Mein Monsterrülpser

19

anhören

Ekel Vorurteile Peinlichkeit Last Night Nachbarn Legden

Als ich (w) mit Anfang 20 in meiner ersten eigenen Wohnung wohnte, gab es da einen Nachbarn. Ein alleinstehender älterer Herr, gegen den rein menschlich überhaupt nichts einzuwenden war. Er fiel mir nur immer durch sein extrem lautes Schnarchen auf. Die Wände in diesem Haus waren sehr dünn und sein Schlafzimmer grenzte offenbar an meines, weswegen der Lärm von nebenan oftmals wirklich beträchtlich war. Eines Tages gab es im Discounter um die Ecke kein stilles Mineralwasser mehr, sondern nur noch das mit Kohlensäure, welches ich dann notgedrungen kaufte. In der darauffolgenden Nacht wachte ich durstig auf und trank sehr viel von dem Wasser, während der Nachbar auf der anderen Seite der Wand wieder eifrig am Sägen war. Plötzlich entfleuchte mir ein unfassbarer Monsterrülpser. Ein dröhnendes Röhren in einer derartigen Lautstärke, wie es mir vorher noch nie passiert war. In diesem Moment hörte das Gegrunze auf der anderen Seite abrupt auf. Ich habe den Alten doch tatsächlich wachgerülpst. Ich wette, so wurde der noch nie von einer Frau geweckt. Bei unserer nächsten Begegnung an der Mülltonne schaute er mich dann allerdings etwas seltsam an. Ich widme diese kleine Geschichte dem Teil der Männerfraktion, der immer noch nicht wahrhaben will, dass Frauen bestimmte Dinge genauso tun wie Männer. Mal ehrlich, Jungs, was habt Ihr denn für Vorstellungen vom weiblichen Organismus? Ja, ich gestehe, ich rülpse und furze oft und gerne, wenn ich alleine bin. Wenn da was in der Pipeline ist, egal in welche Richtung, dann raus damit. Das hat die Natur eben so eingerichtet und danach geht es einem doch auch gleich viel besser.

Beichthaus.com Beichte #00031051 vom 19.04.2013 um 08:41:03 Uhr in Legden (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

patrikk

Wer hätte gedacht, dass auch Frauen furzen. Sachen gibt's...

21.04.2013, 18:04 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Das nächste Mal besorgst du dir ein Megaphon und hältst es direkt an die Wand zu deinem Nachbarn.

21.04.2013, 18:09 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Frauen die öffentlich rülpsen und furzen sind ungefähr so weiblich wie Männer die sich die Nägel lakieren und die Augen schminken männlich sind. Aber dafür lustiger! Für deinen Monsterrülsper hast du aber eine Respect-Bro-Fist verdient! Jemanden durch eine Wand damit zu wecken habe ich noch nicht geschaft! Leider.

21.04.2013, 18:56 Uhr     melden


Chickenlala

Einer der besten Beichten seit langem, ich musste mich so weglachen, als ich es gelesen habe!!! HERRLICH! High 5 Schwester!

21.04.2013, 19:30 Uhr     melden


Dr.Know

Und ich dachte immer Frauen scheiß*n höchstens Schmetterlinge...

21.04.2013, 19:56 Uhr     melden


cedric42

Einfach nur grossartig, Da gibt es nix zu bereuen. Wenn er Dich wachschnarcht, warum sollst Du ihn dann nicht wachrülpsen ?

21.04.2013, 20:07 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Was für eine Erkenntnis das Frauen bestimmte Dinge auch tun.. Keine Absolution, da langweilig.

21.04.2013, 20:38 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


EmmyAltera

Pfff langweilig. Ich kann auch in der Öffentlichkeit laut rülpsen. Macht auch Spaß XD

21.04.2013, 20:44 Uhr     melden


29873

Mach dir keine Gedanken, das ist doch typisch deutsches Verhalten: Die Nachbarn rülpsen und furzen sich an statt mal miteinander zu reden... *grins*

21.04.2013, 21:16 Uhr     melden


Honigbienchen

Haha, geil! Hatte gerade selbst im Freundeskreis so eine Diskussion mit zwei Kumpels. Ich hatte lediglich erwähnt, dass ich gerade eine Magengrippe gehabt habe und dann wurde ich schon abgewürgt, von wegen dass sie sich nicht vorstellen wollen, dass Frauen scheissen. Dabei wollte ich doch auch gar nicht ins Detail gehen, aber selbst das war den beiden Luschen schon zuviel.

21.04.2013, 21:21 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Rülpsen und Furzen macht eine Frau also 'unweiblich'. Ich erlaube mir die Frage, wenn Männer das tun, wirken sie dadurch besonders 'männlich'?

21.04.2013, 22:37 Uhr     melden


Mr.Hyde

Keine Absolution dafür, dass du Geld für Wasser in Flaschen ausgibst, für alles andere hingegen schon. Hehe,mal sehen wie er kontert; ein Wettrüsten der Körpergeräusche.

21.04.2013, 23:12 Uhr     melden


SCM1986 aus K-Town, Deutschland

You made my Day! Musste auch lachen!

22.04.2013, 00:37 Uhr     melden


///

Meine Worte! Alle Männer, die damit nicht klar kommen, find ich lächerlich.

22.04.2013, 13:11 Uhr     melden


G.Now

Der Nachbar konnte sich sicher nicht erklären, was das fuer ein Geräusch war. Mit so einem Monsterruelps von einem Mädel mitten in der Nacht rechnet doch keiner.

22.04.2013, 22:07 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Haha, danke für diesen Lacher am Abend!

22.04.2013, 23:31 Uhr     melden


setzer

Volle Punkte für deinen Schreibstil, ich musste mehrfach schmunzeln - übrigens, meine Freundin kann rülpsen,dagegen sind meine nur ein laues Lüftchen. C'est la vie.

29.04.2013, 15:43 Uhr     melden


suender2013

Du bist mir symphatisch. Ich will Dich kennenlernen ...

09.11.2015, 19:00 Uhr     melden


2deaf4sound

"Wenn was in der Pipeline ist egal in welcher Richtung, dann raus damit." Das hätte von mir sein können. Ist doch ne spaßige Sache. Allerdings bin ich dann auch lieber allein und dann ist es mir auch egal, wenn ganze Orgien draus werden. In Gesellschaft hält man sich doch eher zurück. Nur gute Freunde werden mal mit einzelnen Einlagen beeindruckt.
Macht euch lockerer, was die Geräusche eures Körpers angeht. Wenn man zB wie blöde in so ein kleines Loch reinhämmert, dann muss man sich auch nicht über einen Muschifurz wundern...

29.08.2016, 11:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mit einem Namen gestraft

Unser Nachbar ist Vater geworden. Er ist etwas Jünger als ich (m/32) und wir waren früher beste Freunde. Er neigte allerdings als Kind schon dazu seinen …

Ich rasiere mich nur für Sex!

Ich (m) bin Single und rasiere mich unten vor allem dann gründlich, wenn auch Aussicht auf Sex besteht, ansonsten bin ich auch mal großzügiger. Einmal …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000