Im Stehen abgewischt

37

anhören

Peinlichkeit Dummheit

Im Stehen abgewischt
Ich (m/26) möchte beichten, dass ich mir bis zu meinem 18. Lebensjahr nach dem Kacken den Hintern im Stehen abgewischt habe. Ich denke, das kommt wohl noch von der Zeit, in der mir meine Mutter noch geholfen hat. Ich habe nie daran gedacht, dass das eigentlich prima im Sitzen geht, bis ich auf einer öffentlichen Toilette, bei der die Toiletten durch solche Milchglasscheiben getrennt sind, gesehen habe, dass das Genie neben mir das im Sitzen macht. Seit dem mache ich das auch und ich muss sagen, es funktioniert echt prima. Manchmal denke ich noch darüber nach, wie das wohl ausgesehen haben muss, wenn ich mich im Stehen verrenkt habe, nur um den Ground Zero aufzuräumen. Dann muss ich immer noch schmunzeln.

Beichthaus.com Beichte #00031298 vom 29.05.2013 um 08:45:26 Uhr (37 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

DerBock

Es ist wichtig sich im Leben ständig weiter zu entwickeln. Du hast einen weiteren grossen Schritt gemeistert. Glückwunsch und Absolution.

29.05.2013, 22:37 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Ja, im Sitzen geht so manches leichter und auch reinlicher, und das nicht nur beim 'grossen Geschäft'.

29.05.2013, 22:57 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Im Stehen sind die Arschbacken doch in der Regel enger zusammen, d.h. dann müsste die Kacke doch stärker verschmieren, oder irre ich?

29.05.2013, 23:07 Uhr     melden


Sternenhimmelchen

Gut gemacht und neues gelernt! Prima!!

30.05.2013, 02:35 Uhr     melden


flo aus Deutschland

Öffentliche Toiletten mit Milchglasscheiben… stell ich mir sehr unangenehm vor Oo

30.05.2013, 08:35 Uhr     melden


bolzer

Mit 12 habe auch ich meine Wischtechnik verfeinert. Statt an der Backe vorbei hintenrum wurde dann das Gehänge grosszügig angehoben und zwischen den Beinen hindurch gewischt. Meine Freundin hat mich bei erstmaliger Betrachtung ausgelacht.

30.05.2013, 11:18 Uhr     melden


Belze-Bub

Sich auf der öffentlichen Toilette hinsetzen??? iiiiiiiiiiiiiiiiiiii.....

30.05.2013, 13:09 Uhr     melden


Ra-Voluti0n

immer wenn ich den Titel lese, lese ich "Im Stehen abgewichst"

Achja, ich stehe auch immer auf um abzuwischen? Hab mir noch nie Gedanken darüber gemacht.. vielleicht wird's mal an der Zeit haha

30.05.2013, 13:24 Uhr     melden


///

Es gibt auch noch eine Zwischenform! Im halbstehen bzw. halbsitzen sich den Hintern abzuwischen! Ha!

30.05.2013, 14:40 Uhr     melden


Bücherwurm

Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schriftt für Dich!

30.05.2013, 16:46 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Den Ground Zero, einfach klasse. Musste gerade gut lachen, Absolution für's Verrenken...

30.05.2013, 18:18 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Interessanter Fortschritt den du da erreicht hast. Aus meiner Sicht aber nichts was es zu beichten gibt.

30.05.2013, 20:35 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Das scheint mir eine nützliche Anregung zu sein. Werde ich gleich mal ausprobieren, danke!

30.05.2013, 20:45 Uhr     melden


G.Now

Man lernt halt nie aus! Die Toilette mit Milchglas zwischen den Kabinen finde ich uebrigens nicht gerade toll. Moechte bei anderen Leuten nicht zusehen, wie die sich den Poeter abwischen.

30.05.2013, 23:01 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Appi85 aus Duisburg, Deutschland

Ich bin m27 und mache es mein ganzes Leben schon im stehen. Klappt wunderbar und Bremsspuren gibt es auch nicht.

31.05.2013, 17:12 Uhr     melden


Clark

Da hätte ich noch einen genialen Tipp: vor dem Duschen k*cken, dann im Stehen das gröbste abwischen und anschließend gepflegt duschen gehen.

04.06.2013, 13:42 Uhr     melden


Sandybraut aus Deutschland

Ich wisch mich oft nur mit der Hand ab, die ich dann natürlich wasche. Spart Klopapier. Das ist sowieso schlecht für die Umwelt und hat im Abwasser nichts verloren. Vor dem Duschen wisch ich mich gar nicht ab.

18.06.2013, 10:21 Uhr     melden


consolero182

Ich machs auch im Stehen, aber nur, weil ich sowieso schon aufgestanden bin, um mein Werk zu begutachten. Läuft!

05.08.2013, 16:59 Uhr     melden


toni-montana

Ich hab die selbe Macke, ich habe die aber ohne Grund.

18.08.2013, 13:08 Uhr     melden


bcheetah84

Ich mach es mein ganzes Leben schon nur im Stehen. Ich steck meine Hand doch nicht in die Kloschüssel rein, oder wie hast du dir das vorgestellt ?

13.12.2013, 15:03 Uhr     melden


Screwedbyp

Nicht sicher ob das eine Falle ist...
Ich habe nichts vor an meiner Technik zu ändern.

14.12.2013, 00:24 Uhr     melden


Duckman Drake aus Deutschland

Diese Beichte hat mein Leben revolutioniert. Und ich wette ich bin nicht der einzige hier.

10.10.2014, 00:00 Uhr     melden


GuyFawkes

Ach kommt Leute jetzt wollt ihr mich doch verarschen?! Ich wisch mir den Arsch seit 30 Jahren im Stehen ab. und habe auch irgendwie das Gefühl das dies die normale Methode ist. Ich greif doch nicht da unter mir in die SChüssel.... Ne da bin ich lieber Rückschrittlich

11.07.2015, 03:12 Uhr     melden


Hulkk778

Danke hierfür... Bisher bin ich auch jedesmal aufgestanden! Super Tip! :D

10.09.2015, 17:03 Uhr     melden


Alex2710

Für mich ist im Stehen abwischen auch ganz normal, im Gegenteil:
Ich finde es höchst unhygienisch, meine Hand in die Schüssel zu stecken und ausserdem muss ich ja überprüfen, ob es auch schon ganz sauber ist (es darf kein Hauch von ner Spur mehr am Papier sein) und wer von euch die Hand mit benutztem Papier wieder rausholt und somit die Kacke-Bazillen noch überall auf sich verteilt tut sich bestimmt auch keinen Gefallen. Allerdings hat meine übertriebene Sauberkeit schon paar mal dazu geführt, dass ich mir das Loch blutig geputzt hab, seitdem mach ich nach fem ersten bis zweiten mal Wischen bisschen Creme aufs Papier.

27.10.2016, 18:57 Uhr     melden


nahsor aus Frankfurt, Deutschland

Kann mich für diesen Tipp auch nur 1000mal bedanken, haut mich quasi vom ""Stuhl"".

15.11.2016, 18:22 Uhr     melden


gernemueller1

Alles ekelhaft, was hier zu lesen ist. Die einzig wirklich saubere Lösung ist auf den Badewannenrand setzen, Füße natürlich außen, und dann mit der Brause in die Pupritze spritzen, bis alle Brocken rückstandsfrei entfernt sind.
Kurze Kontrolle mit der Hand und alles ist blitzblank. Null Klopapierverbrauch, deutlich weniger schmutzige Wäsche, rundherum frisch, alles tippy-top.
Und beim nächsten Blowjob gibt es auch keine Beschwerden. Alles andere ist wie Steinzeit in der das Zeug am Schenkel entlang geschmiert wurde, damit es sich verteilt und dann abfällt. Bäh.

06.06.2017, 14:53 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

gernemueller, wie wäre es mit einem Bidet ? Gibt es in jedem Baumarkt für kleines Geld, und man muss nicht die Badewanne vollkoten.

14.06.2017, 12:52 Uhr     melden


benutzername13

Diese Beichte hat mein Leben revolutioniert.....



Nudelholz

23.07.2017, 17:51 Uhr     melden


benutzername13

OK ich revidierte! Als ich gestern meinen alltäglichen Stuhlgang auf der Arbeit erledigen wollte passierte mir ein Unglück. Da wir auf Arbeit nur Flachspüler haben und mein Haufen wohl etwas größer war, hatte ich nach Anwendung der obengenannten Technik die Kacke an den Fingerknöcheln. Da ich etwas empfindlich bin, gipfelte diese Entdeckung in sofortiges erbrechen. Vom Ekel getrieben wollte ich die Flucht nach vorne antreten, rutschte jedoch in meinem Erbrochenen aus und fiel rückwärts auf die Kloschüssel welche in Begleitung einiger Fliesen aus der Wand brach. Und jetzt erklärt mal dem Hausmeister diese Sauerei!

11.08.2017, 14:12 Uhr     melden


enzolorenzo aus Tittenhausen, Österreich

Mit 18 sollte man doch wohl in der Lage sein seinen Anus selbst zu reinigen!!!

10.03.2018, 14:37 Uhr     melden


Kyorugi

erst im sitzen richtig g*il mit 4 lagigem abwischen bis alles grobe raus is, dann nochmal im stehen mit 4 lagigem (immer doppelte blätter) abwischen und dabei die a*schbacke auseinanderziehen danach duschen gehen sich die haare mit shampoo einseifen und mitm restseife den k*ckschlitz sauber wienern so wirds gemacht und nicht anders

27.08.2019, 17:47 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

@Kyorugi, welche Haare? Hast du allen Ernstes Rosettenhaare, die du nicht entfernst? Geh mal zur Depiladora!

27.08.2019, 20:18 Uhr     melden


VcS

@Gollo: Nun lass den Menschen, denen nicht ständig "SEX SEX SEX" im Kopf blinkt, ihre A****haare.

27.08.2019, 23:10 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Vor allen sollte Gollo vorm schreiben nicht mehr trinken, wäre besser🤗

28.08.2019, 22:21 Uhr     melden


kakadu3012

Als Kleinkind saß ich auf dem Töpfchen und meine Mutter hat mir den Hintern abgewischt, was mir nicht so gefallen hat. Aber dann kriegte ich mit ihrer flachen Hand mal anständig den Hintern versohlt bis sie es mir abgewöhnt hatte mich dagegen zu wehren.
Merkwürdige Erziehungsmethoden damals aber erfolgreich!

08.11.2020, 13:41 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Was habt Ihr denn mit dem Gollomosh? Er hat doch recht...

29.07.2021, 18:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hotelzimmer ohne Gäste

Ich mache gerade ein Praktikum im Hotel. Bei uns ist es so, dass du mit einer Karte ins Zimmer kommst. Ich musste die Minibar kontrollieren und als ich …

Wie stellt man eine Parkscheibe ein?

Ich habe seit über 20 Jahren deb Führerschein und weiß nie, was ich in der Parkscheibe einstellen muss. Das steht Ankunftszeit. Ist damit die Zeit …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht