Nur das Beste für meine Frau

40

anhören

Fremdgehen Begehrlichkeit Morallosigkeit Partnerschaft Berlin Wilmersdorf

Ich bin nun schon ein älterer Mann und habe eine Frau, die zehn Jahre jünger ist. Vor 20 Jahren hat es (noch) gepasst. Aber inzwischen geht bei mir nichts mehr - der Schlaffi ist eingekehrt. Und meine Frau sagt mir, sie habe noch sooo viel Lust. Ich habe den Eindruck, sie leidet darunter. Wer Viagra oder eine andere Art dieser Chemie vorschlagen möchte, lasse sich gesagt sein, dass ich kein solches Mistzeug einnehmen will, weil ich der Pharmaindustrie nicht vertraue. Zumal ich andere Medikamente einnehme und ich nicht weiß, ob die Chemikalien sich gegenseitig beeinflussen. Mit Sicherheit kann das leider auch mein Arzt nicht sagen. Aber ich hoffe, dass ich eine Lösung gefunden habe: Ich treffe am Dienstag einen sehr aufrichtigen jüngeren Mann und werde herausfinden, ob die "Chemie" stimmt. Nein, ich selber will nichts Sexuelles von ihm. Aber vielleicht schnackelt es ja zwischen ihm und meiner Frau. Grundsätzlich, das habe ich in Nebenbemerkungen verstanden, ist meine Frau nicht abgeneigt. Und ich wünsche ihr, dank unserer Liebe, nur das Beste!

Beichthaus.com Beichte #00031761 vom 18.08.2013 um 08:15:01 Uhr in Berlin Wilmersdorf (40 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

lucl

Such Dir mal eine (n) Heilptaktiker (in), der sein Handwerk versteht.

18.08.2013, 12:16 Uhr     melden


Schuldfrei

Kümmer dich mal um deine Gesundheit. Yoga, tai chi, die Ernährung umstellen, Krafttraining etc. dann klappts auch im Bett. Außerdem braucht man nicht unbedingt einen Penis um eine Frau zu befriedigen...

18.08.2013, 12:25 Uhr     melden


wasdalos1337

informiere dich mal richtig beie apothekern. die pharmaindustrie macht zwar nicht alles richtig, aber viagra ist an sich sicher. ein apotheker wird dir sagen können ob es zu problemen mit deinen medikamenten kommen kann, denn das wird auf und ab studiert!

18.08.2013, 12:29 Uhr     melden


Dolly_Desaster

Das kann in die Hose gehen. Muss aber nicht. Lass Dich wirklich informieren, vielleicht könnt ihr euer Zusammensein doch noch zu zweit genießen.

18.08.2013, 12:37 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Was ist wenn das zum Leben dazugehört? Ich hoffe nur, Ihr seid beide reif genugt, daß Ihr Euch nicht gegenseitig weh tut.

18.08.2013, 12:43 Uhr     melden


toni-montana

@lucl und was soll der da machen? Ich meine,der Schulmedizin vertraue ich auch nicht aber Heilpraktiker ist ja noch schlimmer.

18.08.2013, 13:00 Uhr     melden


Jojo1977

Ernsthaft? Du lässt lieber einen anderen Kerl über deine Liebste rutschen als Viagra zu nehmen? Schon mal überlegt das sich dein Herzchen früher oder später mit dem einfühlsamen, netten und sexuell aktiven Mann mehr als nur den Sex wünscht? Dann biste sie los weil Du zuviel Angst vor Viagra hast. Anstatt das Du mal zum Arzt gehst und Dich durchchecken lässt. Könnte ja auch entweder keine Nebenwirkungen haben oder (was noch wahrscheinlicher ist) andere Behandlungsmöglichkeiten geben.

18.08.2013, 13:33 Uhr     melden


Methadir2

Blöd, dass sowas erst im Alter passiert, sonst würde sich diese Einstellung wenigstens irgendwann ausmendeln ...

18.08.2013, 14:10 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich glaube, du erweist deiner Liebe einen Bärendienst, wenn du jemand anderen über deine Frau rüberrutschen lässt. Denn spätestens wenn nicht nur sein Piedel, sondern auch sein Herz an ihr hängt, wird es mit der Aufrichtigkeit dir gegenüber vorbei sein. Die "Aufrichtigkeit" seines kleinen Freundes deiner Frau gegenüber wird es aber keinen Abbruch tun. Hast du denn schon alles weitere wie z.B. mehr gesunde Ernährung und mehr Fitness ausprobiert? Falls nicht, tu erstmal das. Und bezüglich der Wechselwirkung von Viagra und anderen Medikamenten: frag einen Apotheker! Schließlich ist genau DAS der Kern seines Berufes, während diese Fragestellung für einen Arzt immer nur eine Nebendisziplin darstellt.

18.08.2013, 14:19 Uhr     melden


Tonelock

lucl: Grad musste ich echt kurz überlegen, wieso ein Heilpraktiker besonders gut im Bett sein soll...
An den Verfasser: Da muss aber großes Vertrauen zwischen euch herrschen, aber wenn du sicher bist dass deine Frau dich nicht für einen besseren Stecher "hängen" lässt (Tusch) und du auf einer rein platonischen Ebene eine Beziehung weiterführen willst, warum nicht?

18.08.2013, 15:02 Uhr     melden


Held im Gummizelt aus Irgendwo in Deutschland, Deutschland

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dies das Beste für Deine Frau sein soll. Die Ehe kannst Du dann knicken. Auch für Dich muss es doch schrecklich sein zu wissen, dass Deine Frau mit einem anderen Mann schläft, ob gewollt oder nicht. Und was ist das Beste daran, wenn sie sich dann in den "ausgesuchten Liebhaber" verliebt? Für Dich? Für sie? Würde auch eher den Weg Richtung Arzt antreten oder nach alternativen Methoden suchen, also meine Frau mit einem anderen Mann schlafen zu lassen. Nochmals: ich kann mich nicht vorstellen, dass diese Geschichte für irgend jemanden gut ausgehen kann. Deine Liebe in allen Ehren. Ich wünsche Dir trotzdem viel Glück und eine gute Entscheidung.

18.08.2013, 15:08 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Wenn nicht der Schulmedizin vertrauen, was dann? Das ist die einzige Medizin, die auf empirischer Forschung beruht. Jedes Medikament durchläuft jahrelange Testreihen und Studien, bevor es zugelassen wird. Und ALLES ist Chemie. In jeder Körperzelle finden sekündlich unzählige chemische Reaktionen statt, ohne die Leben gar nicht möglich wäre. Das ist nur blinde, unbegründete Angst vor etwas, was man nicht versteht. Lass dich auf jeden Fall von einem guten Arzt beraten.

18.08.2013, 15:45 Uhr     melden


ichhabegesuendigt

du hast doch einen an der waffel! jeder normale Mann würde den urologen aufsuchen, der sich nun wirklich mit solchen Problem auskennt. bist du dir sicher, dass du nicht vom anderen Ufer bist?

18.08.2013, 16:05 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Ich denke nicht das du schon alle Möglichkeiten ausgeschöpft hast. Also bevor du auf solche Ideen kommst, würde ich an deiner Stelle noch nicht gleich aufgeben.

18.08.2013, 16:06 Uhr     melden


Ikebana

Wenn ich mir schon vorstelle, dass meine Ehefrau von einem Dritten unsittlich berührt wird, raste ich aus. Und du willst wegen Impotenz deine Frau wie ein Zuhälter weiterreichen?

Sry, aber entweder wirken deine Medikamente auch aufs Gehirn aus, oder du hast echt einen an der Waffel.

Höchstwahrscheinlich hast du Herz- Kreislaufprobleme. Darum gehts mit der Frau nicht. Geh lieber zum Kardiologen und lass dir andere Medikamente verschreiben.

18.08.2013, 19:18 Uhr     melden









MatzePeters

Du vertraust der "Pharmamafia" nicht genug für Viagra, aber für deine anderen Medikamente? Sei konsequent und setze diese auch ab. Und dann kannst du ganz sicher wechselwirkungsfrei dein Viagra als Generikum aus China oder Sudan importieren. Ha, da werden sich die Pharmariesen aber ärgern!

18.08.2013, 20:42 Uhr     melden


carassi

mal ein strap-on probiert? oder andere spielzeuge getestet.. ich mein.. es gibt doch viele viele möglichkeiten, auch wenn da was nicht mehr so will wie es sollte.. dass das vertrauen für eine offene beziehung da ist finde ich klasse. allerdings würde ich dir raten mit deiner frau darüber zu reden und von anfang an offen damit umzugehen... evtl auch regeln festlegen, zb nciht im ehebett

18.08.2013, 20:47 Uhr     melden


Bücherwurm

Weiß Deine Frau eigentlich schon von Deinem absurden Plan?

18.08.2013, 20:51 Uhr     melden


autovaz2104

Was sind bitte Deine anderen Medikamente? Psychopharmaka?

18.08.2013, 21:00 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Na hör mal, irgendeine medizinische Möglichkeit wird es ja wohl geben, deinen Schlaffi wieder aufzurichten, ohne dass du gleich tot umfällst. Abgesehen von der Tatsache, dass du riskierst, dass deine Frau dann Gefühle für den Typen entwickelt, finde ich es ziemlich befremdlich, dass du deine Frau lieber von einem Anderen besteigen lässt als ein paar 'Chemikalien' zu dir zu nehmen. Du scheinst eure Beziehung schon aufgegeben haben bzw. sie ist dir nicht viel wert.

18.08.2013, 21:33 Uhr     melden


Eistee-Zitrone

Also ich finde das ist absolut keine gute Idee... überleg mal deine jüngere Frau ein jüngerer Mann wie schnell ist da die Illusion/Tatsache das sie sich verliebt? also mhm ich würde dir 100% davon abraten

18.08.2013, 21:38 Uhr     melden


Johnny_Pümmel

Aha. Deine übertriebene Angst um deine eigene körperliche Unversehrtheit ist dir also wichtiger als deine Beziehung.

18.08.2013, 21:45 Uhr     melden


toni-montana

Was hier jeder hat, dass dem Mann seine Beziehung nichts wert ist. Wäre hier eine Frau mit Hängebrüsten, würde ja auch keiner sagen "lass dir die Dinger aufblasen, wenn dein Mann dir was wert ist."

19.08.2013, 06:48 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@toni-montana: Doch. Ich! Allerdings ist eine Brust-OP meist deutlich teurer als ein fünf-Jahres-Vorrat an Viagra. Wobei, da fällt mir was ein: @Beichter: Schonmal an einen Cock-Ring gedacht? Mit einer Penispumpe sollen die Dinger ware Wunder bewirken.

19.08.2013, 08:20 Uhr     melden


Elmi

Sorry, aber du hast doch ein ganz anderes Problem. Du WILLST keine Medikamente nehmen und eigentlich WILLST du auch gar keinen Sex mehr mit deiner Frau, sonst würdest du nicht auf solche bescheuerten Ideen kommen. Such' mal nach der Ursache für diese Einstellung, dann musst du auch deine Pseudo-Angst vor Nebenwirkungen nicht mehr vorschieben.

19.08.2013, 09:56 Uhr     melden


hardcoredude

Mensch schmeiß dir ne Pille rein und b*** deine Frau selbst...schlappes Würstchen.Stehst wohl drauf zuzugucken wie sie genommen wird.

19.08.2013, 10:26 Uhr     melden


Ghost-Hunter

Demnächst steht in beichthaus meine Frau hat mich wegen eines anderen Mannes verlassen alles fing so an bla bla bla ich habe keine vertrauen mehr zu Frauen bla bla bla alle wollen ja eh nur mein Geld bla bla bla.
geh lieber zum Arzt und nimm sie richtig her! Aber vllt willst du auch gar nicht mehr mit ihr schlafen und benutzt die Geschichte als Ausreden

19.08.2013, 13:57 Uhr     melden


toni-montana

@vicco wieso das denn? Also ganz ehrlich, ich find bei sowas muss man damit leben, dass der Partner älter wird und nichtmehr so kann. Das ist wie ich von ner Frau nicht verlangen würde, die Pille zu nehmen. Das sollte dem Partner überlassen bleiben. Und ja ich wollte nicht, dass meine Frau sich zb die Brüste machen lässt, weil die hängen.

19.08.2013, 14:52 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@toni-montana: naja, in einer beziehung geht es immer ums geben und nehmen. Beides muss bei beiden für eine glückliche Beziehung im Gleichgewich sein. Kann ich aber meiner/m Partner(in) (z.B. wegen einer schlaffen Nudel oder Hängebrüste) nicht mehr ausreichend geben, muss ich mir eine überlegen, wie ich das wieder in den Griff bekomme. Ist nunmal so.

19.08.2013, 15:07 Uhr     melden


toni-montana

@Vicco, also ich finde das ehrlich gesagt schlimm, wenn man am Partner so rumbasteln muss. Was machst du denn, wenn deine Freundin mal alt wird?? Ich meine das echt ernst. Ich find, man kann einen anderen doch so nehmen, wie er ist.

19.08.2013, 15:13 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@toni-montana: Hier liegt das Missverständnis: Man soll nicht an seiner/m Partner(in) rumbasteln, sondern an sich selbst "rumbasteln", damit das Geben/Nehmen im gleichen Verhältnis bleibt. Das gleiche erwarte ich z.B. auch von meiner Partnerin. Und nur, weil ich zu einer Frau die hier beichten würde, dass ihre Hängebrüste ihren Mann stören und sie ihren Mann deswegen mit einer jungen knackigeren Strandschönheit fremdvögeln lassen möchte, sagen würde, "Lass dir doch stattdessen lieber die Tüten aufpumpen!", bedeutet das doch noch lange nicht, dass mich nach vielen gemeinsamen Jahren eventuelle Hängebrüste an meiner Partnerin stören würden.

19.08.2013, 16:14 Uhr     melden


G.Now

Darf die Frau da eigentlich auch mal selber entscheiden, ob und mit wem sie gerne schlafen moechte? Ist ja wohl nicht Aufgabe des Mannes, ihr nen Stecher anzulachen, den ER nett findet. Wenn Du sie fremdgehen lassen willst, dann lass sie sich ihren Partner auch selbst finden. Du koenntest uebrigens echt mal zum Arzt gehen. Bist doch auf der Welt nicht der einzige Impotente.

19.08.2013, 19:12 Uhr     melden


seepirat

"Alles ist Chemie." Immer diese nichtssagenden Ausreden. Klar, alles ist Chemie. Also nur runter damit. Zyanid ist auch Chemie und unsere Zellen sind ja auch Chemie. Chemie ist Chemie. Also trau dich, du brauchst auch kein Zyanid zu schlucken sondern Viagra..... Denke der Beichter weiß um seine Gesundheit bescheid und ist nur klug, wenn er sorgfältig abwägt, vor allem wenn nicht einmal sein Arzt mit Sicherheit sagen kann, welche Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten, die der Beichter nimmt, auftauchen könnten. Zumal man auch nicht immer der Pharmaindustrie trauen kann, das ist Fakt. Sport und gesunde Ernährung wurde schon erwähnt. Denke, der Beichter will sie eher loswerden, da sie ja anscheinend einen Hang zu Jüngeren hat und er mal ihre Treue testen will.

19.08.2013, 20:05 Uhr     melden


HexeDesNordens

Tja, wenn Ihr beide damit einverstanden seid, ist das doch okay. Große Altersunterschiede sind immer schwierig. Sie hat damals aber auch ahnen müssen, dass so etwas auf sie zukommen kann. Ein "Schlaffi" ist halt ein Zeichen der Natur. Ansonsten muss ich hier toni-montana ausnahmsweise mal uneingeschränkt recht geben.

21.08.2013, 03:29 Uhr     melden


Blickdiicht

Ich perönlich würde zu den Gemächtssteroiden greifen. Man kann ja nachfragen was sich verträgt und was nicht. Ich verstehe aber deinen Hass auf die Pharmaindustrie! Beeindruckend finde ich allerdings Deine Liebe zu Deiner Frau. Für sowas braucht man..hah. Eier.

21.08.2013, 04:37 Uhr     melden


gernemueller1

Guter Weg. Du machst jetzt folgendes: Der junge Mann schläft mit deiner Frau und wenn sie nach Hause kommt,greifst du ihr in ihren Slip um seinen Samen zu spüren. Ich fress jeden Besen, daß du sowas von rattenscharf wirst, daß du auch nochmal kannst. Wetten?

21.08.2013, 13:55 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Na viel Erfolg mit diesem Plan, der wird sicherlich langfristig helfen...

30.08.2013, 14:17 Uhr     melden


ArmenianBeauty

Du bist definitiv kein Mann.Nicht weil du keinen mehr hoch bekommst, sondern weil du es es vorziehst, dass deine Frau von einem anderen "glücklich" gemacht wird, statt es selber zu tun.Ich meine du bist doch alt genug um zu wissen wie man eine Frau befriedigen kann, auch ohne ein intaktes Geschlechtsteil.

01.09.2013, 21:53 Uhr     melden


Chezangelous

also wenn es dir wichtiger ist, nicht Viagra einzunehmen - dich noch nicht einmal darüber zu informieren! - als dass deine Frau dir treu ist... dann wird das wahrscheinlich nicht mehr lange halten.
Ich persönlich würde so einen Vorschlag von meinem Partner als sehr beleidigend empfinden.

10.09.2013, 13:54 Uhr     melden


commodoredawe aus Innsbruck

Die Hinweise auf Ernährung und professionelle Hilfe könnten durchaus Sinn machen, aber ich möchte Dir nur gratulieren.

Es ist John Lennon in Reinkultur ... "Imagine no posessions. I wonder if you can." Der Frau, die man liebt, zu wünschen und zu hoffen und sie dabei zu unterstützen, dass sie emotionell und physisch glücklich und zufrieden ist, ist für mich Ausdruck wahrer Liebe.

Im Idealfall findet sie jemanden, der die Situation versteht und richtig einschätzt und Dich als Vertrauten und guten Freund behandelt und Dich respektiert und Deine Frau und das, was sie ihm gibt, wirklich zu schätzen weiß.

Der Cuckold-Wahnsinn (mag ja ganz geil fürs Kopfkino sein) aber es geht um feinfühligste Emotionen und Respekt der gegenseitigen Integrität und Erfahrung wahrer Lust, die zu ausgeglichenen und befriedigenden Verhältnissen für alle führt. Nicht einfach! Nichts, was man mit dem kleinen EinmalEins der vorherrschenden Moral und Moralaposteln erklären könnte, aber wenn es gelingt, ist es eine wahres menschliches Beziehungs-Kuntwerk. Eine andere Art von phantastischer Realismus.

Hoffe, dass es klappt. Ich wünsche Dir viel Glück und natürlich auch Deiner Frau und ihrem neuen Mit-Lebensabschnittspartner.

15.09.2013, 22:12 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Männer geben die besten Blowjobs!

Obwohl ich hetero und verheiratet bin, mache ich einen kleinen Umweg und fahre nach Feierabend sehr oft auf diesen einen Autobahnparkplatz. Nach kurzer …

Die impotente Affäre

Ich bin Mitte 30, seit fünf Jahren verheiratet und ich liebe meinen Mann sehr. Leider will er keinen Sex mit mir haben. Er arbeitet sehr viel und ist …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht