studentenleben Last Night Reutlingen

Ich (m/26) war am ersten Weihnachtsfeiertag mit einem Kumpel (25) unterwegs. Wir sind beide sehr erfolgreich im Studium und haben sehr lukrative Nebenjobs bei bekannten Automobilherstellern. Daher stehen unsere Jobaussichten wirklich gut und wir fahren auch schicke Autos und kleiden uns entsprechend. Als wir dann aber am Abend vor der Disco standen, meinte der total fertig aussehende Türsteher mit einem bösen Blick, dass der Laden voll sei. Wir wussten sofort, dass das nur eine Ausrede war, da sich die Tür kurz öffnete und die Disco mit Sicherheit nicht einmal halb voll war. Wir diskutierten aber nicht lange und traten den Rückzug in Richtung Auto an - ich merkte mir aber noch die Namen der Türsteher, da mir deren Verhalten einfach nicht gefiel. Im Laufe des Abends scherzten wir dann über die Türsteher und die Sprüche, die dabei fielen, waren wirklich unter aller Gürtellinie. Es war einfach so offensichtlich, dass diese Kerle uns aus reinem Neid nicht reingelassen hatten! Aber immerhin hatten wir viel Spaß dabei, uns über ihren sozialen Stand lustig zu machen, auch wenn es absolut ungerecht ist, dass dieser Pöbel seine "Macht" so billig ausspielen kann. Und jetzt zu meiner Beichte: Ich habe die Geschichte meiner Frau erzählt, die beim Jugendamt tätig ist. Sie hat sich die Namen notiert und wird bei den familiären Angelegenheiten bestimmter Väter, die einer Beschäftigung als Türsteher nachgehen und den Namen XY tragen, genauer hinsehen.

Beichthaus.com Beichte #00032472 vom 27.12.2013 um 21:08:38 Uhr in 72760 Reutlingen (Konrad-Adenauerstraße) (35 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Dolly_Desaster

Die Rache der Akademiker? Man sieht also, was heute so alles zum Studium zugelassen wird. Bedauernswerter Kerl, mit passender Frau...

29.12.2013, 08:49 Uhr     melden


Ikebana

Einer der an der Tür arbeitet hat es schwerer als so Vollspacken von der Uni. Totaler Mist dieser Beitrag.

29.12.2013, 08:56 Uhr     melden


85172

Wie schafft man es, mit so wenig intelekt und sozialer Kompenez überhaupt an die Uni?.... ach ja, es war nur dein Traum. In wahrheit arbeitest du ja bei der Müllabführ, da gaberlt man ja so viel Mist auf!

29.12.2013, 09:44 Uhr     melden


csor aus Deutschland

Ich glaube da hast bei der Beichte gelogen. Du bist weder erfolgreich, noch gutaussehend, weder verheiratet, noch hast du Freunde. Gepetzt hast du, aber bestimmt nur bei Mutti.

29.12.2013, 10:08 Uhr     melden


EngelchenJudy

Sonderlich intelligent bist du sicher nicht, wenn du und deine Freunde euch über eure tollen Autos, eure tolle Kleidung und eure tollen Jobs profilieren müsst. Besonders armselig finde ich allerdings den Plan, den Türstehern von Seiten des Jugendamtes Probleme zu machen. Väter haben es sowieso meist schwer genug.

29.12.2013, 10:12 Uhr     melden


Schusselchen

Also entweder hielt der Türsteher euch mit eurer Aufmachung für Zuhälter oder so ein paar Anzugaffen passen eben nicht zum Klientel des Ladens, aber Neid war da ganz bestimmt nicht im Spiel.

29.12.2013, 11:00 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Also angesichts der Beichte stellt sich schon die Frage, ob ihr überhaupt Akademiker seid. Wie habt ihr es überhaupt auf die Uiversität geschafft??

29.12.2013, 11:18 Uhr     melden


Snoppy

Ganz armselig, dass ihr euer Ego derart aufpolieren müsst. Sowas wie euch möchte ich in keiner Disko treffen.

29.12.2013, 12:09 Uhr     melden


Loki22

Na toll, Typen wie ihr seid das letzte. Der macht nur seinen Job und sieht das ihr die wahren Assi´s seid und tut den anderen Gästen nur einen gefallen indem er euch nicht reinlässt. Ihr studiert bestimmt BWL! :P
Keine Absolution.

29.12.2013, 13:17 Uhr     melden


VioletButterfly

soviel zum thema macht billig ausspielen... im ego verletzt und deswegen den ruf anderer gefährden sehr erwachsen von dir... ich wette diese türsteher sind tausendmal bessere menschen und väter als du...

29.12.2013, 13:28 Uhr     melden


birgit1980

Boah... ihr seid einfach nur ein paar armselige Mimoeschen, die sich auf echt peinliche Art über Statussymbole definieren. Wenn einem mal wer blöd kommt, steht man halt drüber oder regelt das gleich. Die Tour mit dem Jugendamt ist so feige, arrogant und arschig, dass der wilden Sau graust! Hoffentlich springt mit euch auch mal jemand so um, fair wär's ja.

29.12.2013, 13:46 Uhr     melden


G.Now

Da musste ich auch gleich an BWL Heinis denken, die meinen, ihnen gehört die Welt. Wenn das so stimmt, dann seid Du und Deine Frau echt ein tolles Paar. Glückwunsch! Leute wie Euch meidet man am Besten.

29.12.2013, 14:18 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Gott, wie peinlich. Du solltest lieber beichten, dass du ein intellektuell tiefergelegtes Würstchen mit Charakterdefiziten bist.

29.12.2013, 15:09 Uhr     melden


Methadir2

Ich frag mich ja immer, wie verheiratete Studenten mit Nebenjob auf so viel Kohle kommen wollen, dass sie derart schicke Klamotten und Autos haben, dass sie rausstechen. Ich habe praktisch nur Akademiker in meinem Freundeskreis, aus allen möglichen Fachrichtungen, mehrere promoviert, angestellt bei großen deutschen Firmen, Automobilbereich eingeschlossen.
Wenn da aktueller Wohnraum, geplanter Wohnraum, Versicherungen, Lebensstil usw. runter sind, dann kaufen sich die meisten doch lieber ein durchschnittliches Auto, weil sooo viel nicht mehr übrig ist.

29.12.2013, 15:50 Uhr     melden





theconciliatory

Deine Frau arbeitet also beim Jugendamt und wird nur bei der Familie XY genauer hinsehen. Erstens wäre ein solches Vorgehen Amtsmißbrauch und sollte zur sofortigen Entlassung deiner Frau führen. Zweitens frage ich mich: Sieht deine Frau - die Jugendamtmitarbeiterin - sonst überall etwa nicht so genau hin. Drittens habe ich absolutes Verständnis für den Türsteher, den solche Prolo-Shirt-Yuppies mit Fönwelle würde ich auch nicht hineinlassen. Daher: Volle Absolution (für den Türsteher).

29.12.2013, 18:34 Uhr     melden


GemeinesGnu

Oder die wollten schlicht keine eingebildeten Prolls im Club?

29.12.2013, 19:02 Uhr     melden


Wendy

Ich kann mir vorstellen das ihr einfach ein arrogantes auftreten habt, und schon diese " ich bin was besseres Ausstrahlung habt. Und übrigens, Türsteher arbeiten meistens nur nebenbei als Türsteher und selten als Hauptberuf.

29.12.2013, 20:25 Uhr     melden


Monet

Der "Pöbel" sind hier nicht die Türsteher sondern der Beichter.

29.12.2013, 21:09 Uhr     melden


sofadecke

wiederlich. einfach nur wiederlich. ich mein ich studier auch und kenn genug andre studenten auch mit genügend geld aber sowas ist mir auch nochnich untergekommen. der türsteher hat schon alles richtig gemacht, son arragantes pack hätt ich auch nicht reingelassen

29.12.2013, 21:12 Uhr     melden


6erferdl

Bist typisch ein arrogantes, mimosenhaftes Mannsbild: Außen hui, innen pfui. Oder anders gesagt, s'Gwandl macht das Mandl - aber noch keinen ehrenhaften Charakter.

30.12.2013, 00:45 Uhr     melden


toni-montana

Toll, dass der Kerl so dumm war, da konntet ihr ja seine Gedanken lesen, sonst hättet ihr das ja nicht gemerkt (bei schlauen Leuten kann man die Gedanken nur schwer lesen). Ihr Akademiker habt doch sicher ein Studium in Telepathie, anders kann ich mir das nicht erklären.

30.12.2013, 00:59 Uhr     melden


anonyma

bullshit seit wann tragen tuersteher denn namensschilder

30.12.2013, 02:30 Uhr     melden


feel-x

Danke das deppen wie du mein studium zum witz verkommen lassen. Neben fachwissen ist eq übrigens auch eine wichtige kompetenz!!! Mach mal ein paar soft skill seminare

30.12.2013, 15:03 Uhr     melden


Mini-me

Du hast ja echt einen ganz, ganz kleinen... zumindest ein ganz ganz kleines Selbstbewusstsein.

01.01.2014, 22:02 Uhr     melden


ovejanegra

Noch so ein widerlicher BWL-Fuzzi. Studier was Richtiges wie Naturwissenschaften, das prägt den Charakter.

01.01.2014, 22:14 Uhr     melden


Future

Oh, nur weil ihr einen Anzug anhattet und bald einen gut bezahlten Job (es gibt übrigens einen Unterschied zwischen gut bezahlten Jobs und guten Job)in Aussicht hat meint ihr, besser zu sein als andere?

Gott sei dank lebe ich mit Leuten zusammen, bei denen Persönlichkeit wichtiger ist als Geldbeutel.

01.01.2014, 23:29 Uhr     melden


Junella

Verwöhnte Milchbubis seid ihr. Euch würde ich nicht zwei Minuten ernst nehmen. Da kann die Karre noch so geil sein, wer das geistige Alter von 11 Jahren so offen zur Schau trägt, beeindruckt eben herzlich wenig.

02.01.2014, 06:41 Uhr     melden


bettyford

Ja, genau und dann satteln wir unsere Einhörner und reiten auf Wolken von Sternenstaub den Regenbogen entlang

02.01.2014, 23:02 Uhr     melden


bob_error aus Deutschland

Bin regelmäßiger Besucher einer Metaldisco. Da kommen Anzugträger und "Gangsta" auch nicht rein, weil sie nicht zum Klientel passen. Und nebenbei sich meist total daneben benehmen, Gothics, Punks und Metalheads sind nämlich ne ausnehmend pflegeleichte Truppe. Wenns ne Schlägerei gibt, sind fast immer Styler-Typen wie du dran Schuld, die nicht damit klar kommen, dass die Mädels dort kein Interesse an Armani haben. :P

Lange Rede, kurzer Sinn: Soziale Kompetenz = NULL!!! Empathie = -100!!! Du studierst irgend was technisches, oder? Du hast nämlich die gleiche Attitüde wie die Idioten an meiner FH, die Gas/Wasser/Scheisse studieren.

03.01.2014, 10:55 Uhr     melden


brain4u

Woher willst du den Namen des Türstehers kennen? Den klebt sich nämlich keiner an die Jacke. Eben wegen solchen Vollspacken wie dem Beichter.
Alles in allem eine tolle Wunschvorstellung eines kleinen Studi-Hipsters, der morgens um drei abgewiesen wurde, weil er sich peinlich benommen hat und der Türsteher wahrscheinlich keinen Bock auf ewige Diskussionen mit dir Möchtegern hatte, in deren Verlauf dann Sätze wie "Mein Vater ist Anwalt, du wirst von ihm hören" o.ä. gefallen wären. Einfach mal das eigene Auftreten reflektieren und dann klappt's auch an der Tür.

03.01.2014, 16:32 Uhr     melden


Erbsensuppe

Wahrscheinlich war der Türsteher selber Student, nur hat er sein Studium nicht finanziert bekommen, sondern musste dafür am Wochenende arbeiten.Das die Leute nur stumpfe Schläger sind ist so auch nicht richtig. Ein guter Türsteher zeichnet sich eher durch eine hohe Menschenkenntnis aus und vermeidet so im Vorfeld Probleme.
Es ist auch gut möglich das ihr einfach nicht in den Club reingepasst habt und der Türsteher euch nur schützen wollte. Als Besserverdienende solltet ihr eher in euren eigenen Kreisen verkehren, es ist nicht ganz ungefährlich zwischen Zeitarbeitern und Praktikanten den Proll zu machen.

04.01.2014, 09:48 Uhr     melden


bcheetah84

26 Jahre alt, Student, verheiratet, schickes Auto, teure Kleidung ???

05.01.2014, 23:13 Uhr     melden


suender2013

Primitiv. Und sowas studiert. Also mal ehrlich, wenn man im ersten Club nicht reinkommt, dann geht man in den nächsten! Uberhaupt, was wollt Ihr zwei Studis in einer Disco? Da passt ihr doch eh nicht rein.

20.01.2015, 08:53 Uhr     melden


Gauloises19

Ich würde sagen, denen habt ihrs voll gegeben! Ist euer Leben so inhaltslos dass ihr euch darüber Gedanken macht, nicht in einen Laden zu kommen zu deren gewohnten Klientel ihr gar nicht gehört??

11.12.2015, 17:35 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

Was kann der Türsteher dafür, dass ihr einen kleinen Penis und deswegen Komplexe habt?

30.01.2017, 12:13 Uhr     melden


Baitos

Stimmt, der Pöbel spielt seine "Macht" aus.

21.08.2017, 19:54 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Blowjobs sind richtig geil!

Ich (männlich, 40 Jahre, in einer festen Verbindung mit einer Fau) habe gestern zum ersten Mal einem Mann den Schwan* gelutscht. Ich habe mir schon oft …

Besinnungslos und ohne Hose im Gebüsch

Ich (m/24) hatte grade eine schlimme Trennung von meiner damaligen Verlobten hinter mir, sie hatte mich damit überrascht, dass sie seit mehreren Wochen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht