Geburtstagsfeier im Swingerclub

67

anhören

Wollust Sex Begehrlichkeit Maßlosigkeit Intim Partnerschaft

Geburtstagsfeier im Swingerclub
Ich habe an meinem 18. Geburtstag den schlimmsten Fehler meines Lebens gemacht. Ich habe, seit ich 14 bin, einen Freund. Es lief alles prima. Im Laufe der Jahre erzählten meine Freundinnen immer von ihren Sexabenteuern und One-Night-Stands. Ich hörte gespannt und etwas eifersüchtig zu, denn ich selbst hatte ja nur Sex mit meinem Freund. Aber es kam der Wunsch in mir auf, Sex mit anderen Männern zu haben. Ich nahm meinen Mut zusammen und redete mit meinem Freund darüber. Ich versicherte ihm, dass ich völlig zufrieden mit unserem Sexleben bin und dass es nur um mich geht, dass ich auch etwas erleben möchte. Er war nicht besonders begeistert darüber, aber mir zuliebe gönnte er mir ein Erlebnis. An meinem 18. Geburtstag gingen wir dann zusammen in einen Swingerclub. Ich war sehr aufgeregt und trank erst mal ein bisschen, um runterzukommen. Dann ging es los. Die Details lasse ich an dieser Stelle weg. Kurz zusammengefasst: Ich hatte an diesem Abend insgesamt mit vier Männern Sex, habe 12 Männer oral befriedigt und sogar eine Frau. Ich habe es sehr genossen, aber schon am nächsten Tag bereute ich es. Ich mache mir seit diesem Tag große Vorwürfe, dass ich meinen Freund betrogen habe, auch wenn er zumindest gesagt hat, er gönne mir den Spaß. Ich hätte auch ganz wunderbar ohne diese Erfahrung leben können. Dafür muss ich jetzt damit leben, mich meinen Trieben hingegeben zu haben. Es war irgendwie sehr schön, dass mein Freund und ich immer nur miteinander Sex hatten und diese Idylle habe ich zerstört. Es tut mir so leid.

Beichthaus.com Beichte #00032167 vom 03.11.2013 um 15:59:17 Uhr (67 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MatzePeters

Manche Frauen sind erst dann glücklich, wenn sie zwei Mal die Woche irgendeinen dahergelaufenen Prollo auf dem Discoklo reinlunzen lassen, andere sind glücklich mit einer stabilen, vertrauensvollen und glücklichen Beziehung. Ich werde nie verstehen, wie sich Leute derart einreden lassen können, dass ihr Leben schlecht sei. Gerade in den letzten Tagen hatten wir hier besonders viele Beichten und Kommentare, die einerseits davon handelten, wie sich Leute zu etwas haben überreden lassen, was sie nicht wollten, und andererseits Beichtern Rat gaben, sich "gegen deren Willen" völlig zu verändern. Zurück zu dir. Du hast es vermutlich versaut. Vielleicht fand er es ja auch geil und ihr entwickelt euch zu einem Rumbummspärchen, gibt es ja auch. Falls nicht, wird die Beziehung über kurz oder lang sehr wahrscheinlich daran scheitern. Und das ausgerechnet eine, die von 14-18 hielt. So lange in diesem Alter ist eigentlich sonst ein ziemlich verheißungsvolles Zeichen.

04.11.2013, 09:49 Uhr     melden


Lumini aus Wolfhalden, Schweiz

Naja, das du dich von anderen so beeinflussen lässt ist schon mist, wenn du zufrieden warst dann musst du denen ja nix beweisen.
Ist dein Freund wohl nicht mit dir mitgegangen ? Das wäre evtl mal ne Maßnahme gewesen, denn dann hättest du jetzt eventuell nicht so ein schlechtes Gewissen - was du aber nicht haben musst, denn er hat dir das ja ermöglicht und gegönnt.
Wenn ihr wollt, dann könntet ihr zusammen öfter mal gehen.

04.11.2013, 10:00 Uhr     melden


MatzePeters

@Lumini: Da steht, sie gingen zusammen. Bin gespannt, ob er die Bilder aus dem Kopf bekommt.

04.11.2013, 10:17 Uhr     melden


xColumbox aus Österreich

Selber Schuld . Du wolltest es und jetzt hast du ein schlechtes Gewissen ? Was ist mit den Leuten los ? @Matze Peters stimme dir voll und ganz zu

04.11.2013, 10:19 Uhr     melden


Honigbienchen

Also, ehrlich gesagt finde ich es etwas seltsam so eine Story einer gerade mal 18 gewordenen zu lesen. Mit 18 ist man zwar vom Gesetz her volljährig, aber im Grunde sind die meisten geistig da doch noch halbe Kinder.......

04.11.2013, 10:35 Uhr     melden


Wendy

Was ist das für ne beichte ? Dein Freund war doch dabei. Hat er denn wenigstens auch woanders reingeschauen dürfen oder ging es nur darum, dass du dich rannehmen lassen durftest ?

04.11.2013, 10:49 Uhr     melden


G.Now

Krass, und sowas mit gerade mal 18! Dass Du Dich nicht vor den Maennern da geekelt hast. Mir wird schon bei der Vorstellung schlecht!

04.11.2013, 11:02 Uhr     melden


shurem44-7

In 20 Jahren wirst du vllt. zurückschauen, und nicht das bereuen was du getan hast, sondern die Dinge die du nicht getan hast. Es war ne Erfahrung, nimms mit, du wolltest es schließlich so!!! Übrigens solltest du dir bewusst sein, dass du deinen Freund jetzt quasi ein Freifahrtsschein gegeben hast.

04.11.2013, 11:07 Uhr     melden


autovaz2104

Ingeheim sind Deine "Freundinnen" neidisch auf Dich, weil Du eine funktionierende Beziehung hast (evtl. hattest) und sie darauf angewiesen sind sich ihre Befriedigung bei irgendwelchen Honks aus der Dorfdisse zu holen. Die Swingerclubassos werden sich wie ein Schitzel gefreut haben das so junges Frischfleisch zum Ferkeln da ist. An Stelle Deines Freundes könnte ich Dir weder einen Kuss geben, noch meinen Lümmel in Dich schieben. Hoffentlich kann Dein Freund das verarbeiten, was er sich Dir zu lieben ansehen mußte.....Leb mal Dein eigenes Leben und lass Dich nicht von Deinen "Freundinnen" beeinflussen. Ein Bedürfnis entsteht normal von innen heraus und nicht weil ich im täglich Schwatzkreis mit den "Freundinnen" mithalten will.

04.11.2013, 11:10 Uhr     melden


deadcode

haha, also wenn dann richtig, nicht wahr?
fabelhaft.

04.11.2013, 11:11 Uhr     melden


Xx_Lady_xX

Sorry aber in einer Nacht 4 Männer ? 12 oral befriedigt ? Das ist doch nicht normal . Wenn ich dein Freund wäre , ich wurd dich nach so einer Aktion nicht mehr anfassen wollen . Wenn dein Freund bisschen was im Kopf hat schießt er dich hoffentlich bald ab. Dann kannste mit ruhigem Gewissen weiter rumhuren .

04.11.2013, 11:14 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

12 Kerlen einen gelutscht in einer Nacht? Das ist echt krass. Aber wems gefällt, der soll das tun. Es ist aber schon extrem selten, dass zwischen 14 und 18 eine Beziehung so lange hält.

04.11.2013, 12:18 Uhr     melden


Quundi

In der Beichte fehlt mir irgendwie, was dein Freund dort erlebt hat oder hat er nur zugeschaut? Wie ist denn jetzt euer Verhältnis? Mal abgesehen davon: Erst den halben Club durchvögeln und sich dann darüber schämen, ist auch ein wenig heuchlerisch. Immerhin hättest du deine Erfahrungen in einem etwas kleineren Rahmen ausleben können. Anstelle deines Freundes würde ich dich auch nicht mehr anfassen wollen. Aber wer weiß, vllt ist er einer der Typen, die sich alles gefallen lassen, nur um ihre Freundin nicht zu verlieren.

04.11.2013, 12:24 Uhr     melden


Goethe87

Wie heißt es so schön: 12 mal blasen ist auch 'ne Mahlzeit.

04.11.2013, 12:34 Uhr     melden


moustache13

dass was du hast wünsche ich mir seit jahren. und du zerstörst sowas tolles einfach so weil du denkst du verpasst was? dein freund sollte dich verlassen, er findet sicher schnell eine bessere die weiss was sie an ihm hat.

04.11.2013, 12:43 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Da warst Du im wahrsten Sinne des Worts ein gefundenes Fressen für die Männer. Was die Anzahl der Männer betrifft, hast Du halt das nachgeholt, was andere Mädels mit 18 Jahren schon längst hinter sich haben. Die einzige Alternative wäre gewesen, Deinen Freund zu hintergehen und ihm fremdzugehen. Daher ist das hier tatsächlich die bessere Variante.

04.11.2013, 13:00 Uhr     melden


lisamietze aus hannover, Deutschland

Ohne Worte.. dein Freund sollte sich trennen, so ein Bedürfniss kann ich nicht verstehen, dass man an einem Abend 16 Männer ran lässt, absolut widerlich.

04.11.2013, 13:12 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Ob die Geschichte wahr ist, sei mal dahingestellt. Du solltest lieber beichten, das du so dumm warst und dir mit 14 den ersten langfristigen Freund angelacht hast. Und dein Ex-Freund sollte beichten, das er so dumm war dir das zu erlauben.

04.11.2013, 13:54 Uhr     melden


MatzePeters

Ein Lob ans Beichthaus-Team für die tolle Wahl des Bildes zur Beichte.

04.11.2013, 13:55 Uhr     melden


mohrrübchen aus hahahaha, Deutschland

vorneweg: ich finds auch seltsam und könnte mir das nich vorstellen. aber warum wird sie so fertig gemacht und verurteilt? sie war immerhin ehrlich und der freund einverstanden. es wurde nicht belogen und nicht betrogen: wird das gar nich gesehen? ein typ, der das selbe getrieben hätte, vllt sogar heimlich, würde hier bestimmt nich so schlecht wegkommen.

04.11.2013, 14:33 Uhr     melden


carassi

wow, du hast an einem abend mehr durch als ich in meinem leben.. da dein freund einverstanden war und es demzufolge kein betrug war sehe ich eigentlich keinen grund zu beichten. mit deinem gewissen musst du das selbst ausmachen. und ich hoffe dass dein freund wusste was er tut als er sein einverständnis gab. dass es leute gibt für die dieser umgang mit sexualität kein problem darstellt beweisen swinger täglich.. aber nicht jeder kann das. es kann das vertrauen, und damit die beziehung,auch schädigen. auf deine gesundheit geachtet hast du aber oder?

04.11.2013, 14:44 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Beichterin: Die Frage die du dir trotz allem stellen musst ist doch warum du das Rudelbumsen genossen hast, es aber später bereust? Nur aus moralischen gründen deine sexuelle Neigung zu unterdrücken wäre falsch. Den Rest kannst du ohnehin nicht mehr ändern, aber hole das beste für deine Zukunft aus dieser Erfahrung raus. @MatzePeters: Das Bild ist echt der Knaller!

04.11.2013, 14:48 Uhr     melden


neoi

Frauen sind halt so, da machste nix dran. Eimal angefangen, will man immer mehr. Viel Spass dann noch. Das war ironisch.

04.11.2013, 15:23 Uhr     melden


lias0103

Ich kann deine Situatuion nachvollziehen. Ich denke, es ist ganz normal, dass man in jungen Jahren auch noch etwas erleben möchte bzw. auch Interesse an neuem hat. Ich kenne genug Beziehungen, welche in so jungen Jahren zusammenkamen und die Frau oder der Mann dann zig Jahre später, wenn sie verheiratet waren und Kinder bekommen haben, sich zu ausleben begannen, weil sie immer mehr das Gefühl bekamen "etwas verpasst zu haben". Ich finde es toll, dass dein Freund und du eine solch vertrauensvolle Beziehung habt, dass du mit ihm auch über solche Themen reden kannst, in meinen Augen zeugt das von einer starken Beziehung. Auch wenn du das Erlebnis jetzt vielleicht bereust, ansonsten hättest du vielleicht dein ganzen Leben das Gefühl gehabt, etwas verpasst zu haben und dich gefragt, wie es wohl gewesen wäre. Von mir gibts Absolution.

04.11.2013, 16:15 Uhr     melden


mrpocket

Einerseits ist das vielleicht eine sehr krasse Beichte und einige Menschen werden nicht verstehen warum du so etwas gemacht hast bzw. wie überhaupt jemand so etwas machen kann, aber meiner Meinung nach sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden und das geht nun einmal nur durch persönliche Erfahrungen. Ich finde es gut, dass du es ausprobiert hast, auch, dass du es deinem Freund VORHER gesagt hast und es nicht einfach gemacht hast. Daraus hast du ja auch offensichtlich etwas für dich gelernt. Ich hoffe nur dass es deiner Beziehung zu deinem Freund nicht geschadet hat. Wie dem auch sei. Respekt für diese Beichte und Respekt an deinen Freund dir diese Freiheit zu geben, wünsche euch noch eine sehr schöne gemeinsame Zeit!

04.11.2013, 16:17 Uhr     melden


ArseN90 aus Deutschland

jeder ist anders, ich hätt mit dir am nächsten tag schluss gemacht.

vll hätte ich ja gesagt mit 1, aber net so viele.

keine absolution, ich hoffe das nimmt dich noch mehrere jahre mit

04.11.2013, 16:22 Uhr     melden





Stevo

Wenn ich so manche Kommentare lese: Die haben alle Sorgen hier. Weia. Am besten ihr geht ins Kloster und macht Moralapostelei zu eurem Beruf.

04.11.2013, 16:44 Uhr     melden


Vasilie

Wieder so ne seltsame "ich wollts ma richtig und nu bereu ichs richtig" Beichte. Wars gut? Dann wars gut? Wars schlecht? Dann wars schlecht und auch das letzte mal. Wieviele du in der Nacht wo in deinem Körper beherbergt hast ist doch völlig Hupe. Wenns deinen Typen angemacht hat, schön, wenn nicht, nicht schön. Dann gibts wohl Klärungsbedarf. Ich find es eher bedenklich mit 18 eine vierjährige Beziehung zu haben. Dafür bin ich nicht Konservativ genug.

04.11.2013, 16:46 Uhr     melden


MelinaSchneid

wenn es ein Mann gewesen wäre der hier gebeichtet hat würden ihn jetzt alle zu einer so lockeren Freundin gratulieren. und ein Held wäre er natürlich auch wenn er 4 Weiber flach gelegt und 12 oral befriedigt hätte.... die Moral dieser Gesellschaft ist nur noch zum armselig....

04.11.2013, 16:55 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Alter Schwede, das Bild zur Beichte is echt der Hammer...Frag mich, wo das BH-Team immer diese Fotos ausgräbt. Kleine Faustregel noch für die Beichterin: Tu, was immer du möchtest, solange du niemandem damit schadest! Dann gibt es eigentlich kein Problem. Das, was manchmal im Kopf drin steckt und sich "Moral" nennt, führt in vielen Dingen nur zu unnötigem Leid und Unzufriedenheit (klingt paradox, ist aber so).

04.11.2013, 17:04 Uhr     melden


bolzer

Am meisten amüsiere ich mich über die Tatsache, dass hier wirklich alles geglaubt wird. Ich bin mir fast ganz sicher hier eine Geschichte eines einsamen Nerds gelesen zu haben.

04.11.2013, 17:17 Uhr     melden


EmmyAltera

@Vicco: Ich denke, die Beichterin bereut es nicht aus moralischen Gründen, sondern wie sie es selbst schreibt, weil sie die Idylle zerstört hat. Ich hatte letztens mit meinem Freund die theoretische Diskussion, ob man, wenn man z.B. langjährig zusammen ist und der Sex eventuell eingeschlafen ist, man Sex mit jemand anderen haben dürfe, um es eventuell wieder zu beleben. Er brachte dabei als Beispiel ein befreundetes Paar ein, die wohl so ihre Ehe gerettet hätten. Ich lehnte das Gedankenexperiment intuitiv direkt ab und später wurde mir klar warum: Es zerstört die Romantik, die Exklusivität, das Besondere am Sex mit der Person, die man liebt. Die Verbindung von Liebe und Sex wird erheblich gestört. Klar zu viel "Romantik" verklärt eine Beziehung und macht den doch schönen Alltag fade, jedoch sollte man sich etwas bewahren und die Exklusivität des Sexes gehört definitiv für mich dazu. Die Beichterin hat jetzt über sich gelernt, dass sie auch ohne Liebe Sex genießen kann und sogar während sie in einer Beziehung ist. Da kann schon mal das Besondere daran verloren gehen... deswegen wäre Fremdgehen für mich sehr schmerzhaft. @Beichterin: Absolution von mir, da es ja abgesprochen war. Nur ich glaube, du kannst das jetzt nicht einfach so stehen lassen und solltest mit deinem Freund darüber reden. Was es in ihm verändert hat (wer weiß, was da für Überraschungen kommen...) und auch wie du dich jetzt fühlst. Gerade, dass du es bereust. Sonst könnte es wirklich zwischen euch stehen in den verschiedensten Möglichkeiten der Interpretation. Kommunikation ist auch hier das Zauberwort!

04.11.2013, 17:29 Uhr     melden


gucciprada3

ich denke du hast das richtige getan..
erstens hast du mut bewissen in dem du mit deinem Boy gesproche hast.. bravo riesen lob..
aber haettest du es nicht gemacht waerst du jetzt hier am schreiben das du das umbedingt moechtest und das ist schlimmer...
das wichtigste ist doch das du jetzt weisst was dir gefaellt und was nicht..
und ich glaube trotz allemhast du es schon genosssen sonst waerst du nach dem ersten schon weg. besoooo

04.11.2013, 17:37 Uhr     melden


xRaizee

Tja manche wissen halt erst was sie haben, wenn sie in Erfahrung gebracht haben, wie das andere ist. Hoffentlich hat dich dein Freund schon verlassen.

04.11.2013, 17:56 Uhr     melden


Erbsensuppe

Drehen wird das Ganze mal um.
Dein Freund hätte dich darum gebeten zu seiner Vollährigkeit seine sexuellen Gelüste in einem Swingerclub auszuleben.
Dort hätte er dann mit vier Frauen Sex gehabt und achtzehn oral befriedigt, dazu hätte er auch noch einem Mann einen geblasen.
Wenn du tolerant genug bist zu sagen, ok das gönne ich ihm, dann beruht eure Beziehung wirklich auf gegenseitigem Vertrauen.

04.11.2013, 18:00 Uhr     melden


VcS

Der Wunsch nach Sex mit anderen Männern wäre sowieso irgendwann aufgekommen, auch wenn ihr glücklich zusammen seid. Vielleicht war es wirklich ein Fehler, vielleicht hat es die Beziehung gerettet - schwer zu sagen...

04.11.2013, 18:35 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@EmmyAltera: Da habe ich wohl eine andere Auffassung. Sex ist nichts besonderes. Aber die person die ich liebe hingegen schon. Und wenn ich durch Sex mit jemand anderem die Beziehung zu diesem Menschen wieder festigen könnte, dann scheiß ich auf Exklusivität und Romantik! Ich meine es würde hier verdammt noch mal um die Frau gehen die ich liebe, und wenn man ein bisschen fremdpimpern brauch, um den Oxytocin-Fluss wieder in gang zu bekommen, dann mach ich das! Aber das beste Rezept ist halt vorher so viel Sex miteinander zu haben, dass der "Plan B" gar nicht nötig wird.

04.11.2013, 18:51 Uhr     melden


Lif

Und natürlich kommt keine Beichte die mit Sex zu tun hat ohne so Kommentare wie der von MelinaSchneid aus, um nochmal drauf hinzuweisen wie böse böse doch alle Männer sind. Dass sie selbs dieses Vorurteil mit "der Typ wäre ein Held" hochhalten und damit recht allein stehen, is natürlich zweitrangig, ebenso wie der Bezug zur Beichte.
@Beichte: Mh.. schwierig zu bewertende Situation. Mit der 4jährigen Beziehung..eigentlich ganz cool. Aber dass du, vor allem wenn du dich von deinen Freundinnen derart beeinflussen lässt, irgendwann das Gefühl hast Nachholbedarf zu haben, is irgendwo ja auch noch nachvollziehbar. Das meiste wurde hier ja schon gesagt, durfte dein Freund dann auch? Und liebe Beichthausredaktion, das Bild zur Beichte...

04.11.2013, 19:06 Uhr     melden


croydon_de

Tja, die Geister, die ich rief.... willkommen in unsrer modernen "oversexten" Welt, in der man nur nach Anzahl seiner Sexualpartner bewertet wird. In zehn bis zwanzig Jahren wirst Du wissen, daß es wesentlich wichtigere Aspekte gibt......

04.11.2013, 19:19 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Die Frechheit bei Swingerclubs ist, das Männer immer bezahlen müssen, während Frauen da umsonst reindürfen, wenn sie alleine kommen. Und zu deiner Beichte: Andere machen mit 18 ne Sause weil sie endlich alleine Auto fahren dürfen und du hast halt nen Geburtstags Gangbang bekommen. Das geht auch einfacher. Lasst euch einmal im Monat nen Kerl ins Haus kommen, der es dir richtig besorgt und dein Freund schaut dabei zu und nimmt es auf Video auf. Ist doch besser als Swingerclub und du kommst dir hinterher nicht so schmutzig und nuttig vor.

04.11.2013, 20:04 Uhr     melden


B->kehrer

Wendys Frage ist berechtigt. Es sollte auch gemeinsam stattfinden, somit ist es quit pro quo. Alle die denken, 12 mal blasen ist eklig, man kann auch mit Kondom blasen! ...was man auch da machen sollte. Ansonsten habe ich scheinbar was versäumt,aber ich vermisse es auch nicht. Wenn Dein Freund Dich danach immer noch so liebt wie vorher, oder intensiver, war alles richtig. ansonsten hast du nur fürs Leben gelernt...

04.11.2013, 22:01 Uhr     melden


Lotex

naja, was soll man dazu sagen - letztendlich kann man gar kein 100% sicheres urteil fällen und sollte man auch nicht tun, denn niemand außer den beiden beteiligten weiß wirklich, wie das gespräch vorher und das leben hinterher verläuft bzw. verlaufen ist.
wer sowas machen will und auch kann, der soll sich da gerne ausleben, für mich wäre es allerdings nicht. ich bin der meinung man sollte mit offenen karten spielen, entweder die beziehung ist es einem wert, dass man daran arbeitet oder ggf. ein bisschen zurücksteckt oder man lebt alles aus und riskiert damit die beziehung oder fährt sie gleich ganz gegen die wand,
zumal ich in dem fall nicht denke, dass man etwas verbessern oder ändern muss, wenn doch ohnehin schon alles toll war. genauso wie die äußerung "mir zuliebe gönnte er mir ein erlebnis", was für mich auch nicht gerade nach einem freund klingt, der damit gut leben kann - vielleicht eine ungünstige ausdrucksweise, aber ich sehe dabei auch noch so manch heikles problem in der zukunft auftauchen.

05.11.2013, 05:58 Uhr     melden


xdmgz aus Deutschland

Na mal sehen wielange dein Freund das noch aushält. Mit deinen 18 Jahren und dieser Naivität, könntest du deinen Freund in nächster Zeit auch noch weiter betrügen. (wenn deine Freundinnen es "cool" finden).
12 verschiedene Schwengel im Mund ist auch abartig, 1 anderer hätt dir nicht gereicht? Direkt von allen durchnehmen lassen... bester Weg zum Ruf einer Schlampe.

05.11.2013, 08:49 Uhr     melden


EmmyAltera

@Vicco: Ich finde solche Diskussionen immer sehr interessant und lehne das ja auch überhaupt nicht ab. Wie gesagt, ich kenne ja auch ein Beispiel, bei der es die Ehe wiederbelebt hat. Vielleicht ist es aber für die Beichterin wirklich ein Verlust dieser Exklusivität, mit der sie umgehen muss (zumal es wohl auch ihr erster Freund ist). Ob Sex unbedingt mit Liebe zu verbinden ist, ist auch schon eine uralte Diskussion mit unterschiedlichsten Meinungen und Erfahrungen. Beide Ansichten haben ihre Vor-und Nachteile. Ich behalte mir gern diese schöne Verbindung des Besonderen und lebe mit dem Risiko eine Möglichkeit weniger zu haben, eine kriselnde Beziehung zu retten.

05.11.2013, 10:50 Uhr     melden


6erferdl

Wenn ich sexuell rundum zufrieden bin, brauch ich auf das Gerede der Freundinnen nicht hören. ... Der Freund war ja eh nicht begeistert, hat aber trotzdem zugestimmt? War das Verhalten im SC, mit 4 Männer Sex und 12 geblasen die Antwort auf die Beteuerung, dass der Sex eh gut sei? Sex mit 1 oder 2 Männer und Praktiken, die man noch nie gemacht hat ok, aber 16 Stück??? Als Mann würd ich mir meinen Reim darauf machen und die Beziehung beenden. Er musste miterleben, dass 16 Männer nötig waren, um die sexuelle Gier seiner Freundin zu stillen. Ich könnt nicht zur Tagesordnung übergehen und dies als "Geburtstagsgeschenk" oder einmaliges Ereignis abtun.

05.11.2013, 17:34 Uhr     melden


Skutty aus Deutschland

WTF ... mehr weiß ich dazu gar nicht zu sagen... oO

05.11.2013, 23:10 Uhr     melden


kammermusic

Weiber...ihr habt echt alle einen an der Waffel. Also diese Beichte ist der Abschuss.

10.11.2013, 01:07 Uhr     melden


dude79

Redet doch einfach gemeinsam drüber, vielleicht betrachtest du es zu sehr als dein Problem. Macht es doch zu eurem gemeinsamen Erlebnis. Dass eine solche Erfahrung einen erstmal aufwühlt oder zum Nachdenken bringt finde ich verständlich. Versuche doch das Erlebnis als gemeinsames Erlebnis mit deinem Partner zu sehen.

12.11.2013, 20:05 Uhr     melden


Stiefellover

Du hast da nichts zerstört. Insgeheim freut es doch jeden Mann wenn er sieht wie seine Frau/Freundin von anderen Männern begehrt wird. Mich macht es auch jedesmal stolz wenn ich seh wie meine Alte von anderen gefickt wird, oder Sie Oral benutzt wird.

29.11.2013, 09:43 Uhr     melden


Junella

Mich stört es eigentlich viel mehr, dass ein Versuch unternommen wurde, etwas "nachzuholen", das so eigentlich gar nicht nachzuholen war. Eine Sexuelle Erfahrung im normalen Leben läuft ja normalerweise viel weniger auf die bloße Befriedigung der Fleischeslust fixiert ab. Oder meinst du, wenn eine Frau in ihrem Leben die gleiche Anzahl von Partnern gehabt hätte, wäre das auch einfach das selbe gewesen - 6 Männer nähern sich mehr oder weniger nur an Sex interessiert, besteigen die Dame, und sind dann wieder an der Bar? Du hast damit absolut nichts Gängiges oder in dem Sinne "Normales" nachgeholt, sondern eine sehr besondere Erfahrung gemacht, die sonst nur eine kleinere Gruppe der Population so erlebt. Du hast dich mit dieser Aktion all der wirklich wichtigen Dinge - Gefühle, Flirts und Erfahrungen - beraubt. Was exakt der Grund ist, warum es Blödsinn ist, etwas, das andere Mädchen im Laufe von Jahren irgendwann mal haben noch innerhalb einer laufenden Beziehung, und am besten noch in nur einer Nacht "nachholen" zu wollen, das andere Menschen als Singles erleben.

10.12.2013, 06:35 Uhr     melden


kanu5

Hinterher ist man immer schlauer.
Leg es unter Jugendsünde ab und gut is...

12.12.2013, 15:51 Uhr     melden


Judikator

Ich werde jetzt mal nicht weiter darauf eingehen, dass du dich nach deiner Beschreibung des Abends zu 100% mit dem dieser Beichte angehängten Bild identifizieren kannst und solltest.
Was deinen Freund (sollte er das noch sein) angeht gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder so etwas macht ihn geil (was ich stark zu bezweifeln wage), oder die Wut und alle anderen negativen Gefühle über dich und diesen Abend werden in ihm wachsen und ihn so lange zerfressen bis er sich etwas besseres sucht als dich. Die Bilder von seiner Freundin, mit der er seit dem Alter von 14 Jahren zusammen war, wie sie 12 fremde Männer bis zum Absch(l)uss mit ihrem Mund befriedigt und 4 weitere anderweitig in sich hinein lässt, wird er wohl sein Leben lang nicht vergessen können. Du solltest auch nicht nur darüber nachdenken was du euch angetan hast sondern ihm, vor allem psychisch.
Keine Absolution für dich!

16.12.2013, 11:38 Uhr     melden


gotkat

Das ist schon richtig mega ekelhaft was du da gemacht hast wenn ich Du wäre würde ich mich vor mir selber ekeln und dem armen Kerl der das dir zuliebe zugelassen hat ne ordentliche Freundin wünschen

07.02.2014, 18:53 Uhr     melden


ichsagesjetzt

4 x sex + 13 x oral = ?

Ich frage mich, ob da jeder ein Kondom genutzt hat und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass du dir da was eingefangen hast.

03.07.2014, 17:39 Uhr     melden


HappyHC

Gibts Neuigkeiten? Inzwischen vermutlich getrennt...
ich würde dich nach sowas auch nich mehr anfassen, geschweige denn Küssen!

18.08.2014, 16:08 Uhr     melden


justaguy198 aus Hamburg, Deutschland

Wenigstens warst du ehrlich, da bist du vielen etwas voraus.

15.09.2014, 18:46 Uhr     melden


Mensch112

Ich muss MelinaSchneid recht geben. Wäre das ein Mann gewesen, der mit 4 Frauen geschlafen hätte und 12 oral befriedigt, dann hätten ihm alle gesagt, dass man ihn beneidet und dass andere Frauen auch mal so locker drauf sein sollten und dass Männer dadurch weniger fremdgehen oder oder.. Warum kann man eine Frau nicht mehr küssen, wenn sie in der Vergangenheit viel Sex hatte, brüsten sich Kerle doch damit?

05.12.2014, 17:42 Uhr     melden


kjhzfrfch

Die Idylle ist wahrscheinlich verloren gegangen. Ich glaube aber, dass Du eine neue Form von Achtsamkeit gewonnen hast. Sieh es als Lektion und pass auf, was Du zukünftig tust.

08.01.2015, 14:59 Uhr     melden


sextourist

...Warum ich mich nicht die nymphomanische 23 jährige Kollegin-die Scharf auf mich ist einlasse?Weil ich keine Lust habe den Arbeitsplatz zu wechseln.Das würde im nachhinein nur Stressig werden.Einmal Spass und danach ist die 'Idylle' zerstört.

05.11.2015, 20:30 Uhr     melden


baer6666 aus Wien, Österreich

Wo ist da die Sünde? Ihr wart im Swingerclub, Du hast Dich gehen lassen und jetzt bereust Du es! Was genau eigentlich? Sex ist im Kopf!

30.12.2015, 11:35 Uhr     melden


sijari

tja manchmal weis man erst im nachhinein was man gehabt hat und dann ist es oft schon zu spät

30.06.2016, 16:23 Uhr     melden


pranky aus Deutschland

Du hast es probiert und es bereut, das langt doch.

31.07.2016, 19:56 Uhr     melden


2deaf4sound

Interpretieren hier welche etwas in die Beichte, was gar nicht klar ist?
Ich sehe hier gar keinen Anlass zur Beichte abgesehen vom schlechten Gewissen. Du wolltest es, hattest Spaß und dein Freund hat mitgezogen. Davon dass er sich irgendwie beschwert hat oder komisch Verhalten erzählst du nichts. Deshalb glaube ich, dass du dich vielleicht zu unrecht verrückt machst.
Allerdings halte ich die Geschichte aus dem Grund für unglaubwürdig, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass eine 18Jährige den Schneid hat sich das zu trauen und sollte sie es doch tun kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass gleich 12Männer anwesend waren, die nicht mindestens doppelt so alt waren wie sie und die sie demnach wahrscheinlich eher eklig gefunden hätte. Hört sich für mich mehr nach Fantasie an, als nach Beichte...

03.08.2016, 15:27 Uhr     melden


GrueneTanne aus Kleine Stadt in Sachsen , Deutschland

Ich verstehe die ganzen dämlichen Kommentare nicht. Sie war 18! Man will Erfahrungen sammeln und das hat nichts mit rumhuren zu tun! Aber wahrscheinlich sind die, die hier die meisten dämlichen Kommentare abgeben welche die selbst kein sex haben. Warum sind Frauen Huren wenn die hier Sexleben ausleben und Männer Weiberhelden wenn de jeden Abend ne Andere knallen?! Sex ist so toll.

02.03.2017, 21:17 Uhr     melden


yagayme aus Hildesheim, Deutschland

jo dein ernst du wolltest es er fand es ok ER hat es bezahlt also chill

14.09.2017, 14:49 Uhr     melden


spandexlover

Eine Freundin von mir ist ähnlich. Obwohl sie in einer festen Beziehung ist, bittet sie mich öfters (zumindest vor Corona), sie in Swinger Clubs zu begleiten, um auf sie aufzupassen (jep, ich bin Kampfsportler und mancher Mann möchte trotz Kondompflicht ohne bzw. versucht es heimlich zu entfernen!).
Dort gibt sie sich *absolut hemmumgslos* hin, im Februar des Jahres waren es 9 Kerle und sehr viele (um die 15) mit Hand/Mundeinsatz. Natürlich habe ich sie gefragt, warum sie es macht. Antwort: "Seit ich mit 14 Jahren das erste mal Sex hatte, kann ich nicht damit aufhören, ich glaube ich bin nymphoman".
Insofern kann ich die Beichterin verstehen und so wie meiner Bekannten erteile ich ihr Absolution, da es deren Leben uns Sache ist.

27.10.2020, 19:12 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Swingen ist und bleibt einfach die allergeilste Sache, die man erleben kann! Immer diese moralinsauren Puritaner hier... Geht doch mal selber in den Swingerclub!

27.10.2020, 21:18 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Beta-Provider ohne Eier

Ich (m/34) bin zum Beta-Provider geworden. Ich habe nicht die Eier, einen Schlussstrich zu ziehen, um das Leben zu genießen. Ich habe mit meiner Partnerin …

Universitätsbibliothek

Ich sitze gerade in der Bibliothek in der Uni Leipzig und schreibe meine Magisterarbeit. Eigentlich. Dabei möchte ich einfach nur die total geile Sau …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht