Kein Verständnis für Dicke

19

anhören

Vorurteile Hochmut Engherzigkeit Ekel Schleiden-Gemünd

Ich (w) habe mit 14 Jahren knapp 98 Kilo gewogen, also ich war ziemlich fett. Über die Sommerferien hinweg habe ich mir dann ungefähr 35 Kilo runter trainiert. Nun möchte ich beichten, dass ich an sich ein toleranter Mensch bin, aber ich mag einfach keine dicken Leute. Eigentlich müsste ich Verständnis für diese Menschen haben, aber ich finde sie meistens irgendwie eklig. Ich schäme mich für meine arrogante Einstellung und dafür, dass ich so ein Arsch bin.

Beichthaus.com Beichte #00031286 vom 27.05.2013 um 19:51:20 Uhr in Schleiden-Gemünd (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Lilyanna

Find ich toll das du abgenommen hast, jetzt musst du nur noch an deinem Charakter feilen!

27.05.2013, 22:44 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Das ist schon eine ordentliche Leistung mit den 35 Kg weniger. Jedoch solltest du auch mal deine einstellung überdenken, da du ja selber mal zu dieser Spezies gehörtest. Ansonsten Absolution erteilt.

27.05.2013, 23:25 Uhr     melden


anonymerin

Nette dicke ist mir lieber als so eine wie dich zu haben.. viel Glück mit deinem Charakter

28.05.2013, 00:12 Uhr     melden


gox

Das ist doch völlig normal. Dieser Schwabbel bei fetten Menschen ist immer ekelig.

28.05.2013, 01:03 Uhr     melden


VioletButterfly

mit 14 ist man noch im wachstum und mehr auf den beinen als ein erwachsener von daher fällt es ein wenig leichter abzunehmen, aber selbst wenn es nicht so wäre, wäre deine einstellung unter aller sau, niemand zwingt dich dicke menschen anzustarren

28.05.2013, 01:46 Uhr     melden


VcS

An fremden Menschen stört uns oft, was uns insgeheim an uns selbst stört. ;o) Bei dem konkreten Fall fallen mir zwei Sachen ein: a) Es erinnert dich an deine Vergangenheit, die du am liebsten vergraben und vergessen willst. b) Du hast panische Angst, wieder so zu werden. Aber du hast es einmal geschafft, radikal abzunehmen - also ist die Angst unbegründet.

28.05.2013, 02:33 Uhr     melden


Sternenhimmelchen

Du hast wahrscheinlich mit den 35 kg nicht nur fett abgenommen sondern auch gleich Hirnmasse mit da zu.

28.05.2013, 03:26 Uhr     melden





MeinSenfDazu

Als ich einmal 15 Kilo abgespeckt hatte, ging es mir ähnlich. Ich denke, da ist irgendwie die Angst dahinter, wieder so zu werden wie vorher. Man will nicht damit konfrontiert werden wie man einmal war und wie es wieder sein könnte...aber das sollte sich irgendwann wieder legen! (heute habe ich diese Abneigung nicht mehr - ein paar Pfunde mehr sind wieder drauf und ich kann damit umgehen)

28.05.2013, 07:45 Uhr     melden


bolzer

hattest du demnach 6 monate sommerferien? hut ab, möcht ich auch ma!

28.05.2013, 09:00 Uhr     melden


geheimnisvoLL aus Berlin, Deutschland

Kompliment fürs Abnehmen.
Find deine Einstellung gar nicht so falsch. Dick oder geradzu fett sein mag nicht einfach sein, aber in 99% der Fällen kann man was dagegen tun !!! Sei es eine Ernährungsumstellung, Diät oder Sport - ein bisschen geht auf jeden Fall immer.
Kein Verständnis habe ich für diejenigen, die dick sind & sich trotzdem in hautenge Klamotten zwängen - tut mir leid, aber widerlich !

28.05.2013, 09:48 Uhr     melden


Butthurt

Das erinnert mich an diese dämlichen militanten Ex-Raucher. Vorher ohne Rücksicht auf Verluste alles vollquarzen, und dann, nachdem sie irgendwann aufgehört haben, alle Welt nerven mit albernen Befindlichkeiten und überflüssigen Bemerkungen. Eine leider genauso typische wie wenig Ehrfurcht gebietende Entwicklung, die viele Ex-Irgendwas gerne durchmachen - zum Leidwesen ihrer Umwelt.

28.05.2013, 10:15 Uhr     melden


killerbienchen

Das ist total normal. Die Nicht-Raucher, die erfolgreich aufgehört haben, verurteilen die Raucher auch immer schärfer, als die NR, die niemals angefangen haben. Du denkst dir, dass du das auch gepackt hast und wirst sauer, warum die anderen dann ihren Ar... nicht hochbekommen. Du hast ja selbst gesehen, dass es geht. Das ist ein normales Phänomen.

28.05.2013, 10:57 Uhr     melden


CoCaHunter aus Deutschland

Sehe ich ganz genauso, echt wiederwärtig. Aber zum Glück sieht man diese Menschen ja selten in der Öffentlichkeit. Hier im Internet "begegnet" man ihnen da bestimmt schon öfters. Absolution erteilt!

28.05.2013, 11:05 Uhr     melden


daCypher

Ja, sowas kenn ich. Wenn man sich Mühe gibt, irgendwas zu erreichen und es letztendlich auch schafft, dann hat man bei anderen Leuten ein komisches Gefühl, wenn man sieht, dass sie nichtmal versuchen, was zu unternehmen. Das ist mir bisher vorallem bei Ex-Rauchern aufgefallen, die dann kein Verständnis mehr für Raucher haben und schlimmer sind, als normale Nichtraucher.

28.05.2013, 11:19 Uhr     melden


KeyserSoeze

Standard. Ehem. Fette sind oftmals überheblich. Pass lieber auf, dass Du Dein Gewicht hälst. Abnehmen ist einfach, das Halten ist dier Herausforderung.

28.05.2013, 11:37 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Eigentlich könntest du ein Vorbild für Andere sein, stattdessen bist du ein arroganter Sack geworden...

28.05.2013, 17:56 Uhr     melden


TofuTorte aus MYK, Deutschland

moment mal. mit 14 jahrem gingst du sicherlich zur schule... hattest demnach 6 wochen sommerferien... wie um alles in der welt willst du es geschafft haben in 6 wochen etwa 35 kilo abzunehmen???

29.05.2013, 03:39 Uhr     melden


franzhose

Ich mag auch keine dicken Leute...die jammern, dass sie so dick sind und nix dafür können, sich dann aber im nächsten Moment ordentlich überflüssige Kalorien in die Luke schaufeln. Leider betreiben das sehr viele der übergewichtigen Zeitgenossen so. Denen geschieht es recht.

29.05.2013, 08:21 Uhr     melden


toni-montana

Sehr wahrscheinlich sind die Leute dick, weil sie sich an die "gesunde" Vollwerternährung ohne den bösen Zucker halten. Das Brot unter anderem greift nur den Darm an und ungesättigte angeblich gesunde Pflanzenfette unterdrücken die Ausschüttung von Schilddrüsenhormonen und das Ansürechen des Gewebes auf Schilddrüsenhormone funktioniert auch schlechter. Da du wahrscheinlich ene Reduktionsdiät gemacht hast, hast du das Gewicht bald wieder drauf durch geringere metabolische Rate.

04.07.2013, 08:53 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kein Wechselgeld für eklige Kunden

Ich (m/19/Supermarktkassierer) hasse Kunden, die man schon riecht bevor man sie sieht. Noch viel mehr hasse ich es, wenn sie mir ihr ekelhaftes, vorgewärmtes …

Meine strunzblöden Mitschüler

Ich (m/18) habe einen Schultag hinter mir, wie er besser nicht sein könnte. Wohin man in meiner Jahrgangsstufe blickt, es finden sich zu über 90 Prozent …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht