Auf der Toilette erwischt

33

anhören

Wollust Peinlichkeit Schule Zwickau

Auf der Toilette erwischt
Meine Freundin und ich wurden beim Sex auf der Schultoilette erwischt. Leider erwischte uns zu allem Unglück auch noch die prüde Religionslehrerin, die uns sofort zum Rektor brachte und verlangte, dass in so einem Fall die Eltern über den Vorfall benachrichtigt werden müssen. Somit erhielten wir beide eine Verwarnung und blaue Briefe nach Hause. Um es kurz zu machen: Mein Vater öffnete den Brief und konnte sich vor Lachen kaum mehr halten. Er sagte: "Ich bin stolz
auf Dich mein Sohn! Wir werden Deiner Mutter nichts sagen!"

Beichthaus.com Beichte #00030920 vom 22.03.2013 um 18:58:53 Uhr in Zwickau (Lassallestraße) (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

Als Vater würde ich auch lachen. Aber meinem Sohn in diesem Fall zu sagen, dass ich stolz auf ihn wäre? H m m m... Ich würde das, glaube ich, nicht tun. Aber mit der Mutter würde ich darüber schon zusammen lachen wollen...

24.03.2013, 09:53 Uhr     melden


Verus

Ach ja, die Pubertät...aber wer vögelt denn bitte auf einer öffentlichen Toilette? Ist ja mal voll widerlich!

24.03.2013, 10:20 Uhr     melden


MatzePeters

@Verus: Ich sag mal so. Es hat einen gewissen Reiz, bis jemand in die Nebenkabine geht und anfängt rumzufurzen wie beim schlimmsten Durchfall.

24.03.2013, 10:35 Uhr     melden


greenhorn

So eine ähnliche Situation gab es in meiner Kindheit auch mal, nur das es keine Toilette sondern ein Keller war.
Absolution! Ich bin auch stolz auf dich! :P

24.03.2013, 11:41 Uhr     melden


Belze-Bub

Stolz auf Dich? Wenn das nicht die Toilette wäre! Finde ich irgendwie eklig!

24.03.2013, 12:16 Uhr     melden


127302 aus Deutschland

Als ob es eine Seltenheit ist auf der Toilette zu vögeln.. Trotzdem Absolution erteilt.

24.03.2013, 14:12 Uhr     melden


Silberwolf1 aus Köln, Deutschland

Haha, geniale Reaktion von deinem Vater. Ich fänd den ammoniakartigen, würzigen Duft auf Schulklos nicht besonders toll, aber trotzdem gute Aktion!

24.03.2013, 14:14 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

Was hast du denn für einen Vater? Finden manche unreife Leute vielleicht "cool" oder lustig, aber ich finde das nicht unbedingt positiv als Vorbild. Dass die Eltern benachrichtigt wurden, finde ich allerdings auch unangebracht. Außer, ihr seid unter 18.

24.03.2013, 14:40 Uhr     melden


MatzePeters

^ darf man unter 18 kein selbstbestimmtes Sexualleben haben?

24.03.2013, 14:52 Uhr     melden


Pampelmuse1234

Zwar kann man über den Ort des Aktes streiten, allerdings hat dein Vater angenehm gelassen reagiert. Meine Absolution hast du, obwohl ich nicht weiß, ob mich der Geruch von Fäkalien und eventuelle Furzgeräusche aus den Nebenkabinen in Stimmung bringen könnten

24.03.2013, 16:03 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Tja, Toilettensex... Da glaubt man, kann eh nix gewesen sein, weil das Töchterlein oder der Sohn pünktlich vom Unterricht heim kommt ( oder der Freund nur mit Kumpels in der Kneipe um die Ecke war, sonst nirgends). Dass man schnell auf'm Klo eine Nummer durchziehen kann, daran denkt auch nicht jeder. Find's aber auch irgendwie ekelhaft und gar nicht erotisch, an so einem Ort.

24.03.2013, 16:24 Uhr     melden


Extreme

haha You Made my Day aber mein Dad währ genauso drauf, aufn klo is nun nich wirklich so das wahre aber wenn mans net mehr halten kann is es immernoch besser als im busch aufn schulhof.

24.03.2013, 18:51 Uhr     melden


DerBock

War sicher erleichtert, dass du nicht Schwul bist, daher so stolz. Von mir auch vollumfängliche Absolution.

24.03.2013, 20:42 Uhr     melden





Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Hier handelt es sich bestimmt um 2 notgeile Hauptschüler. Realschüler würden sich nicht bei so was erwischen lassen.

24.03.2013, 20:57 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@MatzePeter: Du musst mir wohl immer aus Prinzip widersprechen. Selbstbestimmtes Sexualleben: ja, Sex in der Schule: nein.

24.03.2013, 21:29 Uhr     melden


Held im Gummizelt aus Irgendwo in Deutschland, Deutschland

Coole Socke Dein Dad. Ich finds auch geckig! Mach einfach weiter so, wenn dann ein Kind draus wird und es ein Mädl werden sollte, ist der Name vorprogrammiert: Klodette !!!

24.03.2013, 22:16 Uhr     melden


patrikk

Dein Vater ist ja cool drauf. Meiner jedenfalls hätte es nicht mit Humor genommen.

24.03.2013, 23:27 Uhr     melden


MatzePeters

@Die, die Recht zu haben glaubt: Ne, ich hab dir auch schon mal einen Daumen nach oben gegeben, aber meistens sagst du eben komische Dinge. Ich finde es zum Teil auch etwas grenzwertig, denn wer weiß, wie die Eltern reagieren. Ich stelle mir vor, wenn das Mädel beispielsweise aus ner muslimischen Familie käme und dann deswegen eventuell geehrenmördert worden wäre... in diesem Fall wären vielleicht die Eltern aber auch sensibel genug gewesen. Wie dem auch sei, doofe Aktion seitens der Schule.

25.03.2013, 00:42 Uhr     melden


iKind

Aktion war ok. Aber wie sieht es mit der Verhütung aus das hätte der Daddy schon noch fragen sollen allein schon wegen Krankheiten.

25.03.2013, 00:55 Uhr     melden


Suane

Absolution mein Freund. Find es auch gut, dass dein Vater nicht so prüde war wie so mancher Kommentator. Sex in der Schule ist nicht unbedingt wünschenswert, aber ihr seid freie Menschen mit freier Sexualität und in jungen Jahren macht man mal schnell solche Dinge auf dem Klo. Ab und zu auch zu zweit, lol.

25.03.2013, 04:44 Uhr     melden


Verus

@Suane: Das hat nix mit Prüderie zu tun. Es ist einfach nur bescheuert, pubertär und unangebracht an einem Ort wie zum Beispiel einer öffentlichen Toilette Sex zu haben. Stell dir mal vor jemand wäre reingekommen, der das Klo benutzen wollte. Das wäre dann nicht nur peinlich, es ist auch gegenüber den anderen Schülern einfach extrem rücksichtslos und unverschämt. Dass der Vater des Beichters das Ganze auch noch gutheißt sagt ja genug über seine Eignung zum moralischen Vorbild aus. Klar wäre eine Megagardinenpredigt hier völlig übertrieben gewesen, aber wenigstens hätte er dem Sohnemann mal sagen können, dass die Aktion unnötig war. Aber offensichtlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm. Ich finds ulkig dass hier so viele Kommentare Verständnis oder gar Bewunderung für den Beichter zeigen. Aber von denen ist wohl auch keiner älter als 16, ihrem Verhalten nach zu urteilen. Ja, freie Sexualität ist was tolles und wünschenswertes für diese Gesellschaft - sag ich auch gar nichts dagegen - aber das gibt einem noch lange nicht das Recht überall rum zu poppen und anderen Menschen seine Sexualität ungefragt aufzudrängen. Pubertät schön und gut aber man kann sich doch auch einfach mal zusammenreißen und bis nach der Schule warten. Meine Fresse.

25.03.2013, 10:37 Uhr     melden


Madman aus Stadt, Deutschland

@Verus

Auf der Schule waren/sind doch alle mehr oder weniger bescheuert und pubertär.

25.03.2013, 10:46 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Mein Vater hätte ähnlich reagiert, aber meine Mutter hätte er wohl trotzdem informiert, aber nur damit auch sie vor Lachen fast zusammenbrechen kann. Nur um es dazu zu sagen: wäre dies meiner Schwester passiert, wäre die Reaktion selbstverständlich ähnlich gewesen. Dass die Lehrerin wegen einer solchen Kleinigkeit so einen Aufriss macht, finde ich übertrieben. Wahrscheinlich wurde sie selbst schon länger nicht mehr bedient.

25.03.2013, 11:21 Uhr     melden


diesistkeinname

ich gehe mal davon aus dass es die dametoilette war... auf der herrentoilette hätte sich wohl keiner drüber aufgeregt *g*

25.03.2013, 12:12 Uhr     melden


Die,_die_recht_hat

@MatzePeters: Wenn Kinder solche Eltern haben, dann wissen sie, was ein solch unzivilisiertes Verhalten für Konsequenzen haben kann und worauf sie sich damit eingelassen haben. Das wäre ein Grund mehr gewesen, sich nicht wie Primaten zu benehmen. Wenn Minderjährige Mist bauen, dann haben die Eltern ein Recht darauf, dies auch zu erfahren. Schlechte Noten müssen ja auch von den Eltern unterschrieben werden. Verus hat es auf den Punkt gebracht. 100%ige Zustimmung. Eine Schule sollte doch von einem Swingerclub oder einem Zoo zu unterscheiden sein.

26.03.2013, 20:24 Uhr     melden


Musashi58

Absolution! Vielleich könnt ihr ja demnächst bei dir zu Hause, wenn dein Alter so locker drauf ist. Ich würde meinem Sohn auch gratulieren.

03.04.2013, 13:49 Uhr     melden


LadyBeetle

Glückwunsch zu so einem tollen Vater. Meiner hätte mich wohl enterbt

28.08.2013, 20:20 Uhr     melden


Number7Seven aus Deutschland

Was für einen tollen Vater du doch hast. Du musst lediglich ein bisschen auf einer stinkenden Schultoilette vögeln, damit er stolz auf dich ist.

04.01.2014, 20:19 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

So einen coolen Vater hätte ich mir auch gewünscht !Aber ich hoffe, das du aus der Sache gelernt hast, das die Religionslehre in das nächste Mal dran ist !

09.03.2014, 20:22 Uhr     melden


Apoptose

So wäre mein Pa auch gewesen. Absolution. Tag Super Vater Sex

03.04.2016, 22:49 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Wer von uns hatte denn keinen Sex auf der Schultoilette... Aber immer auf die Herrentoilette gehen, dort wird man nicht verpetzt. Amateure... 😂

19.02.2019, 08:12 Uhr     melden


Lemenex aus Darmstadt, Deutschland

Schlimm nur, wenn Chantal jetzt schwanger ist.

05.12.2019, 08:34 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Ich war damals in der 8. Klasse, als ich beim Schulklosex das erste Mal erwischt wurde... Lawl das war qayl.

29.11.2020, 22:03 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das besondere Versteck für die Schokolade

Meine Freundin und ich haben uns, als wir 14 waren, kleine Stückchen Schokolade in die Muschi gesteckt, bis wir jeweils eine Tafel drin hatten. Wie wir …

Physik-Unterricht

Ich habe mich damals in der Schule, im Klassenraum, während des Unterrichtes selbst befriedigt. Ich war etwa 14 oder 15 Jahre alt und saß im Physik-Unterricht …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht