Das natürliche Bedürfnis nach Sex

36

anhören

Falschheit Fremdgehen Feigheit

Ich verstehe überhaupt nicht, wie viele Frauen so häufig keine Lust auf Sex haben, und ihrem Partner dann Ausreden á la "Ich habe Kopfschmerzen" auftischen. Hat nicht jeder das natürliche Bedürfnis nach Sex? Meiner Meinung nach sind solche Frauen zumindest teilweise selbst daran schuld, wenn er dann fremdgeht. Man muss ja nicht immer Lust haben, aber mindestens einmal die Woche, ist doch vollkommen normal. Natürlich sollte Sex nicht das Wichtigste in einer Partnerschaft sein, aber es gehört eben dazu. Es kann ja auch sporadisch mal mehr, mal weniger sein, aber grundsätzlich läuft doch generell etwas schief, wenn im Bett nichts mehr läuft.
Ich bin ungefähr seit einem halben Jahr glücklich vergeben und wir schlafen am Tag zwei bis sechs Mal miteinander, dann bekommt man eben etwas weniger Schlaf. Obwohl wir davor auch schon drei Monate lang eine Freundschaft mit Extras hatten, ist es immer noch wunderbar und nicht langweilig.
Ich beichte, dass eine Freundin von mir von ihrem Freund betrogen wurde und das über Wochen hinweg, ich aber nicht ganz einsehe, dass er komplett selbst daran schuld ist, auch wenn sie mir leidtut. Das würde ich ihr allerdings nie sagen, und da ich mit dieser Haltung unter Frauen höchstwahrscheinlich auf Unverständnis und Wut stoßen würde, würde ich es niemals offiziell zugeben. Wenn dieses Thema zur Sprache kommt, tue ich immer so, als sei ich ebenfalls der Meinung der Allgemeinheit. Ich bin übrigens 18 und weiblich.

Beichthaus.com Beichte #00031236 vom 20.05.2013 um 21:12:36 Uhr (36 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

Es gibt welche Frauen, die es öfter brauchen, und es gibt welche, die es weniger brauchen. Thema geklärt?

21.05.2013, 19:07 Uhr     melden


Anonühm;) aus , Deutschland

Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Zudem: Wer weiß, wie es bei euch mal in ein paar Jahren läuft, falls ihr mal zusammen wohnt. Wenn man abends heim kommt und morgens wieder früh raus muss, ist 2-6 mal am Tag nicht unbedingt drin. Dann noch Stress durch die Arbeit etc. Selbst Männer können da mal weniger Lust haben.

21.05.2013, 19:20 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

6 mal an einem Tag? Das würd ich nicht mal in der Anfangszeit der rosaroten Brille schaffen. Sex ist etwas sehr tolles, aber jeder hat halt unterschiedlich oft Lust. Der vorletzte Satz macht dich übrigens etwas unsympathisch. Steh doch einfach zu deinen Ansichten und scheiß drauf, was andere sagen.

21.05.2013, 19:23 Uhr     melden


Keksgesicht

Hach, achtzehn möchte ich nochmal sein, da habe ich noch genauso gedacht.

21.05.2013, 19:24 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Mit achtzehn weiß man zwar nicht, was man tut, aber man tut es die ganze Nacht! Respekt, dass du keine Blasenentzündung bekommst, oder du nicht wund wirst. Aber zurück zur Beichte: keine Absolution. Man sollte zu seiner Meinung - vor allem Freunden gegenüber - stehen. Man sollte sie höchstens etwas "bekömmlicher" verpacken. Denn speziell bei deinem Problem: bei Trennung und Betrug ist (fast) nie nur einer alleine schuld! Und Sex ist wie Küssen: ohne "es" fehlt einfach die Zärtlichkeit und die Geborgenheit.

21.05.2013, 19:28 Uhr     melden


Lilyanna

Sechsmal am Tag?! Ihr zwei seid ganz schön rattig oder ihr zwei nehmt zuviel Deseo.

21.05.2013, 19:33 Uhr     melden


Sternenhimmelchen

Wo nehmt ihr bloß die zeit her um pro Tag 6x miteinander zu schlafen???

21.05.2013, 19:36 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Wow, bist du toll, eine wahre Traumfrau und Sexgöttin! Du bist bestimmt die einzige Frau, die täglich Sex hat. Und Männer dürfen fremdgehen und die Frauen sind daran Schuld. Und Frauen, deren Männer fremdgehen, sind schlecht im Bett. Jap. Ich weiß gerade nicht, ob ich feministische Kampf-Emanzen oder dich scheißer finde. Mal sehen, ob du in 5 Jahren noch mit deinem Freund zusammen bist. Dann sehen wir ja, ob du recht hattest. Und kleiner Tipp: Mach mal lieber eine Ausbildung anstatt den ganzen Tag zu kopulieren. Oder IST das deine Ausbildung?

21.05.2013, 19:40 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Wenn du von deinem Stecher irgendwann den Ranzen voll hast, schaltet dein Verstand ganz automatisch von Nymphoman auf Frigide um. Und dann haste auch Koppweh. Geht schneller als du denkst.

21.05.2013, 19:58 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@psychobold: und der einbruch ist dann für ihn um so härter. @beichterin: würdest du in dieser situation denn deine Meinung immer noch haben?

21.05.2013, 20:09 Uhr     melden


jawja89

Süße 18 Jahre jung, so unerfahren, so naiv, so eingebildet! 6x am Tag, habt hr nichts anders, was ihr mit einander tun könnt? Wie siehts da denn auch aus mit Schule, Ausbildung etc. oder sitzt ihr den ganzen Tag nur zuhause rum? Desweiteren solltest du mal von deinem hohen Roß runterkommen! Auch dir kann es ganz schnell passieren, dass deine ach so tolle Libido auf unter Null sinken kann, siehe allein schon durch die Pille oder weil du dich unwohl fühlst oder langzeitigen Stress hast, der dir auf die Nieren geht. Oder hey, dass du nur noch höllische Schmerzen beim Sex empfindest ( z.B ausgelöst durch eine nicht heilbare und chronische Erkrankung namens Endometriose) und du deswegen keinen Sex mehr haben kannst, so gern du ihn auch hättest. Jeder MUSS also den natürlichen Wunsch spüren, Sex zu wollen?! Ahja, was ist den dann mit Asexuellen, mit Vergewaltigungsopfern, mit Menschen, die einfach Hormonbedingt eine nidrige Libido haben? Bevor du solche Sprüche kloppst, solltest du doch mal ein wenig über den Tellertrand schauen! Sei froh über dein Sexleben, aber glaube nicht, dass das auf jeden Fall dein Leben lang so beibleib, es kann immer etwas dazwischen kommen!

21.05.2013, 20:39 Uhr     melden


Revial

6 mal am Tag? Haha das muss echt mieser Sex sein :D vorallem sehr kurz weil du sonst wund wärst das es nur noch brennt..
Ganz ehrlich, Beichterin? Du tust mir verdammt leid.

21.05.2013, 20:51 Uhr     melden


zera

Die, die recht hat: ich weiss ja nicht wo deine probleme liegen, aber mir fällt auf, dass du bei all deinen kommentaren die beichtenden oder andere kommentatoren schlecht machen musst und dies auf sehr unsachlichem niveau. Leider sagt das nich unbedingt positives über dich aus, schade eigentich.
Beichterin: nach einer halbjährigen beziehung hat man häufigen und abwechslungsreichen sex. Eine herausforderung ist es aber, dies nach 10 jahren beziehung aufrecht erhalten zu können.

21.05.2013, 21:09 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Es wird schon so sein, dass manche den Sex nicht so brauchen. Oder die Beziehung ist mehr auf Freundschaft, nicht auf Emotionales aufgebaut. Besonders Frauen schätzen dann das Gefühl der Vertrautheit, aber im Bett spielt sich nicht mehr viel ab, weil die Leidenschaft eher zweitrangig oder wenig vorhanden ist. Das ist natürlich blöd und eine Scheiss-Situation für den Partner, der da anders fühlt und denkt. In der Hinsicht hat die Beichterin Recht, dass generell etwas schiefläuft, wenn im Bett nichts mehr läuft.

21.05.2013, 21:12 Uhr     melden





EngelchenJudy

Es gab auch Zeiten wo ich 2-4 mal am Tag Sex hatte. Dann irgendwann hat mein Freund eine Arbeitsstelle nach dem Studium angetreten und ich eine Ausbildung angefangen. Ich wünsche euch auch sowas, ist ein tolles Gefühl sein eigenes Geld zu verdienen. Man kann sich übrigens auch mal unterhalten.

21.05.2013, 21:15 Uhr     melden


0190-6x6

Die genannte Anzahl macht durchaus Sinn, bei drei zu penetrierenden Öffnungen gibts da sogar eine schöne Rotation. Da muss kein Loch traurig sein, da kommt keines zu kurz. Die werden alle schön gleichmäßig in Anspruch genommen. Ein nachvollziehbares Bedürfnis.

21.05.2013, 21:27 Uhr     melden


Lalilu

18 Jahre und ein halbes Jahr in einer Beziehung? Süß. Werd erwachsen, geh arbeiten, sei mal 10 Jahre mit der selben Person zusammen - dann darfst du auch bei den Großen mitreden. Bis es soweit ist, halte dich besser mit unreflektierten und verallgemeinernden Aussagen zurück.

21.05.2013, 21:46 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

-Da bekommt man halt etwas weniger Schlaf...- Recht hast Du, nutze die Blüte Deiner Jahre. Kommst Du erst mal in mein Alter, wo man nach einer halb durchgepimperten Nacht erst mal drei Tage braucht, um tagsüber wieder halbwegs die Augen offen halten zu können, will jede Aktion kalendertechnisch gut geplant sein.

21.05.2013, 22:44 Uhr     melden


coozie

Das entwickelt sich auch gern mal so. Mann will 4x, Frau will 3x, man schläft 3x miteinander, die Frau machts (meist anfänglich) dem Mann zu liebe nochmal, obwohl sie keine Lust hat. Dann gehts so weit dass er 5x will sie 2x .... du verstehst. Außerdem kann das viel Gründe haben, die Pille ist der bekannteste Libido-Killer. Vllt ist der Mann scheiße im Bett, oder/und denkt nur ansich, dass sie nie Lust hat.. und und und

22.05.2013, 07:34 Uhr     melden


Annika_

Also, ich geb hier jetzt auch mal meinen Senf dazu!
Ich bin auch weiblich, 18 und finde deine Ansicht, nun ja, ich kann sie nicht teilen! 6 mal am Tag? das finde ich persönlich unnormal, aber das geht mich auch nichts an! am Anfang meiner Beziehung hatten ich und mein Freund auch viel Sex! ziemlich viel sogar! und jetzt nach einem knappen Jahr ist es um einiges weniger geworden! Das ist normal! Ich dachte auch: "WOW, der Sex ist fantastisch und ich will immer so oft es geht"! Denkste! Ich stehe kurz vor meiner Lehrabschlussprüfung und bin natürlich gestresst! Es gibt halt Trockenphasen! Ich finde deine Einstellung nicht ok.

ABER: ich finde Ausreden wie "ich habe Kopfschmerzen" auch scheiße! Wenn ich keine Lust habe, sage ich das meinem Freund! Er liebt mich genug um das zu verstehen!!

22.05.2013, 08:45 Uhr     melden


jenska aus Deutschland

Gekonnt, wie du dein Geschlecht erst am Ende der Geschichte erwähnst, um ihr damit eine vermeintliche Wendung zu geben. Alles in allem hat diese Story nicht mal einen Stern verdient, totaler Schwachsinn.

22.05.2013, 09:32 Uhr     melden


FleetingDream aus Delmenhorst, Deutschland

Nein. Niemand wird durch wenig Sex "gezwungen" fremdzugehen. Alles Willenssache. Zur Beichte selbst: Du solltest trotzdem zu deiner Meinung stehen und die Konsequenzen tragen. Ansonsten bist du keine Freundin, sondern ein Biest.

22.05.2013, 10:16 Uhr     melden


mohrrübchen aus hahahaha, Deutschland

2 bis 6 mal täglich. ist klar. das hat nur irgendein kerl geschrieben, der die frauen dazu animieren will öfter sex zu haben.

22.05.2013, 10:52 Uhr     melden


Wintersun aus Köln, Deutschland

Wenn du als Typ halt nicht mehr Alpha genug bist verlierst du auf dauer an Attraktivität und wunderst dich dann das sie kb mehr hat mit dir zu schlafen. Dann bettelst du und machst es schlimmer. Ende.

22.05.2013, 11:50 Uhr     melden


neoi

wieder ein kind, dass glaubt die ultimative wahrheit erkannt zu haben. keine absolution. Leute die sex in zahlen angeben haben noch nicht verstanden worum es eigentlich geht.

22.05.2013, 12:24 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse. Dein Sexualverhalten ist nicht allgemeingültig. Keine Absolution, da auch hier keine richtige Beichte.

22.05.2013, 13:16 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@zera: Ich glaube, die, die hier ein Problem hat, bist du. Sonst würde dich die Meinung einer anderen Person nicht so außer Fassung bringen. Wenn das alles zu viel für dich ist, dann lies die Kommentare halt nicht, denn hier geht es oft um brisante und kontroverse Themen, wodurch manchmal hitzige Diskussionen entstehen. Solange man niemanden mit Schimpfwörtern beleidigt, kann man hier ja wohl seine Meinung unverblümt äußern. Stört mich bei anderen auch nicht. Wenn ich jemanden beleidigt hätte, dann wäre ich außerdem längst gesperrt worden, also bleib mal locker.

22.05.2013, 13:41 Uhr     melden


zera

Die,die recht hat: ich finde meinungsaustausch und diskussionen völlig okay. Mir fällt nur auf, dass du sehr unsachlich bist und andere schlecht machen musst. Oder was hat 6 mal sex am tag mit ausbildung zu tun?

22.05.2013, 18:19 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@zera: 6 mal Sex am Tag heißt entweder, dass sie nichts anderes zu tun hat (ergo weder zur Schule geht noch arbeitet) oder dass das ihr Beruf ist. Ich denke, ich habe das sachlich formuliert. Sarkasmus, Ironie, Polemik und Provokation sind in einem Meinungsaustausch völlig in Ordnung, solange man niemanden mit Schimpfwörtern beleidigt.

22.05.2013, 19:10 Uhr     melden


Gungnir

Die_die_Recht_hat, hat halt immer Recht. Steckt doch schon im Namen.
Muaahhhhhh

22.05.2013, 19:33 Uhr     melden


Klaus1990

Und was jetzt? Willst du vielleicht einen Orden dafür, dass du seit einem halben Jahr mit demselben Typen schläfst und es noch nicht langweilig ist?
Werd erstmal erwachsen, und nach ein paar Jahrenin einer Beziehung

27.11.2013, 10:32 Uhr     melden


blaarrr

An deinen Ausführungen und deinem Alter erkennt man einfach, dass du keine große Lebenserfahrung hast und keine Ahnung hast, was richtiger psychischer Stress mit einem Menschen macht. Da gibts ganz andere Probleme als ficken.

12.02.2014, 00:32 Uhr     melden


gernemueller1

Die Beichterin mag hier und da noch etwas jugendlich argumentieren, aber im Grundsatz hat sie zu 100% recht. Und die ganzen Muschis , die hier rumpiensen, sind wahrscheinlich selber schon da unten zusammengewachsen, da kann dann halt nix mehr laufen.

In dem Alter wurden meine Freundinnen bis zu 7x pro Tag besamt, die haben das Zewa praktisch gar nicht mehr ablegen müssen. Gut heute geht das auch nicht mehr, aber jeden Tag abspritzen ist normal.

11.06.2014, 14:23 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

Süß, mit 18 meinst du mitsprechen zu können. Sei du erstmal 35, verheiratet mit Kindern und Job. Mal sehen, ob du dann immer noch sechs mal am Tag Sex haben wirst damit dein Kerl ja nicht fremd geht.

07.11.2014, 12:09 Uhr     melden


zindagi007

sry aber ich denke genauso wie du und bin 29. wenn ich manchmal hoere, dass alle maenner denken frauen seien freiwild. dann denke ich mir auch "entweder is der kerl single oder seine frau/freundin schlaeft nicht mit ihm". ich verstehe diese frauen auch nicht die nie lust auf sex haben.

29.08.2015, 09:21 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

5 bis 6mal am Tag war mit 18 absolut möglich und oft der Fall. Frauen, die ihre Typen nicht ranlassen und dann heulen, wenn er sich ne andere klar macht, sind einfach nur naive, strohdoofe Trullas, die selber schuld sind.

15.09.2021, 20:59 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Überfall statt Schuldgeständnis

Ich bin als etwa 13-Jähriger mit der U-Bahn meine Brüder besuchen gefahren. Als ich ausgestiegen bin, habe ich meinen Rucksack mit meiner Playstation …

Die Zwillinge sind Kuckuckskinder

Ich habe vor fünf Jahren Zwillinge zur Welt gebracht. Mein Mann ist nicht der Vater, sondern ein Chatflirt vom Red Seven Chat. Ich bereue es schon irgendwie …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht