Mein großzügiger Rabatt

14

anhören

Habgier Geiz Games

Es gibt eine Internetseite, welche regelmäßig Spiele, sogenannte "Bundles" anbietet. Häufig handelt es sich dabei um Indie-Games, aber es gibt auch immer mal Spiele von größeren Publishern. Das System ist einfach: Bezahle, soviel du willst! Und verteile das Geld, wie du möchtest, also zum Beispiel an Entwickler, Child’s Play Charity oder einen Tip an die Internetseite für das Bereitstellen des Services. Bezahlt man mehr, als den aktuellen Durchschnitt, gibt es meistens noch ein bis zwei Spiele obendrauf. Dazu bekommt man immer noch den Soundtrack, sofern dieser vorhanden ist, andere Extras, die Spiele sind DRM frei und es gibt einen Key um die Spiele bei einer bekannten Gaming-Plattform zu aktivieren. Alles in allem also eine super Sache.

Meine Beichte ist, dass ich mir immer einen großzügigen Rabatt gebe und das Bundle meist für 15-20 Dollar kaufe, je nachdem, wie gut ich die Spiele finde oder ob ich schon welche davon besitze. Ich fühle mich jedes Mal schlecht, da die Spiele, würde ich alles separat kaufen, sicherlich um die 70 Dollar kosten würden. Besonders leidtut es mir für die Entwickler der Spiele, die richtig gut sind und mich für etliche Stunden gut unterhalten. Es ist zwar nichts Verbotenes, aber die Entwickler bekommen nicht das, was sie verdienen.
Ich rechtfertige das immer dadurch, dass die anderen noch weniger bezahlen, denn der Durchschnitt ist meist bei knapp sieben Dollar. Außerdem würde ich einen Großteil der Spiele, gäbe es das Bundle nicht, gar nicht kaufen. Ich kaufe das Bundle auch, wenn mich die meisten Spiele nicht interessieren oder ich einige davon schon habe. Ungefähr ein Drittel der Spiele, die ich durch die Bundles erhalte, habe ich bis heute nicht einmal gespielt, da haben die Entwickler sogar Geld von mir bekommen, ohne, dass ich etwas davon habe. Letztendlich verdienen die Leute also dann doch an mir, denn ohne "pay what you want" würde ich keines dieser Spiele kaufen und auf diese Art verdienen sie wenigstens etwas. Schlecht fühle ich mich trotzdem.

Beichthaus.com Beichte #00031258 vom 22.05.2013 um 21:36:26 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Lilyanna

Schöne Gesellschaft in der wir leben. Haben haben, raffen raffen. Gibts da nicht noch was umsonst?! Ich bekomm doch bestimmt Prozente! Ich weiß, das es nicht richtig ist aber die Anderen machen das doch auch, bla bla.
Boah wie ich das hasse. Sorry aber keine Absolution, weil du verdammt noch mal genau weißt, dass das was du da machst NICHT in Ordnung ist. Wenn du die Spiele so toll findest, dann bezahl verlixt nochmal auch einen angemessenen Preis dafür, alles andere ist einfach unfair!

24.05.2013, 23:00 Uhr     melden


Adi_1

jedenfalls besser als sich die Spiele einfach zu kopieren - von mir bekommst Du Absolution.

24.05.2013, 23:06 Uhr     melden


MatzePeters

Wo geht das denn? Ich würde auch gerne was um die 15 Euro für Spiele ausgeben. 50-70, was sie aktuell kosten, oft noch mit völlig bescheuertem Kopierschutz, sind sie mir nicht wert und leisten will ich sie mir auch nicht. Aber ehe ich sie mir "gratis" hole, wäre mir ein fairer Anteil lieber.

24.05.2013, 23:13 Uhr     melden


Adi_1

jedenfalls besser als sich die Spiele einfach zu kopieren - von mir bekommst Du Absolution.

25.05.2013, 00:08 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Deine Überlegungen in Ehren. Ich finde es akzeptabel wie Du das händelst. Absolution und alles Gute.

25.05.2013, 00:25 Uhr     melden





y2ratedr

Bleib mal locker, du liegst ja weit über dem Average, also von daher...
Gibt welche die zahlen 1 $ oder 1 Cent. Die nehmen trotzdem jede Menge Geld ein mit diesem Modell sonst würden das nicht immer mehr so machen, ist ja ein richtiger Boom mittlerweile.

25.05.2013, 00:51 Uhr     melden


kraut

Ich glaube du, und scheinbar viele andere hier wissen gar nicht um was es dabei geht! Die Seite arbeitet in Kooperation mit den Entwicklern und für ein bisschen Prestige und Goodwill eben auch mit dem genannten Childs Play Charity! Das heißt, das ist durchaus so gewollt, wie du das machst. Du kaufst wie du sagst viele Spiele ja nur dort und spielst sie nicht mal, die Entwickler verdienen also dabei schon was, dazu kommt, dass eben das meiste Indies sind, die man sonst nicht mal im normalen Handel kaufen könnte. Dazu kommt, dass keine CDs gepresst, geliefert, bedruckt werden müssen und was sonst noch alles ziemlich viel kostet. Mach dir und ihr anderen euch absolut keine Sorgen, das ist eigentlich nicht einmal beichtungswürdig, weil da wirklich absolut nichts verwerflich dran ist, sondern eigentlich eher unterstützt werden sollte!!

25.05.2013, 09:58 Uhr     melden


kraut

Falls das jemand nicht glaubt, bzw vielleicht sogar mehr wissen will:
www.humblebundle.com

Ich hoffe das ist erlaubt hier zu verlinken, liebe Beichthausmitarbeiter

25.05.2013, 11:14 Uhr     melden


reality

Ich kaufe auf der Seite auch sehr häufig Bundles ein und ich gebe grundsätzlich immer mehr als der Durchschnitt von Linux und Mac Usern. Der Durchschnitt ist bei denen teilweise um das doppelte höher, als wie bei Windows Nutzern (zu denen ich auch gehöre). Da bist du mit deinen 15-20$ also immer noch recht gut dabei. An die Leute die die Seite noch nie genutzt haben: In der Regel sind 50$ die höchste Standard Einstellung die möglich ist. Es geht natürlich auch mehr. Wie der Beichter schon sagte kaufen dort manche Leute aber auch für nur einen Dollar ein. Wenn jeder wie der Beichter grundsätzlich immer 15-20 geben würde, dann gäbe es wahrscheinlich nicht nur alle paar Wochen ein neues Angebot, sondern wahrscheinlich täglich. Ich zahle übrigens in der Regel zwischen 25 und 35$ und finde das mehr als angemessen, wenn man bedenkt das Marketing, Handel und DVD Presswerk wegfallen (welche übrigens einen erheblichen Anteil der Kosten für ein Spiel ausmachen, jederzeit nachzulesen). Daher Absolution.

25.05.2013, 12:12 Uhr     melden


asdfqwert

Ist doch voll in Ordnung, ich verstehe die schlechte Bewertung nicht. So ist das Bundle doch gedacht. Ich zahle in der Regel auch nicht mehr.

25.05.2013, 13:11 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Wie jemand bereits sagte: Immer noch besser als illegal kopierte Versionen herunterzuladen. Absolution erteilt.

25.05.2013, 14:25 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Besser, als sich Kopien zu saugen. Deshalb Absolution.

26.05.2013, 19:30 Uhr     melden


AnPy

Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Ich zahle auch nur etwas mehr als den Durchschnitt um die Extras zu bekommen. Da es jedem freigestellt ist, was er bazahlt passt das schon.
Die, die meckern sollten sich erts informieren und dann schreiben. Die Adresse (humblebundle) wurde ja schon erwähnt.

27.05.2013, 11:13 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Meine Fresse hast Du Probleme... Whinst wegen so einem Müll rum, mal ehrlich.

29.11.2020, 15:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich bin ein richtiger Sparfuchs!

Immer wenn ich etwas kaufen muss, nehme ich aus Prinzip mindestens zehn Cent weniger mit, als es eigentlich kostet. Und ich komme immer damit durch, denn …

45 kostenlose Games

Ich (m/22) stehle jeden Monat etwas aus Geiz. Im Computer-Bild-Spiele-Heft gibt es immer einen Downloadcode für ein Computerspiel gratis, wenn man das …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht